Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 76 bis 96 von 96
  1. #76
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    2.004


    Standard

    Zitat Zitat von silence2k9 Beitrag anzeigen
    Deine Antwort ist es, denn es bezog sich auf wlan ins og zu bringen und warum beschissenen repeater nutzen wenn w-lan Mesh ne Option wäre
    Dann musst Du das auch so schreiben und nicht mitten im thread eine idiotische Frage einwerfen. Woher sollen andere wissen, was Dir dabei gerade durch den Kopf schoss!?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #77
    Fregattenkapitän Avatar von MoBo 01/04
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • I7-6700K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • DDR4, 32GB
      • Grafik:
      • k.A.
      • Storage:
      • Sandisk Ext II, THNSNH, 850Evo, Readynas
      • Monitor:
      • LG 27MB85R-B
      • Netzwerk:
      • Cisco SG350-28, Unifi-AP
      • Sound:
      • X-Fi
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64, Ubuntu x64
      • Notebook:
      • Acer, HP, Samsung
      • Photoequipment:
      • Fuji S5 pro, Nikon D750

    Standard

    Zitat Zitat von CaparZo18 Beitrag anzeigen
    ... aber bei den AP bin ich mir total unsicher was besser ist, ich muss 3 Etagen mit WLAN abdecken, Haus Baujahr 1905... Aktuell bekomme ich mit dem 1750E ein und halbe Etage hin ...
    Die Sende-/Empfangsleistung der UniFi AP dürfte sich nicht wesentlich vom 1750E unterscheiden und nahe bei den zulässigen Grenzwerten liegen. Wieviele AP konkret benötigt werden, hängt von den baulichen Randbedingungen ab – Grundfläche, Anzahl und Zusammensetzung der Wände und Decken, Aufstellungsort der AP, etc. Nach meiner Erfahrung reicht ein UAP Lite für 80 qm mit 1-2 zu durchdringenden Wänden aus, sofern die Wände nicht aus Stahlbeton bestehen.
    Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.

  4. #78
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Wie erde ich eigentlich den Schrank und das Patchpanel? In der Beschreibung auf der Seite vom Schrank steht, "Erdung Nein".... Heißt das ich kann den gar nicht erden oder heißt das ein Kabel liegt nicht bei? Gewinde am Boden konnte ich finden. Ich wollte es eh einen Elektriker machen lassen, aber bin gerade etwas irritiert.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  5. #79
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von Luckysh0t Beitrag anzeigen
    Bei den Netzwerkkabeln, kann ich noch folgendes empfehlen.

    Verelegekabel
    Draka Cat 7 Verlegekabel UC900 HS23 S: Amazon.de: Computer Zubehör

    Patchkabel
    Hirose / Draka Kabel - KabelScheune.de
    Ich hab ja das Verlegekabel bestellt mit 100m. Jetzt sehe ich, dass das nicht ganz reicht. Ein Kabel kann ich nicht ziehen. Kann ich wohl einfach eine Länge aus dem Baumarkt holen? Oder taugen die nix?

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  6. #80
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Solang das CAT7 ist nimmt sich das da nicht viel. Zum Schrank Erden muss ich passen, hab ich ehrlich gesagt noch nie gesehen wenn der Schrank nicht von nem Elektriker hingestellt wurde.

  7. #81
    Obergefreiter Avatar von _root
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Hannover/Pattensen
    Beiträge
    99


    Standard

    Moin,

    wenn es okay ist würde ich mich an das Thema mal mit dranhängen.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich bei folgenden Links um 2 unterschiedliche AccessPoints handelt?

    https://www.notebooksbilliger.de/ubi...ite?nbb=45c48c

    und

    Ubiquiti UniFi AP AC Lite Dual-Band 24V passive PoE - WLAN Access Points | Mindfactory.de

    Bei NBB steht etwas von
    Power over Ethernet (PoE) 802.3af/A PoE & 24V PoE
    und bei MF
    24V passive PoE
    Würde gerne 2 AccessPoints mit folgendem Switch über PoE versorgen und nicht über die beiliegenden PoE Injektoren.
    https://www.notebooksbilliger.de/net...8+60w+us+8+60w

    Vermutlich fahre ich dann mit den von NBB besser oder?

    Danke für eure Rückmeldung und beste Grüße
    Tobi
    MacBook Pro Retina 13" [Early 2015]//iMac 21,5" [2011]//iPad mini [2012]//OnePlus Two [2016]//Canon EOS 550D[2010]

  8. #82
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von _root Beitrag anzeigen
    Moin,

    wenn es okay ist würde ich mich an das Thema mal mit dranhängen.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich bei folgenden Links um 2 unterschiedliche AccessPoints handelt?

    https://www.notebooksbilliger.de/ubi...ite?nbb=45c48c

    und

    Ubiquiti UniFi AP AC Lite Dual-Band 24V passive PoE - WLAN Access Points | Mindfactory.de

    Bei NBB steht etwas von


    und bei MF


    Würde gerne 2 AccessPoints mit folgendem Switch über PoE versorgen und nicht über die beiliegenden PoE Injektoren.
    https://www.notebooksbilliger.de/net...8+60w+us+8+60w

    Vermutlich fahre ich dann mit den von NBB besser oder?

    Danke für eure Rückmeldung und beste Grüße
    Tobi
    Nein das sollten die gleichen sein. Habe meine Sachen bis auf das USG auch bei MF bestellt, weil sie dort am günstigsten waren.

    Auf dem Karton des AP steht dann das beide POE Standards supported werden.

    Den Switch kannst du nehmen, hab ich auch bestellt. Denke daran, dass du bei diesem nur 4xPOE hast.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  9. #83
    Obergefreiter Avatar von _root
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Hannover/Pattensen
    Beiträge
    99


    Standard

    Zitat Zitat von Hodes Beitrag anzeigen
    Nein das sollten die gleichen sein. Habe meine Sachen bis auf das USG auch bei MF bestellt, weil sie dort am günstigsten waren.

    Auf dem Karton des AP steht dann das beide POE Standards supported werden.

    Den Switch kannst du nehmen, hab ich auch bestellt. Denke daran, dass du bei diesem nur 4xPOE hast.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
    Danke für deine Rückmeldung.

    Genau aus dem Grund hatte ich die Sachen auch bei MF angeschaut. Die 4 PoE Ports reichen mir vorerst.
    Hast du auch einen Cloud-Key bestellt? Hatte eigentlich vor einen Controller auf einem RaspberryPI laufen zu lassen. Gibt es bis auf den administrativen Mehraufwand etwas was dagegen spricht?
    MacBook Pro Retina 13" [Early 2015]//iMac 21,5" [2011]//iPad mini [2012]//OnePlus Two [2016]//Canon EOS 550D[2010]

  10. #84
    Fregattenkapitän Avatar von MoBo 01/04
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • I7-6700K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • DDR4, 32GB
      • Grafik:
      • k.A.
      • Storage:
      • Sandisk Ext II, THNSNH, 850Evo, Readynas
      • Monitor:
      • LG 27MB85R-B
      • Netzwerk:
      • Cisco SG350-28, Unifi-AP
      • Sound:
      • X-Fi
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64, Ubuntu x64
      • Notebook:
      • Acer, HP, Samsung
      • Photoequipment:
      • Fuji S5 pro, Nikon D750

    Standard

    @_root

    Beim verlinkten Modell von Mindfactory handelt es sich um einen Restbestand einer älteren Revision des UAP Lite. Deren PoE-Auslegung entspricht nicht der Norm 802.3af. Die Versorgung mit dem dem Gerät beiliegenden Injektor ist gewährleistet, der Einsatz an gängigen PoE-Switches, wie dem UniFi US-8-60W, und -Injektoren ist hingegen nicht möglich. Das verlinkte Modell von NB ist 802.3af-kompatibel.

    Gegen den Controller auf dem Pi spricht nichts bis auf den Umstand, dass der Controller für den Betrieb der Access Points i.d.R. nicht benötigt wird. Bis auf das Captive Portal und etwas Statistik bietet der nichts. Funktionen wie aktives Roaming, Filtering, etc. werden nicht unterstützt.
    Geändert von MoBo 01/04 (16.05.18 um 11:34 Uhr)
    Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.

  11. #85
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von MoBo 01/04 Beitrag anzeigen
    @_root

    Beim verlinkten Modell von Mindfactory handelt es sich um einen Restbestand einer älteren Revision des UAP Lite. Deren PoE-Auslegung entspricht nicht der Norm 802.3af. Die Versorgung mit dem dem Gerät beiliegenden Injektor ist gewährleistet, der Einsatz an gängigen PoE-Switches, wie dem UniFi US-8-60W, und -Injektoren ist hingegen nicht möglich. Das verlinkte Modell von NB ist 802.3af-kompatibel.

    Gegen den Controller auf dem Pi spricht nichts bis auf den Umstand, dass der Controller für den Betrieb der Access Points i.d.R. nicht benötigt wird. Bis auf das Captive Portal und etwas Statistik bietet der nichts. Funktionen wie aktives Roaming, Filtering, etc. werden nicht unterstützt.
    Ich weiß zwar nicht woher du das auf der Seite bei MF siehst, aber bei mir auf dem Karton steht das es supported wird. Oder hab ich jetzt auch alte und sollte sie zurück schicken?

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  12. #86
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von _root Beitrag anzeigen
    Danke für deine Rückmeldung.

    Genau aus dem Grund hatte ich die Sachen auch bei MF angeschaut. Die 4 PoE Ports reichen mir vorerst.
    Hast du auch einen Cloud-Key bestellt? Hatte eigentlich vor einen Controller auf einem RaspberryPI laufen zu lassen. Gibt es bis auf den administrativen Mehraufwand etwas was dagegen spricht?
    Ich habe mir auch den Cloud Key und das USG geholt, aber auch nur deshalb, weil ich wirklich komplett umsteigen will. Hatte auch überlegt es auf die Diskstation zu packen, hab mich dann aber doch dagegen entschieden. Mit dem Cloud Key ist halt eher Luxus, wie hier auch schon erwähnt wurde.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  13. #87
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Wenn MF nur Passiv PoE schreibt, dann kann das durchaus sein, das die da noch Restbestände verkaufen. Das kam mit der neuen Gehäuse Oberfläche, die alten waren noch 0815 Plastik und hatten nur 24V. Seitdem die mit dem Softtouch erhältlich sind, gibt's auch 802.3af Support, übrigens auch bei den LR. Im Zweifelsfall bei Mindfactory anfragen ob die auch die neuen liefern und nur die Angabe im Shop nicht stimmt.

    Zum Cloud Key, ganz ehrlich, nimm nen Raspi. Gerade wenn du eh schon einen hast, oder z.B. PiHole nutzten willst, ist das sowieso ein No-brainer. Den Cloud Key benutze ich nur für kleine Installationen bei Kunden, wo die Leistung auch reicht.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  14. #88
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von KurantRubys Beitrag anzeigen
    Wenn MF nur Passiv PoE schreibt, dann kann das durchaus sein, das die da noch Restbestände verkaufen. Das kam mit der neuen Gehäuse Oberfläche, die alten waren noch 0815 Plastik und hatten nur 24V. Seitdem die mit dem Softtouch erhältlich sind, gibt's auch 802.3af Support, übrigens auch bei den LR. Im Zweifelsfall bei Mindfactory anfragen ob die auch die neuen liefern und nur die Angabe im Shop nicht stimmt.

    Zum Cloud Key, ganz ehrlich, nimm nen Raspi. Gerade wenn du eh schon einen hast, oder z.B. PiHole nutzten willst, ist das sowieso ein No-brainer. Den Cloud Key benutze ich nur für kleine Installationen bei Kunden, wo die Leistung auch reicht.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Aber ich hab einen neuen erwischt oder? Dachte das erkenne ich an dem wie auf dem Foto markierten Teil. Oder wie kann ich das sonst sehen?

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  15. #89
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Jo genau daran, sonst würde das nicht drauf stehen. Die Oberfläche vom AP müsste auch Soft Touch sein.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  16. #90
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von KurantRubys Beitrag anzeigen
    Jo genau daran, sonst würde das nicht drauf stehen. Die Oberfläche vom AP müsste auch Soft Touch sein.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Jap. Weiß zwar nicht was softtouch bedeutet. Aber es fühlt sich eher fein sanft als glatt nach Plastik an. Auf der Seite steht Network Test: 11/17/17. Das sollte doch heißen, dass das die neuen sind oder?

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  17. #91
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Es sind alleine schon die neuen weil sie PoE können. Ja das ist dann die Soft Touch Oberfläche.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  18. #92
    Fregattenkapitän Avatar von MoBo 01/04
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • I7-6700K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • DDR4, 32GB
      • Grafik:
      • k.A.
      • Storage:
      • Sandisk Ext II, THNSNH, 850Evo, Readynas
      • Monitor:
      • LG 27MB85R-B
      • Netzwerk:
      • Cisco SG350-28, Unifi-AP
      • Sound:
      • X-Fi
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64, Ubuntu x64
      • Notebook:
      • Acer, HP, Samsung
      • Photoequipment:
      • Fuji S5 pro, Nikon D750

    Standard

    Auch wenn sich inzwischen fast nur noch neue Revisionen in den Vertriebskanälen befinden, passt die Beschreibung bei MF nur zur älteren Revision, die ausschließlich passives PoE beherrscht. Die Beschreibung bei NBB betrifft hingegen eindeutig die neue Revision. Wenn ich auf Nummer "Sicher" gehen und unnötigen Rücksendeaufwand vermeiden wollte, würde ich bei letzterem ordern.
    Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.

  19. #93
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Ich hab gerade die Kabel verlegt und aufgelegt. Sieht soweit auch gut aus und die LEDs mit dem Tester leuchten alle. Bis auf bei einer Dose, da leuchtet "G" nicht. Ist das jetzt schlimm? Will nicht extra deshalb neu auflegen.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  20. #94
    Fregattenkapitän Avatar von MoBo 01/04
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro
      • CPU:
      • I7-6700K
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • DDR4, 32GB
      • Grafik:
      • k.A.
      • Storage:
      • Sandisk Ext II, THNSNH, 850Evo, Readynas
      • Monitor:
      • LG 27MB85R-B
      • Netzwerk:
      • Cisco SG350-28, Unifi-AP
      • Sound:
      • X-Fi
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64, Ubuntu x64
      • Notebook:
      • Acer, HP, Samsung
      • Photoequipment:
      • Fuji S5 pro, Nikon D750

    Standard

    Die Erdung des betreffenden Zweiges ist damit u. U. nicht gewährleistet. Sofern der Fehler tatsächlich die Verkabelung betrifft und nicht den Kabeltester (Die Elektronik der meisten Tester unter 30,- ist äußerst minderwertig), würde ich schon nachbessern.
    Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.

  21. #95
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    304
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B85 Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel Xeon e3 1246v3
      • Systemname:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • 2x8 + 2x4 Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac 1050 Ti
      • Storage:
      • Samsung Evo 840 500 GB
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Oneplus 5t

    Standard

    Zitat Zitat von MoBo 01/04 Beitrag anzeigen
    Die Erdung des betreffenden Zweiges ist damit u. U. nicht gewährleistet. Sofern der Fehler tatsächlich die Verkabelung betrifft und nicht den Kabeltester (Die Elektronik der meisten Tester unter 30,- ist äußerst minderwertig), würde ich schon nachbessern.
    Lag am Kabel. Hatte ein nicht geschirmtes Kabel in die Dose gesteckt.

    Jetzt Versuche ich es gerade einzurichten, aber mein USG sagt immer, permission denied, wenn ich die Daten eingebe?

    Der alte modem/Router funktioniert im ppoe mode, aber via Bridge bekomme ich keine Verbindung. Könnt ihr helfen, wie ich den TP Link eventuell anders für Bridge Mode einstellen muss?

    Ist ein TP Link w8961nb

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  22. #96
    Flottillenadmiral Avatar von plagestonecold
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Homburg
    Beiträge
    4.264


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z710 OC Formula
      • CPU:
      • I7 6700 @ 4,7 Ghz @ H100i
      • Kühlung:
      • Wakü / Luft
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540
      • RAM:
      • 16 GB Gskill Z DDR4 3000
      • Grafik:
      • Asus GTX 1070 ROG Strix OC
      • Storage:
      • 120GB + 500 GB Samsung 850 Evo, 1tb Crucial
      • Monitor:
      • 3x 27er ASUS VG278HE
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • DARK POWER PRO 10 | 750W CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    @ hodes:

    nimm bei den AP die AP-AC-LR, damit bekommst Du normal alles abgedeckt und hast auch mit den Switches kein Problem.
    Notfalls sind ja auch die PoE Adapter dabei.


    Einen Cloudkey brauchst DU nicht, sofern Du evtl. einen Raspberry Pi hast.
    Ich habe einen RPi 1 als Controller laufen - geht supi.
    new system under construction

    Suche : einen 8600k oder 8700k, ein z370 itx board // Biete : aktuell nix

    Motherboard: ASRock Z170 OC Formula // CPU: I7 6700 @ 4,7 Ghz @ H100i // Kühlung: Wakü / Luft // Gehäuse: Corsair Air 540 // RAM: 16 GB Gskill Z DDR4 3000 // Grafik: Asus GTX 1070 ROG Strix OC // Storage: 120GB + 500 GB Samsung 850 Evo, 1TB Crucial MX200// Netzteil: DARK POWER PRO 10 | 750W CM

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •