Seite 746 von 746 ErsteErste ... 246 646 696 736 742 743 744 745 746
Ergebnis 18.626 bis 18.647 von 18647
  1. #18626
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    812


    Standard

    Ist das ein S/PDIF-Ausgang oder Eingang?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #18627
    Leutnant zur See Avatar von stitsch
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    1.252


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i7 2600K @4,2ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Advanced C
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Tauron Red
      • RAM:
      • 2x4GB DDR3 1866mhz
      • Grafik:
      • Sapphire R9 Fury Nitro
      • Storage:
      • 1TB HDD, OCZ Trion 100 480GB SSD
      • Monitor:
      • iiyama ProLite 27" WQHD
      • Netzwerk:
      • DSL 6000
      • Sound:
      • Asus Xonar D1
      • Netzteil:
      • BeQuiet CM L8 630W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Blackberry Z10

    Standard

    Zitat Zitat von soth Beitrag anzeigen
    Ist das ein S/PDIF-Ausgang oder Eingang?
    Keine Ahnung, Vermutung ein Ausgang. Wie erkennt man das? Es handelt sich um einen Dyon enter 40 (ich weiß... Billig)
    Geändert von stitsch (07.10.17 um 14:10 Uhr)

  4. #18628
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    866


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix z270i
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 230T
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4 2666
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Meizu Redmi Note 4 Pro

    Standard

    Stereo vermutlich über SPDIF

  5. #18629
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    812


    Standard

    Wenn es nicht in der Anleitung steht -tut es scheinbar nicht- würde ich es einfach ausrobieren.

  6. #18630
    Leutnant zur See Avatar von stitsch
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    1.252


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i7 2600K @4,2ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Advanced C
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Tauron Red
      • RAM:
      • 2x4GB DDR3 1866mhz
      • Grafik:
      • Sapphire R9 Fury Nitro
      • Storage:
      • 1TB HDD, OCZ Trion 100 480GB SSD
      • Monitor:
      • iiyama ProLite 27" WQHD
      • Netzwerk:
      • DSL 6000
      • Sound:
      • Asus Xonar D1
      • Netzteil:
      • BeQuiet CM L8 630W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Blackberry Z10

    Standard

    Danke an alle! hab noch so ein Koaxial Kabel gefunden und damit funktioniert es nun

  7. #18631
    Korvettenkapitän Avatar von Vraccasil
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.358


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme 4
      • CPU:
      • Core i7 [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc
      • RAM:
      • 32GB 3200MHz DDR4 Trident Z
      • Grafik:
      • Palit GTX 980ti SuperJetstream
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Sound:
      • HECO
      • Betriebssystem:
      • Win 10, OSX
      • Notebook:
      • MBA Late 2012
      • Photoequipment:
      • EOS 40D, Canon 50mm F1.4, Tamron 17-55 F2.8, Speedlite 430EX II, GoProHero 4 Silver, SJ4000
      • Handy:
      • S6

    Standard

    Hey Leute, habe mal eine Frage hier:

    Folgendes Setup:

    Synology NAS (Dort liegen meine Filme) + PLEX Server
    Samsung UE55J6289 (PLEX App)
    Denon X1300W

    Das Tonsignal übertrage ich mit HDMI 'ARC' vom Fernseher an den AVR.

    Am Fernseher habe ich als bevorzugtes Audioinputsignal "Bitstream" eingestellt.


    Ich bekomme aber trotzdem, egal was ich einstelle, ums Verrecken kein "DTS-MA" im Display des Receivers angezeigt (bei zahlreichem unterschiedlichem DTS-HD Quellmaterial). Es wird daraus immer "DTS"...

    Muss ich etwas bestimmtes umstellen? Habe ich einen Denkfehler? Oder kann mein Samsung über HDMI ARC einfach kein "HD-Tonsignal" durchschleifen? SPDIF fällt meines Wissens nach als Option raus, da darüber kein DTS-HD übertragen werden kann?!


    Bin überfragt und freue mich über Hilfe!


    Edit: Auch über das MacBook mit HDMI kommt nur DTS an und nicht "darüber"...
    Geändert von Vraccasil (09.10.17 um 08:15 Uhr)

  8. #18632
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    866


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix z270i
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 230T
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4 2666
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Meizu Redmi Note 4 Pro

    Standard

    Dein TV wird über arc eben nur den core übertragen können, steht im Normalfall in der bda

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  9. #18633
    Korvettenkapitän Avatar von Vraccasil
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.358


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme 4
      • CPU:
      • Core i7 [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc
      • RAM:
      • 32GB 3200MHz DDR4 Trident Z
      • Grafik:
      • Palit GTX 980ti SuperJetstream
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Sound:
      • HECO
      • Betriebssystem:
      • Win 10, OSX
      • Notebook:
      • MBA Late 2012
      • Photoequipment:
      • EOS 40D, Canon 50mm F1.4, Tamron 17-55 F2.8, Speedlite 430EX II, GoProHero 4 Silver, SJ4000
      • Handy:
      • S6

    Standard

    Deswegen ja auch der Nachtrag, dass ich über HDMI vom Macbook aus auch kein DTS-HD bekomme. Kann das an OSX liegen?

  10. #18634
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    866


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix z270i
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 230T
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4 2666
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Meizu Redmi Note 4 Pro

    Standard

    Jup, dazu kann ich aber leider nichts sagen, wie es dort mit Lizenzen und Treiber aussieht.

    Ich nutze diese Konstellationen grundsätzlich nicht (TV als Server / abspielgerät, weil ich damit keine guten Erfahrungen gemacht habe

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  11. #18635
    Korvettenkapitän Avatar von Vraccasil
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.358


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme 4
      • CPU:
      • Core i7 [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc
      • RAM:
      • 32GB 3200MHz DDR4 Trident Z
      • Grafik:
      • Palit GTX 980ti SuperJetstream
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Sound:
      • HECO
      • Betriebssystem:
      • Win 10, OSX
      • Notebook:
      • MBA Late 2012
      • Photoequipment:
      • EOS 40D, Canon 50mm F1.4, Tamron 17-55 F2.8, Speedlite 430EX II, GoProHero 4 Silver, SJ4000
      • Handy:
      • S6

    Standard

    Am Windows Laptop meiner Freundin geht's hervorragend. Liegt also Tatsache an OSX.
    Dann werde ich mich mal um Bootcamp bemühen.

  12. #18636
    Kapitänleutnant Avatar von machiavelli1986
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    1.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170 Maximus VIII Gene mATX
      • CPU:
      • Intel i5-6600K @4.4GHz
      • Kühlung:
      • Corsair H80i GT
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Phenom M mATX black
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 4x8GB 3200MHz
      • Grafik:
      • Palit GTX 980Ti SuperJetstream
      • Storage:
      • Samsung SSDs, WD HDDs, Synology DS415+
      • Monitor:
      • LG 27EA83
      • Netzwerk:
      • Intel I219-V an Netgear R7500
      • Sound:
      • Presonus Audiobox iOne - Eris E5/T8 + AKG K712 Pro
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • FTTH 1GBit/s symmetrisch by Fiber7
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • Huawei Nexus 6P

    Standard

    Vom TV an den AVR via ARC bekommst du keine HD Tonformate wie DTS-HD, DolbyTrue HD etc drüber. Das wird erst mit dem eneuen eARC Standard möglich sein. Ich habe einen Intel NUC als Zuspieler an den AVR gehängt und greife da via Kodi/Plex was auch immer auf das Synology NAS zu. Die integrierte Intel Grafik kann Bitstream inkl. TrueHD (Träger für Atmos), DTS:X etc an den Receiver senden.

  13. #18637
    Korvettenkapitän Avatar von Vraccasil
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.358


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme 4
      • CPU:
      • Core i7 [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc
      • RAM:
      • 32GB 3200MHz DDR4 Trident Z
      • Grafik:
      • Palit GTX 980ti SuperJetstream
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Sound:
      • HECO
      • Betriebssystem:
      • Win 10, OSX
      • Notebook:
      • MBA Late 2012
      • Photoequipment:
      • EOS 40D, Canon 50mm F1.4, Tamron 17-55 F2.8, Speedlite 430EX II, GoProHero 4 Silver, SJ4000
      • Handy:
      • S6

    Standard

    Ja habe jetzt mein MacBook mit Windows ausgerüstet und dort schleift er die entsprechenden Tonformate auch anstandslos durch.
    Wunderbar.

  14. #18638
    Flottillenadmiral Avatar von bassmecke
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.381


    Standard

    Frage an die Heimkino-Freaks. Ich plane mittelfristig eine 65-80" OLED zu kaufen. Was mich momentan noch stört ist, dass die meisten mit irgendeinem Fuss oder Soundbar oder sonstwas kommen was ich nicht brauche. Ist es in absehbarer Zeit realistisch, einen sehr flachen, cleanen OLED TV 65"+ zu bekommen, der keinen unnötigen Schnickschnack an Bord hat? Der LG 65W7 wäre schon was, aber die Soundbar brauche ich wirklich nicht. Sony A1 hat wieder die ganze Elektronik hinterm Schirm. das will ich nicht. Danke für eine Info.
    Seit 2010 im Einsatz: Intel i7 980X | MSI Big Bang Xpower X58 | 12GB G.Skill Pi Black DDR3-1600 | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | 2x Intel X-25M SSD 160GB | SB X-Fi | Seasonic X-750 | Silverstone FT01 black | 3x Dell U2415 @ 5760x1200 Triplehead@sysprofile

    Seit 2005 im Einsatz: AMD X2 4800+ | Gigabyte K8N Ultra-SLI | 2GB Kingston VS DDR1-400 | Zotac GTX260 AMP! + Gigabyte 8400GS | 3x Samsung HD 2.1TB | SB X-Fi | Seasonic M12-600 | Chieftec CS-601 blue | Dell U2415

    Synology DiskStation DS415+ | 2x WD Red 6TB

  15. #18639
    Leutnant zur See Avatar von daniel 1301
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    1.071


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme-4 // ASRock Z77 Pro4
      • CPU:
      • i7 3770k // i5 3570k
      • Systemname:
      • Desktop // Wohnzimmer
      • Kühlung:
      • Noctua NF-P12 // Artic Freezer
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon // Cooltek G3
      • RAM:
      • 2x8GB DDR3 // 2x 4GB DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX980ti // R290X
      • Storage:
      • SSD (128GB + 256GB + 500GB) // 256GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU - BenQ XL2720T// Panasonic P50VT30
      • Netzwerk:
      • Synology 213j @ 2x3GB WD RED
      • Sound:
      • X-FI Extreme [email protected] SR504E // Marantz SR5004
      • Netzteil:
      • beQuiet DPP 850W // TT 530W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 x64
      • Notebook:
      • Asus T300Chi
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Für mich auch absolut unverständlich warum man dieses geniale Konzept des W7 mit dieser klobigen Soundbar verschandeln muss. Kenne ansonsten allerdings keinen anderen OLED bei dem Panel und Empfangsteil getrennt sind. Gibt mein ich noch ein paar Samsung QLED, die eine separate Box haben. Die sind dann aber auch nicht nennenswert dünner als ein andere Fernseher.

  16. #18640
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    427


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Ich wünsche mir ja immer noch einen TV nur als Screen. Einen guten und grossen Bildschirm, ohne dieses ganze Smart-TV gedöns, das es viel zu lahm auf dem TV läuft und 100000 weitere sinnlose Features, welche eh von anderen Zuspielern erledigt werden, die es viel besser können. Ein Screen und nur der HDMI Anschluss und fertig!
    MacBook Pro Mid 2015, 15" 2.5Ghz I7, 512GB SSD, Radeon R9 M370X, Synology DS416j NAS @ 4x 4TB Segate

    Sony 55X8505C, Nvidia Shield, Panasonic Blu-Ray Player

    2x Klipsch RP-280F & Klipsch RP-450C @ Yamaha RX-A1050

  17. #18641
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.914


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7II
      • Handy:
      • Nexus 6P 32GB

    Standard

    Moin zusammen!

    Ich hab auch ne Hifi-Frage!
    Aktuell hab ich Wharfedale Diamond 10.1. Am Wochenende war ein Kumpel da, wir haben bisschen Platten gehört, paar gute CDs angeschmissen und einfach ganz klassisch ein bisschen Musik gehört. Das ganze allerdings im Wohnzimmer, wo wir Nubert 383 stehen haben, wenn ich das recht im Kopf habe.
    Und jetzt hab ich auch Bock auf was neues. Ich habe mir von meinem Dad zwei Plattenspieler geholt (revox B790 und Braun Atelier P3) die leider beide direkt beim Einschalten abgeraucht sind (wortwörtlich beim Braun). Aktuell stehen die bei nem Händler für nen KVA was es kostet die wieder zum Laufen zu bringen.
    Derweil hab ich einen Plattenspieler von meinem Mitbewohner hier und dazu einen CDP (Marantz CD-67II OSE). Dann noch natürlich meinen PC, aber den lasse ich vorerst mal aus.

    Mir haben jetzt jedenfalls meine Wharfedales ein bisschen zu wenig Druck untenrum. Testweise hab ich neben dem Plattenspieler auch mal die AktiMate Maxi (diese) bei mir stehen. Die sind schon besser, gefühlt hören sich meine im Mittel- und Hochbereich aber etwas schöner an.

    Frage... was tun? Die AktiMates sind so das größte, was ich hier gern aufm Tisch stehen haben wollen würde. Die Wharfedale Diamond 11.2 find ich z.B. ganz schick. Gibts in der Größenregion ähnliche Lautsprecher, die ich mir mal anschauen könnte? Wenn ich die Plattenspieler abhole wollte ich mich da mal umschauen, aber wenn man vorher schon mal so ne Richtung hat, in die man schauen kann wäre das praktisch.

    Achso, betrieben wird das ganze an einem Onkyo A-9050, bisher nur aufm Schreibtisch. In ca einem halben Jahr werde ich vermutlich umziehen, dann hoffe ich gibts dafür einen extra Platz, rein zum Musik hören.

  18. #18642
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    427


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Hast du dir die Klipsch RP-160M angeschaut?
    MacBook Pro Mid 2015, 15" 2.5Ghz I7, 512GB SSD, Radeon R9 M370X, Synology DS416j NAS @ 4x 4TB Segate

    Sony 55X8505C, Nvidia Shield, Panasonic Blu-Ray Player

    2x Klipsch RP-280F & Klipsch RP-450C @ Yamaha RX-A1050

  19. #18643
    Flottillenadmiral Avatar von bassmecke
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.381


    Standard

    Zitat Zitat von stoka Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir ja immer noch einen TV nur als Screen. Einen guten und grossen Bildschirm, ohne dieses ganze Smart-TV gedöns, das es viel zu lahm auf dem TV läuft und 100000 weitere sinnlose Features, welche eh von anderen Zuspielern erledigt werden, die es viel besser können. Ein Screen und nur der HDMI Anschluss und fertig!
    Das wäre eben mein Wunsch! Ich habe sowas schon hier - einen Pioneer Plasma. Also will ich nicht wieder diesen Rückschritt machen und ausserdem einen Haufen Geld für Zeugs bezahlen, was ich nicht brauche. Ich verstehe auch nicht, warum das kein Hersteller anbietet. Die Klientel, die einen W7 oder einen A1 kauft, hat doch zu 95% sowieso schon High-End-Heimkino Equipment am Start und braucht keine mittelmässige Soundbar mit Pseudo-Atmos oder eine Subwoofer, der flach inten am TV klemmt.
    Seit 2010 im Einsatz: Intel i7 980X | MSI Big Bang Xpower X58 | 12GB G.Skill Pi Black DDR3-1600 | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | 2x Intel X-25M SSD 160GB | SB X-Fi | Seasonic X-750 | Silverstone FT01 black | 3x Dell U2415 @ 5760x1200 Triplehead@sysprofile

    Seit 2005 im Einsatz: AMD X2 4800+ | Gigabyte K8N Ultra-SLI | 2GB Kingston VS DDR1-400 | Zotac GTX260 AMP! + Gigabyte 8400GS | 3x Samsung HD 2.1TB | SB X-Fi | Seasonic M12-600 | Chieftec CS-601 blue | Dell U2415

    Synology DiskStation DS415+ | 2x WD Red 6TB

  20. #18644
    Kapitän zur See Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    3.866


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    Zitat Zitat von stoka Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir ja immer noch einen TV nur als Screen. Einen guten und grossen Bildschirm, ohne dieses ganze Smart-TV gedöns, das es viel zu lahm auf dem TV läuft und 100000 weitere sinnlose Features, welche eh von anderen Zuspielern erledigt werden, die es viel besser können. Ein Screen und nur der HDMI Anschluss und fertig!
    gibt es. nennt sich beamer ^^ die haben üblicherweise nichts mit an board außer die bildwiedergabe.
    ansonsten nennt sich so ein tv= monitor

    verstehe aber schon was du meinst. allerdings ist das nicht das, was die normalen leute wollen. kann ich voll verstehen, wenn die leute ihren fernseher kaufen und das wars. am besten mit soundbar. blu ray guckt der normalo auch nicht, so das er einfach nen großen fernseher mit sound bar kauft und mit 1 fernbedienung ohne extras einfach netflix, amazon prime usw gucken kann. das ist der typische standard markt und dafür sind die geräte gemacht.
    die leute mit dicker anlage inkl. receiver und 5 zuspielern dran ist schon eher die ausnahme. und wenn man es richtig macht, gibts dann ja auch zb beamer als reine abspieler ohne alles.

  21. #18645
    Admiral 5th Fleet Avatar von Equilibrium
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Hochheim bei FFM
    Beiträge
    5.015


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z170MX-Gaming 5
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Systemname:
      • PowerPC
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 280mm
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv weiß
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance DDR4
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1080 EX OC
      • Storage:
      • Crucial MX200 500GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Sound:
      • Adam A7X, Beresford Caiman SEG DAC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 700W
      • Betriebssystem:
      • OSX Sierra, Win 10-64
      • Sonstiges:
      • Mac Mini, Apple Trackpad, Logitech G602, DAS Keyboard
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13" TB late 2016
      • Handy:
      • Apple iPhone 7 128GB

    Standard

    Zitat Zitat von PayDay Beitrag anzeigen
    ansonsten nennt sich so ein tv= monitor
    Public Displays nennt sich sowas.
    Public/Info Displays Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Equilibrium


  22. #18646
    Korvettenkapitän Avatar von Vraccasil
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.358


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme 4
      • CPU:
      • Core i7 [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc
      • RAM:
      • 32GB 3200MHz DDR4 Trident Z
      • Grafik:
      • Palit GTX 980ti SuperJetstream
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Sound:
      • HECO
      • Betriebssystem:
      • Win 10, OSX
      • Notebook:
      • MBA Late 2012
      • Photoequipment:
      • EOS 40D, Canon 50mm F1.4, Tamron 17-55 F2.8, Speedlite 430EX II, GoProHero 4 Silver, SJ4000
      • Handy:
      • S6

    Standard

    Jetzt erkennt mein Samsung UE55J6289 über HDMI meinen Receiver nicht mehr als Ausgangsmedium. Über optisch geht ebenso kein Ton mehr raus.
    Schon alle möglichen Resetversuche unternommen. Nichts Hilft. Könnte kotzen.

    Die Samsung Support-Hotline ist der größte Witz überhaupt. Durfte mich erstmal mit dem Typen dort darüber streiten, ob denn über HDMI ARC überhaupt ein Bild übertragen werden kann. Er war nämlich der festen Überzeugung, da geht nur Ton durch. (was ja mal betrefflich meinen zuvor geschilderten Problems sowieso überhaupt gar keinen Sinn ergibt, denn ein Bild will ich ja auch gar nicht an den AVR übertragen)

    "Ja testen Sie es doch mal an einem anderen Fernseher"
    - habe ich nicht hier
    "dann nehmen Sie doch Ihren Receiver und fahren damit zu einem Mediamarkt in Ihrer Nähe"
    - Danke, sehr hilfreich.


    Habe ihn dann drauf angesprochen, dass es laut Forenberichten die Möglichkeit des Fernzugriffs auf den Fernseher geben würde, und ich glaube, dass nur das helfen könne.
    Daraufhin ist ihm dann auch eingefallen, dass es ja diese Lösungsmöglichkeit noch gibt.

    Er könne mir (Stand: Dienstag) einen Fernzugriffstermin am Samstag machen. Wenn ich vorher einen Termin haben möchte muss ich mich auf der Supportseite selber um einen Terminwunsch kümmern.
    Auf die Frage, wieso ich als Endkunde mir einen zeitigeren Termin machen kann als er bei der Support-Hotline hat er nur noch Unsinn gestottert.


    Also ruft mich morgen zwischen 1400 und 1430 jemand von Samsung an. Na ob das was wird...ich bleibe skeptisch.

  23. #18647
    Korvettenkapitän Avatar von Vraccasil
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.358


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme 4
      • CPU:
      • Core i7 [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc
      • RAM:
      • 32GB 3200MHz DDR4 Trident Z
      • Grafik:
      • Palit GTX 980ti SuperJetstream
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Sound:
      • HECO
      • Betriebssystem:
      • Win 10, OSX
      • Notebook:
      • MBA Late 2012
      • Photoequipment:
      • EOS 40D, Canon 50mm F1.4, Tamron 17-55 F2.8, Speedlite 430EX II, GoProHero 4 Silver, SJ4000
      • Handy:
      • S6

    Standard

    Hat ebenfalls zu nichts geführt. Jetzt kommt Montag ein Techniker von Samsung zu mir.

    Andere Sache:

    Hat einer von euch zufällig einen Ibeam (+ggf. Reckhorn A-409) im Einsatz und kann einen kleinen Erfahrungsbericht machen? Liebäugle ein wenig damit um das Heimkinoerlebnis noch weiter auszubauen.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •