Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: CPU Update

  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162


    Standard CPU Update

    Hallo,

    ich werde mir in naher Zukunft eine Grafikkarte (HD 7850) zulegen und überlege gegebenenfalls auch die CPU zu wechseln.
    Hier nun meine zwei Favoriten:

    AMD Phenom II X4 960T (95W TDP, Zosma)
    AMD Phenom II X4 965 (125W TDP, Deneb)

    In der Kompatibilitätsliste bei ASUS steht der 960T nicht drin und im Forum, etc. finde ich auch keine Meldung, die hier grünes Licht für einen Einbau gibt.
    Beim 965 ist es zumindest so, dass er zwar laut Liste ab Rev. 1.03G freigeben ist, die nicht meiner entspricht, jedoch bei Usern im Forum ohne Probleme läuft.

    Habt ihr ne Ahnung und könnt mir helfen?
    Mit was für einem höheren Verbrauch durch die CPU kann ich rechnen?
    Ich möchte das System bei Idle/Last so energiearm wie möglich laufen lassen. Wenn es geht auch mit Softwareunterstützung nachhelfen.

    Aktuelles System
    OS: Win XP (demnächst ggf. auch mit Win 7)
    CPU: AMD Athlon 64 X2 5000+ BE (G2 Stepping, Brisbane, momentan mit CrystalCPUID untervoltet)
    MB: ASUS M3A78-EM (Rev.: 1.01G)
    GK: Onboard
    NT: Seasonic S12II-380W

    MfG

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Der 960T ist eh kaum noch verfügbar uns kostet fast doppelt so viel die der 965er, wenn dann nimm den. Was den Verbrauch angeht hier mal etwas stöbern: https://www.hardwareluxx.de/community...-a-800218.html
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Okay, dann würde es wohl auf den 965 hinaus laufen.. ich werd mich in dem Thread mal ein wenig umsehen.

    Gibt es sonst Empfehlungen für geeignete Software um Spannung und Takt der CPU unter Windows zu verändern, ähnlich CrystalCPUID?

  5. #4
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Super, das ist genau was ich benötige. Bevor ich kaufe wird noch eine Weile vergehen, aber hab jetz genug Infomaterial zum Lesen.
    Bin ja mal gespannt, was da am Ende bei rum kommt..beim Energiesparen und an Mehrleistung beim Zocken.

    Vielen Dank erst einmal.

  7. #6
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Kein Problem und im Vergleich zu deiner jetzigen CPU werden es Welten bei der Leistung sein, der Verbrauch dürfte allerdings steigen, sind ja zwei Kerne mehr.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von DeathShark
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.606


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Kühlung:
      • Thermalright Le Grand Macho
      • Gehäuse:
      • BQ! Dark Base Pro 900 White
      • RAM:
      • 2 x 8192 MB DDR4-3200 RAM
      • Grafik:
      • Gainward Geforce GTX 1070 GS
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB / Seagate 7200.14 2000 GB
      • Monitor:
      • BenQ XL2730Z (2560x1440, 144 Hz, TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • Killer E2400
      • Sound:
      • O2ODAC + BD DT 880 Edition
      • Netzteil:
      • BQ! Dark Power 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 (64 Bit)
      • Sonstiges:
      • Corsair K95 Platinum RGB / Corsair Glaive RGB (PMW3367)
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 15 7537 (i7 4500U)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Prinzipiell sollte dein Netzteil ausreichen, schließlich haust du dir keine Monstergrafikkarte ins Gehäuse.

    Bezüglich der GPU sieht es mit dem Idle-Verbrauch übrigens gut aus, dank AMDs Stromspartechnologien sehen hier gerade die Einsteiger- und Mittelklassekarten sehr gut aus.

    Der Phenom II X4 ist dagegen nicht er größte Energiesparer. Mit Undervolting lässt sich aber immer einigermaßen arbeiten
    Intel Core i7 6700K | Corsair Vengeance 16 GB DDR4-3200 RAM | Z170A Gaming Pro Carbon | Gainward Geforce GTX 1070 GS | BQ! Dark Base Pro 900 White Edition

    Corsair Glaive RGB (PWM3367) | Corsair K95 Platinum RGB (MX-Speed) | Beyerdynamic DT 880 + Sennheiser HD 598 | BenQ XL2730Z (2560x1440) | Mayflower O2ODAC + Asus Xonar Essence STX II

  9. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Ja, bin da jetzt auch zuversichtlich. Denke, dass der Verbrauch der Grafikkarte ganz moderat ausfallen wird.

    Wegen der Sparsamkeit, hatte ich halt auch eher den 960T vor Augen. Mangels Verfügbarkeit und dem großen "?", ob der Überhaupt mit meinem MB vernünftig läuft, wirds dann doch der 965 werden. Allerdings muss ich dann wohl auch nen neuen Kühler verwenden, momentan sorgt der Thermalright SI-97 (+ 92er Papst-Lüfter) noch für nen kühlen Kopf. Würde den Betrieb mit ihm aber erst einmal probieren wollen. Vielleicht reicht die Kühlleistung ja doch.

    Wo liegt denn bei den Phenom II CPUs der optimale Tempbereich, bzw. wo wird es so langsam bren(nt)zlich?

  10. #9
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Du kannst auch beim 965 den Multi einfach senken und die Spannung entsprechend weiter senken.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  11. #10
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Ja natürlich, da hast Du völlig recht! ^^ Dachte der 960T wäre vielleicht schon mit geringerer Strukturbreite, oder so, da sein Kern auch nen anderen Namen trägt.

    Gibt es denn bzgl. der kritischen Temps nen Anhaltswert?

  12. #11
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Der 960T war ein teildefekter X6 aud dem OEM-Bereich, den konnte man, mit entsprechendem Board, zu einem X6 freischalten. Da gibt es hier auch einen Thread zu, musst mal suchen.

    Ich würde so 60 Grad als Obergrenze nehmen und guck mal nach bis zu welcher TDP der Kühler freigegeben ist, dann kannste mit der CPU abgleichen.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  13. #12
    Vizeadmiral Avatar von Phantomias88
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    PorscheTown
    Beiträge
    7.064


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth Gen3/R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350 (Vishera)
      • Systemname:
      • DragonBooster III
      • Kühlung:
      • EK WB Supreme LTX
      • Gehäuse:
      • SuperFlower SF-2000 Big Tower
      • RAM:
      • 4x 8GB DDR3-1866 DualRank ECC
      • Grafik:
      • 2x XFX R7970 DD 925M 3GiB CfX
      • Storage:
      • 3x SSD SATA III native + 3 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung FHD TV 37" 550cdm
      • Netzwerk:
      • FritzBox!
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair HX850 80+ [email protected]%
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro 17134.228
      • Notebook:
      • ?
      • Handy:
      • HUAWAI P9 Light

    Standard

    @khronuz
    Schau mal hier rein: AMD Phenom II X4 965 Black Edition - HDZ965FBK4DGM / HDZ965FBGMBOX
    Wichtig: es sollte eine C3 Revision sein: HDZ965FBGMBOX (GI wäre C2 mit 140W TDP)

    Wenn der 960T nicht vom Board unterstüzt wird, würde ich auch eher zum 965 BE greifen.
    Der Kühler sollte reichen, was ist das für ein Papstlüfter, wieviel Umdrehungen (RPM), braucht der 230V?
    CPU: AMD FX-8350 1.3625Vid @ my style | MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0/Gen2 -> zwo x16 Lanes PCIE2.0 onboard
    RAM: 4x 8GiB DDR3-1866 CL13 2T ECC Crucial | GraKa: CrossfireX with XFX Radeon R9 280X DD & R7970 DD 1000M 3GiB
    NT: Corsair HX850 80+ [email protected]% load | WaKü: EK WB Supreme LTX / 6l | Displays: Samsung 37" LCD Full HD @ 550cd/m²

  14. #13
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Man sollte sich den 960T schon kneifen, weil es den kaum noch gibt und das doppelte kostet..
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  15. #14
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Ich muss mich korrigieren, der Lüfter ist dieser hier:

    Arctic AF9225 PWM --> 12V Versorgung

    Ich habe ihn über Speedfan geregelt, er dreht je nach CPU Temp mit ca. 800 - 1800 1/Min. Läuft das Tool eigentlich noch unter Win 7?

    Danke für den Hinweis, auf der ASUS HP standen auch beide CPU-Revisionen in der Kompatibilitätsliste.

  16. #15
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Jup Speedfan läuft auch unter Windows 7.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  17. #16
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Hier noch eine weitere Überlegung.

    Kann ich nicht einfach auch zum AMD Phenom II X4 945 95W (C3) (ca. 65 EURO) greifen und diesen bei Bedarf auf das Level eines 965 (ca. 80 EURO) oder höher bringen.
    Beim Untervolting sollte mit beiden CPUs ein identisches Ergebnis erreicht werden, oder nicht?

    Gruß
    khronuz
    Geändert von khronuz (26.09.12 um 19:26 Uhr)

  18. #17
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    162
    Themenstarter


    Standard

    Kann mir jemand den 945 empfehlen, oder sollte ich zum 965 greifen und erreiche das gleiche Ergebnis beim Untervolten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •