Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7


    Standard Leistung zu schlecht, was sollte Ich lieber austauschen ?

    Guten Abend, ich habe mir vor 3 Monaten einen Pc zum zocken gekauft. Habe jedoch noch nicht soviel Ahnung.
    Da ich in Spielen wie z.B Rust,GTA V "Online" und Arma 3 kaum auf 60 FPS "niedriegsten Einstellungen auf 1920x1080" komme frage ich mich ob vll. die Komponenten nicht miteinander harmonieren oder ob manche Komponenten einfach zu alt sind.

    Es wäre mir wirklich eine Hilfe wenn Ihr mir sagen könnten welche Teile ich lieber austauschen sollte.
    Mein Ziel wäre es konstant 60-80 FPS zu haben das würde mir für den Anfang genügen.

    Falls noch etwas benötigt wird einfach sagen ich werde es so schnell wie möglich nach posten.

    Systeminformationen :

    Betriebssystem: Windows 10 build 17134 (64-bit)
    CPU Typ: AMD FX-8320 Eight-Core
    Anzahl der CPUs: 1
    Kerne pro CPU: 4
    Hyperthreading: Not capable
    Motherboard: 970A-DS3P FX
    Speicher: 16GB Crucial Technology DDR3 SDRAM
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
    Festplatte: KINGSTON SHSS37A240G (240GB)
    Festplatte: TOSHIBA DT01ACA200 (2TB)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Akihara (10.08.18 um 14:39 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von croni-x
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4
      • CPU:
      • AMD 7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Aqua-Computer Cuplex Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Mini
      • RAM:
      • G.Skill [email protected]
      • Grafik:
      • MSI 1080 Gaming [email protected]/5535
      • Storage:
      • Samsung EVO 950 - 250GB
      • Monitor:
      • Iiyama PROLITE X4071UHSU-B1
      • Sound:
      • Creative X-Fi Extreme Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 9 - 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • 18 TB Selbstbau NAS
      • Notebook:
      • Sony Vaio Duo 11
      • Handy:
      • Google Pixel 128GB

    Standard

    [Guide] CPU Limitierung aufdecken/CPU Stats Ingame anzeigen

    Limitiert CPU XYZ die Graka ABC? | ComputerBase Forum

    Sehr wahrscheinlich limitiert bei dir aber die CPU, da es CPU intensive Spiele sind.

  4. #3
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    19.677


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Wenn der PC 3 Monate jung ist, wieso zum Henker ist da ein FX und DDR3 verbaut?
    Ist der PC aus gebrauchten Teilen erstellt worden? Oder gebraucht gekauft, als ganzes? So wirklich gut ist der dort verbaute AMD nämlich nicht.

    Bitte prüfe, was mein Vorredner schreibt, aber auch ich sage jetzt schon mal, dass es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die CPU/Plattform ist, die limitiert.

    Ich sag es ungern, aber den Fehler hätten wir bei „Beratung vor dem Kauf“ eigentlich bemerken müssen/können.
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.501


    Standard

    Zu 99% ist es der Prozessor.
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  6. #5
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.318


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Edition 10
      • CPU:
      • Intel I7 [email protected] Ghz
      • Gehäuse:
      • Caselabs TH10A
      • RAM:
      • Klevv Cras 32 [email protected] Mhz
      • Grafik:
      • NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz
      • Storage:
      • Samsung 850 256GB, Samsung 850 2x 512GB
      • Monitor:
      • Asus rog swift pg278q
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X/XDT
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 40D
      • Handy:
      • Samsung galaxy s4

    Standard

    CPU zu schwach. Sieht nach Restposten PC aus.
    System: CaselabsTH10A | Corsair AX1200i | i7 [email protected] | Asus Rampage V Edition 10 | Klevv Cras 32 [email protected] Mhz | NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz SLI Watercooled |

  7. #6
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.318


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Was hast du dafür bezahlt?

  8. #7
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    947


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4.5
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 @ 9v
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 4x 4 GB Kingston 1600
      • Grafik:
      • R7 290 4GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 250 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279q 27" 144hz IPS
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490 + 8 Port GBit SW
      • Sound:
      • FiiO e10k + DT880 Pro
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82 (430w)
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit Fast Ring
      • Photoequipment:
      • Epson Sylus Pro 8000 ;)
      • Handy:
      • Lumia 950 XL

    Standard

    schließe mich auch den anderen an und würde auf die CPU tippen, aber oben sind ja Links wo beschrieben ist wie du auf Nummer sicher gehen kannst dass es daran liegt.
    CPU ist halt von Ende 2012 und war damals schon nicht sehr stark (meine Meinung ).

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Aua aua ...
    Gerade Arma3 killt diese CPU ...
    kann mir schon denken aus welchem Shop der PC kommt wenns ned Amazon war.. wobei der auch auf Amazon vertreten is..

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Ich bedanke mich erstmal dafür das Ich so schnelle Antworten bekommen habe.

    Meine Frage wäre, was wär denn eine relativ kostengünstige CPU die ich dann auch eine Weile nutzen kann.
    " Oder soll Ich damit in den „Beratung vor dem Kauf“ Bereich gehen ?

  11. #10
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Da bist du schon :P

    Ganz ehrlich da mit dem System kannst du nix machen, das Mainboard kann keine bessere CPU als die verbaute.
    Sorry aber mit dem PC wurdest du abgezockt bzw hast dich falsch beraten lassen falls du beraten wurdest.

    Agando ist ein Laden um den man einen gaaaaaanz großen Bogen machen sollte
    Geändert von Syrokx (10.08.18 um 14:59 Uhr)

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Syrokx Beitrag anzeigen
    Aua aua ...
    Gerade Arma3 killt diese CPU ...
    kann mir schon denken aus welchem Shop der PC kommt wenns ned Amazon war.. wobei der auch auf Amazon vertreten is..
    Da ich halt noch nicht solch eine Ahnung habe, vertraute ich auf die Bewertung der Seite Agando.
    Doch so langsam verstehe ich wieso immer gesagt wird damit man sein Pc lieber selber zusammenbauen sollte.

  13. #12
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Nö man muss ned zwangsläufig selbst zusammenbauen, es gibt genug Läden/Firmen die dir absolut tolle PCs hinstellen und den Kunden ned total verarschen, aber der von dir gewählte Laden gehört da ned dazu.

    Du kannst ja mal anfragen ob du den PC zurückgeben kannst.

  14. #13
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.318


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Edition 10
      • CPU:
      • Intel I7 [email protected] Ghz
      • Gehäuse:
      • Caselabs TH10A
      • RAM:
      • Klevv Cras 32 [email protected] Mhz
      • Grafik:
      • NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz
      • Storage:
      • Samsung 850 256GB, Samsung 850 2x 512GB
      • Monitor:
      • Asus rog swift pg278q
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X/XDT
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 40D
      • Handy:
      • Samsung galaxy s4

    Standard

    War der PC wirklich von einem Onlineshop(Agando??) Von was für einem Budget sprechen wir da?
    Die CPU/Mainboard ist für 2018 absolute Katastrophe wenn man wirklich [email protected] mit den angegeben Spielen vor hat.
    Nach 3 Monate wieder komplett neuen PC aufbauen, da würde ich mich verarsch vorkommen. Kannst du den wieder zurückgeben?
    System: CaselabsTH10A | Corsair AX1200i | i7 [email protected] | Asus Rampage V Edition 10 | Klevv Cras 32 [email protected] Mhz | NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz SLI Watercooled |

  15. #14
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    600€ kostet der PC ohne SSD und nur 8 GB Ram.. also kannst dir ja vorstellen... gute 700 für sowas..

  16. #15
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe gerade mal nachgelesen und ich hätte Ihn nur in den ersten 14 Tagen zurück senden können ansonsten ist eine Rückgabe wohl ausgeschlossen..

    Die Frage ist, wenn ich den Pc jetzt verkaufen würde, was wäre besser. Ihn im ganzen Stück zu verkaufen oder die Teile einzeln.
    Und kann Ich den Wert des Pc,s auch hier schätzen lassen ?

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Syrokx Beitrag anzeigen
    600€ kostet der PC ohne SSD und nur 8 GB Ram.. also kannst dir ja vorstellen... gute 700 für sowas..
    Ich hatte rund 1060Euro dafür bezahlt und dachte daher das er schon was drauf haben müsste..

  17. #16
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    29.748


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    1000 euro? ernsthaft?

    da du den pc jetzt nicht mehr zurückgeben kannst wirst du lehrgeld zahlen müssen.

    entweder verhökerst du das ding so schnell wie möglich und kaufst komplett neu oder du behälst gpu, ssd und hdd und verkaufst den rest. aber du wirst kaum was dafür kriegen...
    Geändert von Scrush (10.08.18 um 15:03 Uhr)

  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    1100€ ?!?!?! Meine Güte...

    Wenn du nur CPU, Mainboard und Speicher aufrüstet kostet es dich ca 450€..
    Fraglich is jetzt das Netzteil was das für eins ist.. zur Not wird das aber schon gehen..

    Schreib mal den genauen link zu dem Artikel den du gekauft hast damit man im Detail sieht was drin ist..

    Komplett verkaufen.. keine Ahnung ob das wirklich Sinn machen würde, man müsste schon (tut mir leid) bescheuert sein um dir da wenigstens 800€ für zu zahlen..

  19. #18
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    1000 euro? ernsthaft?
    Ja, bereue es jetzt auch ziemlich das ich da so naiv war.

  20. #19
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.318


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Edition 10
      • CPU:
      • Intel I7 [email protected] Ghz
      • Gehäuse:
      • Caselabs TH10A
      • RAM:
      • Klevv Cras 32 [email protected] Mhz
      • Grafik:
      • NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz
      • Storage:
      • Samsung 850 256GB, Samsung 850 2x 512GB
      • Monitor:
      • Asus rog swift pg278q
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X/XDT
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 40D
      • Handy:
      • Samsung galaxy s4

    Standard

    Zitat Zitat von Syrokx Beitrag anzeigen
    600€ kostet der PC ohne SSD und nur 8 GB Ram.. also kannst dir ja vorstellen... gute 700 für sowas..
    Ist für die 8GB Ram und 1050GPU Variante.
    1000 Euro für die Kiste im Thread?!? Oh mann, tut mir echt leid.

    Wie hier erwähnt, ev. könnte man neue CPU/Mainboard kaufen und schon hast du was deutlich besseres. Die GPU ist ja nicht so schlecht, midrange halt. Netzteil, Marke oder Chinaböller?
    System: CaselabsTH10A | Corsair AX1200i | i7 [email protected] | Asus Rampage V Edition 10 | Klevv Cras 32 [email protected] Mhz | NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz SLI Watercooled |

  21. #20
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Syrokx Beitrag anzeigen
    1100€ ?!?!?! Meine Güte...

    Wenn du nur CPU, Mainboard und Speicher aufrüstet kostet es dich ca 450€..
    Fraglich is jetzt das Netzteil was das für eins ist.. zur Not wird das aber schon gehen..

    Schreib mal den genauen link zu dem Artikel den du gekauft hast damit man im Detail sieht was drin ist..

    Komplett verkaufen.. keine Ahnung ob das wirklich Sinn machen würde, man müsste schon (tut mir leid) bescheuert sein um dir da wenigstens 800€ für zu zahlen..
    Ich muss mich korrigieren ich hatte die 1060 Euro im Kopf aber habe die genaue Beschreibung gefunden.Kosten.PNG

  22. #21
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Oh weh...
    Also auch noch Netzteil..

    Aber mal ehrlich, 1000€ dafür... das is... dinge die ich hier nicht sagen darf in einem öffentlichem Forum..

    - - - Updated - - -

    Also aus meiner Sicht hast du 2 Optionen.

    Option 1 die denke ich insgesamt günstiger ist:
    Mainboard, CPU, Arbeitsspeicher und Netzteil ersetzen, die alten Teile verkaufen. Mit etwas Glück kommst du dann so bei ~250€ raus mit dem Verkauf der alten Teile.
    Die Hardware um es zu ersetzen würde jetzt grob überschlagen bei 409€ liegen, mit glück kannst du das "alte" vlt für 120-150€ verkaufen.

    Option 2:
    Komplette Kiste versuchen zu verkaufen, was ich aber jetzt nicht als bessere Option sehe, weil:
    Grafikkarte, SSD, Festplatte, Gehäuse und Laufwerk sind in Ordnung.
    Problem an der Geschichte wäre, du hast keine Ahnung wieviel Verlust du da dann machen wirst.

    Unterm Strich wird es dich leider "Lehrgeld" kosten, für 1000€ hättest du n PC bekommen können der dich glücklich gemacht hätte
    Geändert von Syrokx (10.08.18 um 15:26 Uhr)

  23. #22
    Matrose
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Syrokx Beitrag anzeigen
    Oh weh...
    Also auch noch Netzteil..

    Aber mal ehrlich, 1000€ dafür... das is... dinge die ich hier nicht sagen darf in einem öffentlichem Forum..

    - - - Updated - - -

    Also aus meiner Sicht hast du 2 Optionen.

    Option 1 die denke ich insgesamt günstiger ist:
    Mainboard, CPU, Arbeitsspeicher und Netzteil ersetzen, die alten Teile verkaufen. Mit etwas Glück kommst du dann so bei ~250€ raus mit dem Verkauf der alten Teile.

    Option 2:
    Komplette Kiste versuchen zu verkaufen, was ich aber jetzt nicht als bessere Option sehe, weil:
    Grafikkarte, SSD, Festplatte, Gehäuse und Laufwerk sind in Ordnung.
    Problem an der Geschichte wäre, du hast keine Ahnung wieviel Verlust du da dann machen wirst.

    Unterm Strich wird es dich leider "Lehrgeld" kosten, für 1000€ hättest du n PC bekommen können der dich glücklich gemacht hätte
    Naja ich bereue es damit ich mich nicht in einem Forum beraten lassen habe.. Hatte halt schlechte erfahrungen mit Pc-Foren..

    Dann werde ich als nächstes schauen durch was ich es ersetze, und dort werde ich mich diesmal beraten lassen, höchstwahrscheinlich auch in diesem Forum.

    Ich bedanke mich trotzdem sehr. Ohne diese Hilfe "Aufklärung" hätte ich warscheinlich immer noch gedacht damit etwas kaputt sei.

  24. #23
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Meld dich dann einfach nochmal, wenn noch iwelche Fragen hast kannst auch ne PN schreiben.

    Wir helfen dir dann sogut wir können

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •