Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    2


    Standard Netzwerkfähiger Com-Server

    Hallo zusammen,

    ich (darf) mich darum kümmern wie wir Maschinen bei uns über einen Com-Server im Netzwerk erreichbar machen.
    Nun habe ich etwas gegoogelt und bin hier gelandet
    W&T COM-Server Highspeed Office, 1 Port, RJ45 10/100BaseTX (58031)

    Kennt das jemand und kann mir sagen ob die was taugen?
    Brauche ich hier Treiber für?

    (Haut mich nicht direkt, ich bin neu hier und soll mich hier nun einlesen)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von magicteddy
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Bremer Umland
    Beiträge
    586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell T20
      • CPU:
      • Intel(R) Xeon(R) E3 1225
      • Kühlung:
      • T20 Standard
      • Gehäuse:
      • T20 Standard
      • RAM:
      • 24GB 1600 ecc
      • Grafik:
      • Intel P4000 CPU
      • Storage:
      • 4TB Raid 1 + 5TB Backup
      • Monitor:
      • Hannspree 27" Benq 22"
      • Netzwerk:
      • Cisco SG 300, Zyxel GS1910-24,
      • Netzteil:
      • Dell T20
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu Desktop & Server
      • Handy:
      • Iphone 7+

    Standard

    Moin,

    ich habe den hier https://geizhals.de/aten-sn3101-a641228.html seit ~3 Jahren auf der Arbeit im 24/7 Betrieb. Ein Teil der Elektroleitwarte ist darüber angebunden, ein Ausfall wäre sehr nervig.
    Er ist so unauffällig, ich hätte ihn schon fast vergessen. Die mitgelieferte Software stellt ein virtuellen Com Port zur Verfügung, d.h. die Anwendung bekommt gar nicht mit das die Daten übers LAN laufen, vollkommen transparent.

    -teddy
    Geändert von magicteddy (11.01.19 um 13:54 Uhr)
    Dell T20 // CPU E3-1225 V3 // 24GB ECC-Ram // 5 & 2x4TB HD Raid 1 // 120GB SSD // Ubuntu 18.04 LTS Server
    Dienste: Samba // NFS // FTP // VDR // Unifi // LMS // KVM // Squid // FHEM // Pi-Hole // Cups // HomeKit // nginx // NTP

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    2
    Themenstarter


    Standard

    Das ist ja sogar noch deutlich günstiger!
    Dann habe ich doch 2 Geräte die ich vorschlagen kann. Ein teures und ein günstiges. Sollten die Techniker selbst entscheiden welches die haben wollen.

    Treiber braucht man aber keinen mehr, oder? Der Com-Port wird einfach angeschlossen und fertig?

  5. #4
    Bootsmann Avatar von magicteddy
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Bremer Umland
    Beiträge
    586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell T20
      • CPU:
      • Intel(R) Xeon(R) E3 1225
      • Kühlung:
      • T20 Standard
      • Gehäuse:
      • T20 Standard
      • RAM:
      • 24GB 1600 ecc
      • Grafik:
      • Intel P4000 CPU
      • Storage:
      • 4TB Raid 1 + 5TB Backup
      • Monitor:
      • Hannspree 27" Benq 22"
      • Netzwerk:
      • Cisco SG 300, Zyxel GS1910-24,
      • Netzteil:
      • Dell T20
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu Desktop & Server
      • Handy:
      • Iphone 7+

    Standard

    Die mitgelieferte Software stellt ein virtuellen Com Port zur Verfügung ob wir es jetzt Software oder Treiber nennen ...

    -teddy
    Dell T20 // CPU E3-1225 V3 // 24GB ECC-Ram // 5 & 2x4TB HD Raid 1 // 120GB SSD // Ubuntu 18.04 LTS Server
    Dienste: Samba // NFS // FTP // VDR // Unifi // LMS // KVM // Squid // FHEM // Pi-Hole // Cups // HomeKit // nginx // NTP

  6. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    29.12.2015
    Ort
    FFM
    Beiträge
    935


    Standard

    Ich habe ebenfalls einen Aten SN3101. Verwende ihn, um unsere Haustechnik zu vernetzen. 30€ tutti-kompletti auf eBay...

    Webinterface ist übersichtlich. Die Software lässt sich gut nutzen. Der Treiber für W7/8/10 ist allerdings etwas schwer auf der HP zu identifizieren. Und alle Teile für Montage auf Schiene oder eben per Wanderhalterung/Winkel sind enthalten. Erdung usw. ist auch vorgesehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •