Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    200m rechts gibts frische Brötchen
    Beiträge
    774


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • Stigmata
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07BW
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Seahawk EK X 8GB
      • Storage:
      • 128/250GB Samsung SSD, 2x 500GB WD HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell U2414H FHD
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 - i5 128GB / 4GB RAM
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard Keine Verbindung zum Netzwerk bzw. nicht identifiziertes Netzwerk

    Hallo,

    ich habe hier von einem auf den anderen Tag an einem unserer Rechner (PC1) keine Verbindung mehr zum Internet, Netzwerk, Router etc.
    Es handelt sich um eine Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet Plus Onboard Netzwerkkarte auf einem mir nicht bekannten Board in einem Fertigrechner von HP.
    Nebenan steht genau der gleiche PC (PC2) auf dem es keine Probleme gibt.

    Konfiguration:

    Router (Digibox Telekom): 192.168.2.1
    Access Point: 192.168.2.2
    PC1: 192.168.2.216
    PC2: 192.168.2.217

    Standardgateway: 192.168.2.1
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    DNS-Server: 8.8.8.8 / 8.8.4.4

    Auf der Digibox ist DHCP aktiv, im AP ist die Digibox als DHCP Server eingestellt.
    Vom Router im Keller geht ein Netzwerkkabel nach oben ins Geschäft an einen Switch. Am Switch hängen die PCs, der AP, ein NAS und ein Drucker.

    Starte ich PC1 erscheint die Meldung "Nicht identifiziertes Netzwerk" und ich kann auf nichts zugreifen, den Router nicht anpingen etc.
    Stelle ich ein, das eine IP Adresse automatisch bezogen werden soll, wird eine IP und das Standardgateway in den Eigenschaften der Netzwerkkarte angezeigt und stimmen mit der IP des Routers überein, aber das nicht identifizierte Netzwerk bleibt.

    Ich habe die Problemlösung gestartet: Standartgateway ist nicht verfügbar.
    Ich habe die Digibox neu gestartet, brachte nichts.
    Ich habe das Netzwerkkabel vom Switch zu PC1 getauscht, brachte nichts.
    Ich habe die Netzwerkkarte deaktiviert/aktiviert, deinstalliert/installiert, brachte nichts.
    Ich habe die Treiber aktualisiert und Virenscanner und Malwarebytes durchlaufen lassen.

    Ich kann vom Handy und PC2 den Router und den AP unter den oben genannten IPs ohne Probleme aufrufen und anpingen.
    Zur Zeit steckt ein WLAN Stick an PC1 und es läuft ohne Probleme.

    Mit den oben genannten Einstellungen lief an PC1 bis vor 3 Tagen alles ganz normal.
    Ist der Onboard Chip evtl. defekt? Ich bin mit meinem Wissen am Ende.
    Vielleicht weiß von euch jemand was.

    Danke schonmal und Grüße

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von Ice T
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.190


    Standard

    Du könntest noch folgende Punkte probieren:

    - Probiere mal einen anderen Port am Switch
    - Probiere es mal mit einer Linux Live CD (z.B. Ubuntu)

    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, da hat nur der Einbau einer neuen Netzwerkkarte geholfen.
    Hauptsystem: Apple iMac 27" 2017; i5 3,5 GHz; 16 GB Ram; Radeo Pro 575; 512 GB SSD @ macOS High Sierra
    Gaming/VR: Ryzen 3600; B450 Pro 4; 32 GB G.Skill DDR4 3000; ASRock Radeon RX 5700 Challenger
    Mobil: Apple MacBook Pro 13,3" Mid 2012; 8 GB Ram @ macOS High Sierra; Surface Laptop
    Phone: Apple iPhone 11 128 GB weiß @ iOS 13.2
    Tablet: Apple iPad Air 32 GB WiFi @ iOS 11.4.1
    Car: Audi A3 8V Limousine 2.0 TDI

  4. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    200m rechts gibts frische Brötchen
    Beiträge
    774
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • Stigmata
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07BW
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Seahawk EK X 8GB
      • Storage:
      • 128/250GB Samsung SSD, 2x 500GB WD HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell U2414H FHD
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4 - i5 128GB / 4GB RAM
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Hi,

    Ports am Switch hatte ich auch durchprobiert, brachte leider nichts.
    Wir haben jetzt eine 10€ Netzwerkkarte reingesteckt. Damit geht wieder alles.

    Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •