Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    264


    Standard Problem mit Telefon und Patchpanel

    Hallo,

    ich habe ein Problem bzw. eine Frage zu meiner Konfiguration.

    Im Altbau steht der Speedport mit DSL und 2 Telefonbuchsen.

    Ein Telefonkabel und ein Internetkabel gehen dann über eine Cat6 Netzwerkdose und per Cat7-Verlegekabel in einen 12-Port Patchpanel in den Anbau/Neubau.

    Im Neubau selber sind in alle Räumen Netzwerkdosen mit Cat7 Verlegekabeln, die ebenfalls in den Patchpanel gehen.

    Vom Patchpanel geht von jedem Port, außer dem Telefon-Port ein Rj45-Kabel für die Internetverteilung in einen 16er Switch. Das Internet funktioniert auch überall.

    Wenn ich in den Telefon-Port ein Telefon stecke, klappt es auch wunderbar. Es wird direkt erkannt und kann über den Speedport konfiguriert werden.

    Ich wollte jetzt allerdings die Basis in einen Raum stellen und sie jetzt über eine der Netzwerkdosen anschließen.
    Dafür hatte ich den entsprechenden Port des Patchpanels per normalem rj45-Kabel in den Telefonport gesteckt, in der Hoffnung, dass die Leitung so verlängert wird.

    Leider klappt das nicht. Ich vermute ich habe da einen Denkfehler.
    Braucht man da ein Cross-Over-Kabel oder woran kann es liegen? Oder geht das überhaupt nicht?

    Falls jemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar.

    Alles Gute und beste Grüße,

    Sebastian
    Vostro 1500
    T7500, 2Gb RAM, 8600M GT, 9 Zellen-Akku, Webcam, 1680*1050er Display
    Windows XP Pro

    8600M GT @ 600/500 mit Riva Tune 2.06 1280/1024 4126 Punkte@3Dmark06

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    50


    Standard

    Eigentlich müste es so dann klappen.
    Auf die art hab ich meine Basisstation auch angeschlossen.
    Fritzbox -> kabel-> patchpanel -> verlegekabel -> netzwerkdose -> kabel -> Basisstation

    Ich würde mal jede steckverbindung prüfen bzw die Basisstation immer an möglichen dosen testen. Sprich am router anfangen dann erste möglichkeit nach dem panel usw

  4. #3
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    264
    Themenstarter


    Standard

    Danke für die Antwort.
    Es klappt jetzt alles.

    Es scheint einfach so zu sein, dass von den Buchse beide Leitungen Internet haben, aber nur die eine Leitung fürs Telefon funktioniert.

    Irgendwie seltsam, aber jetzt läuft es so wie es soll
    Vostro 1500
    T7500, 2Gb RAM, 8600M GT, 9 Zellen-Akku, Webcam, 1680*1050er Display
    Windows XP Pro

    8600M GT @ 600/500 mit Riva Tune 2.06 1280/1024 4126 Punkte@3Dmark06

  5. #4
    NTB
    NTB ist offline
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    1.672


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI-Z77A-GD65
      • CPU:
      • I5 3570k
      • Kühlung:
      • Wasser
      • RAM:
      • 2x4 GB 800MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX760 TwinFrozr
      • Storage:
      • Samsung 840 Basic, Crucial M4 SSD
      • Monitor:
      • Samsung 226BW 1680x1050
      • Netzteil:
      • BeQuiet L8 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Hä? Auf beiden ist das Netzwerk aber auf der einen geht das Telefon? Das passt nicht zusammen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •