Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.644


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard Gigabyte Brix GB-BKI5A-7200: Erstes Brix-System mit Kaby Lake im Test

    gigabyte brix bki5a 7200 teaserWährend Kaby Lake für den Desktop voraussichtlich bis Anfang Januar auf sich warten lässt, sind die Prozessoren der siebten Core-Generation schon in Ultrabooks und ausgewählten Mini-PCs zu finden. Als einer der ersten Hersteller hat hier Gigabyte seine Brix-Familie umgestellt und den Intel Core i5-7200U, i7-7500U und den Intel Core...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    aka h0schi Avatar von XTaZY
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    RLP
    Beiträge
    5.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel i7-8700K @ 5000 MHz
      • Systemname:
      • BLACK.
      • Kühlung:
      • Custom Loop WaKü
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-O11 Air
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4-3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 @ Elite
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 256GB & 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E330
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s 64GB

    Standard

    Schade dass kein HDMI-CEC / Custom Solution Header und IR beim BRIX verbaut wurde ...

  4. #3
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.534


    Standard

    kann mir mal jemand erklären wie die verbrauchswerte sinn ergeben sollen? wie kann eine 15W tdp cpu so viel strom schlucken bei prime und nochmal 10W mehr mit furmark?! das geht doch nichtmal per boost.

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    TDP sagt nunmal nicht wirklich was zum Verbrauch. Dazu kommen ja auch noch andere Komponenten wie SSD, WLAN oder Motherboard..... Und war es nicht so das der Hersteller bei U-CPUs selber Hand anlegen kann?

  6. #5
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.534


    Standard

    ja war es, aber im text steht entweder 7W oder 15W
    die
    der turboboost short power max meines skylake i7 6500U liegt bei 25W und das 28sek lang, danach 15W und das sagt schon was zum verbruach, nämlich dass nach 28sek nicht mehr als 15w verbraucht werden.

    wlan mobo und ssd werden bei prime ja nicht wirklich mehr genutzt als vorher auch, mit ausnahme des mobo

    wie immer wäre es hilfreich gewesen wenn der tester mal versucht hätte XTU zu installieren, das ist generell bei allen intel systemen sehr interessant, mein xps13 hat XTU support (das broadwell hatte es nicht)
    damit kann man das turbofenster auf 100sek ausweiten und ebenfalls die boost tdp anpassen, sowie untervolten (was wiederum mehr takt bei gleicher tdp bedeuten kann)

    aber das kann man beim luxx ja nichtmehr erwarten. hier gibts nur noch verschriftlichte werbung :/

  7. #6
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    1.725


    Standard

    Hat es einen HDMI 2.0 Ausgang? Also geeignet für [email protected] Hz? Nur dann ist es sinnvoll als HTPC.

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von Seegurke
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.977


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      • Grafik:
      • Gigabyte 1080 TI
      • Storage:
      • Samsung 850 500GB, WD 3TB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U3415W
      • Sound:
      • FiiO E10K, SMSL SA-50, Denon SC-M39
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Ubuntu
      • Handy:
      • Pixel 2 XL
    AMD Ryzen 1700| Scythe Mugen 5 PCGH | Asus Crosshair VI | 16 GB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ | Gigabyte 1080TI | FiiO E10K + SMSL [email protected] Denon SC-M39

  9. #8
    Fregattenkapitän Avatar von Kommando
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    2.922


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel® Z97 Express Chipset
      • CPU:
      • Core i5 4690K 4,[email protected],3V
      • Gehäuse:
      • Laptop
      • RAM:
      • 16GB HyperX @ 2200-11-11-11-1T
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 970M 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo (2 TB)
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzwerk:
      • Killer Wireless-AC 1525
      • Netzteil:
      • 230 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Razer Orochi
      • Notebook:
      • Clevo P751ZM
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    ja war es, aber im text steht entweder 7W oder 15W
    Das ist schlicht falsch. Intel gibt für die CPU in ihrem ARK eine konfigurierbare Drossel von 7,5 W, 15W und 25W an. Wie auch schon beim Vorgänger.

    Mit den 25 W ist er dann in wahrscheinlich 99% der Fälle schneller als jeder 15W-i7U.
    Geändert von Kommando (06.12.16 um 08:12 Uhr)

  10. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    12.01.2003
    Beiträge
    197


    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    ja war es, aber im text steht entweder 7W oder 15W
    die
    der turboboost short power max meines skylake i7 6500U liegt bei 25W und das 28sek lang, danach 15W und das sagt schon was zum verbruach, nämlich dass nach 28sek nicht mehr als 15w verbraucht werden.

    wlan mobo und ssd werden bei prime ja nicht wirklich mehr genutzt als vorher auch, mit ausnahme des mobo

    wie immer wäre es hilfreich gewesen wenn der tester mal versucht hätte XTU zu installieren, das ist generell bei allen intel systemen sehr interessant, mein xps13 hat XTU support (das broadwell hatte es nicht)
    damit kann man das turbofenster auf 100sek ausweiten und ebenfalls die boost tdp anpassen, sowie untervolten (was wiederum mehr takt bei gleicher tdp bedeuten kann)

    aber das kann man beim luxx ja nichtmehr erwarten. hier gibts nur noch verschriftlichte werbung :/
    dann mach doch mal ein schönes howto...
    blick da nämlich wie vielleicht viele andere nicht so durch.

    mfg
    Geändert von matthias80 (01.02.17 um 16:21 Uhr)

  11. #10
    Hauptgefreiter Avatar von Rayken
    Registriert seit
    10.12.2015
    Beiträge
    246


    Standard

    Der Preis ist etwas happig für so einen mini PC, da ich für den Preis ja schon eine gute Skylake Desktop CPU + ATX Mainboard bekomme

  12. #11
    Leutnant zur See Avatar von Slider63
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Marl
    Beiträge
    1.056


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus V Fomula
      • CPU:
      • Intel I7 [email protected]
      • Systemname:
      • Zockerkiste
      • Kühlung:
      • aquaduct 360 eco+ mark II
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P5
      • RAM:
      • G.Skill Sniper F3-2133 32GB
      • Grafik:
      • Asus Poseidon GTX 980ti @SLI
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB+500GB HDD
      • Monitor:
      • Dell S2716DG&U2713HM x2
      • Netzwerk:
      • Naja, Gigabit halt
      • Sound:
      • Sound Blaster EVO ZxR & JBL Xtreme Rot
      • Netzteil:
      • beQuiet Straightpower 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • was sonst noch?
      • Notebook:
      • ja, gibts
      • Photoequipment:
      • hab ich nicht
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Rayken Beitrag anzeigen
    Der Preis ist etwas happig für so einen mini PC, da ich für den Preis ja schon eine gute Skylake Desktop CPU + ATX Mainboard bekomme
    Kannst du das dann bei 90 Grad in der Waschmaschine waschen, damit die Teile wieder schrumpfen für alle diejenigen, welche eher so einen kleinen Knobel kaufen wollen? Gründe dafür kann sich jeder selbst ausmalen, jeder hat verschiedene Situationen in welchen so ein kleiner Mini PC Sinn machen kann. Alle anderen kaufen was anderes.


    Mein VK-Thread: im Moment nichts

  13. #12
    Hauptgefreiter Avatar von Case39
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    177


    Standard

    Nen 7700 gibt es nicht. Der 7500er ist die höchste Ausbaustufe...7100U, 7200U und 7500U

  14. #13
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Zitat Zitat von Kommando Beitrag anzeigen
    Das ist schlicht falsch. Intel gibt für die CPU in ihrem ARK eine konfigurierbare Drossel von 7,5 W, 15W und 25W an. Wie auch schon beim Vorgänger.

    Mit den 25 W ist er dann in wahrscheinlich 99% der Fälle schneller als jeder 15W-i7U.
    das ist mir auch klar. aber esbsteht nunmal so im text und wird sich somit auf dieses produkt hier beziehn?!


    zum thema xtu how2, bei intel runterladen, installieren, die Oberfläche ist selbsterklärend.
    tdp limit auf anschlag, zeitfenster auf anschlag und bei vcore eben etwas uv dann sehen obs stabil ist, falls ja noch weniger vcore.
    bei den u cpus ist aber nicht so mega viel drin, bei meinem haswell waren es noch ca 80mv, bei skylake sinds nunmehr nur 40mv und 30mv auf der igpu, das bringt aber bei civ5 mal hier mal da 100mhz mehr mit sich

  15. #14
    Hauptgefreiter Avatar von Case39
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    177


    Standard

    Auf die optimierte Wiedergabemöglichkeit von 4K, wird spärlich eingegagen. Das ist nämlich eine Neuerung bei Kaby Lake.
    Geändert von Case39 (08.12.16 um 14:29 Uhr)
    : Lian Li PC-A77A, Intel Core i7 6700K @ 4,4 GHz ,MSI Z170A Gaming M9 ACK , 32GB G.Skill 3200 CL15, Noctua NH-U12S(BeQuiet SW3), Asus GTX 1080Ti STRIX OC, 2 x Samsung 950 PRO 256GB (Sys, Games), Western Digital RED 4TB (Daten), Seasonic Platinum-760 (SS-760XP2), ViewSonic XG2703-GS, Microsoft Windows 10 Professional x64.

    HTPC: Gigabyte BRIX GB-BKi7A-7500 (16 GB DDR4 2133, 500GB Samsung 960 EVO, 2 TB Seagate ST2000LM007)

  16. #15
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    268


    Standard

    Kleiner Fehler im Text:
    > und ist obendrein mit Abmessungen von 343 x 112,6 x 119,4 mm deutlich kompakter.
    Wäre ein merkwürdiger Brix mit 34cm Kantenlänge

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •