Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 48
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.309


    Standard Account-Sharing bei Netflix und Co.: Synamedia sagt den Kampf an

    synamediaStreaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video, Hulu, Spotify oder auch Apple Music haben ein Problem: Die Zugänge werden häufig geteilt und von mehreren Nutzern gleichzeitig genutzt, womit den Plattformen wertvolle Einnahmen entgehen. Einer Studie zufolge sollen schon heute 26 % der Millennials ihre Passwörter zu Video-Streaming-Dienste untereinander teilen – bis 2021 soll das die Anbieter rund 9,9 Milliarden US-Dollar kosten. Kein Wunder, dass die Plattformen dagegen ankämpfen. 


    Der schwedische Musikstreamer Spotify bietet seit einigen Jahren einen vergünstigten Familien-Account an, der von mehreren Personen im Haushalt genutzt werden darf. Seit Juni 2017
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    791


    Standard

    wow ein komplizierter deep learning algorithmus.

    stream 1 um 14 uhr, stream 2 um 15 uhr 200km weiter weg, während stream 1 noch aktiv ist. wow, wie komplex.

  4. #3
    Oberstabsgefreiter Avatar von Chakka89
    Registriert seit
    21.05.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    448


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Alphacool KOI Eisbär 280 CPU
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11WGX "ROG Edition
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 32 GB
      • Grafik:
      • INNO3D GeForce GTX 1080 Ti iCH
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 2 TB "M.2 SSD", 1x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE 24 Zoll 144Hz e-Sports Monitor
      • Sound:
      • Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Fractal Design 800 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Spectre x360
      • Handy:
      • Iphone 7, Galaxy S8

    Standard

    Wenn das bei Netflix kommt, geht die Kündigung direkt mit ein! Ich vermiete meinen Account nicht unter, aber wenn ich einen teuren Account mit mehreren Zugängen erwerbe, lasse ich meinen Bruder mit schauen. Haben sie was dagegen, tschüss es geht auch ohne.
    ASUS Maximus X Hero | Core i7-8700k "5,3 GHz @Custom WaKÜ | G.Skill 32GB DDR4-3200/14
    INNO3D GeForce GTX 1080 Ti iCHILL X3 Ultra, 11GB GDDR5X Watercooled
    Fractal Desdign 800 Watt | Lian Li PC-O11WGX "ROG Edition" | BenQ ZOWIE 24 Zoll 144Hz e-Sports Monitor
    Samsung 960 Pro M.2 (2 TB) | Samsung SSD 840 Pro
    Logitech G903 + PowerPlay | Logitech G910


  5. #4
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    31.476


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    das ist immer lustig. genau wie die spielehersteller die maulen dass ihnen geld durch raubkopien entgeht.

    woher wissen die denn dass die leute die dann nicht mehr den acc mitgenutzen, einen eigenen kaufen?


  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • B450 Aorus M
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 32GB G.SKILL AEGIS DDR4-3000
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO NVMe 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB328Q 32"
      • Sound:
      • Pro-Ject Speaker Box 5, Nobsound TPA3116
      • Netzteil:
      • BeQuiet
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300

    Standard

    Netflix ist doch nur so erfolgreich, weil man halt in der Famile o.Ä. teilen kann. Ich kenne keinen, der den Monatsbeitrag ganz alleine nur für sich selbst bezahlt...

    Mfg Bimbo385

  7. #6
    Hauptgefreiter Avatar von Martlu
    Registriert seit
    09.05.2017
    Beiträge
    213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 AORUS Master
      • CPU:
      • Core i7 8700k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • NZXT H700i (schwarz)
      • RAM:
      • 32GB Vengeance LPX 3000MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte 2080 Ti Windforce OC
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB
      • Netzteil:
      • bQueit DP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Kenne auch viele, die dann einfach drauf verzichten würden, weil sie es so selten nutzen. Dann gibt es statt einem Account, den sich drei Leute teilen, keinen Account. Was dann wohl mehr geld bringt?!

  8. #7
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.090


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Wenn ich einen Account habe mit 2 Benutzerprofilen, darf ich den dann auch weiterhin mit jemandem teilen?

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von MasterBade
    Registriert seit
    22.05.2010
    Ort
    Wendland
    Beiträge
    860


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8P67 Evo
      • CPU:
      • i5 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill ECO 1333
      • Grafik:
      • Gainward 1080TI FE @ Wakü
      • Storage:
      • 1 xOCZ Vertex 3 120GB | 2x 240 GB Crucial SSD´s
      • Monitor:
      • DELL U2715H
      • Netzwerk:
      • 100 Mbit DNS NET
      • Sound:
      • ASUS XONAR Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DarkPower Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64
      • Notebook:
      • DELL 15R SE
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D
      • Handy:
      • REDMI Note 5

    Standard

    Ich hoffe das funktioniert auch wirklich. Nutze Netflix an meinem Zweitwohnsitz und Hauptwohnsitz. Keine Lust da noch herum zu streiten...

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von huppala
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Happiness Island
    Beiträge
    4.786


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M Pro4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1231v3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • 500 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air 13"
      • Photoequipment:
      • Canon 1200D
      • Handy:
      • iPhone 8 64 GB

    Standard

    Teile Spotify mit meiner ganzen Familie. Nur doof das alle irgendwo in Deutschland leben. Sollten die das blockieren, wechsle ich halt zu iTunes.

  11. #10
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.954


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI CODE
      • CPU:
      • Intel I9 9900k @ 5,0 ghz
      • Kühlung:
      • TT Floe Riing RGB 360
      • Gehäuse:
      • TT Core X71
      • RAM:
      • 32GB G.Skill DDR4 @ 3200 CL 14
      • Grafik:
      • EVGA 2080ti Gaming Ultra FTW3
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • Alienware AW3418DW
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 400 MBit by UM
      • Sound:
      • Creative Katana X
      • Netzteil:
      • Thermaltake iRGB 1050 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • iPhone XR

    Standard

    Zitat Zitat von bimbo385 Beitrag anzeigen
    Netflix ist doch nur so erfolgreich, weil man halt in der Famile o.Ä. teilen kann. Ich kenne keinen, der den Monatsbeitrag ganz alleine nur für sich selbst bezahlt...

    Mfg Bimbo385
    Jetzt kennste einen...

  12. #11
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.508


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von DeckStein Beitrag anzeigen
    wow ein komplizierter deep learning algorithmus.

    stream 1 um 14 uhr, stream 2 um 15 uhr 200km weiter weg, während stream 1 noch aktiv ist. wow, wie komplex.
    War auch mein erster Gedanke, aber etwas wird dahinter sein. Netflix, Spotify usw. haben bereits sicherlich fähige Softwareentwickler und Geld zu verschenken haben sie dagegen nicht.
    Daher muss es Gründe geben, sich eine Lösung extern einzukaufen...


    Zitat Zitat von Knoddle Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen Account habe mit 2 Benutzerprofilen, darf ich den dann auch weiterhin mit jemandem teilen?
    Nur innerhalb der Familie oder Haushalt.

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Jetzt kennste einen...
    Zwei


    Komm schon, 11€ im Monat ist so lächerlich wenig dass man sich eigentlich für schämen sollte, gegen die Nutzungsbestimmungen zu verstoßen.

  13. #12
    Obergefreiter Avatar von ChrisM243
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    im sonnigen Süden Deutschlands
    Beiträge
    66


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z370
      • CPU:
      • Core i7 8700K
      • Kühlung:
      • Noctua D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R6
      • RAM:
      • 32GB DDR 4 Trident Z 3200
      • Grafik:
      • MSI GeForce 1080ti Gaming X
      • Monitor:
      • Microboard M340CLZ 21:9
      • Netzteil:
      • be Quiet! Straight Power E10
      • Handy:
      • OnePlus One/Xiaomi Redmi Note

    Standard

    Wenn sie das bei Netflix bringen, werden deren Nutzerzahlen sicher massiv einbrechen.

  14. #13
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    5.443


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Komm schon, 11€ im Monat ist so lächerlich wenig dass man sich eigentlich für schämen sollte, gegen die Nutzungsbestimmungen zu verstoßen.
    Aha, DT ist wohl einer der Leute, die sich gerne wie eine Weihnachtsgans ausnehmen lassen.

  15. #14
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    31.476


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    hätten sie es halt von vornherein gemacht. jetzt ist es zu spät. wenn man von beginn an doppelnutzung sperrt wäre das so nicht gewachsen

  16. #15
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.635


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 PCGH
      • RAM:
      • Kingston HyperX Fury 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB, Samsung 840 EVO 128 GB
      • Monitor:
      • LG OLED65C8
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590, FritzRep. E1750
      • Sound:
      • QPad QH-85 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB, Roccat Kone Aimo
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Ape11 Beitrag anzeigen
    Aha, DT ist wohl einer der Leute, die sich gerne wie eine Weihnachtsgans ausnehmen lassen.
    Ne nicht nur DragonTear sondern gefühlt 90% der deutschen Bevölkerung macht einfach alles mit

    Zum Glück gibt es ja Abhilfe, wenn das so kommen sollte dann hole ich mit VPN einen ausländischen Account und zahle halt so die Hälfte
    Geändert von FB07 (10.01.19 um 19:59 Uhr)

  17. #16
    Korvettenkapitän Avatar von pescA
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.387


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Impact
      • CPU:
      • Intel Core i7-4770K
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentX
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX780 Lightning
      • Storage:
      • SanDisk Extreme PRO 480GB
      • Monitor:
      • Samsung UE55KU6079UXZG
      • Sound:
      • Event TR6
      • Netzteil:
      • Antec EarthWatts EA-450 Platin

    Standard

    Wie genau die Technik funktioniert, verrät Synamedia nicht, jedoch soll es sich um einen intelligenten Algorithmus handeln, der mittels Maschine Learning und künstlicher Intelligenz von Zeit zu Zeit treffsicherer werden soll. Laut des US-Blogs „The Verge“ sollen sich die Streaming-Anbieter den Zugriff auf die Plattform des Unternehmens erkaufen, das dann die Nutzerdaten entsprechend analysiert und verdächtigte Muster ausfindig macht.
    Bingo!
    + Maschine Learning
    + KI
    + Nutzerdaten analysieren
    ++ Bonuspunkt für das extra s für uns deutsche in Maschine Learning

    Geiles Modell von Synamedia, dass sie die Daten bekommen und sich im Gegenzug dafür bezahlen lassen. Innovation!
    In England wurde ein Lehrer festgenommen. Bei ihm wurden ein Bleistift, ein Lineal und ein Geodreieck gefunden. Angeblich war er Teil des Al-Gebra Netzwerks und besaß "weapons of math instruction"

  18. #17
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.381


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i5 3,1GHz
      • Systemname:
      • iMac 27"
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • HD6950M 1GB
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2 / Seagate 2,5"
      • Sound:
      • H/K
      • Betriebssystem:
      • OS X 10.6.8 / Win 7
      • Sonstiges:
      • iPod Touch 4 32GB
      • Notebook:
      • MacBook Pro
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Nope, das darf nicht passieren. Ohne Accountsharing ist Netflix absolut uninteressant. 5,50€ im Monat - ok. 11€ - no go. Mir gehts nicht um die paar Kröten sondern ums Prinzip. Lieber sauge ich alles wieder aus "nicht-offiziellen" Quellen wie früher als das ich den Kapitalisten Geld in den Rachen werfe. Spotify nutze ich eh schon lange nur die free Variante ohne Werbung.

  19. #18
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.956


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • B450 Aorus M
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 32GB G.SKILL AEGIS DDR4-3000
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO NVMe 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB328Q 32"
      • Sound:
      • Pro-Ject Speaker Box 5, Nobsound TPA3116
      • Netzteil:
      • BeQuiet
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300

    Standard

    Für 11€ im Monat gibts aber kein 4k...

  20. #19
    Bootsmann
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    737


    • Systeminfo
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7050 :D
      • Betriebssystem:
      • XP
      • Photoequipment:
      • Galaxy K Zoom

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Komm schon, 11€ im Monat ist so lächerlich wenig
    14€ (UHD) + 10€ Spotify/Deezer + 5,75€ Prime + ggf 8€ Maxdome für einige Serien... 360€ im Jahr. Das ist ne halbe Kaltmiete!
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  21. #20
    Oberbootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    954


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 16GB DDR4-2400 (SC)
      • Grafik:
      • A10 9700
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Netflix erlaubt das Accountsharing aber offiziell...
    Intel has no chance in servers and they know it
    That sure sounds like Intel a few years ago, when it claimed CPU uber alles.

  22. #21
    Leutnant zur See Avatar von Ali G
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    1.263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7900X - drölf GHz
      • Systemname:
      • Das klobige Etwas unterm Schreibtisch
      • Gehäuse:
      • Caselabs
      • RAM:
      • 32GB B-Die
      • Grafik:
      • GP102
      • Storage:
      • 2*950 Pro 512GB
      • Monitor:
      • LG 4K IPS dings
      • Sound:
      • MMX300, Monkey Banana Turbo 6
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium
      • Notebook:
      • MacBook Pro Late 2013
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus Jet Black

    Standard

    Zitat Zitat von bimbo385 Beitrag anzeigen
    Für 11€ im Monat gibts aber kein 4k...
    Eben.

    Netflix hat mit attraktiven Preisen Kunden gelockt und rote Zahlen geschrieben, es war klar dass das so nicht weitergeht. Jetzt werden die Abo-Preise angepasst und ich sage: Tschö mit ö.

    Und da ich oft VPNs nutze und sowieso keinerlei Verständnis für diese Form der Nutzerüberwachung habe (wenn auch aus Sicht der Unternehmen notwendig), würde ich wahrscheinlich sowieso bald gesperrt.

  23. #22
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    1.844


    Standard

    So treibt man die Leute zu den Illegalen angeboten, werden ja sehen was sie davon haben. Und wenn die Leute mit den Legal Quellen unzufrieden sind und die Illegalen Quellen ausgetrocknet sind stellen sie halt ihren Konsum ein, die Verkaufen da schließlich nur ein bisschen Entertainment und nicht Wasser oder irgendwas wichtiges.


  24. #23
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    502


    Standard

    Jo, is bei mir tatsächlich geshared. Ob jetzt geshared oder gar nicht, können die sich von mir aus gerne aussuchen. Für die 5 Serien/Filme, die ich in 4 Monaten gucke, bezahle ich keine 10€/Monat. Ohne Share, hab ich dann halt gar kein Netflix. Ich kann damit leben, und Netflix kriegt dann gar nichts. Die Mitsharer sehen das genauso, also wenn der Hauptaccount nicht mehr sharen kann, dann ist der weg, weil es für die Nutzung selbst dem zu teuer ist.
    Können ja von mir aus gerne eine Volumenrate einführen, die sich aufsummiert. 3€/Monat für 10 Abrufe, wenn in einem Monat gar nichts abgerufen wird, habe ich im nächsten Monat 6 Abrufe frei. Da bin ich dabei. Andernfalls halt gar nicht. Oder ich mache dann extreme-Binge-Watching, sprich 3 Monate gar kein Abo und dann einen Monat Abo, wo ich mir dann aber gleich 50 Folgen reinziehe und dann wieder kündige.
    Ohne Sharing funktioniert das zumindest mit mir nicht, wie die sich das aktuell vorstellen.

  25. #24
    Oberleutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.414


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    ...

    Komm schon, 11€ im Monat ist so lächerlich wenig dass man sich eigentlich für schämen sollte, gegen die Nutzungsbestimmungen zu verstoßen.
    Stichwort Median-Einkommen... 50% der Menschen in Deutschland haben weniger als 1650 Euro im Monat. Das was für dich lächerlich wenig ist, ist für andere 4-5 Tage Abendessen.
    Cooltek/Jonsbo U1 | Silverstone SX500-LG | Noctua NF-R8 Redux 1200
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Crucial MX200 250GB | 2.5" WD AV 1TB

  26. #25
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    5.443


    Standard

    Zitat Zitat von FB07 Beitrag anzeigen
    Ne nicht nur DragonTear sondern gefühlt 90% der deutschen Bevölkerung macht einfach alles mit
    *sigh

    Welche VPN-Anbieter funktionieren eigentlich bei Netflix? Kann ruhig deutsche IP sein, da nur auf Deutsch geschaut wird.
    Geändert von Ape11 (10.01.19 um 22:18 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •