Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 32 von 32
  1. #26
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    18.187


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Wenn man mit zwei TFTs arbeitet und nur an einem Spielt, der vielleicht noch fHD hat, würde ich über die 1060 nachdenken, sofern man die Regler nicht immer ganz rechts braucht.

    Das spart erst mal Geld und wer weiß was uns mit der nächsten Generation NVidias/AMDs erwartet.
    Man muss eben genau wissen was man will und braucht, sonst kauft man nämlich Leistung auf Vorrat und hat am Ende nur Geld verbrannt.
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.04.2017
    Beiträge
    164


    Standard

    Es nervt gerade das ich den Gefällt mir Button nich finde.
    aber [W2k]Shadow hat da völlig recht.

  4. #28
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    18.187


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Das liegt daran, dass es keinen gibt :-\
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  5. #29
    Gefreiter
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    48


    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Eine 1070Ti ist logischerweise deutlich im Vorteil, aber auch deutlich teurer. Ich würde es in dieser Situation auch vom Gebrauchtpreis abhängig machen.
    eine 6GB 1060 würde ich nicht über 250€ kaufen (gebraucht) und eine 1070Ti nicht über 415€. (Meine Grenzen)
    Habe mir im Oktober für 265,- eine NEUE 1060 6GB von MSI gekauft und das war nicht son abgespecktes teil mit nur einem Lüfter Was hat die 70Ti beim Release im Oktober gekostet?
    Ich glaube mit 480 bekam man eine ordentliche?
    Als 60Hz Spieler würde ich mir jetzt eine 1060 kaufen und in 2-3 Jahren bei der neuesten GeForce Serie nochmal zuschlagen. Dann gibt es 1070 Leistung in einer XX60er Karte. Die 1060 ist ja in etwa so Leistungsstark wie eine 970 es war (bissle drüber).
    Ich habe als Hauptmonitor vor mir einen 27" WQHD Monitor und links versetzt einen 24" FullHD . Vorne wird gezockt, links Youtube, Teamspeak oder gesurft. Ultrawide würde ich nehmen, wenn ich Videos Bilder oder Musik bearbeiten würde, wo ich eine lange Leiste oder viele Auswahl Buttons hätte. Da ist es doof, immer auf einen anderen Bildschirm zu switchen - selbst wenn sie baugleich nebeneinander ständen....
    Geändert von fat_tony (16.05.18 um 14:25 Uhr)

  6. #30
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    18.187


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Das ist soweit korrekt, ich habe letztes Jahr ne 1060 Zotac Mini für 239€ erstanden gehabt, die hab ich aber schon wieder abgegeben.
    Die 1060 von Gainward (2 Lüfter) hat mich 110€ gekostet, allerdings war die Defekt bei Ankunft Fehler gefunden, Sicherung gebrückt und läuft

    Die 1070Ti ist für andere Zwecke im Keller verbaut; die Rechnet immer schön zu den Faltwochen für [email protected]
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  7. #31
    Fregattenkapitän Avatar von Zocker_Nr_1
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Osthofen bei Worms (Rh.)
    Beiträge
    2.754


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X99 Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7 5960X @ 4,2
      • Systemname:
      • The Beast
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 Cop.
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 32GB DDR4-2800 G.Skil Ripjaws
      • Grafik:
      • PNY GTX 1080 FE @ WaKü
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD (512GB + 1TB), 2x HDD (4TB + TB)
      • Monitor:
      • 3x 24 Zoll FHD EIZO 2421 (NV Surround)
      • Netzwerk:
      • Speedport Hybrid, TP-Link Sw.
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus, Beyerdynamic DT990, Microlab
      • Netzteil:
      • bequiet! Dark Power Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Sonstiges:
      • WaKü @ Work in Progress
      • Notebook:
      • HP Elitebook 840 G4
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D (DSLR)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S9+ Black 64 GB

    Standard

    Erstmal für Shadow, dass er sich so für [email protected] einsetzt. Sollten viel mehr Menschen tun!

    Ich will an dieser Stelle nochmal meine Gedanken zu GTX 1060, 1070, 1070 TI und 1080 abgeben.

    Ich nutze in meinen beiden Gaming-Systemen (eins für daheim und eins im Studenten-Wohnheim) je eine GTX 1080 und eine GTX 1070.

    Das 1080er-System läuft mit einem Nvidia-Surround-Setup mit 3x 24" FHD mit 120 Hrz. Das ist gerade so für Ultra-Presets in den meisten aktuellen Games (Battlefield 1, AC Origins, SW Battlefront 2) für 75 bis 100 FPS ausreichend. Downsampling und Grafik-Mods sind da aber nicht mehr drin. Die Auflösung entspricht mit ihren 6.220.880 Pixeln relativ genau einem 1440p-Ultrawide-Display.

    In meinem Zweit-System läuft eine GTX 1070 an einem 27" WQHD-144 Hrz-G-Sync-Display. Die 3.686.400 Pixel kann die GTX 1070 sehr gut mit den genannten Games im Ultra-Preset mit knapp über 100 FPS betreiben.

    Im 1080er-System war vorher eine GTX 980, im 970er-System eine GTX 970 im Einsatz. Die 1060 liegt leistungsmäßig etwas über der GTX 970, wobei die 6GB-Version natürlich von dem zusätzlichen VRAM profitiert (eine 3GB-Karte solltest du nicht kaufen!). Dabei konnte ich auf 27" WQHD kaum mehr als 45 FPS in Medium erreichen.

    Meine Empfehlung wäre eine GTX 1070 ohne TI. Du hattest erwähnt, dass du die Karte gebraucht kaufen willst. 1070 TIs findet man gebraucht kaum und dann sind sie noch recht teuer. Die 1070 ist schon lange genug auf dem Markt, dass man gebraucht durchaus einen Schnapper machen kann. Für das was für gebrauchte 1070 TI aufgerufen wird, kann man mit etwas suchen schon eine gebrauchte 1080 bekommen.

    Zwar würde die 1060 6 GB für deinen aktuellen Monitor ausreichen, aber wenn du den upgraden willst, solltest du definitiv auf 1440p mit 144 Hrz gehen. Und dafür ist die 1060 zu knapp.
    Ich suche:
    Aktuell nichts!
    Ich biete:
    Aktuell nichts!

  8. #32
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.04.2017
    Beiträge
    164


    Standard

    ich stimme hier zum teil zu @Zocker_Nr_1
    aber nur zum Teil.
    Klar kann und vermutlich wird, eine GTX 1060 bei 1440 p und 144 hz etwas knapp. Aber es geht eigentlich noch.
    Da nicht bekannt ist WANN der TE den Monitor aufrüsten will, wäre die GTX 1060 daher die vernünftigere Entscheidung.
    Denn wenn er den Monitor in 3 jahren zb aufrüstet dann hat sich das auch eh mit der 1070 Gesch.. erledigt, da dann neue Generation draußen ist, auch an Monitoren. Deshlab wäre die 1060 die vernunftsentscheidung, und im Geldbeutel betrachtet auch Sinnvoller.

    Außerdem:
    Ne 1070 TI kostet gebraucht wenn man eine findet etwa 20 Euro mehr als ne Normale 1070. also soviel teurer ist die nicht.
    (Ich beziehe mich dabei auf Ebay-Kleinanzeigen-preise aus meiner Region)
    und für die 20,00 Euro bekommt man dann ebn doch nochmal nen extra schub Leistung. GTX1080 preise habe ich dabei nicht kontrolliert.

    Also.. im ernst. @TE: willst du den Monitor in den nächsten 1-2 Jahren aufrüsten? falls nicht nimm die GTX 1060 6GB. ist günstiger, und bringt genug Leistung für den aktuellen Monitor, und auch beim Neuen Monitor wärst du nicht gleich zu 100% aufgeschmissen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •