Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    12


    Standard Streaming/Gaming PC ca 1500

    Hallo liebe Leute,

    nachdem ich mir meinen ersten PC vor 4 Jahren schon hier im Forum zusammenstellen hab lassen (damals für schlanke 700 EUR Studenten Budget) und die Mühle bis heute noch einwandfrei läuft, probier ich wieder mein Glück hier im Forum, weil komponente-technisch kenne ich mich Nüsse aus! Zusammenbau hab ich trotzdem irgendwie hinbekommen (Y)!!

    Also ich zock hauptsächlich competitive Sachen sprich: CSGO (Global_Elite YEAH!!) , LoL und PUBG. In Zukunft würd ich auch gern vll ein bisschen Streamen, falls das iwie in den Komponenten beachtet werden sollte! Budget: 1500 EUR (jetzt brav fertig studiert ). Da ich auch oft auf Lans fahre möchte ich alles in einen Micro-Atx Tower geben.

    Weil hier immer steht welcher Monitor, da hab ich im Moment nur so einen Samsung S24C300 von Saturn mal geholt. Mein Kollege hat mir hier den Acer XF240H 61 cm empfohlen, bin da aber gern offen. Wie gesagt bin kein Grafiknazi, will halt einen nachhaltigen PC für eher competetive games dafür 300+ FPS.


    Kurzfassung

    Micro Tower Setup für competitive Games auf Lans/ev. Streaming


    Prozessor Intel CORE i5 S1151 BOX 8600K 6x3,6 130W http://www.mylemon.at/artikel/intel/...c1151-9mb.html
    Grafikkarte ASUS GeForce GTX 1060 Strix ROG OC 6GB GDDR5 http://www.mylemon.at/artikel/asus/9...-gtx-1060.html
    Mainboard Asus ROG STRIX Z370-G GAMI. (Wi-Fi) Z370 http://www.mylemon.at/artikel/asus/9...70-g-gami.html
    Ram Corsair Vengeance LPX Series schwarz DDR4-3200, CL16 - 16 GB Kit http://www.mylemon.at/artikel/corsai...eance-lpx.html
    SSD Samsung 960 Evo 250GB
    CPU-Kühler DARK ROCK 3 CPU COOLER http://www.mylemon.at/artikel/be_qui...rk-rock-3.html
    Netzteil 600W be quiet! PURE POWER 10 CM | Kabelmanagment 80+Silber http://www.mylemon.at/artikel/be_qui...uiet-pure.html
    Gehäuse Define Mini C - Black - Window http://www.mylemon.at/artikel/fracta...ck-window.html


    Könnt ihr kurzes Feedback geben zu kompatibilität und Zusammenstellung? Ich weiß das Preis/Leistung nicht 100% optimal ist, aber mir ist auch aussehen von manchen teilen nicht ganz egal .
    Freue mich auch gerne über Bildschirmvorschläge für Shooter (Geschwindigkeit>Grafik)

    Würde mich sehr über Beiträge freuen!


    Beste Grüße,
    Ragdoll91
    Geändert von Ragdoll91 (12.01.18 um 21:04 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Push

  4. #3
    OSL
    OSL ist offline
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    1.082


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime Z370-A
      • CPU:
      • I7- 8700
      • Kühlung:
      • DRP3 2x 140 +120 Silent Wings3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • Corsair LPX 16GB 3000 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI 1060 Gaming X 6G
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2 NVMe
      • Monitor:
      • 3x LG 34UM95C-P, ASUS VX279 4x ACER X243H
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

  5. #4
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    28.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    kühler tauschen außer es geht dir um die optik?

    die montage von be-quiet ist in den aktuellen kühlern einfach nur schlecht. gibt kein grund dafür außer die optik einen bq zu wählen wenn es die konkurrenz besser macht

    board könnte man günnstiger nehmen außer es kommt dir auf die features anschlüssem oder optik an

    den monitor würd ich defintiv tauschen.

    netzteil reichen 400-450w.

    Freue mich auch gerne über Bildschirmvorschläge für Shooter (Geschwindigkeit>Grafik)

    mit oder ohne gsync?

    auflösung?

    größe?

    budget?
    Geändert von Scrush (13.01.18 um 11:11 Uhr)

  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von DFHighSpeedLine
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.823


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime B350-Plus
      • CPU:
      • AMD RyZEN 5 1500X @ 3,92
      • Systemname:
      • Eigenbau
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 240
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5 Black
      • RAM:
      • Corsair Venegance LPX 16GB
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • WD Green 1TB, Samsung 960 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Medion Lifetech LED-TV FullHD 21,5"
      • Netzwerk:
      • Speedport W724V-Typ A
      • Sound:
      • ALC887 + Logitech Z313 2.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 650
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64-Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G710
      • Photoequipment:
      • Apple Iphone 4S, MS LifeCam HD3000, LG E430
      • Handy:
      • Apple Iphone 4S; LG E430

    Standard

    Streamen und gleichzeitig Zocken?

    Da würde ich eher auf einen RyZEN7-1700 (den muss man zwar so Hoch OCen wie es geht) samt einen Asrock-AB350M-Pro4-Mainboard sowie ein 16GB-Crucial-Ballstix-Sport-LT-Rot-DDR4-2400-DualRnk-Kit (die sollten sich problemlos auf 2933MHz bringen lassen) setzen, als CPU-Kühler könnte man eine AiO mit einem 240er Radi (z.B. die Alphacool-Eisbär-240) nehmen und das ganzedann in einem Cooler-Master-Silencio-352M-MicroATX-Tower verpacken
    Haupt-PC: Intel Core i7-4790k @ 4,50 GHz (geköpft) @ Phobya UC1 Extreme - Custom-WaKü mit 4 Noctua-NF-A14-PWM-140mm-Lüftern - Asus Z97-Pro-Gamer - EVGA GTX970 SC @ Alphacool NexXxos GTX970 M02 WaKü - 4 x 8GB G.Skill Ares DDR3-2400 - Nanoxia Deep Silence 6 Rev.B - be quiet! Dark Power Pro 11 650Watt - Win8.1-Pro-X64
    Zweit-Rechner: AMD RyZEN 5 1500X @ 3,92 GHz - Alphacool Eisbär 240 - Asus Prime B350-Plus (Uefi 3401) -250GB Samsung 960 EVO - 1TB Samsung 850 EVO - Pioneer S09-XLT - Sapphire RX580 Nitro+ - 2 x 8GB Corsair Venegance LPX CMK16GX4M2B3000C15 Ver 5.39 DDR4-3000 (laufen mit dem XMP/DOCP-Profil nur mit 2933MHz) - Fractal Design Define R5 mit 4 Noctua 140mm NF-A14 PWM inkl. 1 EK-Waterblocks-4Pin-PWM-Splitter - Enermax Revolution X't2 650Watt - Win10-Pro-X64 Version 1709

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von OSL Beitrag anzeigen
    600W NT ist total überzogen
    Netzteil
    perfekt, dann nehme ich 500W, Kurze Noob Frage noch von mir. Nehmen Geräte (Musik Controller, Webcam, etc) nur das Mainboard in Anspruch oder auch das Netzteil? Bezüglich Wattanspruch?

    CPU-Kühler
    @Scursh
    Die Optik find ich schon sehr nice! Aber falls die Montage Komplikationen bereiten kann oder die Qualität um soviel schlechter ist, weiche ich natürlich gerne aus! Hättest du vll einen ähnlichen Kühler vom Design den ich auch in das Gehäuse reinbringe ?

    MB
    Das Board finde ich Bombe, vorallem das Design und WLAN, das einzig was ich Schade finde ist, dass es Kein USB-C hat, aber wird nicht hochdramatisch für die nächsten 5 Jahre sein oder?

    Bildschirm
    Tut mir leid, da waren meine Ausführung wirklich sehr gering! Ja wird aufjedenfall getauscht. Budget max 350, max 24 Zoll, G-Sync find ich eher unnötig --> Ich hab gelesen, dass bringt nur was bei Spiele bis max. 120 FPS, bei allem darüber läuft es ohne G-Sync sowieso flüssiger. (Bitte nicht darauf festnageln)
    Ich hab gestern noch recherchiert. Im Moment Liebäugle ich mit dem BenQ ZOWIE XL2411 (24 Zoll) e-Sports Monitor (144 Hz). Wäre das eine gute Wahl? Freue mich auch sehr über andere Vorschläge .

    @DFHigh
    CPU
    Danke für deine ausführliche Antwort! OC ist leider absolutes Neuland für mich und werde ich glaube ich meine Schwierigkeiten damit haben. Bei userbenchmark steigen doch die Intel beim Counter Strike FPS immer besser aus als AMD, von dem her würde ich gerne bei Intel bleiben. (Ich weiß, diese Argumentation ist vllt für PC-Greeks nicht rational, aber ich hab iwie ein besseres Gefühl bei Intel )

    Streamen
    Mit Streamen wollte ich grundsätzlich abchecken ob das SETUP CSGO mit OBS das schaffen würde. Möchte keine "Streaming Karriere" starten, nur Freunde schaun mir ab und zu gerne zu! Als Alternative könnte ich vll noch meinen Zweit PC als reinen streaming PC verwenden. Aber ist mehr so nice to have aber nicht need die Streaming Option!

    Graka
    Bezüglich Graka --> Zahlt sich Upgrade auf 1070 aus oder useless für CSGO und mit der CPU?


    Ihr seid echt die besten! Herzlichen dank schonmal für eure Antworten an euch oben!!
    Geändert von Ragdoll91 (13.01.18 um 12:38 Uhr)

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von DFHighSpeedLine
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.823


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime B350-Plus
      • CPU:
      • AMD RyZEN 5 1500X @ 3,92
      • Systemname:
      • Eigenbau
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 240
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5 Black
      • RAM:
      • Corsair Venegance LPX 16GB
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • WD Green 1TB, Samsung 960 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Medion Lifetech LED-TV FullHD 21,5"
      • Netzwerk:
      • Speedport W724V-Typ A
      • Sound:
      • ALC887 + Logitech Z313 2.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 650
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64-Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G710
      • Photoequipment:
      • Apple Iphone 4S, MS LifeCam HD3000, LG E430
      • Handy:
      • Apple Iphone 4S; LG E430

    Standard

    @Ragdoll91:

    Naja, Du musst aber bedenken, das Du für's Streamen z.B. bei Twitch haufenweise Multithread-CPU-Leistung für das Encodieren benötigt wird, und das kann ein AMD-RyZEN besser als ein Intel-Coffee-Lake
    Natürlich kannst Du auch das streamen auch über einen seperaten PC laufen lassen, nur benötigst Du dann eine sogenannte Capture-Karte nur um das Video-/Audio-Signal von dem neuen PC auf deinen jetzigen PC für das Stream-Encodieren zu übertragen, gute Capture-PCIe2.0-1x-Karten kosten übrigens ab 200 Euro aufwärts
    Da wäre es im übrigen ganz gut, wenn Du da bitte die Daten Deines jetzigen PC's nennst (leider kenn ich die nicht), da einige Capture-Karten aus dem Hause Startech mit AMD-Plattformen seit mind. Sockel-AM3/AM3+ und mit mind. der Enthuisassten-Intel-Plattform Sockel-2011/3 (Mainboard-Chipsatz wäre dort der Intel-X99) von der Treiber-Seite aus probleme machen

    Bin im übrigen selbst seit einigen Monaten dabei mir einen reinen Streaming-Caputure-PC auf Basis eines Intel-Core-i7-4790k (der hat den Intel-Sockel 1150, und macht mit Startech-Capture-Karten keine probleme) auf zu bauen, es ist halt nur nicht gerade günstig sowas auf zu bauen (erst recht nicht mit dem ganzen CPU/GPU-Kühlungs-Kram ---> Custom-WaKü mit 2 280er-Radiatoren, was ich da rein setzen möchte, ein großer Teil ist zwar schon vorhanden aber leider noch nicht komplett), das ist auch einer der Gründe weshalb ich den noch nicht fertig habe, grob geschätzt hab ich z.Z. eine Gesamt-Investition von ca. 3000 Euro (sind insgesamt 4 PC's, von mir, wo ich was dran mache/ändere) vor mir
    Geändert von DFHighSpeedLine (13.01.18 um 13:44 Uhr)
    Haupt-PC: Intel Core i7-4790k @ 4,50 GHz (geköpft) @ Phobya UC1 Extreme - Custom-WaKü mit 4 Noctua-NF-A14-PWM-140mm-Lüftern - Asus Z97-Pro-Gamer - EVGA GTX970 SC @ Alphacool NexXxos GTX970 M02 WaKü - 4 x 8GB G.Skill Ares DDR3-2400 - Nanoxia Deep Silence 6 Rev.B - be quiet! Dark Power Pro 11 650Watt - Win8.1-Pro-X64
    Zweit-Rechner: AMD RyZEN 5 1500X @ 3,92 GHz - Alphacool Eisbär 240 - Asus Prime B350-Plus (Uefi 3401) -250GB Samsung 960 EVO - 1TB Samsung 850 EVO - Pioneer S09-XLT - Sapphire RX580 Nitro+ - 2 x 8GB Corsair Venegance LPX CMK16GX4M2B3000C15 Ver 5.39 DDR4-3000 (laufen mit dem XMP/DOCP-Profil nur mit 2933MHz) - Fractal Design Define R5 mit 4 Noctua 140mm NF-A14 PWM inkl. 1 EK-Waterblocks-4Pin-PWM-Splitter - Enermax Revolution X't2 650Watt - Win10-Pro-X64 Version 1709

  9. #8
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    28.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Ragdoll91 Beitrag anzeigen
    Netzteil
    perfekt, dann nehme ich 500W, Kurze Noob Frage noch von mir. Nehmen Geräte (Musik Controller, Webcam, etc) nur das Mainboard in Anspruch oder auch das Netzteil? Bezüglich Wattanspruch?
    alles was am pc angeschlossen wird zieht natürlich strom sofern es nicht extern versorgt wird aber mach dir keine gedanken. du hast selbst mit 400 watt noch luft.


    CPU-Kühler
    @Scursh
    Die Optik find ich schon sehr nice! Aber falls die Montage Komplikationen bereiten kann oder die Qualität um soviel schlechter ist, weiche ich natürlich gerne aus! Hättest du vll einen ähnlichen Kühler vom Design den ich auch in das Gehäuse reinbringe ?
    so ganz schwarz wird natürlich schwer. prolimatech, thermalright und noctua wäre meine ersten anlaufstellen

    MB
    Das Board finde ich Bombe, vorallem das Design und WLAN, das einzig was ich Schade finde ist, dass es Kein USB-C hat, aber wird nicht hochdramatisch für die nächsten 5 Jahre sein oder?
    kommt drauf an ob du dir ein usb C gerät zulegst oder nicht
    Bildschirm
    Tut mir leid, da waren meine Ausführung wirklich sehr gering! Ja wird aufjedenfall getauscht. Budget max 350, max 24 Zoll, G-Sync find ich eher unnötig --> Ich hab gelesen, dass bringt nur was bei Spiele bis max. 120 FPS, bei allem darüber läuft es ohne G-Sync sowieso flüssiger. (Bitte nicht darauf festnageln)
    Ich hab gestern noch recherchiert. Im Moment Liebäugle ich mit dem BenQ ZOWIE XL2411 (24 Zoll) e-Sports Monitor (144 Hz). Wäre das eine gute Wahl? Freue mich auch sehr über andere Vorschläge .
    heist du hast immer über 120fps? wozu? willst du absichtlich strom verballern ?

    ich kann dir allerdings nicht sagen ob gsync ein must have ist sofern man es mal hatte.

    der benq ist halt ein TN panel mit all seinen vor und nachteilen.

    sofern du mit den nachteilen kein problem hast^^


    @DFHigh
    CPU
    Danke für deine ausführliche Antwort! OC ist leider absolutes Neuland für mich und werde ich glaube ich meine Schwierigkeiten damit haben. Bei userbenchmark steigen doch die Intel beim Counter Strike FPS immer besser aus als AMD, von dem her würde ich gerne bei Intel bleiben. (Ich weiß, diese Argumentation ist vllt für PC-Greeks nicht rational, aber ich hab iwie ein besseres Gefühl bei Intel )

    Streamen
    Mit Streamen wollte ich grundsätzlich abchecken ob das SETUP CSGO mit OBS das schaffen würde. Möchte keine "Streaming Karriere" starten, nur Freunde schaun mir ab und zu gerne zu! Als Alternative könnte ich vll noch meinen Zweit PC als reinen streaming PC verwenden. Aber ist mehr so nice to have aber nicht need die Streaming Option!
    kollege von mir hat mit einem 4460 csgo gestreamt. einen amd brauchst du speziell für dieses szenario eher nicht^^

    Graka
    Bezüglich Graka --> Zahlt sich Upgrade auf 1070 aus oder useless für CSGO und mit der CPU?
    für cs go ist die gpu natürlich nutzlos. was wird noch gespielt?
    Geändert von Scrush (13.01.18 um 14:57 Uhr)

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    12
    Themenstarter


    Standard

    Hey DFH, danke für deine Inputs! Das hört sich bei dir ja wirklich nach einem High End Teil an! Wünsch dir viel Erfolg, dass du bald dein Wunschsetup unter deinem Schreibtisch hast !

    Lüfter
    Ok! Kannst du nochmal erläutern was bei meinem BeQuiet so blöd sein sollte? Tut mir leid, aber ich hab das noch nicht ganz kapiert. Ist die Montage aufwendiger oder von der Lüftung her schlecht?

    USB-C
    Da hast du recht xDD

    FPS&Bildschirm&Grakka
    xD Also eigentlich zock ich nur CSGO und da immer FPS bis zum Anschlag ^^. Ab und zu League of Legends und mit dem neuem PC möchte ich dann auch PUBG testen Hmm bezüglich nachteile von TN Panel sind dass die Farben nicht so schön sind etc oder? Mir gehts wirklich eigentlich nur um gute Ausrichtung bei Competitive CSGO. Und perfekt, dann reicht dass eh fürs ab und an streamen MEGGGGAAA!!

    Danke nochmal für die guten Inputs!!

  11. #10
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    28.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Lüfter
    Ok! Kannst du nochmal erläutern was bei meinem BeQuiet so blöd sein sollte? Tut mir leid, aber ich hab das noch nicht ganz kapiert. Ist die Montage aufwendiger oder von der Lüftung her schlecht?
    die montage ist einfach mist. und zwar richtig mist wenn man die konkurrenz kennt.

    kannst ja mal auf youtube schauen.

    ich würde den bq nur verbauen wenns es auf teufel komm raus wegen der optik sein muss.

    für den 8600k reicht auch ein macho oder sowas.

    alternativ ein megahalem/genesis. dort kannst du dir die lüfter noch aussuchen bevor du kaufst.

    die komende dark rock pro 4 hat ein überarbeitets montage system. allerdings ist noch nicht bekannt wie es mit der backplat aussieht. wenn sich da nix geändert hat ist das ding auch für die tonne.

  12. #11
    OSL
    OSL ist offline
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    1.082


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime Z370-A
      • CPU:
      • I7- 8700
      • Kühlung:
      • DRP3 2x 140 +120 Silent Wings3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • Corsair LPX 16GB 3000 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI 1060 Gaming X 6G
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2 NVMe
      • Monitor:
      • 3x LG 34UM95C-P, ASUS VX279 4x ACER X243H
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Den CPU Kühler montierst Du nur einmal, habe selbst den DRP3. Also einmal ärgern und danach schön anzusehen.

  13. #12
    Moderator Avatar von thom_cat
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Hessen\LDK
    Beiträge
    41.317


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z270E Gaming
      • CPU:
      • I7 6700k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16GB 2800
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix GTX1080
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 512GB+256GB
      • Monitor:
      • LG 27UD68P
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • IPhone 7

    Standard

    immerhin scheint das meckern über die Montage bei be quiet angekommen. wird beim Nachfolger ja geändert.
    unterstützen würde ich das aber nicht mehr.

  14. #13
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    28.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von OSL Beitrag anzeigen
    Den CPU Kühler montierst Du nur einmal, habe selbst den DRP3. Also einmal ärgern und danach schön anzusehen.
    wie gesagt, wenn es um die optik geht dann verständlich aber der be-quiet ist kein kühlwunder und somit kann man auch gleich zu einem anderen greifen und das problem aus der weltschaffen

  15. #14
    OSL
    OSL ist offline
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    1.082


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime Z370-A
      • CPU:
      • I7- 8700
      • Kühlung:
      • DRP3 2x 140 +120 Silent Wings3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • Corsair LPX 16GB 3000 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI 1060 Gaming X 6G
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2 NVMe
      • Monitor:
      • 3x LG 34UM95C-P, ASUS VX279 4x ACER X243H
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    wie gesagt, wenn es um die optik geht dann verständlich aber der be-quiet ist kein kühlwunder und somit kann man auch gleich zu einem anderen greifen und das problem aus der weltschaffen
    nun muß ich doch einmal etwas dazu sagen. Hier kann man ein Vergleich der Kühler einsehen. Weiter unten kommt der DRP3 und der NH-D15.

    Fazit: Die Besten der Besten - Vergleichstest: Die stärksten CPU-Kühler im Dual Tower Format

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •