Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Question Entscheidungshilfe beim Monitor und Grafikkarte

    Hallo guten abend zusammen,

    nach langer Zeit muss ich mal hier wieder ein Paar fragen stellen, wollte erst einen 24 Zoll Monitor Freesync 144HZ mit FHD anpeilen nur hört man öfters das 27 Zoller mit WQHD 144HZ besser sein sollen hab mir da auch schon was ausgesucht und zwar den hier
    27 (68,58cm) iiyama G-MASTER GB2760QSU-B1 Red Eagle schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xDVI
    kann leider nur eine Komponente in einem Monat bezahlen bei der Grafikkarte hab ich so an die RX 56 Vega gedacht neuerdings ist ja die RX 5700 Serie raus gekommen die auch sehr Attraktiv ist stehe etwas auf dem Schlauch habe auch bedenken dass es wenn, ich zuerst den Monitor besorge Probleme mit der GTX 970 geben könnte ?

    mfg,

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Moderator
    Lars Christmas
    Avatar von 2k5lexi
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    20.812


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85M Pro4
      • CPU:
      • Xeon 1230v3
      • Kühlung:
      • Shuriken B, TB Silence 120@900
      • Gehäuse:
      • Grandia GD05
      • RAM:
      • 16GB Ballistix Sport
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Storage:
      • Sandisk Ultra Plus 240GB, Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • LG 49'' TV
      • Sound:
      • Plantronics Gamecom 818
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 450
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro x64
      • Notebook:
      • T450S
      • Handy:
      • HMD Nokia 5

    Standard

    Einfach den Monitor auf 60 Hz betreiben, dann ist die 970 noch okay.
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.
    Erich Kästner (1899-1974)



    Forenregeln: Der Luxx-Verhaltenskodex für alle zum Nachlesen

  4. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    829


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • INTEL i7 3970x @ 4,8 GHz
      • Kühlung:
      • PHANTEKS PH-TC14PE Black
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom 820 Black
      • RAM:
      • 64GB gSKILL Sniper@1300 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 FTW/980 TI Classi
      • Storage:
      • SAMSUNG 840/950 Pro 256/512 GB WD Red/Black 3/6 TB
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q & P348Q
      • Sound:
      • ASUS RoG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • BEQUIET Dark Power Pro 10 1200
      • Betriebssystem:
      • Windows 10x64
      • Sonstiges:
      • RAZER Naga 2014 LH, Orbweaver, Mamba TE, Blackwidow v2 CHROMA
      • Notebook:
      • ASUS GM501-GS
      • Handy:
      • Honor 8 Premium

    Standard

    Nur zur Info, ist ein TN Panel, hier der Testbericht von PRAD.

    Probleme mit der GTX 970 bekommst du nicht, du kannst nur Free-Sync erst mit der geplanten AMD-GPU nutzen. Vega würde ich jetzt nicht mehr nehmen, zumindest wenn du über einen Neukauf nachdenkst. Aber da gibts kompetentere Ratgeber hier als mich.

    Zitat Zitat von 2k5lexi Beitrag anzeigen
    Einfach den Monitor auf 60 Hz betreiben, dann ist die 970 noch okay.
    Das ginge auch, 27" empfinde ich persönlich als Sweetspot an Auflösung, müsste sich der TE mal ansehen am Besten irgendwo.

  5. #4
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort

    Vllt müsste man die Grafikkeinstellungen in einigen Spielen herunterschrauben, in den kommenden Monaten wollte ich mir erst einen Monitor kaufen und wenn es die RX 5700XT mit besseren Lüftern gibt da zu greifen bei der RX 56 von Sapphire Nitro bin ich mir nicht so sicher

    schönen Abend noch,

    - - - Updated - - -

  6. #5
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.086


    Standard

    Zitat Zitat von Nachzuegler93 Beitrag anzeigen
    nur hört man öfters das 27 Zoller mit WQHD 144HZ besser sein sollen
    Besser für was? 4K@30" wäre noch besser als 1440p, weil die Auflösung halt noch höher wäre.
    Das Problem ist meist nicht der Monitor, sondern ob das PC-System, besonders die GPU auch genug Leistung hat, um derartige Auflösungen in den gewünschten Detaileinstellungen noch flüssig hinzukriegen.
    On 24" oder 27" ist Geschmackssache. Der 27" mit 1440p hat allerdings immerhin noch etwa 15dpi mehr, obwohl er größer ist. Das merkt man mMn schon deutlich.

    Zum Monitor konkret kann ich nichts sagen. Aber nur 1x DP und 1x DVI klingt mir etwas dürftig. Wenn du mit dem Monitor aber nichts anderes vor hast, dann reicht natürlich 1x DP auch.
    Du solltest auf jedenfall sicherstellen, dass Freesync mit deiner zukünftigen Graka funktioniert, was bei AMD-Grakas eigentlich gegeben sein sollte, bei NVidia aber nicht unbedingt. Aber mir scheint, du peilst eh einer Vega/Radeon7 an?

    Zitat Zitat von Nachzuegler93 Beitrag anzeigen
    kann leider nur eine Komponente in einem Monat bezahlen bei der Grafikkarte hab ich so an die RX 56 Vega gedacht neuerdings ist ja die RX 5700 Serie raus gekommen die auch sehr Attraktiv ist stehe etwas auf dem Schlauch habe auch bedenken dass es wenn, ich zuerst den Monitor besorge Probleme mit der GTX 970 geben könnte ?
    Probleme? Wäre ja nicht so, das man auf einem 1440p@144Hz Monitor nicht auch in 1080p@60hz/fps spielen könnte, nur wenn man das (dauerhaft) tut, kann man sich so einen Monitor auch gleich sparen. Aber Übergangsweise wird das auch mit der 970 laufen.
    Eine Vega56 ist mMn zu dürftig für 1440p@144Hz. 1440p alleine wird da schon knapp, von den 144Hz hast du damit aber wohl nicht wirklich was.
    Kommt in jedem Fall auf die Spiele, die du spielen willst. Und auf welchen Detailstufen. Wenn du Detaileinstellungen für Auflösung und/oder Bildwiederholrate opfern willst, geht das aber wohl.

  7. #6
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Zitat Zitat von Liesel Weppen Beitrag anzeigen
    Besser für was? 4K@30" wäre noch besser als 1440p, weil die Auflösung halt noch höher wäre.
    Das Problem ist meist nicht der Monitor, sondern ob das PC-System, besonders die GPU auch genug Leistung hat, um derartige Auflösungen in den gewünschten Detaileinstellungen noch flüssig hinzukriegen.
    On 24" oder 27" ist Geschmackssache. Der 27" mit 1440p hat allerdings immerhin noch etwa 15dpi mehr, obwohl er größer ist. Das merkt man mMn schon deutlich.


    Zum Monitor konkret kann ich nichts sagen. Aber nur 1x DP und 1x DVI klingt mir etwas dürftig. Wenn du mit dem Monitor aber nichts anderes vor hast, dann reicht natürlich 1x DP auch.
    Du solltest auf jedenfall sicherstellen, dass Freesync mit deiner zukünftigen Graka funktioniert, was bei AMD-Grakas eigentlich gegeben sein sollte, bei NVidia aber nicht unbedingt. Aber mir scheint, du peilst eh einer Vega/Radeon7 an?


    Probleme? Wäre ja nicht so, das man auf einem 1440p@144Hz Monitor nicht auch in 1080p@60hz/fps spielen könnte, nur wenn man das (dauerhaft) tut, kann man sich so einen Monitor auch gleich sparen. Aber Übergangsweise wird das auch mit der 970 laufen.
    Eine Vega56 ist mMn zu dürftig für 1440p@144Hz. 1440p alleine wird da schon knapp, von den 144Hz hast du damit aber wohl nicht wirklich was.
    Kommt in jedem Fall auf die Spiele, die du spielen willst. Und auf welchen Detailstufen. Wenn du Detaileinstellungen für Auflösung und/oder Bildwiederholrate opfern willst, geht das aber wohl.
    also mit der Vega56 nur 60hz 1440p oder 144hz 1080p
    möchte hauptsächlich spielen und youtube videos gucken wenn Full HD 144hz+Vega56 keine Schande ist würde ich dabei bleiben oder man wartet und besorgt sich 1440p mit 144hz+RX5700XT werde nur etwas ungeduldig leider ist durch ein Missgeschick ein Finanzielles problem entstanden deswegen muss ich es mir ganz genau überlegen sorry

  8. #7
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.086


    Standard

    Zitat Zitat von Nachzuegler93 Beitrag anzeigen
    also mit der Vega56 nur 60hz 1440p oder 144hz 1080p
    Nein, das ist zu pauschal. Kommt wie gesagt aufs jeweilige Spiel an. Ein aktuelles AAA-Spiel wirst du damit meiner Meinung nach wohl nur auf 1440@60 oder auf 1080p mit weniger als 144fps hinkriegen. 1440p UND 144Hz kannst du mit fast allen Grafikkarten in aktuellen Spielen sowieso komplett vergessen, das packt auch keine 1400€ 2080ti. Tetris wirst du aber auch in 1440p@144fps hinkrieg


    Zitat Zitat von Nachzuegler93 Beitrag anzeigen
    möchte hauptsächlich spielen und youtube videos gucken wenn Full HD 144hz+Vega56 keine Schande ist würde ich dabei bleiben
    Eine "Schande" ist das nicht, bringt dir aber halt auch nichts, weil du mit dieser GPU die Vorteile deines Monitors gar nicht ausschöpfen können wirst, wenn du halbwegs aktuelle Titel spielen willst.
    Youtube kannst du nebenbei als Anforderung mal getrost vergessen. Das kriegt mittlerweile sogar ein Toaster hin.


    Zitat Zitat von Nachzuegler93 Beitrag anzeigen
    werde nur etwas ungeduldig leider ist durch ein Missgeschick ein Finanzielles problem entstanden deswegen muss ich es mir ganz genau überlegen sorry
    Persönlicher OT RAT der meiner Meinung entspricht: Wenn du schon in finanzielle Engpässe geraten bist, lass es und warte. Übernimm dich nicht wegen irgendwelchem Zockermist. Spiele kannst du damit definitiv, die Frage ist nur WIE du zocken kannst.
    Ich persönlich tendiere dazu neu angeschaffte Komponenten eher überdimensioniert auszuwählen, damit sie upgradefähig sind. Man hat zwar momentan nichts davon, aber wenn man dann mal aufrüsten will, muss man nicht gleich nochmal neu kaufen.
    Ich weiß nicht, was du für einen Monitor aktuell hast, aber idR bringt es mehr, erstmal eine neue Grafikkarte zu kaufen, als einen neuen, besseren Monitor. Von der GPU hast du idR direkt was, vom Monitor ohne entsprechende GPU jedoch wenig bis nichts.

    Und nochmal: Es kommt darauf an, was du spielen willst. Wenn du Quake 2 (ohne RTX) spielen willst, dann isses sowieso egal.

  9. #8
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Zitat Zitat von Liesel Weppen Beitrag anzeigen
    Nein, das ist zu pauschal. Kommt wie gesagt aufs jeweilige Spiel an. Ein aktuelles AAA-Spiel wirst du damit meiner Meinung nach wohl nur auf 1440@60 oder auf 1080p mit weniger als 144fps hinkriegen. 1440p UND 144Hz kannst du mit fast allen Grafikkarten in aktuellen Spielen sowieso komplett vergessen, das packt auch keine 1400€ 2080ti. Tetris wirst du aber auch in 1440p@144fps hinkrieg



    Eine "Schande" ist das nicht, bringt dir aber halt auch nichts, weil du mit dieser GPU die Vorteile deines Monitors gar nicht ausschöpfen können wirst, wenn du halbwegs aktuelle Titel spielen willst.
    Youtube kannst du nebenbei als Anforderung mal getrost vergessen. Das kriegt mittlerweile sogar ein Toaster hin.



    Persönlicher OT RAT der meiner Meinung entspricht: Wenn du schon in finanzielle Engpässe geraten bist, lass es und warte. Übernimm dich nicht wegen irgendwelchem Zockermist. Spiele kannst du damit definitiv, die Frage ist nur WIE du zocken kannst.
    Ich persönlich tendiere dazu neu angeschaffte Komponenten eher überdimensioniert auszuwählen, damit sie upgradefähig sind. Man hat zwar momentan nichts davon, aber wenn man dann mal aufrüsten will, muss man nicht gleich nochmal neu kaufen.
    Ich weiß nicht, was du für einen Monitor aktuell hast, aber idR bringt es mehr, erstmal eine neue Grafikkarte zu kaufen, als einen neuen, besseren Monitor. Von der GPU hast du idR direkt was, vom Monitor ohne entsprechende GPU jedoch wenig bis nichts.

    Und nochmal: Es kommt darauf an, was du spielen willst. Wenn du Quake 2 (ohne RTX) spielen willst, dann isses sowieso egal.
    Was soll bitte daran verkehrt sein ein Full HD 144 HZ Monitor mit einer RX 56 Vega zu befeuern ???

    Habe nur einen Iyama ProLite E2283HS FHD 60HZ und ne GTX 970 und will endlich mal vorran kommen nur was holt man zuerst Monitor oder Grafikkarte kann nur eins von beiden Pro Monat bezahlen.

    Von Nvidia lass ich die Finger weil die ohne hin teuer sind und dann noch GSYNC Monitore na dann gute nacht

    Was würdet ihr machen mit begrenztem Budget ???
    Geändert von Nachzuegler93 (31.07.19 um 23:40 Uhr)

  10. #9
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Was würdet ihr in meinem Fall empfehlen ?

  11. #10
    Stabsgefreiter Avatar von FirstAid
    Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    363


    Standard

    Holt Dir doch erstmal diese schöne, leise Vega, danach kannst Du immer noch den Monitor kaufen.

    ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Bei der Vega siehst Du schnell die Unterschiede, selbst mit den alten Monitor.

    Ein Monitor mit 1440P zu befeuern wird wirklich sehr kostspielig. Da bist DU immer nur am aufrüsten!

    1080P mit vollen Details ist bei manchen Titel nicht gerade einfach, daher lasst die Finger von 1440P Monitoren.

    Es sieht gut aus, aber die Power um es zu befeuern ist so teuer!

  12. #11
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Danke ja hast recht geht denn 1080p Monitor mit 144 HZ ?
    Hatte an diese Vega gedacht 8GB Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full Retail) - Radeon RX VEGA weiß aber nicht ob die Leise und Kühl ist würde mir dann die Vega zuerst holen die du mir gezeigt hast sieht auch sehr interessant aus
    Geändert von Nachzuegler93 (01.08.19 um 15:56 Uhr)

  13. #12
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Tendiere sogar zur Asus Arez mein Monitor wäre dazu in der Lage 75 hz zu schaffen aber nicht mit HDMI leider hab ich nur DVI Anschluss es gibt in Dortmund Notebooksbilliger vllt könnte ich mir die Karte von da holen obwohl bestellen da besser wäre

  14. #13
    Stabsgefreiter Avatar von FirstAid
    Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    363


    Standard

    Es tut mir leid, ich muss mich bei Dir entschuldigen, hab total vergessen, dass wir schon August haben!!!

    Warte doch lieber die zwei Wochen noch und hole Dir zuerst eine Custom Radeon 5700 oder Custom Radeon 57000XT.

    Da hast Du am meisten davon, selbst mit Deinen alten Monitor. Kannst alles auf volle Details setzen und muss keine Kompromisse gehen.

    Das wäre ein richtig großer Sprung von Deiner 970 Grafikkarte!

    Danach kannst Du Dir irgendwann diesen Gaming Monitor kaufen! Warum 144HZ, wenn dann richtig 240HZ. Der ist richtig gut zum Gaming und Youtube!

    Dell Alienware AW2518HF ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Geändert von FirstAid (01.08.19 um 18:39 Uhr)

  15. #14
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Also die Sapphire ist nur 20€ Günstiger

    Das mit dem Monitor es ist nur der iiyama prolite e2283hs b1 hatte gehört es ist möglich Monitore zu übertakten in der Beschreibung steht VERTIKALFREQUENZ 55 - 75Hz
    SYNCHRONISATIONSARTEN Separate Sync
    Ob das Sinn macht weiß nicht was für ein HDMI Kabel es ist habs versucht funktioniert nicht, muss aber nicht unbedingt sein.

  16. #15
    Stabsgefreiter Avatar von FirstAid
    Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    363


    Standard

    Nee, macht es nicht, bringt überhaupt nichts!

    Nochmals, es tut mir Leid, habe wirklich vergessen, dass wir schon August haben!

    Ich glaube Du bist wirklich etwas ungeduldigt. Am Besten Du holst Dir zuerst eine neue Grafikkarte, Monitor unabhängig profitierst Du am Meisten.

    Entweder Du wartest auf die Custom Radeon 5700XT, die sollen sogar wirklich 399,-€ kosten! Die zwei Wochen würde ich warten!

    Alternative wäre die RTX 2060 SUPER. Nur die ist schlecht zu bekommen, wenn man die bekommt, ist sie zu teuer!

    Daher warten die zwei Wochen noch ab!!

    Und wenn Du wieder richtig flüssig bist, dann hol dir diesen Monitor hier!

    Dell Alienware AW2518HF ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Der ist wirklich gut, warum 144HZ, wenn es schon 240HZ gibt!

  17. #16
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.237


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    zockt er competetiv esport?

    ansonsten sind 240fps utopisch

  18. #17
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Also 240 HZ Monitor wäre etwas überdimensioniert und teuer richtiger E Sportler bin ich nun auch wieder nicht aber 144er mit 1080p wäre noch bezahlbar für mich.
    Auf RTX verzichte ich lieber jetzt kommt mein Kopf etwas ins stottern ja die 5700er kommen nun bin wirklich sehr ungeduldig da meine 970 schon an seine Grenzen stößt das ist schon schwieriger entweder Vega oder die Neuen weiß ja nicht wie teuer die Custom Modelle werden. Kann auch warten und sehen was demnächst passiert die mit Referenzlüfter kosten schon unter 400€ aber habe die Befürchtung dass die Custom Modell erstmal mehr kosten aber abwarten und Tee trinken ist es möglich hier per PN in Kontakt zu stehen ???
    Geändert von Nachzuegler93 (01.08.19 um 21:15 Uhr)

  19. #18
    Stabsgefreiter Avatar von FirstAid
    Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    363


    Standard

    Wenn Du mich meinen solltest, Ja!

    Bin aber nicht immer Online!

  20. #19
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Bin am verzweifeln weil die RX 56 Vega so verführerisch günstig ist

  21. #20
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    7.822


    Standard

    Meine güte jetzt nimm doch einfach ne Vega56, Sapphire Pulse für 249€ heute, toller wirds ned.
    Da du NBB in der nähe hast wäre eine Asus Strix/Arez für 269€ noch ne option

    Sapphire Pulse Radeon RX Vega 56 ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
    ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Wenn du ned überall Ultra Settings fahren musst dann kann die auch mal noch 120FPS+ schaffen auf FullHD.
    In 1440p 60FPS sind auch fast immer drin, sogar mit Ultra Settings.

    Manchmal muss man halt Antialiasing auf x8 statt x16 drehen etc und grad bei OpenWorld Survival Games die meistens eh scheiße optimiert sind können Frames ned so toll sein,
    aber man sollte auch mal im Kopf behalten das du "nur" nen 6700k hast und der auch irgendwo ans Limit kommt...

    Also ma Kirche im Dorf lassen... GTX 1070/TI und Vega56 sind für diese CPU und FullHD ne tolle Paarung, ende..

    In nachfolgendem Link hast du gut 2 Dutzend Spiele um es dir anzuschauen....
    Bitte bedenken: Die Benchmarks kommen von einem 9900k @ 5GHz, also werden die bei dir eh CPU seitig anders aussehen..

    Has Vega 56 Caught the GTX 1080 in 2019? - YouTube
    Geändert von Syrokx (14.08.19 um 09:09 Uhr)

  22. #21
    Gefreiter Avatar von Nachzuegler93
    Registriert seit
    06.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z170-Gaming K3-EU(rev.1.0)
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 16gb Hyperx Fury ddr4-2133
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250+500gb
      • Monitor:
      • Iyama ProLite E2283HS B1
      • Netzteil:
      • ThermaltakeSmartSe 730W Bronze
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Hi danke noch mal ja hab viele selbstzweifel optisch gefällt mir die Arez besonders Sapphire würde auch gehen aber wenn die Arez gut sein soll warum nicht wollte eh nach Dortmund wegen Bildschirm werde ich mich melden aber davon gibts viele in fhd 144 hz zur Auswahl ich weiß man wird meist 80 min 120 max fps erreichen ist aber nicht weiter schlimm solange kann ich mit dem alten Bildschirm untervoltig fahren wenn ich wieder flüssig bin kaufe ich mir den Bildschirm natürlich wäre wqhd 60hz 27 zoll schön habe aber nicht so viel platz kann mich daher auch damit zufrieden geben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •