Seite 744 von 744 ErsteErste ... 244 644 694 734 740 741 742 743 744
Ergebnis 18.576 bis 18.587 von 18587
  1. #18576
    Oberbootsmann Avatar von Ali G
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    887


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99 E-WS 3.1
      • CPU:
      • [email protected],7GHz
      • Kühlung:
      • Orangensaftkühlung
      • Gehäuse:
      • Caselabs SM8 inverted
      • RAM:
      • 32GB Klevv Cras white
      • Grafik:
      • Titan X Pascal @ EKWB
      • Storage:
      • 950Pro - 512GB, WD Black 2TB
      • Netzwerk:
      • Intel X540
      • Sound:
      • STX II - MMX300, Monkey Banana Turbo 6
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 850W
      • Notebook:
      • MacBook Pro Retina

    Standard

    Ich poste hier auch mal meine Frage aus dem PC-Audio Bereich, vielleicht passt sie hier besser:


    Servus,

    ich suche als Nachfolgelösung für meine zwei Studiomonitore (Monkey Banana Turbo 6) ein Setup mit kompaktem Digitalverstärker und einem paar Passivmonitoren (ich hab da ein Selbstbauprojekt im Gange). Absolut essentiell sind Cinch, Toslink und Coax Eingänge. Keiner davon ist entbehrlich, um keinen Preis. Beschallt wird ein kleiner Raum, keine 20qm und sonst nur ich am Schreibtisch. Dementsprechend braucht der Verstärker nicht viel Power, Klang wäre schon eher wichtig und da er auf dem Schreibtisch steht darf es auch gerne hübsch aussehen!

    Preisbereich so bis 500€, maximal 10% würde ich da noch drauflegen. Farblich immer schwarz wenn möglich.

    Meine kleine Vorauswahl:

    NAD D 3020
    NuForce DDA120
    Pro-Ject Box MaiA
    Denon PMA-50
    Sony UDA-1

    sowie verschiedene Modelle von TEAC.

    Als Notlösung ohne Coax hatte ich mir auch mal den Creative Soundblaster X7 angesehen, aber keine Ahnung wie gut der wirklich als Verstärker mit namhaften Marken mithalten kann...


    Hat irgendwer hier Erfahrungen mit einem der oben genannten Gerätschaften? Oder vielleicht eher in der Hifi Sektion noch mal Fragen?


    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für hoffentlich lehr- und/oder hilfreiche Beiträge!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #18577
    Bootsmann
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    653


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix z270i
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 230T
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Meizu Redmi Note 4 Pro

    Standard

    DIY

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  4. #18578
    Kapitänleutnant Avatar von gstahl
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    1.962


    Standard

    Welchen Media-Player könntet ihr mir für 4K empfehlen?
    Hatte bisher einen FullHD Fernseher, den ich über den Raspberry Pi2, sowie den Fire TV Stick (2.Gen) angefeuert habe (Daten auf NAS bzw. Netflix / Amazon).
    Da weder Pi2, noch der Fire Stick 4K unterstützen ist die Frage - was jetzt? Am einfachsten wäre wohl die Fire Tv BOX, oder? Kodi würde ich gerne weiterhin laufen lassen.

    Alternative HiMedia Q5 Pro (160€ - wäre auch schon das absolute Maximum)
    rMBP 15" (mid 2015) - i7 2.8 - 512GB SSD - 16GB RAM
    Dell T20 - RX470 8GB Nitro - 12GB RAM - Dell 2515H
    Sony A7ii | MC11 - SEL1635Z - SEL55F18Z - 135L

    flickr

  5. #18579
    Vizeadmiral Avatar von grog
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.297


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B150M Pro
      • CPU:
      • Intel I7 6700 @ Macho
      • Systemname:
      • Gibbet nich
      • Kühlung:
      • Luft max 50°
      • Gehäuse:
      • MS Tech Crow Cube
      • RAM:
      • 32GB DDR4 - 2133
      • Grafik:
      • Asus GTX 970 OC Strix
      • Storage:
      • 6x Samsung Evo 750 / 850 - 250/500GB
      • Monitor:
      • LG 27
      • Sound:
      • Headset
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 625W
      • Betriebssystem:
      • Windows 710 Pro. 64bit
      • Notebook:
      • HP Elitebook
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P520
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Wäre cool wenn mir jemand nen Feedback zu meinem Plan geben könnte. Der Umbau soll in Kürze starten...

    Zitat Zitat von grog Beitrag anzeigen
    Hey Leute,

    Ihr habt mich ja vor einiger Zeit mit den Lautsprechern beraten und ich habe mein System auf die canton gle umgebaut.

    Derzeit habe ich 4x canton gle 420.2 und als center den gle 455

    Dazu werkelt ein Teufel subwoofer in der ecke.

    Ich möchte mein System jetzt erneut etwas umbauen.

    Und zwar möchte ich die gle 420 als Rear so lassen, die derzeitigen 420 von Front auf Front-high umstecken (Lautsprecher hängen ja eh unter der Decke)
    Den Teufel subwoofer möchte echt raus nehmen und dafür zwei gle 490 als Front anschließen.

    Gibt's da Einwände von euch bzw kann ich die gle dann ohne subwoofer laufen lassen und einen satten Bass erwarten?

    Schönen Dank schonmal
    System:
    Habe einen Funktionierenden PC

  6. #18580
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2013
    Beiträge
    355


    Standard

    Zitat Zitat von gstahl Beitrag anzeigen
    Welchen Media-Player könntet ihr mir für 4K empfehlen?
    Hatte bisher einen FullHD Fernseher, den ich über den Raspberry Pi2, sowie den Fire TV Stick (2.Gen) angefeuert habe (Daten auf NAS bzw. Netflix / Amazon).
    Da weder Pi2, noch der Fire Stick 4K unterstützen ist die Frage - was jetzt? Am einfachsten wäre wohl die Fire Tv BOX, oder? Kodi würde ich gerne weiterhin laufen lassen.

    Alternative HiMedia Q5 Pro (160€ - wäre auch schon das absolute Maximum)
    NV shield ist die einzig gut supportete 4k box

    Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk

  7. #18581
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    794


    Standard

    Zitat Zitat von grog Beitrag anzeigen
    Wäre cool wenn mir jemand nen Feedback zu meinem Plan geben könnte.
    Ich würde das System nicht ohne Subwoofer betreiben. Die GLE sind jetzt nicht gerade (Tief-)Basswunder, wobei das natürlich auch von Raum und Anspruch abhängt.
    Was du mit dem Umstieg auf Standlautsprecher bezwecken möchtest und ob er sinnvoll ist ...

  8. #18582
    Vizeadmiral Avatar von grog
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.297


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B150M Pro
      • CPU:
      • Intel I7 6700 @ Macho
      • Systemname:
      • Gibbet nich
      • Kühlung:
      • Luft max 50°
      • Gehäuse:
      • MS Tech Crow Cube
      • RAM:
      • 32GB DDR4 - 2133
      • Grafik:
      • Asus GTX 970 OC Strix
      • Storage:
      • 6x Samsung Evo 750 / 850 - 250/500GB
      • Monitor:
      • LG 27
      • Sound:
      • Headset
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 625W
      • Betriebssystem:
      • Windows 710 Pro. 64bit
      • Notebook:
      • HP Elitebook
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P520
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Na dann werde ich den Umbau noch einmal überdenken, wenn die 490 kommen dann kann ich den subwoofer nicht mehr stellen, da habe ich dann Platzmangel
    System:
    Habe einen Funktionierenden PC

  9. #18583
    Kapitänleutnant Avatar von gstahl
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    1.962


    Standard

    Könntet ihr mir eine 4K Blueray empfehlen, bei der ihr eure Kinnlade wieder einsammeln musstet, da die Qualität so gut war?
    Kenne die Seite Real or Fake 4K - Is it really UHD quality? bei der gezeigt wird welcher Film wirklich in 4k gemastered wurde. Vielleicht gibt es aber einen Tipp von eurer Seite
    rMBP 15" (mid 2015) - i7 2.8 - 512GB SSD - 16GB RAM
    Dell T20 - RX470 8GB Nitro - 12GB RAM - Dell 2515H
    Sony A7ii | MC11 - SEL1635Z - SEL55F18Z - 135L

    flickr

  10. #18584
    Flottillenadmiral Avatar von Srider
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    5.874


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x299 Taichi
      • CPU:
      • Intel i7 7820x @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70B
      • RAM:
      • 16 G.Skill TridentZ DDR4-3600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080TI SC BLACK
      • Storage:
      • 3*SSD, 5*Western Digital
      • Monitor:
      • NEC PA301W ,Dell Ultrasharp 2408WFP A01
      • Sound:
      • Asus Xonar STX
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-bit
      • Notebook:
      • Surface Pro 4
      • Handy:
      • S8

    Standard

    The Revenant!

    Mit einer Arri Alexa 65 in 6.5K und einer RED Epic Dragon in 6K gedreht, gemastert in 4K und Dolby Vision.

  11. #18585
    Fregattenkapitän Avatar von Mik3_RoSoft
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    (Nieder)Österreich
    Beiträge
    2.945


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z97M Anniversary
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Kühlung:
      • LüKü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5 white
      • RAM:
      • Corsair 8GB
      • Grafik:
      • GeForce GTX770
      • Storage:
      • WD-Velo 300GB - WD 1TB Green
      • Monitor:
      • Samsung
      • Netzwerk:
      • asus RT-AC66U
      • Sound:
      • onBoard
      • Netzteil:
      • ...
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Also ich hab seit Vorgestern einen Sony UBP-X800 und hab mir Logan angeschaut, das geht schon richtig gut auf meinem Panasonic TX-65EXW784.
    Der unterschied zur "nur" Blu Ray ist gut wahrnembar, DV wie z.b. bei The Revenant bringt mir nichts da es sowieso nicht vom Pana unterstützt wird.

    Kaufen und ansehen werd ich ihn mir trotzdem...

    mfg
    Michael

  12. #18586
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    winnenden
    Beiträge
    463


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X79 Extrem 4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7 3930K
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Pro
      • Gehäuse:
      • Lancool K62
      • RAM:
      • Corsair 16gb DDR3 2133
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • Crucial M4 256GB
      • Monitor:
      • LG OLED 55 Zoll 4K
      • Sound:
      • Denon X1300W Visaton Alto
      • Netzteil:
      • super flower 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit Pro
      • Handy:
      • Umi Super

    Standard

    soweit ich weis haben nur LG und Hisense Dolby Vision, muss mir auch the revenant holen hab ein LG OLED

  13. #18587
    Admiral 5th Fleet Avatar von Equilibrium
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Hochheim bei FFM
    Beiträge
    4.991


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z170MX-Gaming 5
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Systemname:
      • PowerPC
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 280mm
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv weiß
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance DDR4
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1080 EX OC
      • Storage:
      • Crucial MX200 500GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Sound:
      • Adam A7X, Beresford Caiman SEG DAC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 700W
      • Betriebssystem:
      • OSX Sierra, Win 10-64
      • Sonstiges:
      • Mac Mini, Apple Trackpad, Logitech G602, DAS Keyboard
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13" TB late 2016
      • Handy:
      • Apple iPhone 7 128GB

    Standard

    Zitat Zitat von latemreag Beitrag anzeigen
    soweit ich weis haben nur LG und Hisense Dolby Vision, muss mir auch the revenant holen hab ein LG OLED
    Hol Dir bei der Gelegenheit auch noch ein paar Kommata.
    Equilibrium


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •