Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    fol
    fol ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    470


    Standard Kurzer Ratschlag zur GraKa/Monitor-Kombination

    Mahlzeit an die Gemeinde...

    Ich besitze seit geraumer Zeit diesen Monitor mit der Auflösung 2560 x 1080 144Hz

    LG Electronics UltraGear 34GL750-B ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Betrieben wird er momentan unpassenderweise von einer Evga GTX1060...hab mir beim damaligen Kauf keine Gedanken um Sync-Systeme gemacht, würde das aber jetzt gerne mal in Angriff nehmen und soweit es geht optimieren.
    Die GTX 1060 soll also ersetzt werden...

    Wie der Zufall es so will, habe ich aus meinem Mining-Rig noch 2 Sapphire RX580 nitro+ SE übrig...die sind zwar hier im Marktplatz, aber wohl nicht zu einem angemessenen Preis zu verkaufen...und für unter Preis behalte ich sie lieber und geb zusätzlich die 2. meinem Sohnemann

    Die Frage ist:
    Reicht diese Kombi völlig aus oder müsste ich schon zu einer Vega56 greifen um den Monitor ordentlich zu befeuern?
    Natürlich könnte ich es einfach ausprobieren, würde mir aber mit euren Erfahrungen gerne einen überflüssigen Umbau ersparen, falls die 580er für diese Auflösung auch etwas zu low wäre.

    Das Grundgerüst besteht aus einem noch nicht völlig ausgereiztem Xeon 5650 in einem gut durchlüfteten LianLi BigTower.
    Netzteil wird bei Bedarf selbstverständlich angepasst, aber klären wir erstmal das

    Gruß...
    Nicht alles was ein Loch hat, ist auch kaputt...

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    8.600


    Standard

    Eine rx580 is kaum schneller als eine 1060... einfach beide verkaufen und eine rx5700 davon kaufen, vega56 is mittlerweile sinnlos und im abverkauf.

  4. #3
    fol
    fol ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    470
    Themenstarter


    Standard

    Ups, hätte ich natürlich auch erwähnen können...das GTX1060 und RX 580 ungefähr ähnliches Niveau haben, ist mir bekannt. Habe momentan in meinen Spielen auch keine FPS-Probleme.

    Mir geht es in erster Linie mal um die Optimierung im Bereich Sync...natürlich auch gerne mit etwas Arbeit im Bereich UV und OC.
    Habe aber eigentlich nicht vor, etwas Neues in der 400€-Klasse zu kaufen.
    Weil das rechtfertigt auch der CPU-Unterbau nicht mehr
    Nicht alles was ein Loch hat, ist auch kaputt...

  5. #4
    Admiral
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    8.600


    Standard

    330€ ? PowerColor Radeon RX 5700 Red Dragon ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Ne Vega56 bekommst du neu überhaupt nicht mehr unter 270€ außer du nimmst ne Asrock mit ultra lautem Radiallüfter, wäre komplett quatsch.

  6. #5
    fol
    fol ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    470
    Themenstarter


    Standard

    Ich würde eine Vega auch nicht neu kaufen wollen, sondern selbstverständlich den Gebrauchtmarkt zur Rate ziehen
    Nicht alles was ein Loch hat, ist auch kaputt...

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    8.600


    Standard

    Na wir gehen hier grundsätzlich erstmal von neu aus wenn das jemand ned sagt.
    Glaßkugel is in der Reparatur

    Joa.. gebraucht.. hm.. wäre dann ne vega56 wirklich am interessantestem.
    vlt findest au ne nett 1070ti die könnte da au gut passen.

    Natürlich alles unter der vorraussetzung du spielst au games die bissl n anspruch an leistung haben.
    Tetris braucht natürlich sowas nicht für 144 fps

  8. #7
    fol
    fol ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    470
    Themenstarter


    Standard

    Ja, stimmt...sorry...dachte vllt, dass bei dem Unterbau das klar ist, dass ich nicht neu kaufe

    Würde bei dem Monitor gerne Freesync nutzen, also dann wohl eher Vega56.
    Du würdest dir die Arbeit mit einer 580er also nicht machen und dann gleich eine 56er besorgen?
    Nicht alles was ein Loch hat, ist auch kaputt...

  9. #8
    Admiral
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    8.600


    Standard

    Adaptive Sync kann nvidia mittlerweile auch.
    dein monitor is sogar offiziell von nvidia als G-Sync Kompatibel gelabelt. Also is es egal was für einen Hersteller du nimmst.

    Wie gesagt, es kommt auf die Games an. Für halbwegs anspruchsvolle titel in bissl besserer Qualitätsstufe kommste mit ner 580 ned hin

  10. #9
    fol
    fol ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    470
    Themenstarter


    Standard

    Ups, hab mich leider vertan...jetzt steh ich vor dem Karton und es ist wohl leider ein nicht kompatibler

    LG Electronics 34UC79G-B ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Habe mittlerweile auch beide 580er grad verkaufen können, sodaß ich in meiner Entscheidung wieder etwas freier bin...außer dass ich jetzt wohl definitiv bei Amd bleiben muss.

    Also vom Gebrauchtmarkt:
    - Vega56
    - oder sogar Vega64 (falls sich das lohnt?)
    Würde wahrscheinlich bei beiden nach einer Sapphire Pulse/Nitro schauen.
    Das man bei beiden auch etwas Hand anlegen muss, ist mir klar...auch Netzteil werd ich dann mal noch in Augenschein nehmen.

    Die von dir verlinkte RX5700 wäre durchaus auch mein Favorit bei Neukauf...aber ist das bei der Auflösung und dem Xeon nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen?
    Nicht alles was ein Loch hat, ist auch kaputt...

  11. #10
    Admiral
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    8.600


    Standard

    Nochmal.......... auch Nvidia kann Adaptive Sync jetzt...............

    Die Pulse und Nitro sin au in der Serie weiterhin die besten. Mit den Asus Strix.

    Nja irgendwas is immer das langsamere... dann wird im nächsten Zug halt dann CPU gewechselt, und dann is die GPU wieder das limit...

  12. #11
    fol
    fol ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    470
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Syrokx Beitrag anzeigen
    Nochmal.......... auch Nvidia kann Adaptive Sync jetzt...............
    Ah, ok...dachte das bezog sich auf die offiziell kompatiblen Monitore...klassisches Missverständnis

    Dann probier ich das doch einfach mal mit meiner 1060, bevor ich mich im Marktplatz umschaue...thx
    Nicht alles was ein Loch hat, ist auch kaputt...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •