Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    1.461


    Standard Ultimative Gaming 5.1 Wohnzimmerecke

    Hallo an die Pros auch wenn das Geld nach ner Renovierung knapp ist kann man ja schon an dem neuen Wohnzimmer knobeln.

    Vorweg es ist sehr klein. Stört mich aber nicht da ich vor habe 4k am Fernseher voll auszukosten nur das mit dem 5.1 Anlage bin ich mir nicht ganz sicher. Bisher hab ich nur das HDMI und USB Kabel getestet und eingezogen ansonsten besitze ich keine Hardware außer den leeren Raum

    Grundriss
    PicFront - aaa.png


    Wenn ich

    Mein Pc ist über eine Leerverrohrung mit dem Fernseher verbunden und schafft die 4k 60 hz Chroma 4:4:4 mit dem Kabel. ( getestet bei meinem Bruder). Weiters hab ich auch ein USB Kabel durchgezogen die ich an einen ANKER USB Hub angeschlossen habe um USB Plätze für alle möglichen Schweinerein zu haben ( Tastatur, Maus, usw )

    Augenabstand vom Fernsehen werden 2.2m betragen.
    Ich bin so verrückt und würde sogar bis 75 Zoll kaufen um sinnvoll 4k sehen zu können. Min werden es 65 Zoll darunter lass ich nicht verhandeln .Laut THX Empfehlung sollte man die 40 Grad Blickfeld nicht überschreiten wenn man den Kopf nicht bewegen will ( zentral in der Mitte der Couch sitzend ). Habe ein wenig rum gerechnet. Das wären 85 Zoll bei mir also bin ich noch im grünen Bereich auch wenn ich nicht ideal in der Mitte sitze.

    Ich möchte 2 Dinge tun können .. ( alles wird von meinen PC über HDMI entweder an den Fernseher oder an den AVR übertragen je nachdem was besser ist ). Keine Blu-ray Player oder öffentlich rechtliches Fernsehen. Nur 4k Streams oder Filme von der SSD. Der Fernseher ist praktisch ein Monitor meines Pcs.

    1.) 4k Fernsehen geniesen ähnlich wie im Kino vom Blickfeld her mit fettem 5.1 Sound geilen Explosionen eh wissen

    2.) Mit Wireless xbox controllern oder Couchmaster auf der Couch ( usb ist ja vorhanden ) hocken und Games in 75 Zoll in 4k zocken über meine ( auf Inputlag achte ich beim Kauf schon ) wenn möglich auch gleich in 5.1 mit

    Was meinen die Experten hier ... würdet ihr das auch so aufziehen oder baue versuche ich gerade eine Luftgitarre zu spielen ?

    Vor allen für 5.1 wäre recht wenig Platz. Hab von Reflexionen gelesen könnte aber meine Boxen maximal seitlich von meiner Couch stellen. Der AVR müsste natürlich 4k und hdcp 2.2 unterstützen.

    Werde gleichzeitig an meinem Pc auch einen regulären Monitor Asus ROG Swift PG278Q angeschlossen haben der zwar wqhd 144hz und nvidia gibt an das er hdcp unterstützt aber sicher nicht die 2.2 Version und was ich so gelesen habe wird die Möglichkeit sofort deaktiviert 4k streams anzusehen wenn mind 1 Gerät in der Kette ( selbst wenn es nicht das anzeigende Medium ist ) nicht die Version 2.2 unterstützt ? Müsste ich dann meinen Monitor ausstecken vom PC das ich 4k Streams dann auf dem Fernsehen zocken könnte ?

    Würde versuchen gebraucht einen vernünftigen 4k AVR + Boxen zu kaufen und würde diese dann aufstellen und einschalten und dann weiß ich nicht ob mir das grauen erwartet oder obs einfach nur geil sein wird.
    Geändert von Bullz (11.09.19 um 20:15 Uhr)
    Verkaufe derzeit

    Nix

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.823


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Budget?

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    764


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Bei den Abmessungen würde ich mir kein 5.1 Set holen. Ich weiss nicht, wie man das halbwegs vernünftig stellen könnte.

    Mein Tipp: Eine gute Soundbar oder ein Sounddeck mit Sub dazu.

    Also als Beispiel eine Klipsch Bar 49 inkl. Sub. Bei Bedarf und Möglichkeit kann diese für hinten noch mit 2 Surround 3 Lautsprechern erweitert werden.
    Aber vorne 3 Lautsprecher, sehe ich da leider einfach nicht.
    Geändert von stoka (11.09.19 um 21:34 Uhr)
    MacBook Pro Mid 2015, 15" 2.5Ghz I7, 512GB SSD, Radeon R9 M370X

    Panasonic TX-58EXW784 + Apple TV 4k
    2x Klipsch RP-280F + RP-280C + 2X RP-150M @ Harman Kardon AVR 760

  5. #4
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.735


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    so siehts aus. die rears sollten halt auch rears sein und nicht sides.

    zumal das alles viel zu eng ist.

    lieber ein 2.0 aufbauen und den Klang verbessern oder ne bar.

  6. #5
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    1.461
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von VDC Beitrag anzeigen
    Budget?
    paar 100 Euro werd aber gebraucht kaufen

    Zitat Zitat von stoka Beitrag anzeigen
    Bei den Abmessungen würde ich mir kein 5.1 Set holen. Ich weiss nicht, wie man das halbwegs vernünftig stellen könnte.

    Mein Tipp: Eine gute Soundbar oder ein Sounddeck mit Sub dazu.

    Also als Beispiel eine Klipsch Bar 49 inkl. Sub. Bei Bedarf und Möglichkeit kann diese für hinten noch mit 2 Surround 3 Lautsprechern erweitert werden.
    Aber vorne 3 Lautsprecher, sehe ich da leider einfach nicht.
    Schade ... aber in der Regel schauen wir eh nur zu weit Fern da dürfte wir doch relativ mittig auf der Couch sitzen können. +4 Leute mit perfekten Sound versorgen kann ich nicht weiß ich schon war aber auch nie angedacht.


    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    so siehts aus. die rears sollten halt auch rears sein und nicht sides.

    zumal das alles viel zu eng ist.

    lieber ein 2.0 aufbauen und den Klang verbessern oder ne bar.
    siehe oben

    thx
    Verkaufe derzeit

    Nix

  7. #6
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.823


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Budget, Couch und Raum lassen nicht wirklich mehr als ne olle Soundbar + Sub zu, selbst 2.X kann man schlecht stellen.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.301


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Soundbar oder KH, damit hast du vermutlich das beste Ergebnis was P/L betrifft.

  9. #8
    Bootsmann
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    764


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Naja, mit ein paar hundert Euro Budget und der Erwartung an 4k etc. wirst du aber selbst mit gebrauchtkauf nirgends hin kommen, ausser du nimmst immer nur das billigste vom billigen.

    Aber dann doch lieber eine richtig gute Soundbar, auch gerne gebraucht + Sub und fertig.

    Aber entscheiden musst du selber, wird ja dein System werden.
    MacBook Pro Mid 2015, 15" 2.5Ghz I7, 512GB SSD, Radeon R9 M370X

    Panasonic TX-58EXW784 + Apple TV 4k
    2x Klipsch RP-280F + RP-280C + 2X RP-150M @ Harman Kardon AVR 760

  10. #9
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    1.461
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von VDC Beitrag anzeigen
    Budget, Couch und Raum lassen nicht wirklich mehr als ne olle Soundbar + Sub zu, selbst 2.X kann man schlecht stellen.
    warum 2.1 schlecht stellen ? Mehr als 2 Leute werden selten Fernsehen bei mir ... und da würden wir schon mittig sitzen können oder warum meinst du schlecht stellen ?

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    Soundbar oder KH, damit hast du vermutlich das beste Ergebnis was P/L betrifft.
    KH kenne ich als Abkürzung für Kurzhantel du wirst den Kopfhörer meinen schätz ich ... Wenn ihr von Soundbar spricht meint ihr Stereo Lautsprecher im Fernseher plus Soundbar also .. 3.0 oder etwas anderes ? Würde ich für so ein Setup einen AVR brauchen wenn die Soundbar aktiv betrieben werden würde ?

    Zitat Zitat von stoka Beitrag anzeigen
    Naja, mit ein paar hundert Euro Budget und der Erwartung an 4k etc. wirst du aber selbst mit gebrauchtkauf nirgends hin kommen, ausser du nimmst immer nur das billigste vom billigen.

    Aber dann doch lieber eine richtig gute Soundbar, auch gerne gebraucht + Sub und fertig.

    Aber entscheiden musst du selber, wird ja dein System werden.
    Das Problem ist das ich nirgendwo sowas anschauen kann.. meine Freunde haben ohne viel knowhow 5.1 hingestellt und fertig. Bei uns lokal werden viele Boxen und AVR verkauft .. da hab ich kein Problem was zu finden .. nur was zu finden was 4k unterstützt ist das nächste Problem + ich weiß nicht mal was für ein System ich aufbauen soll.

    Auch wenn ihr mich tod schlagen wolltet ... 5.1.2 Atmos wäre ja noch nen Step weiter vor mit den Boxen an der Decke. Kannte das nicht.. ist das auch Scfi für mich oder warum wäre sowas nicht realisierbar ? Wenns ein bisschen mehr Geld solls so sein kann warten hauptsache ich weiß mal was ich überhaupt für ein System 2.0, 2,1,5.1, 5.1.2 aufbauen kann.
    Verkaufe derzeit

    Nix

  11. #10
    Fregattenkapitän Avatar von iLLuminatusANG
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    3.053


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock x570 Phantom Gaming X
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Event_o_Ryzen
      • Kühlung:
      • Heatkiller
      • RAM:
      • G.SKILL DDR4-3200 CL14 Flare X
      • Grafik:
      • Vega RX 64
      • Storage:
      • M.2 Samsung 960
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 800W
      • Betriebssystem:
      • Win X

    Standard

    kannst du die TV-Couch-Kombo nicht um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, oder steht dann die Couch zu weit im Raum ? Dafür dann evtl. eine kleiner Couch besorgen. sieht auf dem "Bild" auch relativ ungemütlich aus.

  12. #11
    VDC
    VDC ist offline
    Admiral Avatar von VDC
    Registriert seit
    17.11.2004
    Ort
    Stadtlohn in NRW
    Beiträge
    27.823


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • -.- | _°_
      • Kühlung:
      • Kühlen, nicht Lüften
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker STC x4
      • Sonstiges:
      • Wakü ist eine Sucht!

    Standard

    Zitat Zitat von Bullz Beitrag anzeigen
    warum 2.1 schlecht stellen ? Mehr als 2 Leute werden selten Fernsehen bei mir ... und da würden wir schon mittig sitzen können oder warum meinst du schlecht stellen ?
    Du kriegst kein (ausreichend breites Stereodreieck) gestellt, entweder ist die Wand zu Ende oder die Couch im Weg. Und indirekt feuerende Lautsprecher machen keinen Spaß (exkl. atmos).

    Das Problem ist das ich nirgendwo sowas anschauen kann.. meine Freunde haben ohne viel knowhow 5.1 hingestellt und fertig. Bei uns lokal werden viele Boxen und AVR verkauft .. da hab ich kein Problem was zu finden .. nur was zu finden was 4k unterstützt ist das nächste Problem + ich weiß nicht mal was für ein System ich aufbauen soll.
    4K ist gar nicht so das Problem, wenn man alles an den Fernseher stöpselt und den AVR nur über den HDMI-ARC anspricht, dann interessieren nur noch dessen unterstütze Audioformate. So könnte man auch nicht 4K/4:4:4 Geräte gebraucht kaufen, Neu kommt man ja gar nicht an 4K vorbei, ab 300€ gibt es bspw. den Denon X1500h.

    Auch wenn ihr mich tod schlagen wolltet ... 5.1.2 Atmos wäre ja noch nen Step weiter vor mit den Boxen an der Decke. Kannte das nicht.. ist das auch Scfi für mich oder warum wäre sowas nicht realisierbar ? Wenns ein bisschen mehr Geld solls so sein kann warten hauptsache ich weiß mal was ich überhaupt für ein System 2.0, 2,1,5.1, 5.1.2 aufbauen kann.
    Mach doch bitte aus ein paar hundert Euro ein konkretes Budget.

    Silent ist der Wille, sich nicht an nervige Geräusche zu gewöhnen

  13. #12
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    1.461
    Themenstarter


    Standard

    soda hab mich entschieden das ich doch auf 2.1 setzte weil ich soviel online auf mich eingeknüppelt wurde das ich es sein lasse...

    Dann kann ich mein ganzes Geld in vernünftige Boxen pulvern und spare mit den AVR wenn ich mir was aktives gebraucht kaufe ?



    Zitat Zitat von iLLuminatusANG Beitrag anzeigen
    kannst du die TV-Couch-Kombo nicht um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, oder steht dann die Couch zu weit im Raum ? Dafür dann evtl. eine kleiner Couch besorgen. sieht auf dem "Bild" auch relativ ungemütlich aus.
    Nein mein Oberchef ( Freundin ) will das nicht und ich mag es kuschelig in der Ecke auch wenn physikalisch nicht perfekt ist


    Zitat Zitat von VDC Beitrag anzeigen
    Du kriegst kein (ausreichend breites Stereodreieck) gestellt, entweder ist die Wand zu Ende oder die Couch im Weg. Und indirekt feuerende Lautsprecher machen keinen Spaß (exkl. atmos).


    4K ist gar nicht so das Problem, wenn man alles an den Fernseher stöpselt und den AVR nur über den HDMI-ARC anspricht, dann interessieren nur noch dessen unterstütze Audioformate. So könnte man auch nicht 4K/4:4:4 Geräte gebraucht kaufen, Neu kommt man ja gar nicht an 4K vorbei, ab 300€ gibt es bspw. den Denon X1500h.


    Mach doch bitte aus ein paar hundert Euro ein konkretes Budget.
    Budget wird sowieso gebraucht gekauft deswegen helfen mir maximal nur Herstellerempfehlung etwas den ich nehm nur das was ich preiswert online bekomme.
    Verstärker - Stereoanlagen / Verstärker | willhaben
    Verkaufe derzeit

    Nix

  14. #13
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.205


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Kannst dir ja so ein 5.1 Set holen und schauen, ob du damit klar kommst. Ist schön klein und der AVR steckt im Subwoofer drin.
    https://www.ebay.de/itm/Onkyo-HTX-22...3/264467028922
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •