Seite 21 von 31 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 525 von 773
  1. #501
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    Guten Abend,

    Ich würde gerne von euch wissen, welche Kühlung ihr plant im C4-SFX zu verwenden. Ob Custom-Wasserkühlung, AIOs oder Luftkühlung alles darf vorgestellt und diskutiert werden. Vielleicht finden wir so interessante Komponenten oder gar ganze Bauvorschläge die man als Best-Practice Konfigurationen empfehlen kann.

    Viele Grüße
    Daniel Hansen

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #502
    Leutnant zur See Avatar von m4nsen
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    NB//GW
    Beiträge
    1.037


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Media Series DH77DF
      • CPU:
      • Intel Core i7-3770
      • Systemname:
      • xHTPC
      • Kühlung:
      • LuKü: Noctua NH-L9i
      • Gehäuse:
      • DAN A4 SFXv1
      • RAM:
      • 16GB Kingston VLP DDR3-1600
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 1070 Ti FE
      • Storage:
      • M550 256GB // Samsung 840evo 1TB // NAS
      • Monitor:
      • 34" Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V
      • Sound:
      • Philips Fidelio X2 & [email protected] BlasterX G5
      • Netzteil:
      • Corsair SF Series SF450
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P7800
      • Handy:
      • Rotomola [email protected]

    Standard

    Nach jetzigen Stand...
    CPU mit NZXT Kraken X52
    GPU Standartkühler

  4. #503
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    Die NZXT ist sehr beliebt ist aber auch die teuerste AIO, dabei kommt sie wie viele andere die deutlich preiswerter sind auch aus dem Hause Asetek. Warum hast du dich für die NZXT entschieden?

  5. #504
    Leutnant zur See Avatar von m4nsen
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    NB//GW
    Beiträge
    1.037


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Media Series DH77DF
      • CPU:
      • Intel Core i7-3770
      • Systemname:
      • xHTPC
      • Kühlung:
      • LuKü: Noctua NH-L9i
      • Gehäuse:
      • DAN A4 SFXv1
      • RAM:
      • 16GB Kingston VLP DDR3-1600
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 1070 Ti FE
      • Storage:
      • M550 256GB // Samsung 840evo 1TB // NAS
      • Monitor:
      • 34" Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V
      • Sound:
      • Philips Fidelio X2 & [email protected] BlasterX G5
      • Netzteil:
      • Corsair SF Series SF450
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P7800
      • Handy:
      • Rotomola [email protected]

    Standard

    Es war eine Empfehlung eines Bekannten, wegen den guten Lüftern und der Software. Ich habe aber auch...
    Arctic Liquid Freezer 240 & Cryorig A40 Ultimate im Auge. Habe mich da noch nicht festgelegt.

  6. #505
    Kapitän zur See Avatar von Ogel
    Registriert seit
    09.02.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock 870 Extreme3 R2.0
      • CPU:
      • AMD Phaenom II 955 BE
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2, Lukü
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • AMD HD 6950 Sapphire
      • Storage:
      • Immer Zuwenig
      • Monitor:
      • Acer S242hlcbid
      • Netzteil:
      • 480 E9 BQ
      • Betriebssystem:
      • Fenster 7 Premium
      • Sonstiges:
      • Das System wird sich entwickeln. Bald.
      • Handy:
      • Pixel

    Standard

    Fullcustom mit Heatkiller GPU und CPU, Heatkiller Tube mit DDC und den neuen Watercool-Radis. Hinten QD3s um es je nach Standort auch an den Mora zu klemmen.

  7. #506
    Flottillenadmiral Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    4.362


    Standard

    Heatkiller Radis? Dachte in das C4 passt kaum was rein und wenn, reicht das doch gerade so fur cpu only ?
    System: 7700K @ 5G | Asus Maximus IX Apex | 2x8GB Corsair LPX @ 4133 | EVGA 1080 Ti @ 2100/6100 | Samsung 970 PRO 512GB | Silverstone TJ07 | EVGA G3 750W •
    Mobile: MacBook Pro 13" | iPhone Xs Max 64GB •

  8. #507
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    EVGA verkauft seine 1080ti mit 1x 120mm Radiator. 1x 120mm Radiator reicht für einen 8700k. Dann wird ein 240mm Radiator auch für beides reichen. Sicherlich unter Vollast müssen die Lüfter mit 1200rpm drehen statt 600 aber reichen wird es.

  9. #508
    Gefreiter Avatar von britsches
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    35


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Z270i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Noctua L9i
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v2
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • nVidia 1080 Ti FE
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34A
      • Sound:
      • Marantz NR1508
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Geplant ist bei mir customloop mit EKWB und der SPC Pumpe, ohne richtiges Reservoir, nur mit 'Schlauchres', also T-Stück mit Stopfen.
    Die Idee finde ich nämlich super praktisch von dir.

    Wie genau ich die SPC platziere weiß ich noch nicht, evtl. zwischen GPU und MB wenn ich die 51mm dazwischen kriege.
    Bei der 1080 Ti mit Singleslotblende krieg ich die bestimmt hinter die GPU.

    Cool wäre ja auch wenn man die Pumpe in die Aussparung vorne einsetzen könnte, da hockt aber das I/O und PSU..
    DAN A4-SFX v2, Corsair SF600, Asus ROG STRIX Z270-I, Intel i7-7700k, nVidia 1080 Ti FE

  10. #509
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    Die Pumpe sollte in dem Ausschnitt vorne zwischen den Anschlüssen des Radiators passen.

  11. #510
    Romanschreiber Avatar von VJoe2max
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4.383


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Rack Z97M-WS
      • CPU:
      • i7 4790T
      • Systemname:
      • Boinc-Kiste
      • Kühlung:
      • Scythe IORI
      • Gehäuse:
      • Cooltec C3
      • RAM:
      • 2x 8GB Crucial Ballistix VLP
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256GB
      • Monitor:
      • DELL UltraSharp U2412M
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 400W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Notebook:
      • Fujitsu LifeBook E746
      • Handy:
      • Nokia 6303i

    Standard

    Bin gespannt, ob sich die DDC-1T samt Watercool DDC Tank LT sauber darin unterbringen lässt, aber es spricht eigentlich wenig dagegen. Entkoppelt würde dann per Membran-Entkopplung in einem der Lüftermontageplätze und der Radi wird extern untergebracht. Für eine interne Wakü ist einfach zu wenig Platz, wenn die Wakü ihrem Zweck gerecht werde soll. Lüfter mit 1000+rpm verbieten sich aus meiner Sicht jedenfalls wenn man eine Wakü einsetzt. Wenn man solche hochdrehenden Radaubrüder installiert, kann man imho auch gleich mit Lukü arbeiten. Eine interne 240er Wakü und damit eine Wakü ohne angemessene Radifläche (wenn man von CPU & GPU Kühlung ausgeht) ist meiner Meinung nach bloß raus geschmissenes Geld. Abgesehen davon gibt es mit externem Radi auf jeden Fall kein Hitzstau-Problem, ähnlich wie das mit dem man beim luftgekühlten A4-SFX oft zu kämpfen hat.
    Geändert von VJoe2max (15.04.18 um 22:38 Uhr)
    Hauptrechner (Linux): Intel Pentium G4560T - Asrock H110M-STX - 8GB DDR4 - 512GB Samsung 970 Pro SSD - 90W MEAN WELL GST90A19-P1M - Silverstone Vital VT02 schwarz
    Hauptrechner (Win7): Intel Core i7 4790T - Asrock Z87E-ITX - 16GB DDR3 - 512GB Samsung 850 Pro SSD - PicoPSU 160W-XT & 102W Seasonic SSA-1201-12 - Chieftec HF-200B-OP
    Gaming (Win10): Intel Core i7 6700K - ASUS Z170I-Pro Gaming - 16GB DDR4 - Gigabyte GTX 1070 FE - 500GB Sandisk Ultra 3D SSD - 450W Corsair SF450 - DAN A4-SFX V1
    Testrechner (Linux/Win7/Win10): Intel Celeron G3900 - ASUS Z170-A - 8GB DDR4 - diverse Grakas - 250GB Samsung 970 Evo SSD - 520W Corsair HX520W - Streacom BC1 Benchtable

  12. #511
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    1.769


    Standard

    custom loop mit 8700k und 1080ti, wird vielleicht nicht sonderlich leise, aber dafür kompakt.

  13. #512
    Kapitänleutnant Avatar von lamy28
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2.028


    Standard

    Zitat Zitat von VJoe2max Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, ob sich die DDC-1T samt Watercool DDC Tank LT sauber darin unterbringen lässt, aber es spricht eigentlich wenig dagegen. Entkoppelt würde dann per Membran-Entkopplung in einem der Lüftermontageplätze und der Radi wird extern untergebracht. Für eine interne Wakü ist einfach zu wenig Platz, wenn die Wakü ihrem Zweck gerecht werde soll. Lüfter mit 1000+rpm verbieten sich aus meiner Sicht jedenfalls wenn man eine Wakü einsetzt. Wenn man solche hochdrehenden Radaubrüder installiert, kann man imho auch gleich mit Lukü arbeiten. Eine interne 240er Wakü und damit eine Wakü ohne angemessene Radifläche (wenn man von CPU & GPU Kühlung ausgeht) ist meiner Meinung nach bloß raus geschmissenes Geld. Abgesehen davon gibt es mit externem Radi auf jeden Fall kein Hitzstau-Problem, ähnlich wie das mit dem man beim luftgekühlten A4-SFX oft zu kämpfen hat.
    +1

    Sehe ich genau so. Hoffentlich wird es eine vernünftige und ansehnliche Lösung geben einen externen Radiator einzusetzen.

  14. #513
    Gefreiter Avatar von britsches
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    35


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Z270i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Noctua L9i
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v2
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • nVidia 1080 Ti FE
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Acer X34A
      • Sound:
      • Marantz NR1508
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    Die Pumpe sollte in dem Ausschnitt vorne zwischen den Anschlüssen des Radiators passen.
    Oh super! das ist perfekt.
    DAN A4-SFX v2, Corsair SF600, Asus ROG STRIX Z270-I, Intel i7-7700k, nVidia 1080 Ti FE

  15. #514
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    Das Gehäuse wurde für interne Radiatoren designed und ihr wollt externe verwenden. Ich bin gespannt auf die Umsetzung.
    Geändert von bigdaniel (16.04.18 um 14:26 Uhr)
    DAN A4-SFX v3 - AMD Ryzen 7 1700 - Asus Strix B350-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia Titan X (Pascal) - HDPlex 400W + Dell 330W - Asetek 120mm AIO

  16. #515
    Flottillenadmiral Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    4.362


    Standard

    Man sagt ja pro 100W = 120er Radiator.
    Das passt niemals auf einen 8700k @ 5G + übertaktete Ti.
    System: 7700K @ 5G | Asus Maximus IX Apex | 2x8GB Corsair LPX @ 4133 | EVGA 1080 Ti @ 2100/6100 | Samsung 970 PRO 512GB | Silverstone TJ07 | EVGA G3 750W •
    Mobile: MacBook Pro 13" | iPhone Xs Max 64GB •

  17. #516
    Kapitän zur See Avatar von Ogel
    Registriert seit
    09.02.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock 870 Extreme3 R2.0
      • CPU:
      • AMD Phaenom II 955 BE
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2, Lukü
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • AMD HD 6950 Sapphire
      • Storage:
      • Immer Zuwenig
      • Monitor:
      • Acer S242hlcbid
      • Netzteil:
      • 480 E9 BQ
      • Betriebssystem:
      • Fenster 7 Premium
      • Sonstiges:
      • Das System wird sich entwickeln. Bald.
      • Handy:
      • Pixel

    Standard

    Interne Radiatoren?
    Mehrzahl?

  18. #517
    Leutnant zur See Avatar von Neo52
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Nähe Leipzig
    Beiträge
    1.135


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 990FXA-UD5
      • CPU:
      • AMD FX-8350 @ Wakü
      • Kühlung:
      • WAKÜ (HK3-Plexi)
      • Gehäuse:
      • Cooler Master ATCS 840 SILBER
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill
      • Grafik:
      • Sapphire R9-290X (Ref.) @ WAKÜ
      • Storage:
      • OCZ Vertex III
      • Monitor:
      • Acer XR341CK
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Notebook:
      • Alienware M18xR2 (I7-3740) - nebula-red

    Standard

    2x 120 => 13e2utp.jpg

    blaibscht logger !?!?!
    Neo52

  19. #518
    Kapitän zur See Avatar von Ogel
    Registriert seit
    09.02.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock 870 Extreme3 R2.0
      • CPU:
      • AMD Phaenom II 955 BE
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2, Lukü
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • AMD HD 6950 Sapphire
      • Storage:
      • Immer Zuwenig
      • Monitor:
      • Acer S242hlcbid
      • Netzteil:
      • 480 E9 BQ
      • Betriebssystem:
      • Fenster 7 Premium
      • Sonstiges:
      • Das System wird sich entwickeln. Bald.
      • Handy:
      • Pixel

    Standard

    ich wusste dass das kommt...

  20. #519
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    @Symerac: Die 100W sind soviel ich weiß eine Faustformel die hier im Forum gerne Wakü-Anfängern empfohlen wird.

    Bezieht sich die Formel auf 22,25,27,30,35 oder 42mm dicke Radiatoren? Bei welcher RPM der Lüfter greift diese Formel? Beziehen sich die 100W auf einen freihstehenden Radiator oder einem im Case verbauten Radiator.

    Wer etwas auf der Luxx Seite schaut findet den Test der MSI Hydro eine 1080Ti mit 120mm AIO. Diese schneidet im Test sehr gut ab.

    Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test - Hardwareluxx

    Ich behaupte ein 120mm Radiator kann je nach Drehzahl und Dicke bis zu 200-250W kühlen. Die erste Vega wurde z.B. mit einem 120er Radiator gekühlt.

    In vielen Reviews kann eine 120er AIO sehr gut mit den ganz großen Towerkühlern mithalten. Z.B ist im Luxx-Test die Corsair H60 stärker als ein Prolimatech Megahalems. Dieser ist wiederum etwas schwächer als der Noctua D15. Demnach sollte auch der 8700k keine Probleme machen.

    Versteh mit nicht falsch ich behaupte nicht, dass ein auf Anschlag übertakteter 8700k und 1080Ti komplett silent kühlbar sind. Ich gehe aber so weit und sage , dass ein 8700k und eine 1080 Ti mit standard Takt mit erträglicher Lautstärke (Lüfter @ 900-1200 RPM) und guten Temperaturen kühlbar sind.
    Geändert von bigdaniel (16.04.18 um 22:31 Uhr)
    DAN A4-SFX v3 - AMD Ryzen 7 1700 - Asus Strix B350-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia Titan X (Pascal) - HDPlex 400W + Dell 330W - Asetek 120mm AIO

  21. #520
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.363


    Standard

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    Ich behaupte ein 120mm Radiator kann je nach Drehzahl und Dicke bis zu 200-250W kühlen. Die erste Vega wurde z.B. mit einem 120er Radiator gekühlt.
    Er kann sogar mehr. Paar 5000RPM Industrielüfter, dann geht alles. So klein wie das Case ist, kann es dann sicher auch schweben

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    Versteh mit nicht falsch ich behaupte nicht, dass ein auf Anschlag übertakteter 8700k und 1080Ti komplett silent kühlbar sind. Ich gehe aber so weit und sage , dass ein 8700k und eine 1080 Ti mit standard Takt mit erträglicher Lautstärke (Lüfter @ 900-1200 RPM) und guten Temperaturen kühlbar sind.
    900 RPM ist halt WEIT weg davon, was Leute mit einer full custom Wasserkühlung als leise empfinden. Für mich ist 500-600 RPM die obere Grenze, unter Volllast und gute Lüfter vorrausgesetzt.


    Das Case ist sicherlich nett, wenn man vieles intern verbauen möchte. Aber Radiatoren müssen draußen sein, um eine vernünftige Wasserkühlung mit dem Case zu gewährleisten.

  22. #521
    Obergefreiter
    Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    98


    Standard

    @bigdaniel

    100W beziehen sich auf ~ 1000 - 1200 rpm, DT 10K und mind. 60 L/h.

  23. #522
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    @hithunter: Und was ist die Zieltemperatur für 100W? 10K über Umgebungstemperatur?
    Gibt es zu diesen Werten ein Thread hier im Forum?
    Geändert von bigdaniel (17.04.18 um 00:00 Uhr)
    DAN A4-SFX v3 - AMD Ryzen 7 1700 - Asus Strix B350-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia Titan X (Pascal) - HDPlex 400W + Dell 330W - Asetek 120mm AIO

  24. #523
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    1.632


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i7 3960X @ 4,5Ghz
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Casecon Schreibtisch
      • RAM:
      • GeiL [email protected] 9-10-9-28
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Sound:
      • Superluxx HD 681 EVO WH
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Nein so sollte man das keinesfalls verstehen, schon allein dadurch das die Werte einer Wasserkühlung von so viele Faktoren abhängig sind. Jeder sollte mit sich selbst vereinbaren wie weit er bereit ist mit einer Wasserkühlung zu gehen und was für ihn erträglich ist oder nicht. Es gibt Experten im Wakü Thread die bekommen die Krise wenn ihre Lüfter mit mehr als 200RPM laufen weswegen sie Moras in Mehrzahl benutzen

    Daher eine feste Aussage wie viel was wegkühlen kann sollte man sehr Vorsichtig formulieren einfach auch um niemanden hier ans Bein zu pinkeln.

    Eins bleibt festzuhalten ein wie oben genanntes System ist mit einem 240iger kühlbar, ob das wirklich Silent oder wirklich kühl ist sollte wie bereits gesagt jeder für sich selber entscheiden man sollte nur auf die Wahl der Materialien achten wenn man solche Kreisläufe plant


  25. #524
    Vizeadmiral Avatar von Kurry
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.363


    Standard

    Zitat Zitat von bigdaniel Beitrag anzeigen
    @hithunter: Und was ist die Zieltemperatur für 100W? 10K über Umgebungstemperatur?
    Gibt es zu diesen Werten ein Thread hier im Forum?
    Nein, das ist ein Daumenwert.

    240 reicht in keinem Fall um silent ein Delta 10K zu halten, bei aktueller Hardware.

  26. #525
    Kapitän zur See Avatar von bigdaniel
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    Standard

    Das ist mir bekannt, ich frage halt nach um zu erfahren wie man auf die 100W des 120er Radiators komnt. Ich bin kein Fan von Pauschalaussagen und auch ein Daumenwert basiert auf pasiert auf groben Werten.

    Ich möchte nicht das neue User durch solche Werte verunsichert werden und nun glauben, das sie eine Mora (externer Radiator mit 9x 120mm Lüftern) brauchen um einen 8700k + 1080 Ti kühlen zu können.

    Wakü-User unterteilen sich in mehrere Gruppen mit verschiedenen Ansprüchen in den Bereichen Optik, Lautstärke und Kühlleistung.

    Für die Mehrheit der C4-SFX sUser wird eine interne Wasserkühlung aus 2x120mm Radiatoren oder 1x 240mm Radiator reichen. Wird z.B. eine leise Grafikkarte (EVGA GTX1080 Ti FTW) mit doppel oder triple Lüfter gekauf und die CPU mit einer 240er Radiator gekühlt, so lässt sich ein System aufbauen, das CPU Overclocking ermöglicht und trotzdem unter Last sehr leise agieren wird.
    DAN A4-SFX v3 - AMD Ryzen 7 1700 - Asus Strix B350-I - 32 GB DDR4 VLP - Nvidia Titan X (Pascal) - HDPlex 400W + Dell 330W - Asetek 120mm AIO

Seite 21 von 31 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •