Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    25


    Standard Evtl. aufrüsten ?????

    Hallo Leute,

    im Jahr 07/2013 habe ich mir diesen PC zusammen geschraubt :
    Mein PC:
    Intel i5 4670K | Alpenföhn Brocken 2 | ASRock Z87 Pro3 | 16GB DDR3 1600MHz Corsair Vengeance Black | MSI GTX 960 Gaming 4G | SSD Samsung 840 120GB | SSD Samsung 840 500GB |
    HDD WD Black 1TB | Win 10 pro 64-Bit

    Hieran sind zwei Monitore verbaut: AOC 27Zoll mit UHD und ein BenQ 24Zoll HD

    Zur Zeit werde Spiele wie The Surge, Overwatch , Elite Dangerous , Wot, Armored Warfare darauf gespielt.

    Alle Spiele laufen auf recht guter Qualität ohne ruckeln mit über 60fps auch auf UHD.

    Nun habe ich vor die GPU zu vergrössern GTX 1060 6GB öder ähnilich. Macht das bei diesen PC noch Sinn oder muss CPU und Mainbord auch bald getauscht werden ????

    Leider kann ich mir selber die Antwort nich geben , so frage ich euch mal.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    15.866


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist ein drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Doch, du kannst es.

    Stell die Grafiksettings runter, wenn die FPS dann reichen, reicht die Plattform noch.
    Ich würde sogar sagen, dass selbst ne 1070 noch auszufahren ist

    Rein von der Erfahrung her: Ja ne GTX1060 passt natürlich noch

    Die 960 entsorg ich dir gern
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  4. #3
    lll
    lll ist offline
    Korvettenkapitän Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    2.257


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    Wenn du übertaktest reicht dein System doch noch für Jahre, Grafikkarte und CPU lassen sich um einiges höher takten.
    Vor allem wenn man bedenkt dass du bis jetzt zufrieden warst, aufrüsten um den aufrüsten willens ist kein sinnvoller Grund.
    Geändert von lll (17.07.17 um 17:24 Uhr)
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  5. #4
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    26.413


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,5 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960evo, 830, 840evo, WD Red 3 TB
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT990 Pro / Creative SB ZX / Fiio E10
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Motorola Moto G

    Standard

    Macht das bei diesen PC noch Sinn oder muss CPU und Mainbord auch bald getauscht werden ????
    das können wir dir nicht sagen.

    bitte selber testen. -> FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. - ComputerBase Forum

    danach weist du was du brauchst und musst nicht fragen und du wirst dann auch feststellen, dass wir dir diese frage nicht beantworten können.
    Geändert von Scrush (17.07.17 um 18:37 Uhr)

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    25
    Themenstarter


    Standard

    Laut ASRock kann das Board ja 2800ER RAM. Würde das in irgend einer Hinsicht zu 1600er was bringen ? Schneller rendern oder sonst was

    ASRock > Z87 Pro3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •