Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 113
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.322


    Standard 250 Megabit für 15 Millionen: Deutsche Telekom will Super-Vectoring zügig ausbauen

    deutsche telekom breitband glasfaserWährend die Bundesregierung den Internet-Ausbau weiter auf die lange Bank schieben will, möchte die Deutsche Telekom schneller als erwartet Fakten schaffen. Schon bis zum Jahresende sollen 15 Millionen Haushalte an das Super-Vectoring-Netz angeschlossen werden. Freuen dürfen sich vermutlich aber nur Regionen, in denen schnelles Internet schon heute verfügbar ist.


    Das zumindest deutet die Welt an, die sich auf interne Planungen des Bonner Unternehmens beruft.


    So heißt es im...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.312


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX1080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    blablabla...
    ausbau nur wo der wettbewerb was (schnelleres) anbietet und dann bekommen es immer weniger leute im umkreis zum kasten und andere haben noch garnichts gesehen oder gehabt vom ausbau auf 50Mbit.

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    1.756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Die nötigen Facepalms gehen auf keine Stirn mehr... Nichtmal auf Godzillas.

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    453


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z97X-Gaming 3
      • CPU:
      • Intel i7-4790k
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • 16 Gbyte DDR3 1333 Mhz
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 980 Ti G1
      • Storage:
      • SSD Samsung 840 500gb
      • Monitor:
      • LG 34UC98-W
      • Netzwerk:
      • Killer Gigabit
      • Sound:
      • 2x Nubert nuPro A-200
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB + Mionix Naos 7000
      • Notebook:
      • iPad Pro 9.7
      • Handy:
      • UMI emax

    Standard

    Vectoring ist doch eine Sackgasse. Verhindert nur den Glasfaser Ausbau. Hier wird krampfhaft versucht die alten Kupferleitungen „am Leben zu halten“, weil es günstiger ist als Glasfaser zu legen. Vor allem sind die 250Mbit auch schon wieder Steinzeit, wenn es denn irgendwann wirklich realisiert ist.

    Dieses Jahr gibt es hier in Bochum 1000Mbit von Unitymedia, ich selbst hab seit 2 Jahren 400Mbit... die Telekom und das elende Vectoring brauch ich gottseidank nicht.

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von Clonemaster
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    3.981


    Standard

    Bei uns läuft der Glasfaser Ausbau seit 2 Jahren, nächsten Monat sollen hier 1000mbit anstehen, beim Nachbarn läuft's bereits. Und das auch noch Außerorts
    Geändert von Clonemaster (20.02.18 um 12:21 Uhr)

  7. #6
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    807


    Standard

    Zitat Zitat von seelenkrank Beitrag anzeigen
    blablabla...
    ausbau nur wo der wettbewerb was (schnelleres) anbietet und dann bekommen es immer weniger leute im umkreis zum kasten und andere haben noch garnichts gesehen oder gehabt vom ausbau auf 50Mbit.
    Hier ist so ein Fall

    Wohne im Vorort einer 35k Einwohner City, bei mir ist maximal DSL 6000 möglich.
    In der City selbst ist nur in ausgewählten Gegenden und nur da wo die Bewohner selbst den Glasfaser Hausanschluss mit rund 400€ bezahlt haben DSL 100.000 verfügbar, ansonsten selbe Leitung wie bei mir.

    Jedes Jahr wird einmal beim Anbieter (Vodafone) angerufen und nachgehakt wann mit "mehr" zu rechnen sei, letzter Stand: "wir haben keine Ahnung, nichts geplant, rechnen Sie mit mehreren Jahren".

    Breitbandausbau? Nicht bei uns. Ich würde mich ja schon nur über DSL 16000 freuen...

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    1.905


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 AORUS Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • In win 805i
      • RAM:
      • 4x16 GB DDR 4 PC 3200 GSKILL
      • Grafik:
      • 12 GB GTX Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3 Pink

    Standard

    Zitat Zitat von Surfer74 Beitrag anzeigen
    Vectoring ist doch eine Sackgasse. Verhindert nur den Glasfaser Ausbau. Hier wird krampfhaft versucht die alten Kupferleitungen „am Leben zu halten“, weil es günstiger ist als Glasfaser zu legen. Vor allem sind die 250Mbit auch schon wieder Steinzeit, wenn es denn irgendwann wirklich realisiert ist.

    Dieses Jahr gibt es hier in Bochum 1000Mbit von Unitymedia, ich selbst hab seit 2 Jahren 400Mbit... die Telekom und das elende Vectoring brauch ich gottseidank nicht.

    Vectoring ist keine Sackgasse nicht direkt.

    Soweit ich weiß wird bis zum Verteiler Glasfaser gelegt , nur die Kupferleitungen vom Verteiler bis zum Haus bleiben bestehen. Auch wenn die Geschwindigkeiten eher Langsam sind im vergleich zu echten Glasfaser ist es zumindestens nen Anfang bzw. tut den Ausbau nicht nach hinten verzögern. Wenn die Telekom jedes Haus verkabeln müsste,dan würd sich der Breitbandausbau auf 100 Mbit + im Schnitt noch weiter nach hinten versschieben. Sowie wer ernsthaft 1 Gigabyte brauch kann ja selbst Hand anlegen oder ne Firma beauftragen vom Haus bis zum Kasten nen Glasfaser kabel zu verlegen und die kupfer leitungen raus reissen lassen. Ich glaub sogar das muss man ggf. mit den Kommunen absprechen usw. gibt kleine Dörfer die haben selbst Kabel gelegt, weils sonst noch ewigkeiten bei den gedauert hätte.


    Sowie was gehört die Kommunen müssen das halt übernehmen die Kabel vom haus zum Verteiler umtauschen .

  9. #8
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    275


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97 Guard-Pro
      • CPU:
      • Xeon E3-1231-V3 by XPR-A
      • Kühlung:
      • Custom-Loop
      • Gehäuse:
      • TT Core P5 modded
      • RAM:
      • Ballistix Sport XT 32GB
      • Grafik:
      • RX VEGA 64 @ kryographics
      • Storage:
      • diverses
      • Monitor:
      • AOC 2369 und 2460
      • Sound:
      • Creative Soundblaster X
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • Win10Pro

    Standard

    Bei meinem Nachbarn steht der Verteilerkasten an der Grundstücksecke, sogar mit Glasfaser angebunden!
    Nur leider wird wegen geringem Interesse nicht weiter ausgebaut. Leider wohnen bei uns in den angrenzenden Straßen viele "ältere" Menschen die dafür kein Geld ausgeben wollen.
    Selbst mein Vorschlag, das ich die 25m selber buddle und verlege wurde nur mit Gelächter beantwortet. Die Bandbreite würde für 1000mbit reichen, jetzt wird es aber
    nur 50mbit, wenn wir Glück haben im laufe des Jahres ...
    Übrigens zahle ich eine 6k Leitung von denen max 2k ankommen, von 19 Uhr bis 22 Uhr können das aber auch nur mal 720 sein ...

    #neuland

  10. #9
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.423


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Da wird was getan und trotzdem wird gemeckert und gemeckert.

    Ja, der Staat ist der einzige der Glasfaser für alle puschen könnte, aber wenn der Staat involviert ist, zieht das noch ganz andere Probleme mit sich. Also ist das jetzt nicht die allerschlechteste Situation.

    Vorallem werden von dem Ausbau der Telekom auch Unternehmen profitieren (und damit Deutschland als Unternehmensstandort). Das ist wichtiger als dass es auf dem Land 50Mbits gibt, geschweige denn noch mehr.

  11. #10
    lll
    lll ist offline
    Kapitän zur See Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    3.486


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Die auf dem Land, die sowieso nur lahme Anschlüsse haben, schauen mal wieder in die Röhre, wie immer...
    Die Politiker sind zum wegwerfen.
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }


    Erstellst du regelmäßig externe Sicherungskopien deiner wichtigen Daten?
    Nein? Was passiert wenn dein Datenträger schaden nimmt
    oder ein Verschlüsselungsschädling dein PC befällt...

  12. #11
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.423


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    Die auf dem Land, die sowieso nur lahme Anschlüsse haben, schauen mal wieder in die Röhre, wie immer...
    Die Politiker sind zum wegwerfen.
    Manche Nachteile gehören einfach zum Leben dazu.
    Dafür haben die dort mehr frische Luft und billigere Häuser!

  13. #12
    Admiral Avatar von [W2k]Shadow
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    20.704


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Hirn
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Antec P182 Gunmetallblack
      • RAM:
      • Kühlschrank ;)
      • Grafik:
      • siehe Monitor
      • Storage:
      • Dachboden und Keller
      • Monitor:
      • Ich kann das ohne sehen ;)
      • Netzwerk:
      • Lagerfeuer für Rauchzeichen
      • Sound:
      • Braucht man das?
      • Netzteil:
      • Ja ist eins drin
      • Betriebssystem:
      • Erfahrung
      • Notebook:
      • Thinkpads und n paar andere "Schrottdinger"

    Standard

    Nope, stimmt nicht ganz, denn da wo die Telekom gerade VDSL aufbaut wird gleich auf Super-Vectoring aufgebaut. (Dorf ca. 1200 Einwohner)

    Bei uns im Dorf wurde im Oktober VDSL freigeschaltet. Technishc gleich für 250Mbit im Verteiler vorgesehen, aktuell abe rnru als normales Vectoring bsi max. 100Mbit freigegeben. Die Freigabe auf SuperVectoring wird sicherlich noch kommen.

    Ich bin allerdings durchaus froh, das bei mri nicht die Straße aufgegraben wird, Glasfaser verlegt wird und ich das auch noch Zubezahlen soll, denn das kommt nicht nur 3,50€.
    Wenn man mal ganz ehrlich ist, braucht man zu 95% eh nix schnelleres als 100Mbit. Interessanter wäre mal mehr Upload als immer diese riesen Downloads
    Auch wenn ich im Hellen gut sehen kann, mit dem Hellsehen hapert es noch.

  14. #13
    Leutnant zur See Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.177


    Standard

    Puh, ist der Pöbel echt so dämlich ? Der Staat soll das in die Hand nehmen ? Seriously ?
    Der Berliner Flughafen / Stuttgart 21 Staat soll Glasfaser in die Hand nehmen ?!

    Und wann soll dann der Ausbau fertig sein ? Vor 2050 oder danach ? Aus 100 Milliarden werden dann plötzlich 500 Milliarden und so weiter.

    Ja, der Staat sollte es echt übernehmen, verdammt gute Idee...
    Geändert von ssj3rd (20.02.18 um 14:39 Uhr)
    Little Devil:
    CPU: Intel Core i7 5820K @ 4.000Mhz Kühlung: Corsair H80i Mainboard: Asrock x99m Fatal1ty
    Gehäuse Silverstone Sugo 10 Grafikkarte: MSI GTX 970 Gaming 4G Netzteil Silverstone SST-ST65F-G 650W
    Ram Crucial Quad-Channel 16GB DDR4 @ 2666Mhz Festplatten Crucial MX 100 256GB + Samsung 840 Pro 512GB
    Peripherie Logitech G900 Chaos Spectrum, Logitech G910 Orion Spectrum
    PC Boxen: Edifier Encore S5500 5.1 Monitor: Dell U2311h

    Heimkino: SONY 55 W905, Jamo S 608 HCS 3 + Klipsch R-112 SW, NUC D34010WYK, Denon X3200W,

  15. #14
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.386


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Da wird was getan und trotzdem wird gemeckert und gemeckert.
    Immer wieder dieses dumme Gesabbel... Ich kanns nicht mehr hören/lesen!

    Ein Scheiss wird getan! Wie der Artikel schon sagt, wird auch wieder nur dort ausgebaut, wo eh bereits relativ schnelles Netz anliegt. Nur, damit man den Wettbewerbern Paroli bieten kann.
    An der miesen Versorgung in den Gebieten, die bis heute nicht ordentlich angebunden sind, ändert sich gar nichts!

    Also nein, es wir eben weiterhin nichts bzw. viel zu wenig getan um wirklich mal flächendeckend schnelles Internet anzubieten. Selbst innerhalb von Großstädten bekommt man oftmals noch nicht mal volle 16K DSL.
    Ich hab hier mitten in Dresden gerade mal ca. 10K anliegen.

    Und dieses ganze Gemache rund um den Breitbandausbau zieht sich seit etlichen Jahren. Ist ja nicht erst seit Gestern ein Thema.
    Schon damals, als 56k Modems obsolet wurden, hat die Telekom nicht etwa direkt DSL ausgebaut (wie bspw. die Amis das gemacht haben), sondern es wurde der völlig unnötige Zwischenschritt über ISDN gegangen.
    Da konnte man dann dem Kunden die doppelte Modemgeschwindigkeit schmackhaft machen und noch Jahre verhökern, während DSL in anderen Ländern längst zum Standard geworden war.
    Und der gleiche Mist wird immer und immer wieder abgezogen. An Glasfaser führt zukünftig kein Weg vorbei! Aber die Telekom wurschtelt weiter mit ihrem sinnlosen Vectoring herum, weil es für sie am billigsten zu realisieren ist und man darauf nochmal mehrere Jahre hocken und Kohle einstreichen kann.

    Finanziert wird das Ganze hauptsächlich aber durch die Internetnutzer, die irgendwo an einer schnarchlahmen DSL Verbindung mit weit weniger als 16K hängen und dennoch die entsprechenden "bis zu" Tarife löhnen dürfen, damit sie überhaupt ne Internet Flat haben und sich nicht sogar mit irgendwelchen Volumentarifen im LTE Netz begnügen müssen.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  16. #15
    Fregattenkapitän Avatar von Kommando
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    2.851


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel® Z97 Express Chipset
      • CPU:
      • Core i5 4690K 4,[email protected],3V
      • Gehäuse:
      • Laptop
      • RAM:
      • 16GB HyperX @ 2200-11-11-11-1T
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 970M 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo (2 TB)
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzwerk:
      • Killer Wireless-AC 1525
      • Netzteil:
      • 230 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Razer Orochi
      • Notebook:
      • Clevo P751ZM
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950 XL

    Standard

    Meckern ist halt das einfachste und keinen störts, außer den Angemeckerten. Und der ist ja nur ein superduperböser Konzern. Da isses noch einfacher...

    Und natürlich werden die schnellen Anschlüsse nur von den armen unschuldigen Gutbürgern mit langsamem Anschluss finanziert. Boah ne. Was fehlt jetzt noch? Robin Glasfaser-Hood? Der Rächer des langsamen Internetausbaus? *schnarch*
    Geändert von Kommando (20.02.18 um 13:49 Uhr)

  17. #16
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.423


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von ssj3rd Beitrag anzeigen
    Und wann soll dann der Ausbau fertig sein ? Vor 2050 oder danach ? Aus 10 Milliarden werden dann plötzlich 100 Milliarden und so weiter.

    Ja, der Staat sollte es echt übernehmen, verdammt gute Idee...
    Mit 100 Milliarden wären wir noch sehr gut dran.
    Südkorea hat für ihren Stand insgesamt gut 200 Milliarden investiert!

    @Morrich
    Auf diesen Ton antworte ich nicht...
    Geändert von DragonTear (20.02.18 um 14:33 Uhr)

  18. #17
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.504


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 PCGH
      • RAM:
      • Kingston HyperX Fury 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB, Samsung 840 EVO 128 GB
      • Monitor:
      • Samsung S24C750P
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590, FritzRep. E1750
      • Sound:
      • QPad QH-85 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB, Roccat Kone Aimo
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Ach es gibt schlimmeres^^ Man sollte in Deutschland schon froh sein, wenn man eine 50 Mbit Leitung bekommt.. Schließlich ist das Internet für uns alle Neuland, von daher sollte man Vectoring nicht verteufeln

    Ich habe Kunden die mit 384 kbit RAM Leitung rumgurken müssen und das beste ist, Telekom kündigt deren Verträge, weil sie auf VoIP umstellen möchten
    Geändert von FB07 (20.02.18 um 14:44 Uhr)

  19. #18
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.312


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • GTX1080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von GraKaOC Beitrag anzeigen
    Hier ist so ein Fall

    Wohne im Vorort einer 35k Einwohner City, bei mir ist maximal DSL 6000 möglich.
    In der City selbst ist nur in ausgewählten Gegenden und nur da wo die Bewohner selbst den Glasfaser Hausanschluss mit rund 400€ bezahlt haben DSL 100.000 verfügbar, ansonsten selbe Leitung wie bei mir.

    Jedes Jahr wird einmal beim Anbieter (Vodafone) angerufen und nachgehakt wann mit "mehr" zu rechnen sei, letzter Stand: "wir haben keine Ahnung, nichts geplant, rechnen Sie mit mehreren Jahren".

    Breitbandausbau? Nicht bei uns. Ich würde mich ja schon nur über DSL 16000 freuen...
    von 6k auf 16k hört sich ja gut an aber ist heute auch schon am ende irgendwie.
    bei größeren sachen (mal eben ein game mit 30-40GB) zieht sich das schon über 6std+ hin.
    alle machen einen streaming und ihre "clouds" schmackhaft und es dauert schon 30 sekunden um einen screenshot wo hochzuladen.
    das macht doch keinen spass mehr so...
    und 400€... würde ich mit kusshand zahlen wenn ich dann 200/100 haben könnte über glas.
    mehr bräuchte ich dann auf absehbare zeit dann auch erstmal nicht.
    es geht mir auch nicht darum 24/7 die leitung glühen zu lassen aber die größeren sachen auf ein verträgliches zeitminimum zu bringen wäre nett.

  20. #19
    Oberleutnant zur See Avatar von Tobi_
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Da wo das Rheinland aufhört und der Ruhrpott beginnt
    Beiträge
    1.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple Logic Board @ Sandy Bridge
      • CPU:
      • Intel Core i5 2415M
      • Systemname:
      • MacBook Pro 13" Early 2011
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Alu-Unibody
      • RAM:
      • 8GB DDR3-1333
      • Grafik:
      • Intel DH Graphics 3000
      • Storage:
      • Crucial M4 SSD [email protected]
      • Monitor:
      • 13,3" LED-TFT Glare 1280x800
      • Netzwerk:
      • Cisco WLAN, Gigabit LAN
      • Sound:
      • Denon, Heco, Klipsch
      • Netzteil:
      • 60W/85W MagSafe
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X Lion 10.7.2
      • Sonstiges:
      • Apple Keyboard & Magic Mouse, mStand
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 300D, Sigma 18-125mm, Sigma 70-300mm
      • Handy:
      • iPhone 6 64GB, Samsung xCover2

    Standard

    Zitat Zitat von GraKaOC Beitrag anzeigen
    Hier ist so ein Fall

    Wohne im Vorort einer 35k Einwohner City, bei mir ist maximal DSL 6000 möglich.
    In der City selbst ist nur in ausgewählten Gegenden und nur da wo die Bewohner selbst den Glasfaser Hausanschluss mit rund 400€ bezahlt haben DSL 100.000 verfügbar, ansonsten selbe Leitung wie bei mir.

    Jedes Jahr wird einmal beim Anbieter (Vodafone) angerufen und nachgehakt wann mit "mehr" zu rechnen sei, letzter Stand: "wir haben keine Ahnung, nichts geplant, rechnen Sie mit mehreren Jahren".

    Breitbandausbau? Nicht bei uns. Ich würde mich ja schon nur über DSL 16000 freuen...
    Wie groß ist denn bitte ein Vorort von einer "35k Einwohner City"?

    Rein von der Definition ist das dann doch trotzdem ein Kaff oder?
    iPhone SE / MacBook Pro Retina / HP Elitebook / iPad 4

  21. #20
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.900


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Domis 2400
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung 46 Zoll
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort
      • Sound:
      • Edifier S530D
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • Siehe meinen Link für Bilder
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air 2 LTE
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Die Meckerer immer ey. Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen. Wenn euer DSL Anschluss in der Vorstadt einer City nur 6000KBit bereithält, dann fragt man bei Unitymedia bzw KD nach. Die haben top Geschwindigkeit und den Anschluss zu setzen, kostet nicht die Welt. Sofern man nicht wirklich im letzten Haus des Dorfes wohnt, wird das immer möglich sein.

    15 Millionen Haushalte wird die Telekom nun mit höherer Bandbreite versorgen auf einmal. Das ist enorm, kaum einer schreit da nach Glasfaser, die teuere Technik nötig macht und gesamte Straßen und Hauszugänge ausgebuddelt werden müssen. Bei Neuwohnung macht man das natürlich, das gesamte Bundesgebiet ist jedoch irrwitzig.
    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Mit 100 Milliarden wären wir noch sehr gut dran.
    Südkorea hat für ihren Stand insgesamt gut 200 Milliarden investiert!
    Südkorea verlegt aber oberirdisch, das ist bei uns gesetzlich nicht möglich.
    Geändert von estros (20.02.18 um 16:01 Uhr)

  22. #21
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.738


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Das Problem ist doch das Vectoring ein Rückschritt ist und die Telekom die Leitungshohheit behält ... das wird hier irgendwie gar nicht thematisiert. Stichwort "Der letzte Kilometer" und so ... die Leute die mit dem Vectoring nicht erreicht werden bekommen NIE etwas schnelleres weil sich das für UM oder KD gar nicht lohnen würde. Vielleicht erstmal schlau machen bevor man den Ausbau in den höchsten Tönen lobt. Das ist Rotz und nichts weiter.

    Bei uns ist es schon so weit, das Glasfaseranschluss in Mietanzeigen drin steht, weil viele Leute das direkt als Ausschlusskriterium ansehen wenn kein Kabel in der Wohnung liegt.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  23. #22
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    2.514


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 EVO R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Jet Computer GEH-SKE468.B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16384 MB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7770 1GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • BeQuiet BQT-L8 CM 530 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • JVC MP-XP 731

    Standard

    Bei uns im Dorf (3500 Einwohner) hat der Glasfaserausbau schon vor ca. 2 Wochen begonnen.
    Überall im Dorf sieht man Bautrupps, die Glasfaser in Leerrohre unter den Straßen legen.
    Es werden im ersten Schritt neue Verteilerkästen aufgestellt und diese allesamt per Glasfaser angebunden.
    Ab Verteilerkasten gehts dann per Kupfer in die Häuser.
    Ende 2018 soll der Ausbau abgeschlossen sein.
    Der zweite Schritt, d.h. Glasfaser bis ins Haus, ist schon angekündigt worden.

    Und was Kabel angeht:
    Auch da sind die Kapazitäten begrenzt.
    Mehr als 1000 MBit/s geht auch mit DOCSIS 3.1 nur, wenn man TV-Kanäle frei räumt.
    Das theoretische Maximum von 10 GBit/s erreicht man nur, wenn das Kabel von 862 MHz auf 1002 MHz ausgebaut wird und zudem ausnahmslos alle TV-und Radiokanäle freigeräumt werden, d.h. das Kabel ausschließlich für Daten verwendet wird.

    Wobei ich aktuell den Sinn so hoher Datenraten kaum verstehe.
    Eine Blu-ray hat maximal 53,95 MBit für Bild und Ton zusammengenommen, mehr ist lt. Specs nicht zulässig.
    Da reicht locker ein 100 MBit-Anschluß, zumal im die Streamingdienste sehr deutlich niedrigere Datenraten haben.
    Selbst die UHD Blu-ray erlaubt maximal 100 MBit/s.
    Home 1: AMD FX-6300 / 2 x 8192MB Corsair Vengeance DDR3-1866 / Asus M5A97 EVO R2.0 / Gigabyte HD7700 1 GB, Samsung 840 Pro 128GB / Archive Python 06408-xxx / Dell U2713HM
    Home 2: AMD K6-200 / 192MB SDRAM / FIC VA-502 / Creative Savage 4 Pro 32MB / 2 x Seagate ST-39103LW 9,1 GB 10K U2W SCSI, 1x IBM DGHS09 9,1GB 7.2K SCSI
    Home 3: AMD x5-133 / 128MB FPM / Elitegroup UM 8810 AIO / Biostar 4MB / 2 x 2 x Seagate ST-39103LC 9,1GB 10K U2W SCSI
    Home 4: AMD x5-133 @160MHz / 128MB FPM / TMC PAT48PG / #9 Vision 330 4MB/ 1x WD Caviar 23200 3,2GB IDE
    Home 5: AMD 286s16 / 4MB / ET4000W32i 1 MB / 1x Seagate ST-251-1 40MB MFM, 1x Seagate ST-157-1 40MB IDE
    Mobil: JVC MP-XP 731 / 8,9" TFT / Intel Centrino 1,0Ghz / 768MB DDR266 / IBM 7K60 60GB

  24. #23
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.279


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i5 3,1GHz
      • Systemname:
      • iMac 27"
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • HD6950M 1GB
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2 / Seagate 2,5"
      • Sound:
      • H/K
      • Betriebssystem:
      • OS X 10.6.8 / Win 7
      • Sonstiges:
      • iPod Touch 4 32GB
      • Notebook:
      • MacBook Pro
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Interessiert mich nicht, mir reichen 50Mbit/s für die nächsten 10 Jahre locker aus. Selbst wenn ich einen Gbit Anschluss für 1€ Aufpreis haben könnte würde ich dankend ablehnen.

  25. #24
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.727


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Zitat Zitat von Alashondra Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch das Vectoring ein Rückschritt ist und die Telekom die Leitungshohheit behält ... das wird hier irgendwie gar nicht thematisiert. Stichwort "Der letzte Kilometer" und so ... die Leute die mit dem Vectoring nicht erreicht werden bekommen NIE etwas schnelleres weil sich das für UM oder KD gar nicht lohnen würde. Vielleicht erstmal schlau machen bevor man den Ausbau in den höchsten Tönen lobt. Das ist Rotz und nichts weiter.

    Bei uns ist es schon so weit, das Glasfaseranschluss in Mietanzeigen drin steht, weil viele Leute das direkt als Ausschlusskriterium ansehen wenn kein Kabel in der Wohnung liegt.
    Und jetzt erklär doch mal wo Vectoring ein Rückschritt sein soll?
    Ach Mist da fehlen dir ja die Argumente. Glasfaser muss doch eh bis zum Kasten gelegt werden. Wenn man jetzt anfängt die ganzen Straßen aufzureißen was btw. die Anwohner auch wieder einen Haufen Geld kostet und sich mit den ganzen Genehmigungen, Einverständniserklärungen usw. Jahre hinzieht, können die Leute die über Vectoring meckern noch gerne 10 Jahre auf ihre Anschlüsse warten.
    Ich kann dieses Gemecker echt nicht mehr hören. Jeder der in irgend einem Kaff am Arsch der Welt wohnt kommt bei solchen Meldungen auf einmal um die Ecke und heult herum das er ja nicht das Highspeedinternet bekommt das er gerne hätte da er ja unbedingt 100 Screenshots jetzt und sofort innerhalb von 10 Sekunden in die Cloud schieben können muss um sie danach direkt wieder mit den 5000 anderen Screenshots herunter zu laden. Warum? Ja weil man es dann halt kann und das jetzt lange dauert.
    Selbst wenn die Telekom überall Glasfaser ausbauen würde gäbe es bestimmt wieder Leute die dann meckern da nur 500mbit anstatt 5000mbit buchbar sind oder ihnen ihr 100mbit Upload ja viel zu langsam ist um ihre Filme in die Cloud zu schieben.
    Jedes mal der selbe Mist und in der Realität kenne ich keinen mehr der in einer annehmbaren größe von Stadt 10k Einwohner+ wohnt und nicht mindestens 50k hat und alle anderen haben eine 16k Leitung. Nur seltsam das in Foren auf einmal alle am weinen sind.
    Geändert von Gubb3L (20.02.18 um 17:11 Uhr)

  26. #25
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.000


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4.5
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 @ 9v
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 4x 4 GB Kingston 1600
      • Grafik:
      • R7 290 4GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 250 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279q 27" 144hz IPS
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490 + 8 Port GBit SW
      • Sound:
      • FiiO e10k + DT 1990 Pro
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82 (430w)
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit Fast Ring
      • Photoequipment:
      • Epson Sylus Pro 8000 ;)
      • Handy:
      • Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von junkb00ster Beitrag anzeigen
    Interessiert mich nicht, mir reichen 50Mbit/s für die nächsten 10 Jahre locker aus. Selbst wenn ich einen Gbit Anschluss für 1€ Aufpreis haben könnte würde ich dankend ablehnen.
    das ist genau der Punkt, leute mit 4-6Mbit z.B. können teils schon auf Youtube oder Twitch nichtmal 720p stream schauen wo eine etwas höhere Datenrate haben (gehöre leider auch dazu).
    Wobei man mit 6Mbit auf dem Land eh schon froh sein kann (mit dem alten Routern davor nur nen Sync mit 4-5.5mbit hinbekommen).

    Dort wo Sie eh schon 50Mbit haben (denke bei den 25mbit VDSL wird sich kaum was tun) wird versucht noch mehr Geld zu scheffeln oder es alleine auf der Seite und Werbung sagen zu können (biszu 250mbit !)
    Kabel & Co kommt bei mir auch nicht in Frage da es nicht angeboten wird wobei 2 von 5 Freunden da eh nur fluchen da die Leistungen bei Ihnen total überbucht sind und am Abend selbst unter der Woche schon immer Up und Download massiv einbricht 100/50Mbit -> 0.5-2mbit.

    @Gubb3L
    grundsätzlich sehe ich bei vectoring auch kein Problem wenn einer dann statt 8/16mbit 25/50 bekommt und sie nur den Kasten austauschen müssen.
    Aber bei den Problemleute sollte man halt wirklich glasfaser oder ähnliches anbieten vorallem auf dem land sind es denke ich weniger mietwohnungen bzw. großbauten und es sollte unproblematischer sein da nen anschluss ins haus zu verlegen da weniger parteien oder gar man nur selbst betroffen ist.
    Geändert von iceman84 (20.02.18 um 17:16 Uhr)

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •