Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 102
  1. #76
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #77
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Irgendwie bin ich mir grad unsicher, ob diese Riegel mit den Höckern da noch reinpassen...

    2019-06-13 19.20.56.jpg

    2019-06-13 19.24.28.jpg
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  4. #78
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    29.12.2015
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.317


    Standard

    Jetzt gib doch bitte erstmal das genaue Modell deiner bisherigen Speicherriegel an...

    Wenn dir XMP in dem themenfeld kein Begriff war, könnte es doch sein, dass für deine Speicherriegel momentan noch nicht deren XMP-Profil im Uefi geladen wurde

  5. #79
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Stimmt, hatte ich ganz vergessen:

    8x Kingston ValueRAM DIMM 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (KVR21N15/8 & KVR21N15D8/8)

    Sollte dieser hier sein: Kingston ValueRAM DIMM 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (KVR21N15/8 KVR21N15D8/8) | heise online Preisvergleich / Deutschland

    Jetzt weiß ich auch wieder, dass mir Kingston empfohlen wurde, nicht Corsair.
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  6. #80
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    29.12.2015
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.317


    Standard

    Die sind für unkritische Systeme auch vollkommen iO. Aber damit ist hier leider nichts mehr zu holen...

    Zu den 128gb für deinen Kauf... Die verlinkten 3200cl16 sind zumindest laut Produktinfo für deine Zwecke geeignet. Kannst es damit versuchen

  7. #81
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.686


    Standard

    Ich empfehle 8 von diesen Riegeln: https://geizhals.de/samsung-dimm-16g...loc=at&hloc=de
    Ein octa Kit macht keinen Sinn und ist viel zu teuer. Ich hab davon 2 4er Sets und die laufen perfekt, ohne dass man im BIOS was einstellen muss. Ein drittes Set hab ich gerade geordert. Der RAM Takt hat fast keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Systems.
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

  8. #82
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Doch keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit?
    Was bewirkt er dann im System?

  9. #83
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    29.12.2015
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.317


    Standard

    Primär geht es dir um die 128gb statt der 64, richtig? Das allein sollte bei den von dir beschriebenen Tasks ja schonmal für Entspannung sorgen.

    Ob nun 2666MHz oder 3200 verbaut werden macht dann vielleicht noch 1-3% (so wird das zumindest immer beziffert) und will deshalb gut abgewogen sein. Aber, der neue RAM ersetzt ja 1. RAM mit 2133MHZ und könnte zudem ja iwann auch 2. in ein neueres System wandern. Daher würde ich zu den 3200MHz tendieren

  10. #84
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    22.116


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • leider schon eATX ;)
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Dark Base 700
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Diese Bezifferung beläuft sich aber auf Games, nicht auf Anwendungen, die mal eben 60GB+ in den Speicher schaufeln.

    Das kann durchaus einfluss haben, bei der Menge. wir reden dann immerhin von einem Durchsatzplus von etwa 4,3GB/s und Channel, so dass wir bei 4 Kanälen mal 17,2GB/s extra durchsatz hätten.
    Klar, das wird nur wichtig, wenn die Daten schnell verarbeitet werden können, ... aber so gering wie bei Games muss die Auswirkung nicht sein.

    ABER!
    Und das wird jetzt der eigentliche Knackpunkt; bei Vollbestückung von 8 Slots und der Speichermenge, die wohl dann mit Dual-Rank im Speicher einher geht, wird das Thema Takt und 3200MHz wohl eh ein Problemchen werden.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  11. #85
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Kannst du dein Aber kurz für einen Laien erläutern?
    Was genau wäre dann ein Problem und welche Optionen hätte ich als Lösung?

  12. #86
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    22.116


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • leider schon eATX ;)
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Dark Base 700
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Die Thematik ist, wenn du mehr RAM-Module als das Minimum ein setzt, belastest du den IMC (Speichercontroller) stärker. Der kann dann ab gewissen Belastungen die Last nicht mehr stemmen und schafft mit mehr Modulen nicht mehr vollen Takt. Wenn ein RAM-Modul dann noch Dual-Ranked ist, wird die Sache dadurch sogar etwas verschärft.

    Grundsätzlich ist die Tendenz so, ein einzelner Riegel, Single Rank wird meistens den besten Takt und die besten Latenzen erreichen, je mehr Module und Ranks eingesetzt werden, desto schlechter wird das mit Takt und Latenzen.
    In Servern wird dies durch Registred ECC RAM gelöst der einen zusätzlichen Chip besitzt, und den IMC entlastet.

    Wenn du also davon aus gehst, dass dein PC, der jetzt mit 4 Modulen a 16 GB 2800MHz RAM schafft (mal als Annahme), mit neuem RAM bei 8x 16GB 3200 schafft, kann das funktionieren, muss es aber nicht. Tendenziell würde ich sagen, eher nein.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  13. #87
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Ja, mein Mac Pro nutzt ja ECC Ram.

    Aber wenn ich jetzt statt 8x8 GB mit 2133 Mhz die besprochenen 8x 16 Gb 3200 Mhz einsetze und diese partout nicht auf den 3200 Mhz laufen wollen, ist das ja erstmal nicht schlimm, so lange ich nach dem Wechsel besser da stehe als vorher.
    Wenn ich dann mal auf ein insgesamt stärkeres System wechsel und dort den Ram dann voll ausnutzen kann, klingt das für mich lohnenswert.
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  14. #88
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    22.116


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • leider schon eATX ;)
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Dark Base 700
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Natürlich geht das, udn wenn du dann statt 3200 nur 2866MHz erreichst ist das auch deutlich besser, ...
    Nur muss dir klar sein, das ist kein "Plug´n´Play" sondern eher "Plug´n´Pray"

    Du musst ggf. eben selbst Einstellungen für Takt und Latenzen vor nehmen.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  15. #89
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Pray, dass das XMP da funktioniert und die notwendigen Daten parat hat?

    Im Schlimmsten fall springt der Rechner gar nicht erst an bzw. gibt direkt nen Ram Fehler aus?
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  16. #90
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.686


    Standard

    Deshalb hab ich 2666er Standard RAM empfohlen. Der hat sauber programmiertes SPD. Da sucht das BIOS automatisch den zulässigen Takt raus. In Anwendungen außerhalb von 3D Spielen ist der Einfluss des RAM Taktes bei Intel CPUs meistens extrem gering. Mehr RAM kann aber verhindern, dass Daten in die Auslagerungsdatei gelangen.
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

  17. #91
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.932


    Standard

    Hast Du nen MemOK Taster auf dem Board?
    Im schlimmsten Fall drückste den, dann kommste bis zum Bios und kannst rumstellen^^

  18. #92
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Ich hab ein MSI X99A Sli Plus Board... mehr kann ich dir leider nicht sagen
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  19. #93
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    29.12.2015
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.317


    Standard

    Du bist echt trollig..
    Wenn ich nichts übersehen habe, finden sich in der QVL diese 16gb RAMs die mit 8 DIMMs auf dem Board unterstützt werden
    Support für X99A SLI PLUS | Motherboard - The world leader in motherboard design | MSI Deutschland


    VENDOR MODEL RAMSPEED Supported SIZE 2/4/8 DIMM
    Corsair CMD128GX4M8A2666C15 ver4.31 2666MHz 2666MHz 16GB √ | √ | √
    G.SKILL F4-2400C15Q2-128GRK 2400MHz 2400MHz 16GB √ | √ | √
    HyperX HX421C14FBK4/64 2133MHz 2133MHz 16GB √ | √ | √
    HyperX HX424C15FBK4/64 2400MHz 2400MHz 16GB √ | √ | √
    Crucial CT16G4DFD8213.16FB1 2133MHz 2133MHz 16GB √ | √ | √
    Crucial CT16G4DFD824A.16FB1 2400MHz 2400MHz 16GB √ | √ | √
    Crucial CT16G4DFD8266.16FH1 2666MHz 2666MHz 16GB √ | √ | √
    SK hynix HMA82GU6CJR8N-VK 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √
    Kingston KVR21N15D8/16 2133MHz 2133 MHz 16GB √ | √ | √
    Samsung M378A2K43CB1-CRC 2400MHz 2400 MHz 16GB √ | √ | √
    Samsung M378A2K43DB1-CTD 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √
    Samsung M391A2K43BB1-CTDQ 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √
    Micron MTA16ATF2G64AZ-2G6B1 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √
    Micron MTA16ATF2G64AZ-2G6E1 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √
    Micron MTA16ATF2G64AZ-3G2E1 3200MHz 3200 MHz 16GB √ | √ | √
    Tigo TMKU16GF68-2666V 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √
    Transcend TS2GLH64V4B 2400MHz 2400 MHz 16GB √ | √ | √
    Transcend TS2GLH64V6B 2666MHz 2666 MHz 16GB √ | √ | √

    Den Micron mit 3200MHz habe ich bei keinem der üblichen Händler gefunden

  20. #94
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Sorry, jetzt wo du die Auflistung gepostest hast, hab ich erst verstanden, was mit MemOk Taster gemeint ist...

    Da scheint 2666 tatsächlich das höchste der Gefühle zu sein, von diesem einen Micron mal abgesehen.
    Gibt es sowas auch für den Prozessor? Oder ist dem das prinzipiell egal? Der war ja eigentlich die offizielle Limitierung, da nur mit 64GB angegeben.
    Letzteres wurde hier ja auch als nicht mehr aktuell entlarvt.
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  21. #95
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.686


    Standard

    Der von mir empfohlene RAM ist also in der QVL drin - und er ist günstig.
    Allerdings hab ich Deine Screenshots nochmal genauer angesehen.
    1. Swapping findet nicht statt - das wäre ein Zeichen dafür, dass mehr RAM nichts nützt.
    2. Die Graka hat Last - vielleicht begrenzt die.
    Um das rauszufinden solltest Du den Test nochmal machen mit nem Screenshot von GPU-Z (Sensoren).
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

  22. #96
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    Auf welchen Test beziehst du dich nochmal?
    Der allersterte? Danach kam ja nur noch das RamDisk Thema.
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  23. #97
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.686


    Standard

    Den von Post #51
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

  24. #98
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    So, mit einer 10GB Datei nochmal getestet:

    1. Öffnen >> 2:19

    Open_1.png Open_2.png

    2. Kopie obersten drei Ebenen >> 2:30

    Kopie_1.png Open_2.png

    3. Diese Ebenen in ein Smartobjekt konvertieren >> 7:40

    Smartobject_1.png Smartobject_2.png Smartobject_3.png

    4. Feldweichzeichnung auf das Smartobjekt >> 0:09

    5. Smartobjekt größer transformieren >> 0:25

    Transform.png

    6. Abspeichern >> 11:10

    Save_1.png Save_2.png


    Interessanterweise war der Ram diesmal nicht mal ansatzweise ausgereizt.
    Allerdings arbeite ich in der Regel deutlich länger als die halbe Stunde hier in einer Datei und mit der Zeit beginnt wegen vollem Ram auszulagern...
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

  25. #99
    Computer Schach Freak Avatar von Kullberg
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    3.686


    Standard

    Bei GPU-Z muss die Karte "Sensors" ausgewählt sein.
    Computer Schach Projekt
    http://rybkachess.com/

  26. #100
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    204
    Themenstarter


    Standard

    1. Öffen

    Open.png

    2. Ebenen kopieren

    Copy.png

    3. Speichern

    Save_1.png
    Mac Pro 6.1 (2013) // Mac OS 10.14.5 • 3,5 Ghz 6-Core Xeon • 512 GB PCIe • 64GB DDR3 • AMD D500 3GB
    Windowskiste // Windows 10 Pro 64 • MSI X99A • i7 5820K • 64 GB DDR4 • RTX 2070 Strix AC 8GB • 1TB MX500

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •