Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 36 von 36
  1. #26
    Obergefreiter
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x470 Gaming 7
      • CPU:
      • 2700x
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 3600 Cl 14 B-Die
      • Grafik:
      • 2080 OC Asus
      • Monitor:
      • Asus Rog 32 XG32VQ

    Standard

    Mit einem Ryzen 2700x könntest du eine 2080 und ein deutlich besseres Board drin haben. Zumal der fps Verlust gegenüber 8700k mikrig ist, vorallem wenn du nicht vorhast den 8700k zu köpfen und zu übertakten.
    CPU: 2700x OC + Dark Rock Pro 4
    BOARD: x470 Aorus Gaming 7
    RAM: 16GB 3600mhz
    GPU: Asus 2080 OC
    TOWER: Fractal Design Meshify C

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Oberbootsmann Avatar von Saka
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    797
    Themenstarter


    Standard

    Zeig mir doch bitte wo und zu welchem Preis? Übertakt wird nicht.

  4. #28
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    5.644


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • BQ PurePower10 500 CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Ließt du eigentlich überhaupt was man dir an Links postet ?

    Ich hab dir sowohl Intel als auch AMD Konfigs geschrieben damit du Auswahl und Preisvergleich hast...

  5. #29
    Oberbootsmann Avatar von Saka
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    797
    Themenstarter


    Standard

    Natürlich lese ich was man mir an links posten. Aber wenn jetzt jemand kommt und sagt für dass Budget ist auch eine 2080 und ein 2700x drin, dann frage ich natürlich nach.

  6. #30
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    5.644


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • BQ PurePower10 500 CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Nja das geht halt nur zum selbst bauen und auch das wird echt eng mitm Preis.

    Noch dazu ist es, finde ich, fragwürdig ob man eine 2080 einer 1080 TI umbedingt vorziehen sollte...
    Wir brauchen immer noch anständige Benchmarks und tests der Partnerkarten
    Geändert von Syrokx (11.10.18 um 15:31 Uhr)

  7. #31
    Oberbootsmann Avatar von Saka
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    797
    Themenstarter


    Standard

    Das meine ich auch das es sehr eng wird

  8. #32
    Flottillenadmiral Avatar von Syrokx
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    5.644


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • Intel i7 6700K @4.2 1.13V
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen MAX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4 @2666
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • M500 120GB / SD Plus 250GB / WD 500GB / WD 2TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H + 21 Zoll
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • BQ PurePower10 500 CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Kanga
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    AMD Ryzen 7 2700, 8x 3.20GHz, boxed ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    MSI X470 Gaming Pro Carbon ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GS ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    https://geizhals.de/sharkoon-tg5-rgb...1.html?hloc=de
    https://geizhals.de/be-quiet-straigh...loc=at&hloc=de
    https://geizhals.de/thermalright-aro...loc=at&hloc=de

    Rein theoretische Konfig, ohne jetzt viel Gedanken rein zu stecken, deswegen keine Kaufempfehlung.
    Wären 1670€ ohne X CPU, mit unbekannt guter(oder schlechter?) Grafikkarte, nur 500GB SSD etc.
    Fehlen Windows, andere gewünschte Extras wie Laufwerk, festplatte etc und muss noch zusammengebaut werden

    - - - Updated - - -

    Denke immer noch das die eine Dubaro Konfig für 1600 das beste is das du fertig bekommst, für den rest is halt dann selbst bauen angesagt.

  9. #33
    Obergefreiter
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x470 Gaming 7
      • CPU:
      • 2700x
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 3600 Cl 14 B-Die
      • Grafik:
      • 2080 OC Asus
      • Monitor:
      • Asus Rog 32 XG32VQ

    Standard

    Ich finde keine guten Fertigsysteme mit Ryzen. Das Zusammenbauen würde sich gegenüber diesem Dubaro Ding wirklich lohnen, du kämst billiger und mit besseren (leistungsstärkeren) Komponenten weg. Empfehle die Teile aber auf Amazon zu holen wegen unproblematischen Umtausch, sollte man sich irgendwo vertun und großartigem Service was Garantie angeht - ist zwar etwas teurer als über geizhals sich die Sachen rauszupicken, man ist aber dann wirklich abgedeckt. Die Grafikkarte überhitzt nach 2 Jahren - einsenden und das Geld komplett zurück bekommen.

    - - - Updated - - -

    Ryzen 2700x https://www.amazon.de/gp/offer-listi...condition=newx
    x470 MSI Gaming Pro Carbon https://www.amazon.de/gp/offer-listi...&condition=new
    G.Skill RipJaws 16GB 3200 cl16 Gskill F4-3200C16D-16GVKB Memory D4 3200 16GB C16 RipV: Amazon.de: Computer Zubehör
    Asus 2080 Dual ASUS 90YV0C30-M0NA00 Grafikkarte Nvidia GeForce RTX: Amazon.de: Computer Zubehör
    Seasonic 550W Gold Modular https://www.amazon.de/gp/offer-listi...&condition=new
    Samsung 500GB SDD Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO interne SSD 500GB 2,5: Amazon.de: Computer Zubehör

    + ein Gehäuse nach Wahl (etwa 80 -120 EU)

    So wäre man bei etwa 1750 Euro. Kühler kann man sich für erste sparen wenn man nicht übertakten möchte reicht auch Ryzen 2700x Stock Kühler, der zu den besten Stock Kühlern auf dem Markt gehört.

    Wenn noch etwas Budget übrig ist - Wasserkühlung und oder etwas besseres Motherboard wie Gigabyte Gaming 7 oder Asrock Taichi. Ist aber eher Luxus.
    Geändert von Leto Daleko (11.10.18 um 16:35 Uhr)
    CPU: 2700x OC + Dark Rock Pro 4
    BOARD: x470 Aorus Gaming 7
    RAM: 16GB 3600mhz
    GPU: Asus 2080 OC
    TOWER: Fractal Design Meshify C

  10. #34
    Oberbootsmann Avatar von Saka
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    797
    Themenstarter


    Standard

    Alles nicht so einfach. Wenn mein Junge unbedingt das700 be-quite Gehäuse haben möchte bin ich auch schnell auf dem 1899€ PC von dubaro. Bin am überlegen

  11. #35
    Oberbootsmann Avatar von Saka
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    797
    Themenstarter


    Standard

    So, mein Budget ist jetzt auf 2000€ erhöht. 1080ti oder 2080?

  12. #36
    Obergefreiter
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x470 Gaming 7
      • CPU:
      • 2700x
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 3600 Cl 14 B-Die
      • Grafik:
      • 2080 OC Asus
      • Monitor:
      • Asus Rog 32 XG32VQ

    Standard

    Definitiv 2080. Die Leistung in neuren Titeln wie Assassins Creed Odyssey ist bereits jetzt 10 fps über der 1080ti, Vulkan Spiele - bis zu 20fps mehr, directx 12 auch deutliche Leistungsvorteile. Die Treiber werden immer weiter optimiert und Leistungsvorsprung wird sich vergrößern, hinzu kommt die future proof- ness von Turing Tech mit DLSS und Raytracing, wie es ins Gewicht fällt kann man jetzt noch nicht sagen kann aber gut sein, dass man DLSS und RT bald nicht missen wollen wird. Ansonsten ist es nicht besonders klug zwei Jahre alten Tech zum beinahe dem selben Preis zu kaufen wie eine neue 2080. Bevor dir 1080Ti Besitzer von 11gb Ram bei der 1080t vorschwärmen - die fallen nicht ins Gewicht, die 2080 performt genau so gut/besser in 4k, es gibt paar wenige ältere Titel wie Crysis 3 die 1-2fps weniger haben, das ist eher darauf zurückzuführen, dass sie nicht für die neue Turing Gen optimiert sind.
    Geändert von Leto Daleko (12.10.18 um 18:26 Uhr)
    CPU: 2700x OC + Dark Rock Pro 4
    BOARD: x470 Aorus Gaming 7
    RAM: 16GB 3600mhz
    GPU: Asus 2080 OC
    TOWER: Fractal Design Meshify C

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •