Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von black-avenger
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Ba-Wü & WÜ
    Beiträge
    4.303


    Standard Mobile WLAN Hotspot oder wieder Smartphone für WLAN im Urlaub?

    Ahoi,

    kurz zur Aufgabenstellung: WLAN aufspannen für bis zu 8 Geräte über italienische SIM Karte mittels Datenverbindung.

    Bisherige Lösung: Altes HTC Desire X mit Sim von Wind mit aktivierter Hotspot Funktion. Hat auch ganz gut funktioniert.

    Das Desire X hat nur das Problem mittlerweile, dass es etwas an Altersschwäche leidet. Speicher allein durch (Zwangsapps) komplett voll, Akku fängt so langsam an deutlich nachzulassen. Deshalb ist es denke ich an der Zeit sich mal nach Ersatz umzusehen.

    Die Frage die sich stellt: "Neues" Smartphone, oder reduzieren auf einen Mobilen WLAN Hotspot. Das verwendete Smartphone wurde ja letztlich nur als Hotspot "missbraucht".

    Bei der Suche bin ich jetzt auf folgende Geräte gestoßen, die ganz interessant aussehen:
    NETGEAR AC785-100EUS AirCard 4G LTE Mobile Hotspot: Amazon.de: Computer Zubehör
    HUAWEI E5776 Mobiler LTE - WLAN Hotspot

    Was ich etwas komisch finde sind die Akku Laufzeiten von 8 bzw 10 Stunden, trotz 2000/3000 mAh Akkus. Rein subjektiv hatte das Desire X mit seinem lächerlichen 1680 mAh Akku da deutlich länger durchgehalten. Mag aber sein, dass ich mich da täusche.

    Hat jemand eine Empfehlung hin zu einem dieser Hotspots oder einem ganz anderen? Oder ist es besser wieder ein Smartphone für ~ 100-150€ kaufen und als mobilen Hotspot verwenden?


    Vielen Dank!

    Grüße
    Thomas

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    1.796


    Standard

    ...ich kann die AirCard(s) empfehlen...habe ein älteres Modell und die WLAN-Reichweite ist toll...hat mir seinerzeit beim Totalausfall meines Breitbandanschlusses vom OG aus das ganze Haus (120qm Grundfläche) versorgt und den Familienfrieden gerettet.
    Läuft problemlos auch ohne Akku, rein am NT...die Akkulaufzeit hängt wohl auch von der Anzahl der Clients und der Entfernung ab und ob LTE oder 3G genutzt wird.
    Im Hotelzimmer reicht es für eine ganze Zeit, 6h sind Minimum, für mich vollkommen ausreichend...wer mehr braucht nimmt ein NT (oder Laden über Zigarettenanzünder im Auto, oder eine weitere Powerbank.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •