Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 53
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.567


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard Buyer's Guide: Bauvorschlag für ein 2.000-Euro-System

    buyersguides15 highend teaserIm dritten Teil unserer Buyer's Guide verdoppeln wir abermals unser Budget und stellen einen Spielerechner im Gesamtwert von 2.000 Euro zusammen. Wir verbauen nicht nur einen besseren Prozessor oder eine leistungsfähigere Grafikkarte gegenüber den beiden kleineren Systemen, sondern nehmen auch am Gehäuse und der Kühlung weitere Anpassungen vor. Zudem setzen wir weitere Spezial-Komponenten wie beispielsweise eine eigene PCIe-Soundkarte ein, um aufzuzeigen, was theoretisch alles möglich ist. Auf den nachfolgenden Seiten liefern wir einen Bauvorschlag für einen 2.000 Euro teuren...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von Bergbube
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.987


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen [email protected] 1,3125
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Corsair 400C
      • RAM:
      • 2*8GB Patriot Viper 3200Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte 1080G1 Gaming
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB +500 GB + 3TB HDD
      • Monitor:
      • IIYAMA G-Master GB2783QSU-B1
      • Sound:
      • Logitech G930
      • Netzteil:
      • Enermax 85+ 625 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64
      • Sonstiges:
      • Ipad
      • Notebook:
      • Asus ROG752VM
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Seite 1
    Auf den nachfolgenden Seiten haben wir unseren 500-Euro-Rechner zusammengebaut und ihn durch einen ausgewählten Benchmark-Parcours gejagt.


  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    4


    Standard

    Seite 1
    Auf den nachfolgenden Seiten haben wir unseren 500-Euro-Rechner zusammengebaut und ihn durch einen ausgewählten Benchmark-Parcours gejagt.
    Das war auch schon beim 1200-€-Buyer'sGuide per copypasta als Fehler drin.
    Leider sinnfrei Eure Variante solcher Bau-/Kaufempfehlungen, zumal ja auch schon andere drauf hin gewiesen hatten, dass die Verlinkung zu Caseking nur ne Werbemaßnahme ist.
    Da finde ich Hilbert's Empfehlungen auf Guru 3D viel interessanter (was sicherlich als Vorbild dient)

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Thefloater
    Registriert seit
    05.04.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    678


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99 Rampage V Extreme
      • CPU:
      • i7 5960x @gemütlichen 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • 8 x 4 GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • 2x EVGA Titan X SC @ ACX 2.0
      • Storage:
      • Samsung 840 pro 256GB, Curcial M550 512 GB + 3 HDD
      • Monitor:
      • Asus PG278q
      • Sound:
      • per Toslink: Onkyo A5-VL + Canton Ergo 91
      • Netzteil:
      • bequiet DPP 11 1200w
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64-Bit
      • Notebook:
      • Macbook 13,3 Zoll 2012 @8GB + SSD 840 EVO 500GB
      • Handy:
      • iPhone 6

  6. #5
    Oberleutnant zur See Avatar von SaKuLification
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    1.369


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-H55N-USB3
      • CPU:
      • Intel Core i5-760
      • Kühlung:
      • Prolima. Super Mega, EKL Peter
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Array R2 modded
      • RAM:
      • G.Skill Ares, 16GB
      • Grafik:
      • GTX 670 4GB
      • Storage:
      • Crucial m4 512GB, WD Caviar Green 1500GB
      • Monitor:
      • U2312HM Eyefinity
      • Netzteil:
      • Silverstone Strider SFX 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium x64
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 330 und 350, Canon D5 MarkII
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Ich verstehe nicht ganz wieso ihr bei allen drei Beispielkonfigurationen die SSD so knapp und eigentlich absolut unpassend dimensioniert.
    Bei einem Gaming-Rechner sollten es immer mindestens 250GB sein und bei einem 2000€ System eigentlich 500GB. Weiterhin versteh ich nicht wieso es dann unbedingt das Top-Modell unter den 2,5" SSDs sein muss - 2000€ sind nicht wenig Geld aber im absoluten Highend-Segment bewegt man sich mit diesem Preisrahmen ebenso wenig. Daher sollten man doch nicht auf die letzten % Performance wert legen und lieber etwas grundsolides mit wesentlich mehr praktischem Nutzwert wählen.

  7. #6
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.243


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Mir fehlt eher schon der Praxisbezug.

    Die Meisten CFGS werden zwischen 600 und 1000€ angefragt. Hier gab es aber mal eingroßes Loch.
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.144


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Die Verlinkungen in der Komponentenübersicht zu Caseking führen das Preislimit ad absurdum. Da ist nämlich alles zu teuer, womit natürlich auch die genannten Marktpreise deutlich übertroffen werden.

  9. #8
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    12.736


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • Intel [email protected],3GHz
      • Kühlung:
      • Swiftech H240 X2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon M25-V
      • RAM:
      • 4x4GB [email protected]
      • Grafik:
      • Palit [email protected]
      • Storage:
      • OCZ RevoDrive X2 240GB
      • Monitor:
      • 27er Iiyama E2710HDSD
      • Netzteil:
      • SilverStone SST-ST45SF-G
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro (64Bit)

    Standard

    Das ist nur Werbung. Jemand der wirklich neu dabei ist, lässt sich blenden. Alle anderen sind ammüsiert

    - 256GB SSD bei einem Gaming-PC für 2000€
    - Da wird Geld & Potential verschwendet
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    3.670


    Standard

    Hm ja, die Redaktion kocht einfach ihr eigenes Süppchen - da könnt ihr maulen wie ihr wollt. Am lustigsten finde ich die Soundkarte - macht ja überaus viel Sinn ohne gescheite Boxen oder Kopfhörer.
    Geändert von Mandara (14.10.15 um 18:31 Uhr)

  11. #10
    Kapitän zur See Avatar von ThaThunder
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Süd-Bayern
    Beiträge
    3.581


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170-A PRO
      • CPU:
      • i5 6600K 4.1GHz
      • Kühlung:
      • SilentiumPC Fera 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial DDR4-2133
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1060 AMP! 6GB
      • Storage:
      • Crucial M500 120GB / Sam 320GB / WD 1TB
      • Monitor:
      • Samsung S24D340H
      • Sound:
      • Kingston HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • KB: Func KB-460 MX Red / Mouse: Roccat Savu / Pad: Darkglider

    Standard

    Zitat Zitat von Mandara Beitrag anzeigen
    Am lustigsten finde ich die Soundkarte - macht ja überaus viel Sinn ohne gescheite Boxen oder Kopfhörer.
    Sollen se des kostenlos beilegen damit du als Entanweder n Sinn hast warum da ne Soundkarte verbaut is oder was ?
    Bei nem 2000€ PC erwarte ich au mehr als n einfachen Realtek Onboard Sound.

    Und im übrigen heißt das LAUTSPRECHER oder ähnliches, Boxen isn SPORT

  12. #11
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    3.670


    Standard

    Oh ein Grammar Nazi

  13. #12
    Hauptgefreiter Avatar von CoXxOnE
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    209


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99 UD4 @ EK Mosefet
      • CPU:
      • 5820K @4,5Ghz @Heatkiller
      • Systemname:
      • Drunken Blue
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V51
      • RAM:
      • 16GB Corsair LPX 3000Mhz
      • Grafik:
      • Evga GTX670FTW [email protected] HEATKILLER
      • Storage:
      • 840 Pro 128GB/830 256GB/840 Evo 1TB/WD Green 3TB
      • Monitor:
      • Asus VG278H 3D/ LG 37 Zoll TV
      • Sound:
      • Asus Xonar XTD
      • Netzteil:
      • SeaSonic Fanless 520W platinum
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Aquastream XT Ultra/ MoRa 9x120/ Magicool 420er Slim/ AC Dfm/ AC Filter/Aquero/ Special Wodka AGB
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot SX 230
      • Handy:
      • Galaxy S4

    Standard

    für 2000€ lieber 980er sli mit i5 6600K http://geizhals.eu/?cat=WL-594116&wl...ab9f896f146035

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    30


    Standard

    Warum gibt es nicht einen Benchmark, in dem die Leistungen der 3 unterscheidlich teuren Systeme verglichen werdn? So würde man auf einen Blick sehen, was man für sein Geld bekommt. Ohne diesen Vergleich ist die ganze Aktion doch irgendwie sinnlos...

  15. #14
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard

    Was soll die teure Soundkarte? Warum keine M.2 SSD mit viel mehr Leistung und 500 GB? CPU Kühler ist auch viel zu teuer; Gehäuse eigentlich auch. Läuft das Ding unter Linux, oder wo ist das OS? Kann der auch ne DVD/BluRay lesen?

    Mfg Bimbo385

    Edit: Hier mal mein Gegenvorschlag:

    https://www.mindfactory.de/shopping_...4520ac6329e87c

    Ist von der CPU und Grafikkarte genauso schnell, hat aber eine doppelt so große und deutlich schnellere SSD, eine 4 TB Platte und 32 GB Ram. Ein ordentlicher Gehäuselüfter und BluRay Brenner ist auch dabei. Im Budget ist auch noch platz für eine billige Win 7 OEM Lizenz, die ja ein kostenfreies Update auf Win 10 erhält. Wenn man eine Audioanlage/AV-Receiver am Toslink Ausgang der onboard-Soundkarte betreibt, ist die Audioqualität schon per Definition maximal, bzw. hängt nur noch vom angeschlossenem Gerät ab. Da ändert auch eine 130 € Soundkarte gar nichts.

    Keine Garantie auf Kompatibilität der einzelnen Komponenten, hab das System nicht gekauft und getestet!
    Geändert von bimbo385 (14.10.15 um 22:10 Uhr)

  16. #15
    Oberstabsgefreiter Avatar von Galadriel
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    474


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H87I-Plus (C2)
      • CPU:
      • Intel i3-4130T
      • Systemname:
      • R2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R3
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3 (1333 Mhz)
      • Grafik:
      • Powercolor [email protected]
      • Storage:
      • ~24 TB
      • Monitor:
      • NEC 14" CRT
      • Netzwerk:
      • 1 Gbps
      • Sound:
      • Onboard + Audigy 2
      • Netzteil:
      • SeaSonic 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Etch A Sketch
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Zitat Zitat von CoXxOnE Beitrag anzeigen
    für 2000€ lieber 980er sli mit i5 6600K http://geizhals.eu/?cat=WL-594116&wl...ab9f896f146035
    Echt super, gute Zusammenstellung!

  17. #16
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.243


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Wobei ich eher auf 2011-3 setzen würde

    http://geizhals.eu/?cat=WL-594166&wl...c803d188ac2fa1
    Aber ich bin auch kein Fan von Multi-GPU
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  18. #17
    Bootsmann Avatar von captainmintalicious
    Registriert seit
    03.10.2014
    Beiträge
    750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • H97M
      • CPU:
      • Xeon
      • Kühlung:
      • Brocken ECO
      • Gehäuse:
      • Silencio 352M
      • RAM:
      • 8GB DDR3
      • Grafik:
      • R9 280X
      • Storage:
      • SSD & HDD
      • Monitor:
      • 2x LG IPS LED 23''
      • Netzwerk:
      • GBit LAN
      • Sound:
      • 2.1 & Headset
      • Netzteil:
      • 450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 + Linux
      • Notebook:
      • Dell

    Standard

    Zitat Zitat von ThaThunder Beitrag anzeigen
    Sollen se des kostenlos beilegen damit du als Entanweder n Sinn hast warum da ne Soundkarte verbaut is oder was ?
    Bei nem 2000€ PC erwarte ich au mehr als n einfachen Realtek Onboard Sound.

    Und im übrigen heißt das LAUTSPRECHER oder ähnliches, Boxen isn SPORT


    Schau' dir deinen eigenverfassten Quark mal selber an, da brauchst du nicht über Boxen und Lautsprecher wettern. Meine Herren ...

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Wobei ich eher auf 2011-3 setzen würde

    http://geizhals.eu/?cat=WL-594166&wl...c803d188ac2fa1
    Aber ich bin auch kein Fan von Multi-GPU
    Schon viiieeeel besser. Bin auch kein SLI-Fan. Und hier sind Speicherangebot und Leistung in Bezug auf den Preis wesentlich ausgewogener.

  19. #18
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.243


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Wenn man hier und da noch a weng spart, kann man vielleicht sogar noch ne Soundkarte mit rein packen, wobei bei Gaming mit Headset der Unterschied halt wirklich erst bei nem guten Headset raus kommt.
    Das ist für mich Individualberatung.
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  20. #19
    Kapitän zur See Avatar von 3V!L
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.485


    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Wobei ich eher auf 2011-3 setzen würde

    http://geizhals.eu/?cat=WL-594166&wl...c803d188ac2fa1
    Aber ich bin auch kein Fan von Multi-GPU
    Schöne Zusammenstellung!
    Gaming Rig: i5 [email protected],0Ghz H²O | ASRock Z97E-ITX/ac | 16GB DDR3-1866 PNY Anarchy | Sapphire Radeon RX 480 8GB H²O | Samsung 840 SSD Pro 256GB & SanDisk Ultra II 960GB | Corsair SF450 450W | Lian Li PC-Q33WA silber

  21. #20
    Oberstabsgefreiter Avatar von Galadriel
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    474


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H87I-Plus (C2)
      • CPU:
      • Intel i3-4130T
      • Systemname:
      • R2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R3
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3 (1333 Mhz)
      • Grafik:
      • Powercolor [email protected]
      • Storage:
      • ~24 TB
      • Monitor:
      • NEC 14" CRT
      • Netzwerk:
      • 1 Gbps
      • Sound:
      • Onboard + Audigy 2
      • Netzteil:
      • SeaSonic 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Etch A Sketch
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Ich hab mal eine aus der Schublade geholt. Die war sogar zufällig nicht weit von der 2000 Marke entfernt.
    Musste nur minimale Änderungen machen, damit es hierfür passt.

    http://geizhals.at/eu/?cat=WL-593841...f8d42efe51cb22

    Größte Vorteile meines Setups:
    -beste SSD ( Samsung SM951 NVMe 500 GB)
    -inkusive Soundkarte mit Desktop hub (Soundblaster Zx)
    -Skylake 6700 (Performance bereits gut genug, Multi nicht zwingend notwendig)
    -16 GB Ram
    -Voll modulares Netzteil
    Geändert von Galadriel (15.10.15 um 08:33 Uhr)

  22. #21
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.276


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-C
      • CPU:
      • Intel i7 [email protected] 4GHZ
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4 PCGH-Edition
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1 1600MhZ
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Crucial MX [email protected], MX [email protected], WD [email protected]
      • Sound:
      • Xonar DX+Superluxx HD681B+ Arcus TS 100
      • Netzteil:
      • beQuiet DarkPower 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Razer Black Widow,Zowie ZA 11
      • Photoequipment:
      • Canon 700D+ Objektive
      • Handy:
      • Xperia Z1

    Standard

    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Wenn man hier und da noch a weng spart, kann man vielleicht sogar noch ne Soundkarte mit rein packen, wobei bei Gaming mit Headset der Unterschied halt wirklich erst bei nem guten Headset raus kommt.
    Das ist für mich Individualberatung.
    Für mich passen 2000€ Rechner und dann 20€ Peripherie nicht zusammen.
    Beziehungsweise um es nicht am Preis gebunden zu haben. Wer sich eine High End Kiste ins Zimmer stellt, sollte auch entsprechend Wert und Sorgfalt in die Auswahl der Ein- und Ausgabegeräte legen.
    Maus mit ordentlichem Sensor, eine mechanische Tastatur, ordentlicher Monitor (je nach Anforderungen) und gescheite Kopfhörer gehören da einfach zu.
    Im Zweifel lieber paar Euros vom PC abzwacken und in diese Geräte investieren. Dann macht das ganze auch mehr Spaß.

  23. #22
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.232


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Zitat Zitat von Galadriel Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine aus der Schublade geholt. Die war sogar zufällig nicht weit von der 2000 Marke entfernt.
    Musste nur minimale Änderungen machen, damit es hierfür passt.

    http://geizhals.at/eu/?cat=WL-593841...f8d42efe51cb22

    Größte Vorteile meines Setups:
    -beste SSD ( Samsung SM951 NVMe 500 GB)
    -inkusive Soundkarte mit Desktop hub (Soundblaster Zx)
    -Skylake 6700 (Performance bereits gut genug, Multi nicht zwingend notwendig)
    -16 GB Ram
    -Voll modulares Netzteil
    Nachteile: Der ganze Rest.
    - i7 6700 und dann ein 200€ OC Board dazu ? Warum wenn man eh nicht übertakten kann
    - Komplett überteuerte SSD die keine Mehrwert bietet.
    - Warum die Soundkarte wenn es auch eine günstigere tut ?
    - Noctua Topblower in einem Gehäuse welches vom Konzept nicht dafür ausgelegt ist.
    - 4x4 GB Module --> lässt sich nicht mehr aufrüsten
    - Ein Netzteil welches ich noch nie in irgend einer Empfehlung gesehen habe. Keine Lust da jetzt genau nachforschungen anzustellen da der Rest schon Müll ist.

    Schau dir mal die Config von [W2k]Shadow an dann siehst du wie sowas geht.

  24. #23
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.243


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Zitat Zitat von ElPiet Beitrag anzeigen
    Für mich passen 2000€ Rechner und dann 20€ Peripherie nicht zusammen.
    Beziehungsweise um es nicht am Preis gebunden zu haben. Wer sich eine High End Kiste ins Zimmer stellt, sollte auch entsprechend Wert und Sorgfalt in die Auswahl der Ein- und Ausgabegeräte legen.
    Maus mit ordentlichem Sensor, eine mechanische Tastatur, ordentlicher Monitor (je nach Anforderungen) und gescheite Kopfhörer gehören da einfach zu.
    Im Zweifel lieber paar Euros vom PC abzwacken und in diese Geräte investieren. Dann macht das ganze auch mehr Spaß.
    Das sicherlich, da geb ich dir Recht, aber ich geh hie rmal davon aus, dass wir uns im normalen Gaming-Bereich bewegen, udn da ist ein Logitröt(r) Headset gern mal vorhanden udn der "Kunde" schreit nach 2000€ Gamiing mit 980Ti

    Ich würde mir so nen PC auch nicht bauen, denn ich hab für ne 980Ti keine verwendung
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  25. #24
    Oberstabsgefreiter Avatar von Galadriel
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    474


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H87I-Plus (C2)
      • CPU:
      • Intel i3-4130T
      • Systemname:
      • R2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R3
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3 (1333 Mhz)
      • Grafik:
      • Powercolor [email protected]
      • Storage:
      • ~24 TB
      • Monitor:
      • NEC 14" CRT
      • Netzwerk:
      • 1 Gbps
      • Sound:
      • Onboard + Audigy 2
      • Netzteil:
      • SeaSonic 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Etch A Sketch
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Naja, zu nörgeln gibts natürlich immer. Berechtigte Kritik sieht aber anders aus. Das Board war tatsächlich noch aus der ursprünglichen Zusammenstellung mit 6700k, ist aber ausgetauscht. Die SM 951 ist nochmal 20% schneller (lies mal Anandtech ), 4 x 4 Gb ist Wumpe. Das reicht bis das komplette Board ausgetauscht werden muss und es einen neuen Standard gibt. Gute Soundkarte ist bei 2000 Euro Pflicht, gerade mit Desktop Hub super bequem. Lies dich besser nochmal ein in die Materie bevor du das nächste mal los polterst.

  26. #25
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    17.243


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Gala, die Frage ist, was hast du als Gamer von der SSD, da bin ich stark skeptisch, bei dem Umstieg von HDD auf SSD wars auch eher ernüchternd beim Gaming. Für meine Hauptaufgaben ist de saber egal, denn da hab ich ganz andere vorteile durch die SSD.

    Die Soundkarte ist schon richtig, da muss man gucken, aber ich hab ja auch noch Luft in meiner CFG, und es gibt sparpotential. Allein wenn man den Kühler gegen was nur leicht schwächeres tauscht und ggf. bei der Grafikkarte noch zur etwas günstigeren EVGA greift, ist Budget für die hier bei:
    http://geizhals.eu/asus-rog-xonar-ph...loc=uk&hloc=eu
    Auch wenn ich im hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •