Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard Maximum aus Upload rausholen fürs Streamen

    ​Hallo,



    ich habe mich gefragt, ob es nicht möglich ist, bei schwachen Upload (schwankt zwischen 1000-1400 Kbit/s), die hoch zu ladenden Dateien beim Streamen einfach weiter zu verkleinern. Kann man nicht einfach mit einer starken CPU stärker Rendern oder irgendwie an der Qualität Einsparungen vornehmen? Mit einem Upload von 1000-1400 Kbit/s​ ist nämlich nur 480p stabil möglich.



    Grüße

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von hugoLOST
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    5.833


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROX Strix Z390-F
      • CPU:
      • Intel I9 9900K
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silenloop 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Mastercase 6 Pro
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX2070 Advance
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 Pro / 1TB Curcial MX500
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1300D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 128GB

    Standard

    Wenn die gegenstelle das ganze Unterstütz dann geht das.
    SYS1: Intel Core I9 9900k, Asus ROG Strix Z390-F, 2x8GB DDR4 Corsair Vengeance 3200Mhz CL16 , Asus ROG Strix 2070 Advanced , Crucial M550 1TB, Coolermaster Silent Gold 800W

  4. #3
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Was kann man da denn erwarten an Upload Einsparungen? Man kann ja nicht unbegrenzt stark rendern mit einer normalen CPU.

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.239


    Standard

    Kannst du vergessen. 1000 Kbit/s sind ja 0,125 Megabyte, was hast du für ne Leitung ? 16K DSL ?
    Was du machen kannst, vorher aufnhemen und dann später hochladen. Kann aber Stunden oder gar Tage dauern eh du ein Video oben hast.
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 3x WD White 10 TB 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Meine Leitung gibt bis zu 2400kbit/s her, habe ich gerade im Router nachgeschaut. Real kamen allerdings nur 1100kbit/s an, habe ich jetzt umgestellen lassen bei 1und1.

    Laut Twitch gelten folgende Empfehlungen:

    Recommended bitrate for 1080p: 3000-3500 kbit/s
    Recommended bitrate for 720p: 1800-2500 kbit/s
    Recommended bitrate for 480p: 900-1200 kbit/s
    Recommended bitrate for 360p: 600-800 kbit/s
    Recommended bitrate for 240p: Up to 500 kbit/s


    Wenn die CPU mir jetzt noch helfen könnte, die hoch zu ladenden Dateien kleiner zu machen, wäre das doch machbar.

  7. #6
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.239


    Standard

    Ich weiß immer noch nicht was für ein Anschluss du hast, es würde mich interessieren.
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 3x WD White 10 TB 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  8. #7
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Zitat Zitat von Ceiber3 Beitrag anzeigen
    Ich weiß immer noch nicht was für ein Anschluss du hast, es würde mich interessieren.
    Oh, klar.
    Genau, sind 16k DSL. Mehr gibts hier auch erstmal nicht.

  9. #8
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.239


    Standard

    Nea, kleiner = immer Qualitätsverlust und die Quali ist auch schon bei 480p alles andere als gut. Fragmente des todes.

    Was bringt mir ein Stream wo ich nichts drauf erkenne ?
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 3x WD White 10 TB 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  10. #9
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    In 480p würde ich auch nicht streamen, aber in 720p.

  11. #10
    Korvettenkapitän Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    2.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel NUC
      • CPU:
      • i7 8809G
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega M-GH, 4GB HBM2
      • Storage:
      • 1TB EvoPlus
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • DT990Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    Ne Fritzbox 7270 wird warscheinlich am besten an nem ADSL2+ Anschluss performen.
    Falls du keine hast waere das ne Option.

  12. #11
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.379


    Standard

    Für die Bandbreite eines Streams kannst du (sofern du alles selbst und frei einstellen kannst) an drei Schrauben drehen:
    Auflösung, Kompression und Kompressionsalgorithmus.

    Deine Bandbreite ist ja gegeben mit ~1100kbit/s. Du kannst jetzt entweder 480p mit "normaler" Kompression streamen, oder theoretisch auch 720p mit stärkerer Kompression.

    Höhrere Kompression erfordert auf deiner Seite idR mehr Rechenleistung und das Bild wird trotzdem schlechter (die berühmten Kompressionsartefakte).

    Ist dann halt eine Geschmacksfrage, was einen weniger stört. 720p totkomprimiert oder "nur" 480p aber ohne (sichtbare) Kompressionsartefakte.
    Bei nem Stream bevorzuge ich definitiv die niedrigere Auflösung vor überstarker Kompression.

    H.265 liefert bessere Bildqualität bei gleicher Bitrate (oder eben gleichgute Bitrate bei etwas niedrigerer Bandbreite) als z.B. H.264.
    Wobei H.265 aktuell so ziemlich das Beste sein dürfte. Um das noch weiter zu reduzieren, müssen erst noch besser Kompressionsalgorithmen erfunden werden.

  13. #12
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Danke für die ganzen Antworten.
    Wie gesagt, bei 1und1 konnten die meinen Upload auf 2400kbit/s erweitern. Das dürfte für 720p reichen, wenn auch nur in 30fps und nicht ganz so prickelnd.
    Ich teste mal und berichte.

  14. #13
    Korvettenkapitän Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    2.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel NUC
      • CPU:
      • i7 8809G
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega M-GH, 4GB HBM2
      • Storage:
      • 1TB EvoPlus
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • DT990Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    Ich glaube kaum, dass die 1&1 einfach so deinen Upload 'erweitern' kann. Wenn dann liegt ein physikalisches Limit vor. Und da kann keiner auf der Gegenstelle einfach klicken und den Upload von 1100-1400kbit auf 2400 hochdrehen.

  15. #14
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Zitat Zitat von p4n0 Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, dass die 1&1 einfach so deinen Upload 'erweitern' kann. Wenn dann liegt ein physikalisches Limit vor. Und da kann keiner auf der Gegenstelle einfach klicken und den Upload von 1100-1400kbit auf 2400 hochdrehen.
    Und das Limit ist bei DSL 16000 bei 1000kbit/s im Vertrag, die Leitung schafft aber 2400kbit/s. Deswegen konnten die das aufstocken. Damals hing das an Annex B, jetzt an Annex J.

  16. #15
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    2.023


    Standard

    Ganz ehrlich, das wird scheiße aussehen egal was du machst. Du müsstest schon irgendwas mit so wenig Bildwechsel wie möglich Spielen für ein gutes Ergebnis, also Schach oder sowas in der Art. Für alles andere wäre Videos aufnehmen die bessere Wahl.


  17. #16
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.239


    Standard

    Zitat Zitat von TheBigG Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, das wird scheiße aussehen egal was du machst. Du müsstest schon irgendwas mit so wenig Bildwechsel wie möglich Spielen für ein gutes Ergebnis, also Schach oder sowas in der Art. Für alles andere wäre Videos aufnehmen die bessere Wahl.
    So schauts aus, für Streaming sage ich immer, min 50k Leitung mit 10K Upload, besser 100K und 40K Up, damit hast dann fast keine Probleme mehr. Beim Kumpel mit 1Gbit Down und 100K Upload bekommt er nur Probleme beim 4K Streaming, jedenfalls bei guter Qualität.

    16K Download und nur 1 oder 2k Upload, ist jetzt echt nicht böse gemeint, ungeeignet für Streaming. Ich sage dazu immer Pixelbrei. Keiner mag sich das antun. Entweder 420/480p was keiner schauen mag mit schlechter Quali, oder 720p mit extrem schlechter Qualität.

    Lieber gescheit aufnehmen und dann halt Uploaden, so machen es eigentlich alle mit schlechten Internet. Auch wenn du für den Upload Stunden oder gar Tage brauchst.
    Geändert von Ceiber3 (07.11.19 um 00:44 Uhr)
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 3x WD White 10 TB 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  18. #17
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Was will man denn mit 40k Upload, wenn man z.B bei Twitch maximal 6000kbit/s verwenden darf? Ich verstehe ja, dass man 10k Upload haben will, um sicher zu gehen, dass Spiele, Chats, TS bzw Discord noch nebenbei gut laufen bei maximalen 6000kbit/s fürs Spiel.

  19. #18
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    2.023


    Standard

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Was will man denn mit 40k Upload, wenn man z.B bei Twitch maximal 6000kbit/s verwenden darf? Ich verstehe ja, dass man 10k Upload haben will, um sicher zu gehen, dass Spiele, Chats, TS bzw Discord noch nebenbei gut laufen bei maximalen 6000kbit/s fürs Spiel.
    Weil 8200 kbit/s das maximum für twitch ist und die Bitrate immer leicht fluktuiert, kann es schon mit 10 MBit/s knapp werden und wenn man z.B zu Youtube streamt kann man auch mit 35000kbit/s Bitrate streamen und bei dlive mit 20000kbit/s und da reichen natürlich 10 MBit/s Upload nicht.


  20. #19
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.379


    Standard

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Was will man denn mit 40k Upload, wenn man z.B bei Twitch maximal 6000kbit/s verwenden darf? Ich verstehe ja, dass man 10k Upload haben will, um sicher zu gehen, dass Spiele, Chats, TS bzw Discord noch nebenbei gut laufen bei maximalen 6000kbit/s fürs Spiel.
    Mit solchen Antworten derailst du maximal deinen eigenen Thread und das bringt dir gar nichts, ausser einer endlosen Diskussion, wieviel Upload "man" denn "braucht". Spricht hier der Neid, weil andere mehr haben/kriegen?

    Streaming braucht halt nunmal eine gewisse Bandbreite und die Qualitätsanforderungen steigen. Egal ob 480p oder 720p totkomprimiert, das will die Masse halt heutzutage nicht mehr unbedingt sehen. Aber wenn du nur 1-2 Mbit/s hast kommst du halt einfach nicht höher. Daran wird sich auch nichts ändern, wenn du andere Leute "beschimpfst".

    Am Rande sei erwähnt, das nicht jeder einen Internetanschluss als Einzelperson nutzt, sondern den z.B. mit der restlichen Familie teilt. Und dann macht es sehr schnell einen sehr essentiellen Unteschied ob der Anschluss nur 10Mbit/s Upstream hat, wovon man schon 8Mbit/s für den einzelnen Stream braucht, oder ob er halt 20Mbit/s hat.
    Geändert von Liesel Weppen (07.11.19 um 01:30 Uhr)

  21. #20
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Na ja, ich gehe von Twitch aus und da sind 40k Upload halt Quatsch. Und wo beschimpfe ich hier Leute? Unrealistische Szenarien, wie dass die ganze Familie in 4k gleichzeitig streamt, interessieren mich halt nicht. Das bringt mich für meinen Fall nicht weiter. Und nein, eine Universität kann ich mit meiner Bitrate auch nicht füttern. Und 12 Jahre alt bin ich auch nicht, von wegen Neid auf höhere Uploads. Was sind das für Vermutungen? Zeig mir jetzt bloß nicht deine Fortnite Skins, den Neid könnte ich nicht ertragen.

  22. #21
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.379


    Standard

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Na ja, ich gehe von Twitch aus und da sind 40k Upload halt Quatsch.
    Man sieht, du verstehst nicht. Du magst ja von Twitch ausgehen, aber das bedeutet nicht, das man die Bandbreite des kompletten Internetanschlusses ausschließieslich für Twitch zur Verfügung hat.

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Unrealistische Szenarien, wie dass die ganze Familie in 4k gleichzeitig streamt, interessieren mich halt nicht.
    Das ist bei weitem nicht unrealistisch, sondern zeigt eher, das dein Tellerrand ein Kreis mit einem Radius Null um di

    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Das bringt mich für meinen Fall nicht weiter. Und nein, eine Universität kann ich mit meiner Bitrate auch nicht füttern. Und 12 Jahre alt bin ich auch nicht, von wegen Neid auf höhere Uploads. Was sind das für Vermutungen? Zeig mir jetzt bloß nicht deine Fortnite Skins, den Neid könnte ich nicht ertragen.
    Und aus der Aussage spricht der pure Neid, wobei du dich jetzt endgültig disqualifiziert hast.
    Ich bereue mittlerweile, hier überhaupt eine sinnvolle Antwort geschrieben zu haben.

    Viel Spass noch.

  23. #22
    Stabsgefreiter Avatar von Lester
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DD
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 88R
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200 DIMM
      • Grafik:
      • 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241Hbmipr 61 cm (24 Zoll)
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Eine sinnvolle Antwort wäre dein erster Beitrag gewesen, wenn du nicht nur den Startbeitrag gelesen hättest. Und nein, für gewöhnlich werden die meisten keine 40k Upload benötigen. Ausnahmen ändern daran nichts, genau so wie altkluge Bemerkungen. Und mein Fall ist hier sowieso geschildert und um den geht es.

  24. #23
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.239


    Standard

    Die Aussage die wir eigentlich schreiben ist, das dein Upload für Streaming nicht reicht, klar kannst du was übertragen, die Quaität wird aber so schlecht sein, das es sich wirklich keiner oder kaum einer anschauen wird, da kannst das Streaming auch geich sein lassen. Kannst ja gerne mal dein Stream aufnehmen oder ein Link zu deinen Stream posten, ich sage es funktioniert nicht. 40K finde ich schon sehr gut zum Streamen, auch wenn jetzt im Fall von Twitch nur 8000k bearbeitet werden, kannst du trotzdem mit mehr Bit senden und das Bild schaut trotzdem um welten besser aus. Kumpel von mir streamt pauchal mit 40000 kbit/s zu Youtube und co.. Bei 4K auch gerne mal mehr.

    Wenn es für dich ok ist, brauchst du ja nicht weiter fragen, aber rein von deinen Daten her, also was deine Leitung an Upload max durch gibt und meinen Erfahrungen in Videobearbeitung, kann das nicht funktionieren und ich schaue extrem auf Qualität.

    Bei 5000 kbit/s hatten wir beim testen auf jedenfall schon extreme Fragmente, gerade bei schnellen Bewegungen. Das schaut überhaupt nicht schön aus und du hast gar nur max 2000 kbit/s, eher weniger.
    Geändert von Ceiber3 (07.11.19 um 02:36 Uhr)
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 3x WD White 10 TB 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  25. #24
    Admiral Avatar von kaiser
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12.210


    Standard

    Darf ich noch eine Anmerkung zum ADSL machen. Wenn du deinen Upload zu 100% ausnutzt bleibt nichts mehr für Download übrig.
    Ryzen 7 1700X | PowerColor RX 580 Red Devil | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 4x 16GB Crucial Ballistix Sport AT | Lian Li PC-O11 Dynamic
    Core i7-6700K | AREZ Strix Radeon RX VEGA56 OC | MSI Z170A Gaming M7 | 4x 8GB Corsair Vengeance LPX | Lian Li PC-O11 Dynamic
    Core i3-3220T | Intel HD 2500 | ASRock H77M-ITX | 2x 8GB Kingston HyperX | Phanteks Enthoo Mini XL
    Pentium G3220 | Intel HD Graphics | ASRock B85M-ITX | 2x 8GB HyperX | Phanteks Enthoo Mini XL
    Core i5-8257U | Intel Iris Plus 445 | Apple MacBook Pro 13 (2019) | 2x 4GB ???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •