Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Obergefreiter
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    77


    Standard Aufrüstung Intel mit gebrauchten Teilen für 350 Euro

    Hallo,

    ich möchte einen PC mit gebrauchten Komponenten aufrüsten und hab mir folgendes überlegt.

    GRAKA: RX 580 für ca. 120 Euro
    CPU: Intel 6700K aufwärts cür 130 Euro
    Mainboard: Irgendein billiges Sockel 1151 für 50 Euro
    DDRAM 4: 16 GB für 50 Euro

    Wäre ich bei 350 Euro... Mainboard und DDRAM zur Not neu. Würde auch ein gebrauchtes Bundel nehmen, finde aber nix...

    Was haltet ihr von der Idee?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.220


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Intel
    Warum ?

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von Squall2010
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.160


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-A Bios 5220
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 3600
      • Kühlung:
      • be Quiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3 Schwarz
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3000
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1060 Armor 6GB
      • Storage:
      • 500GB Samsung SSD 850 Evo + 1TB SSD + 1TB WD Blue
      • Monitor:
      • Iiyama G-Master GB2788HS-B2 144Hz
      • Sound:
      • SB Z,Sennheiser PC320/HD598/WavemasterCubeMiniNeo
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power CM 730W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • MS Natural Ergo 4000/G410, G502/602, X-Box-One Controller Spartan Locke Special Edition
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot A1200
      • Handy:
      • Xiaomi Pocophone F1 128GB

  5. #4
    Obergefreiter
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    77
    Themenstarter


    Standard

    Und wieder die Glaubensfrage Intel/ AMD :-)

    Kenne halt nur Intel :-) Die Graka passt da aber trotzdem rein oder?
    Vielleicht ein anderes Board als ein mikro atx?

    Sehe gerade, dass die GRAKA RX 580 ja auch neu kaum 160 Euro kostet.... gibt es da nen Tipp welche?
    Geändert von Lauschangriff22 (04.12.19 um 11:58 Uhr)

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von Nonaamee
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    8XXXX
    Beiträge
    1.706


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming pro Carbon
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2600
      • Kühlung:
      • Cooler Master MasterLiquid 240
      • Gehäuse:
      • Aerocool Quartz Pro RGB Black
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup 3200MHz CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 56@64 Bios
      • Storage:
      • SSD + HDD
      • Monitor:
      • 2x 28´´ (144Hz 1440p IPS, 60Hz UHD TN)
      • Netzteil:
      • Enermax RevoBron 600W
      • Handy:
      • Pocophone F1 + Lineage OS

    Standard

    Das ist in dem Fall keine Glaubensfrage, sondern einfach die wesentlich sinnvollere Kombination aus Preis/Leistung :-)

    Für die RX580 ist die Red Dragon (v2) oder Pulse günstig und OK vom Kühler her.
    Aber schau dir auch die RX590 an, kostet gerade nur nen 10er mehr!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •