Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.446


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core2Quad Q9650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • EOS 50D mit allerlei Zubehör
      • Handy:
      • Galaxy Nexus

    Standard Netgear GS108E-300PES verliert Pings

    Hallo Gemeinde,

    ich hätte da gerne mal ein Problem...

    Ich habe hier (unter anderem) einen Netgear GS108E-300PES stehen. Wenn ich die Management IP der Kiste pinge, habe ich - egal von wo - je nach Tagesform einen nicht unerheblichen Teil an Paketverlusten. An dem Teilchen angeschlossene Geräte betrifft das nicht, die funktionieren wunderbar und schaffen auch Kreuz und Quer das erwartete Gigabit. Lastunabhängig ist das ganze ebenfalls - sprich wenn nur ein Gerät an dem Switch angeschlossen ist, welches nichts tut, sind die Pings trotzdem Murks...
    Ebenso ist die Performance des Webinterface unterirdisch.

    Die Konfiguration kann ich als Fehlerquelle eigentlich ausschließen - hab ich 113 mal umgekrempelt, auf Defaults gesetzt usw. - ist immer das gleiche.

    Vom Prinzip könnte es einem fast egal sein, solange die eigentlich darüber laufenden Daten sauber durchgehen, allerdings soll das Ding via Ping überwacht werden, was in dem Zustand zeimlich wenig Sinn ergibt.

    Der Support vom Hersteller war bis Dato wenig hilfreich (Sinngemäß: "Funktioniert doch, was wollen Sie eigentlich").
    Bevor ich denen jetzt weiter auf die Nüsse gehe, dachte ich mir, ich frag einfach mal hier nach, ob zufällig jemand den gleichen Switch im Schrank stehen hat und damit ähnlichen Zirkus hat - oder ob der üblicherweise doch richtig funktioniert ;-)

    Google hat mir bis jetzt nicht geholfen; vll. war ich aber einfach nur zu blöd zum Suchen...
    Grüße, FlintX

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    18.418


    Standard

    Netzteil mal getauscht?

  4. #3
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.446
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core2Quad Q9650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • EOS 50D mit allerlei Zubehör
      • Handy:
      • Galaxy Nexus

    Standard

    Jupp, zwei mal
    Grüße, FlintX

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von aranax
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    416


    Standard

    Meins hat auch Paketverluste...

    War billig, schwachbrüstige CPU undso. Webinterface läuft aber flüssig (solange ich keien Einstellungen ändere)

    Das ich kein Managemant VLAN festlegen kann, find ich aber viel schlimmer.

  6. #5
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    390


    Standard

    Scheinen die Geräte der GS108E wohl öfter zu haben. Hatte vor geraumer Zeit zwei ähnlichen Kandidaten. Alle ~10-15min für einige Sekunden >60% paket loss hatte. Habe ich damals gemerkt nachdem Icinga regelmäßig E-Mails verschickt hatte.
    Desktop: i5-4570 / 32GB RAM / OS: Samsung Pro 840 256GB / Daten: 1x Samsung Pro 840 256GB / Gigabyte G1 GTX 1070
    Proxmox Host: i3-4150 / 32GB ECC / 2x Samsung 840 Pro 256GB @ ZFS Mirror (OS & VMs) / 4x 4TB @ Raidz1 + 4x 3TB @ Raidz1 (Daten)

  7. #6
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.446
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core2Quad Q9650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • EOS 50D mit allerlei Zubehör
      • Handy:
      • Galaxy Nexus

    Standard

    Danke euch für das Feedback...
    Hab die Möhre mittlerweile von Netgear auch getauscht bekommen (Next Business Day Service inklusive kann was) - same Game...
    Da muss wohl was anderes her, so gefällt das nicht...

    Jemand eine Empfehlung? 8 Ports, IGMPv3, VLANs, Management ohne extra Software, keine Propeller und muss PING mögen :-D
    Geändert von FLiNTx (16.01.18 um 16:25 Uhr)
    Grüße, FlintX

  8. #7
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    390


    Standard

    Ich bin damals vom Netgear auf D-Link geschwenkt und bin super zufrieden. Genauer gesagt den DGS-1100-08. 8 Ports, VLANs, Webinterface ohne externe Software, Passiv gekühlt und via SNMP Abfragbar. Preis ist mit ~30€ in Ordnung, allerdings nur IGMPv2. Der nächst größere von D-Link der IGMPv3 kann wäre der DES-1210. Aber wahrscheinlich mit ~130€ zu teuer.
    Desktop: i5-4570 / 32GB RAM / OS: Samsung Pro 840 256GB / Daten: 1x Samsung Pro 840 256GB / Gigabyte G1 GTX 1070
    Proxmox Host: i3-4150 / 32GB ECC / 2x Samsung 840 Pro 256GB @ ZFS Mirror (OS & VMs) / 4x 4TB @ Raidz1 + 4x 3TB @ Raidz1 (Daten)

  9. #8
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.446
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core2Quad Q9650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • EOS 50D mit allerlei Zubehör
      • Handy:
      • Galaxy Nexus

    Standard

    Prinzipiell wären auch 130€ kein Problem, wenns was ordentliches ist...
    Der DES-1210 ist aber bloss ein FastEthernet Switch. Da sind mir das dann doch zu viel

    Ich liebäugle eher mit nem Zyxel GS1900 oder was ähnlichem... Schaun mer mal...
    Grüße, FlintX

  10. #9
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    1.489


    Standard

    Verstehe ich das richtig, dass das Problem nur das OS des Switch betrifft, aber keine korrumpierten Daten zu erwarten sind, durch die Verwendung des Switches?

  11. #10
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.446
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core2Quad Q9650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • EOS 50D mit allerlei Zubehör
      • Handy:
      • Galaxy Nexus

    Standard

    Zitat Zitat von Simaryp Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, dass das Problem nur das OS des Switch betrifft, aber keine korrumpierten Daten zu erwarten sind, durch die Verwendung des Switches?
    Hello,

    ja, kannst du ganz beruhigt sein. Nutzdaten schaufelt der Switch völlig problemlos - auch wenn man ihn unter Stress setzt
    Das Management funktioniert auch - ist halt langsam und die Ping-Antworten sind leider ziemlich unzuverlässig. Das wird aber für 98,73% der Verwender völlig irrelevant sein.

    Grüße
    Flintx
    Grüße, FlintX

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •