Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.281


    Standard Zwei ASUS ROG Rapture GT AC5300 im Mesh-Test

    asus-rog-rapture-gt-ac5300Mit immer breiteren Sende- und Empfangskanälen sowie einer Quadraturamplitudenmodulation erreichen WLAN-Netzwerke inzwischen Datenraten von 2.167 MBit/s, per 802.11ad sind bereits bis zu 5.280 Mbit/s spezifiziert. Zudem verwenden mehr und mehr Anbieter dedizierte Kanäle für Anwendungen, die auf möglichst geringe Latenzen ausgelegt sind. Dies gilt auch für den ASUS ROG Rapture GT AC5300, der sich explizit an Spieler richtet. Hier kommt ein dediziertes 5-GHz-Netzwerk zum Einsatz, in das sich Spiele-Rechner und Konsolen einklinken sollen. Außerdem ermöglich der ROG Rapture GT AC5300 den Aufbau eines Mesh-Netzwerkes und eben...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    2.181


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel NUC
      • CPU:
      • i7 8809G
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega M-GH, 4GB HBM2
      • Storage:
      • 1TB EvoPlus
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • DT990Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    Um das Geld gibts doch schon enterprise wlan hardware.
    Was das ding fuer ne gurke bitte... 2836282mbit per quantenastrobeamquadriplemultimimo und dann haengt an
    Der moehre nen lausiger gigabitport als uplink vorne dran?

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Clonemaster
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    5.066


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Apex
      • CPU:
      • i9-9900K @5GHz
      • Kühlung:
      • MoRa 420LT
      • Gehäuse:
      • Define R6
      • RAM:
      • 16GB 4000 CL17 +subs
      • Grafik:
      • EVGA 2080Ti XC Ultra 2055/8000
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB / SanDisk Plus 1TB
      • Monitor:
      • X27 4K 144Hz Gsync fan mod
      • Netzwerk:
      • FTTH 500k/200k
      • Sound:
      • Alesis M1Active 520, DT990pro
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 1050W
      • Notebook:
      • AW15 R3 7820HK/GTX1080/1080p120Hz LM mod

    Standard

    Kann man bei dem nächsten Modell bitte etwas mehr Plastik um die Antennen kleben?

  5. #4
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    15.033


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Koloe X58 mATX
      • CPU:
      • Intel X5650@Stock
      • Systemname:
      • MENCHI_X58
      • Kühlung:
      • Intel S1366 (boxed) mit Cu
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C2 @Noctua
      • RAM:
      • 4x 4GB Corsair DDR3-2400
      • Grafik:
      • OEM GTX750Ti 2GB
      • Storage:
      • Samsung PM851 256GB (mSATA)
      • Monitor:
      • DELL P2217H
      • Netzteil:
      • Corsair CMPSU-400CX (400W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate (64Bit)

    Standard

    Gaming Router
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  6. #5
    Gefreiter Avatar von TheGitz
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    51


    Standard

    "Die vom Militär abgeschaute Optik (aufgrund der fehlenden rechten Winkel für das Radar nahezu unsichtbar)"

    Kann ich dann beim Hacken die Maske weglassen, da mich eh keiner findet?

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    14


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z97-HD3
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Systemname:
      • Z27b
      • Kühlung:
      • LC-Power LC-CC-120-LiCo
      • Gehäuse:
      • Cooler Master Midi Tower N300
      • RAM:
      • Corsair Vengeance Pro DDR3 32G
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1060 G1 Gaming
      • Storage:
      • Kingston SSDNow V300 240GB/SAMSUNG 850 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Medion Erazer X58426, 31.5 zoll 1080p
      • Netzwerk:
      • ASUS USB-N53 WLAN
      • Sound:
      • Logitech G930 Wireless Gaming Headset
      • Netzteil:
      • LC-Power LC8750III V2.3 Prophe
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 pro 64bit
      • Sonstiges:
      • (Logitech) G410 Compact Keyboard/G402 Optical Gaming Mouse

    Standard

    Mich würde Interessieren welches ( Netgear Orbi ) hier gemeint ist ( beim Verkäufer meines Vertrauens sind 12 Netgear Orbi gelistet),im test auf dem namen klicken bringt nichts weil ich auf der start Seite von hardwareluxx lande.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •