Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Hi Jungs, ich hoffe ich poste im richtigen Thread?!

    Von meinen Eltern ist die Fritz Box 3270 defekt. Es leuchten alle Led's schwach rot. Laut google sind wohl die Elcos defekt.

    Ist ja auch schon alt gewesen. Sie waren jedenfalls bis dato sehr zufrieden. Ich habe die Fritz Box 7270. Bin auch sehr zufrieden. Leider gibt es diese aber nicht mehr, ist ja auch schon älter.

    Nun will ich heute meinen Eltern beim MM eine neue kaufen.

    Diese sollte mindestens die gleiche Signalstärke haben wie ihre bzw. meine, da Einfamilienhaus, im Optimal Fall noch Dect oder wie sich das nennt unterstützen. Das man halt das Telefon unabhängig von der Tel.leitung direkt über den Router laufen lässt.

    Welches Modell von Fritz bzw. AVM ist hier das richtige?!

    Grüße Cole


    Sent from my iPhone 4S
    Geändert von ColeTrickle (28.11.13 um 10:14 Uhr)
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von SchneeLeopard
    Registriert seit
    10.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.892


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • Core i7 2600K
      • Systemname:
      • Gabriella-Claudia-Maria-Kristin-Janette-Jasmine
      • Kühlung:
      • Luft & Liebe :p
      • Gehäuse:
      • Ein tolles
      • RAM:
      • Klaro, ohne geht nicht.
      • Grafik:
      • Jupp
      • Storage:
      • Feste Platten
      • Monitor:
      • Muss, ohne sieht man nix
      • Netzwerk:
      • Schnell
      • Sound:
      • Gut
      • Netzteil:
      • Super Geil
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Notebook:
      • Japp
      • Handy:
      • Auch vorhanden

    Standard

    Wie wäre es mit der Neuauflage der 3270, die 3272?
    Alternativ vielleicht die Neuauflage der 7270, die 7272

    Mach, was du im Herzen für richtig hälst, denn du wirst auf jeden Fall kritisiert. Du wirst verurteilt, wenn du es tust und du wirst verurteilt, wenn du es nicht tust. - Eleanor Roosevelt

  4. #3
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Wie sind da im Vgl. die 7360 bzw. 7330...die eine hat ja nur weniger Lan Anschlüsse. Sonst haben sie halt nicht die Antennen. Sind die gleichwertig oder besser bzw. schlechter, gerade in Bezug Reichweite/Signalstärke.


    Sent from my iPhone 4S
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von Essener80
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Grüne Perle
    Beiträge
    1.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus MAXIMUS VIII HERO Z170
      • CPU:
      • I7-7700K@4,5 GHZ
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • be quiet! SILENT BASE 600
      • RAM:
      • Crusial Ballistix 16 GB 2666
      • Grafik:
      • SAPPHIRE Radeon RX 580 NITRO+
      • Storage:
      • Crucial MX300 525 GB M.2
      • Monitor:
      • IIYAMA ProLite X4071UHSU-B1
      • Netzwerk:
      • WD WD20EZRZ 2 TB
      • Sound:
      • Asus Sonar D1
      • Netzteil:
      • be quiet STRAIGHT POWER 10 600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Sonstiges:
      • iPad Pro 12,9
      • Notebook:
      • ThinkPad L512
      • Handy:
      • IPhone XS Max 256 Silver

    Standard Neue Fritz Box

    Ich würde dir eindeutig zu FRITZ!Box 7272 raten. Alternativ eine 7270 gebraucht bei eBay Kleinanzeigen.sind sehr günstig.

    Ich bin selber damals von der 7270 auf Grund von VDSL2 auf eine 7390 gewechselt und wurde sehr enttäuscht. Mittlerweile Betreibe ich bei uns im Haus drei 7270Boxen als repeater und die 7390 als Modem, bin sehr zufrieden. Wurden alle gebraucht gekauft bei Kleinanzeigen. Es ist nur drauf zu achten dass du eine V3 erwischt.

    Oder eben im MM eine neue 7272 kaufen. Ich persönlich halte die FRITZ!Box 7270 als die beste FRITZ!Box überhaupt, wenn man nicht gerade VDSL2 braucht. Der Nachfolger sollte also nicht schlechter sein.





    Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
    Geändert von Essener80 (28.11.13 um 11:02 Uhr)
    Suche: zu Zeit nichts.
    Verkaufe: Forum de Luxx



    „Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.“ Arthur Schopenhauer

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von Essener80
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Grüne Perle
    Beiträge
    1.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus MAXIMUS VIII HERO Z170
      • CPU:
      • I7-7700K@4,5 GHZ
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • be quiet! SILENT BASE 600
      • RAM:
      • Crusial Ballistix 16 GB 2666
      • Grafik:
      • SAPPHIRE Radeon RX 580 NITRO+
      • Storage:
      • Crucial MX300 525 GB M.2
      • Monitor:
      • IIYAMA ProLite X4071UHSU-B1
      • Netzwerk:
      • WD WD20EZRZ 2 TB
      • Sound:
      • Asus Sonar D1
      • Netzteil:
      • be quiet STRAIGHT POWER 10 600
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Sonstiges:
      • iPad Pro 12,9
      • Notebook:
      • ThinkPad L512
      • Handy:
      • IPhone XS Max 256 Silver

    Standard Neue Fritz Box

    Zitat Zitat von Essener80 Beitrag anzeigen
    Ich würde dir eindeutig zu FRITZ!Box 7272 raten. Alternativ eine 7270 gebraucht bei eBay Kleinanzeigen.sind sehr günstig.

    Ich bin selber damals von der 7270 auf Grund von VDSL2 auf eine 7390 gewechselt und wurde sehr enttäuscht. Mittlerweile Betreibe ich bei uns im Haus drei 7270Boxen als repeater und die 7390 als Modem, bin sehr zufrieden. Wurden alle gebraucht gekauft bei Kleinanzeigen. Es ist nur drauf zu achten dass du eine V3 erwischt.

    Oder eben im MM eine neue 7272 kaufen. Ich persönlich halte die FRITZ!Box 7270 als die beste FRITZ!Box überhaupt, wenn man nicht gerade VDSL2 braucht. Der Nachfolger sollte also nicht schlechter sein.





    Sent from my iPhone using Hardwareluxx app



    Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
    Suche: zu Zeit nichts.
    Verkaufe: Forum de Luxx



    „Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.“ Arthur Schopenhauer

  7. #6
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Okay Jungs, gibt's bei MM in LE für 179€, was ist jetzt an der anders als bei der 3272, ist das nur Dect.


    Sent from my iPhone 4S
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  8. #7
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.100


    Standard

    Dazu erstmal grundsätzlich: Wie läuft die Telefonie bei deinen Eltern? Analoger oder ISDN Anschluss? Oder doch Bitstream/VoIP-Anschluss?

    - Die 3370 bietet keinerlei Telefonfunktionen, ein reiner WLAN-Router mit VDSL-Modem. Bei der 3390 kommt noch Dualband (2.4GHz/5GHz) dazu.
    - Die 7272 unterstützt ISDN oder Analog als Amtsanschluss und verfügt über DECT. Die 3272 hat kein DECT und eignet sich NUR für IP-Basierte Anschlüsse. Analog/ISDN kannst du damit nicht nutzen. Beide verfügen "nur" über n-Standard WLAN und ein ADSL2-Modem.
    - Die 7330 unterstützt DECT, den analogen Telefonanschluss und n-Standard WLAN, hat aber nur 2 LAN-Ports. Die 7360 hat 4 LAN-Ports, kann aber ebenfalls nur am analogen oder VoIP Telefonanschluss betrieben werden. Erst die 7390 unterstützt auch ISDN.
    - Die 7490 bietet zusätzlich ac-Standard WLAN.

    Dies sind nur die vermeintlich relevanten Unterschiede. Natürlich wurden mit steigender Generationenzahl auch die CPUs aufgerüstet, die 74er Serie hat ebenfalls USB3.0. Wichtig wäre jetzt erstmal zu wissen, von welchem Anschlusstyp wir reden. Ansonsten haben die Boxen mit internen Antennen meiner Erfahrung nach keine wesentlich geringere Reichweite. Generell finde ich aber das WLAN der Fritz!Boxen nicht so berauschend. In Sachen Reichweite und Durchsatz ist's nach meinem Empfinden eher Durchschnitt, das hängt aber, wie immer, auch stark vom Client ab.

    Gruß,
    Lino
    ...für mich reicht's

  9. #8
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Kabel Deutschland.

    An sich ist nur ein Laptop, ein Rechner und ein Drucker im WLAN.

    Telefon ist bisher normal an der Leitung, wäre hier gerne aber flexibler. Deswegen Dect.

    Die Decken des Hauses meiner Eltern bestehen aus massiven Stahlbeton. Hier waren bisher die Fritz Boxen die einzigen Router die eine echt große und stabile Reichweite erreicht haben, sprich im DG um die 5 Balken, EG 4 Balken und im Gärten zumindest noch 1-2 Balken.

    Wie ihr sehr brauchen meine Eltern nicht viel...wenn ihr also meine es tut ein günstigeres Modell oder eine andere Marke, dann glaube ich euch das auch. Wir hatten bis jetzt halt nur Fritz, die waren stets gut.

    Sent from my iPhone 4S
    Geändert von ColeTrickle (28.11.13 um 12:41 Uhr)
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  10. #9
    Korvettenkapitän Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    2.077


    Standard

    Beim Kabelanschluss ist die Telefonie_Integration - wenn es nicht die Homebox ist - nicht gerade komfortabel.
    DECT in der Fritte mit Übergang zum analogen Telefon-Port im Kabel-Modem macht nicht wirklich Spass, wenn
    beide Tel-Leitungen nutzbar sein sollen....das geht nur mit einem zusätzlichen analog-auf-ISDN Adapter.

    Wenn es also so bleiben soll wie es ist...eine gebrauchte 3270 oder die neue 3272 und gut ist.
    Wenn mehr Komfort beim Telefonieren gesucht wird, dann gleich auf die Homebox (nur Miete)....Basteleien mit Adapter führen nur zu mehr Supportanfragen

    Edit: Achso, ich gehe mal davon aus, es ist *kein* 100MBit Anschluss von KD...da brauchts schon was Anderes.
    Geändert von hominidae (28.11.13 um 13:27 Uhr)

  11. #10
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Ich habe ja auch Kabel und den 7270er, finde das super mit Dect, da man einfach unabhängig ist von der Telefonleitung, weiß jetzt auch nicht wozu man jetzt noch weitere Adapter benötigt.


    Sent from my iPhone 4S
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    2.077


    Standard

    Die 3270 hat garkeine Tel-Unterstützung. Deshalb gehe ich davon aus, dass bei Deinen Eltern das Tel. analog aus dem Kabelmodem kommt.
    In Verbindung mit einer Fritz die *keine* Homebox ist, sind also die anlogen Tel-Leitungen aus dem Modem die Amtsleitungen.
    Wenn es ein Anschluss ist, bei dem *beide* Tel Anschlüsse im Modem frei/nutzbar sind, dann hast Du *zwei* Amtsleitungen.
    Eine Fritz kann aber nur *eine* analoge Amtleitung. Zwei Leitungen kann sie nur über ISDN.
    Da braucht man dann sowas zwischen Modem und Fritz: http://www.kabeldeutschland.de/psour...ann_TA_P2I.pdf
    Das Ding gibt es aber nur noch in der Bucht.

    Entweder Du hast den 7270er als Homebox von KD (habe ich auch)...aber dann ist Tel nicht analog über das Modem, sondern VOIP diekt bei KD
    oder Du hast die Fritte mit nur einer Amstleitung aus dem Modem versorgt....richtig?

    Edit: ...und eine 7270 für nur *eine* Amtsleitung..mal ehrlich, eine analoge DECT Basis am Kabelmodem funzt genauso gut.
    Geändert von hominidae (28.11.13 um 13:42 Uhr)

  13. #12
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Vom Prinzip ist das bei meinen Eltern wie bei mir.

    Dose Kabel Dtl.
    -> Kabel TV
    -> Kabel blauer Router

    Von diesem Router geht jetzt ein Lan Kabel zum WLAN Router.

    Kann durch aus sein, das meine Eltern von der Dose ein 3. Kabel zur Telefondose gezogen haben, das wäre doch aber obsolet oder nicht.

    Bei mir ging es doch auch so ohne Probleme.


    Sent from my iPhone 4S
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  14. #13
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.100


    Standard

    In wenigen Fällen gibt es KD auch über eine normale Kupfer-Doppelader, habe ich hier in Hamburg schon mehrfach gesehen. ColeTrickle: Läuft KD bei euch über TAE/Splitter oder über ein Kabelmodem?

    Edit: Da war ich ein Stück zu langsam. Okay, dann würde ich auch eine Fritz!Box ohne DECT-Basis nehmen und einfach eine DECT-Basis daneben stellen. Oder 'ne gebrauchte 7270, aber das ist wirklich Perlen vor die Säue.
    Was spricht jetzt nochmal genau gegen die KD HomeBox? Einfach mieten und keinen Ärger mehr, DECT ist mit eingebaut, WLAN ebenfalls. Und wenn's defekt ist, gibt's direkt Ersatz. Und praktischerweise ist die HomeBox ja auch direkt eine Fritz!Box...
    Geändert von -pcfreak007- (28.11.13 um 13:59 Uhr)
    ...für mich reicht's

  15. #14
    Korvettenkapitän Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    2.077


    Standard

    ...also dieser "blaue Router" ist doch nicht mit einem LAN Kabel in der Wand-Dose (wo auch Kabel-FS ankommt) sondern mit nem COAX-Kabel angeschlossen.
    Dann ist dieses blaue Ding das Kabel-Modem
    An dem gibt es einen LAN Anschluss und 1-2 analoge Tel-Anschlüsse.
    Wenn Du bei Dir über die Fritz 7270 über Dect am kabelanschluss telefonierst und nur das Lan-Kabel am "blauen" Ding und in LAN1 der Fritz hast, hast Du eine Homebox ;-)
    Edit: oder Du lässt Tel am Kabelanschluss brach liegen und machst SIP zu einem dritten Provider.
    Die konnte man auch mal kaufen, nicht mieten.
    Deine Eltern haben das gewiss nicht, denn die 3270 kann das garnicht.
    Geändert von hominidae (28.11.13 um 14:08 Uhr)

  16. #15
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Okay...dann kaufe ich jetzt die 3272er...Telefon ist ja eh günstig bei Ihnen positioniert.


    Sent from my iPhone 4S
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

  17. #16
    Korvettenkapitän Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    2.077



  18. #17
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.100


    Standard

    ...im Zweifel mit OpenWRT drauf, dann geht in Sachen Sendeleistung noch ein bisschen mehr.
    ...für mich reicht's

  19. #18
    Admiral Avatar von ColeTrickle
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12.455
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A-UD5 B3
      • CPU:
      • SB i7-2600K 3,4Ghz
      • Kühlung:
      • Zalman 9900 Max
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Armor (Big Tower)
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • ATI 5850@900/1200 1,1625V
      • Storage:
      • 1x60GB SSD OCZ 1x250GB 1x500GB
      • Monitor:
      • LG W2361V 16:9/Panasonic 42Zoll GT30
      • Sound:
      • 5.1 Creative/Razer Piranha HeadSet
      • Netzteil:
      • Seasonic M12 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • 2x XBox 360 Wireless Controller/Logitech Driving Force GT
      • Handy:
      • Apple iPhone 4S schwarz 16GB

    Standard Neue Fritz Box

    Sorry, zu spät...ist jetzt die Fritz Box geworden.


    Sent from my iPhone 4S
    System

    CPU: Intel Sandy Bridge 2600K (4,0Ghz 1,152V/4,5Ghz 1,296V by JZ)
    Mainboard: Gigabyte P67 UD5 B3 (by JZ)
    GPU: ATI Sapphire 5850 @ RBE Bios 900/1200 (1,1625V)
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RipJawsX 1600Mhz 9-9-9-24 (2x4GB)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •