Seite 51 von 787 ErsteErste ... 41 47 48 49 50 51 52 53 54 55 61 101 151 551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.275 von 19668
  1. #1251
    Arme Wurst Avatar von Lun@tic
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.674


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5-4670k
      • Systemname:
      • Der namenlose Rächer
      • Kühlung:
      • EKWB @CPU+GPU
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • Avexir Blitz 1.1 OC Formula
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 980ti Xtreme
      • Storage:
      • Samsung SSD 840+840 Evo (2x256GB)
      • Monitor:
      • 1x Acer K272HUL
      • Netzwerk:
      • Asus RT-AC68U , KD Kabelmodem
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT-990 Pro @Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair AXi860
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Vostro 3560
      • Handy:
      • Sony Xperia XA2

    Standard

    Zitat Zitat von BatzenXI Beitrag anzeigen
    Das Lowboard als Raumteiler nutzen und den jetzigen Raumteiler an die Wand recht neben dem Bett,da wo jetzt das Lowboard schräg dransteht.So würde ich tun.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1252
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Zu Beginn vermutlich erstmal 2.1... wobei ich immer noch am grübeln bin, wie ich 5.1 verwirklichen könnte. Aber auch wenns erstmal 2.1 werden sollte: Auf 5.1 würde ichs bei meiner ersten Wohnung auf jeden fall ausbauen wollen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:40 ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:36 ----------

    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Das Lowboard als Raumteiler nutzen und den jetzigen Raumteiler an die Wand recht neben dem Bett,da wo jetzt das Lowboard schräg dransteht.So würde ich tun.
    Das hatte ich auch schon überlegt, aber:

    1. ist das Zimmer dann nicht wirklich geteilt (Nicht so wild, das wär gut verkraftbar :P )

    2. Müsste ich das Bild wegnehmen

    Aber das wäre einer Alternative... weiß garnicht, wieso ich das nich schonmal so zur Probe gestellt hatte. :S

    Nimmt man an das Zimmer würde so stehen: Wäre dann ein 5.1 möglich? Dann hätte man ja diesen typischen Aufbau oder? 2 hinter dem Sofa (bei Brüllwürfel, die man an die Wand montieren könnte) 2 vorne + Center+Subwoofer.

    *edit* 3. Grund: Dann hab ich mir die LED Leisten für den Tv umsonst besorgt, weil nichts reflektiert... :/
    Geändert von BatzenXI (30.07.11 um 15:42 Uhr)

  4. #1253
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    ich amch grad was mom

  5. #1254
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    1.555


    Standard

    Hab seit gestern ein komplett neues Heimkino: Samsung UE32D6500, TechniSat HD8+, Onkyo TX SR508 und zwei Heco Victa 700. Ich steuer das ganze mit einer Logitech Harmony 300 und wenn ich alles einschalte ist es ab und zu so, dass das Bild rosa/pink ist. Also man erkennt das Fernseh-Programm aber es hat einen unglaublich starken Stich. Die schwarzen Balken sind auch komplett rosa/pink. Wenn ich den HD8+ neustarte ist es meist weg.

    Hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.

  6. #1255
    Kapitän zur See Avatar von XN04113
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Mühlheim am Main
    Beiträge
    3.630


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS VII GENE
      • CPU:
      • Intel® Core i7-4790K
      • Systemname:
      • Game
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Stacker
      • RAM:
      • 4x 8GB
      • Grafik:
      • ATI HD290X
      • Storage:
      • 4x HP N36L Storage Server mit je 8TB
      • Monitor:
      • 2x EIZO 2436
      • Netzwerk:
      • AVM 7490
      • Sound:
      • Onkyo und Nubert
      • Netzteil:
      • be quiet! BQT P6 PRO-530W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 pro
      • Sonstiges:
      • HP Laserjet Color 4650HDN, Aten CS1784
      • Notebook:
      • DELL XPS 1820
      • Photoequipment:
      • Olympus E-30, ED14-42mm, ED40-150mm, ED70-300mm, FL50R, HLD-5
      • Handy:
      • Google Nexus 6

    Standard

    Stell mal "9.5.5 HDCP-Einstellung" auf an. Seite 150 im Handbuch.

  7. #1256
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    @ batzen

    wie siehts damit aus?. ich weis dein zimmer ist nicht länglich. hab die probportionen verhauen aber so würde ich es z.b. machen. rechts neben den teppisch ( der war jetz nur für die optik ) kann nen schrank hin.

    ich habs halt gern etwas leerer^^


  8. #1257
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    @ batzen

    wie siehts damit aus?. ich weis dein zimmer ist nicht länglich. hab die probportionen verhauen aber so würde ich es z.b. machen. rechts neben den teppisch ( der war jetz nur für die optik ) kann nen schrank hin.

    ich habs halt gern etwas leerer^^

    [/URL]

    Das hatte ich auch schonmal gedacht, aber da gibts nen kleines Problemchen Unter dem fenster ist auch der Heizkörper und der soll, soweit ich weiß, nicht zugestellt werden. (oder?) Ich mess mal kurz nach

    Aber sonst finde ich die Idee super
    Geändert von BatzenXI (30.07.11 um 16:30 Uhr)

  9. #1258
    Korvettenkapitän Avatar von KAI 3dfx
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    2.383


    Standard

    @BatzenXI

    zum Thema Receiver:
    Also das wichtigste für mich persönlich ist bei kleinem Budget erstmal die Leistung des AVRs. In den Einstiegsklassen bis 230€ etwa, reichen die AVRs nur für wirklich kleine Lautpsrecher. Ab dem Onkyo 508 kann man auch schon größere LS für nen Raum bis etwa 20m² beschallen. Alles p mal Daumen.. Der Onkyo ist da einfach das günstigste Modell mit der Ausgangsleistung. Nächste Stufe finge dann wieder bei 330€+ an (Denon1911, Onyko 608, Yamaha 667).
    Dabei darf man sich auch nicht an den Herstellerangaben orientieren. Es schadet nicht wenn man aus irgendwelchen Interseiten oder Magazinen Messwerte hat zu dem Thema -auch wenn die Tests ansonsten qualitativ echt breit gestreut sind (besonders geil sind die Notengebungen von 1,0 - 1,3 schlechtestenfalls )
    Geändert von KAI 3dfx (30.07.11 um 16:33 Uhr)

  10. #1259
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Also wäre der empfehlenswert? Yamaha RX-V667 7.1 AV-Receiver titan: Amazon.de: Elektronik

    Dann geb ich lieber so ~ 300 für den Receiver aus und hab dann auch etwas "vernünftiges" wo ich mir später keine Gedanken wegen Aufrüsten machen muss-

  11. #1260
    Korvettenkapitän Avatar von KAI 3dfx
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    2.383


    Standard

    Die drei würde ich in die engere Wahl ziehen.
    Wäre auch meine erste Wahl in dem Preisbereich. Leistungstechnisch ist der Denon der Stärkste -wobei die alle recht gut sind. Der Onyko bietet zwei Pre-Outs für Subwoofer.

    Edit:
    Sehe gerade dein Link, also für 299,- nen Schnapper!
    Geändert von KAI 3dfx (30.07.11 um 16:59 Uhr)

  12. #1261
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Zitat Zitat von KAI 3dfx Beitrag anzeigen
    Die drei würde ich in die engere Wahl ziehen.
    Wäre auch meine erste Wahl in dem Preisbereich. Leistungstechnisch ist der Denon der Stärkste -wobei die alle recht gut sind.

    Edit:
    Sehe gerade dein Link, also für 299,- nen Schnapper!
    Gut Dann kann ich für 299,- getrost zuschlagen? :> Wenn ja, hätte ich schonmal den AV Receiver To do: Vernünftige Aufstellung der Lautsprecher bzw. der Einrichtung

  13. #1262
    Korvettenkapitän Avatar von KAI 3dfx
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    2.383


    Standard

    Meine Meinung kennst du. Für mich käme generell eh nur Marantz oder Yamaha in Frage. Aber das ist ein anderes Thema. Für den Preis machst du nix verkehrt.
    Heißt aber nicht, dass du nicht noch ein paar andere Meinung einhölen könntest.

  14. #1263
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    wie siehts so aus

    die proportionen sind natürlich nicht korret. sieht bissel weit aus couch zu tv

    den raumteiler entweder oder. nicht 2 gleichzeitig

    du kannst auch tv und couch tauschen .

    ist natürlich alles deine entscheidung.ich hab ja kein plan was fürn geschmack du hast in sachen einrichtung ^^
    Geändert von Scrush (30.07.11 um 17:09 Uhr)

  15. #1264
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Zitat Zitat von KAI 3dfx Beitrag anzeigen
    Meine Meinung kennst du. Für mich käme generell eh nur Marantz oder Yamaha in Frage. Aber das ist ein anderes Thema. Für den Preis machst du nix verkehrt.
    Heißt aber nicht, dass du nicht noch ein paar andere Meinung einhölen könntest.
    Gut Hab nochmal ein bisschen gegoogelt und dort auch nur positives über den AV-R gelesen Der wirds vermutlich. Danke

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:20 ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:07 ----------

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    wie siehts so aus

    die proportionen sind natürlich nicht korret. sieht bissel weit aus couch zu tv

    den raumteiler entweder oder. nicht 2 gleichzeitig

    du kannst auch tv und couch tauschen .

    ist natürlich alles deine entscheidung.ich hab ja kein plan was fürn geschmack du hast in sachen einrichtung ^^
    Ach, Einrichtungsmäßig würde ich gerne Laminat + Wände in einem Gelb/Orange-Ton haben und die Buche-Möbel weg, eine schöne Anbauwand in weiß... Lohnt aber mMn nicht noch für die 3 Jahre hier so viel Geld zu investieren... wobei... das Haus erbe ich ja vermutlich...

    Nein, ich weiß worauf du hinauswillst An sich gefällt mir beides... Wenn da die Problemchen nicht wären. (z.B. die Heizung)

    Bei deinem 2. Vorschlag, wüsste ich nicht, wo ich die Schreibtischecke anbauen sollte. Neben der Tür ist blöd und die anderen Ecken sind schon belegt.

  16. #1265
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2.746


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z68 Extreme 3 Gen 3
      • CPU:
      • i7 - 2600K @ 4,3 Ghz
      • Systemname:
      • Nezgal
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360 @ Noctua NF-F12
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro mit SW2
      • RAM:
      • Crucial Ballistix 16GB 1600er
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW + Morpheus
      • Storage:
      • Samsung 830 256gb + Evo 500GB
      • Monitor:
      • Acer H277HUSMIDPX
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar U7 , AKG 601, ModMic 4.0, SMSL 36A
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win10 Prem.
      • Sonstiges:
      • Synology DiskStation DS215j
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Sony A6000, Walimex 100mm Makro etc.
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Kann mir wer die Vor - bzw. Nachteile oder auch Eigenschafften von Frontfire oder Downfire Subwoofern erklären ?

    Hatte eigentlich vor mir nen kleinen Mivoc SW1100 zu holen da ich mit dem Bass meiner E80er schon recht zufrieden bin, jeddoch ein wenig mehr Druck bei Filmen gewünscht hab.

    Jetzt bin ich mir aber irgendwie unsicher ob ich bei sonem kleinen Sub wenn der nach unten strahlt nicht einfach nur meine Nachbarn stört. Mein Budget ist auch nicht grad groß deswegen kommt kaum was anderes in Frage.

    Wär echt nett wenn sich jemand kurz die Mühe macht

  17. #1266
    Matrose
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    9


    Standard

    hallo zusammen!

    ich suche eine kleine stereoanlage fürs schlafzimmer (marvin gaye etc., ihr wisst schon...).

    das teil muss natürlich keine riesenpegel aushalten.

    was meint ihr zu der hier?
    Panasonic SC-PM02EG-S Kompaktanlage silber: Amazon.de: Elektronik

  18. #1267
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    So, kleines Update:

    5.1 ist erstmal gecancelt und ich begnüge mich mit 2.1 :P

    (@ Scrush: Noch einmal viele vielen Dank für die Mühe <3)

    [Done]

    AV-Receiver - Yamaha RX-V667 für 299,- bestellt

    [To Do]

    Kompaktboxen/Regallautsprecher:

    Magnat Monitore Supreme 200

    oder

    Canton Plus MX.2 (gefallen mir optisch besser)

    oder

    ....?

    (Könnte ich die Magnat aufs Lowboard packen oder geht das nicht, da die ja relativ basslastig sein sollen)

    Subwoofer:

    ???

  19. #1268
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    4.844


    Standard

    Hat jemand Erfahrung mit Nahfeldmonitoren + TV Geräten?

    Wenn es eine Alternative darstellt, kann ich ja auf einen Verstärker/Receiver verzichten und recht ordentliche Nahfeldmonitore kaufen, etwa die INFRASONIC BLOW 5 D oder die Elac AM 150...

    Mein Plan schaut wie folgt aus: PS3 per HDMI an TV, TV per digitalem Ausgang an NF-Monitore --> Aber wie schaut das mit dem Anschluss aus? Kann ich SPDIF koaxial einfach mit Koaxial Cinch verbinden?

  20. #1269
    Admiral 5th Fleet Avatar von Equilibrium
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Hochheim bei FFM
    Beiträge
    5.057


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z170MX-Gaming 5
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Systemname:
      • PowerPC
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv weiß
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance DDR4
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1080 EX OC
      • Storage:
      • Crucial MX200 500GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 34UM95-P
      • Sound:
      • Adam A7X, Beresford Caiman SEG DAC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 700W
      • Betriebssystem:
      • OSX Sierra, Win 10-64
      • Sonstiges:
      • Mac Mini, Apple Trackpad, Logitech G602, DAS Keyboard
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13&quot; TB late 2016
      • Handy:
      • Apple iPhone 7 128GB

    Standard

    nahfeldmonitore? -> adam a7x
    Equilibrium


  21. #1270
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    So, kleines Update:
    wie viel geld hasten nun übrig oder wie viel willst du noch ausgeben?

  22. #1271
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Zitat Zitat von scrush Beitrag anzeigen
    wie viel geld hasten nun übrig oder wie viel willst du noch ausgeben?
    600- 300 av-r= 300,-


  23. #1272
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.995


    Standard

    300 Euro für 2 LS plus Subwoofer ist schlicht unmöglich.
    Das reicht nämlich knapp für 2 neue Regallautsprecher.
    Falls da nur 1 Quelle dranhängt, hättest du dir den AVR sparen können und dir für 40 Euro einen TA2020 Digital-Verstärker geholt. Dann wäre genügend Budget für 2 ordentliche LS übrig geblieben.

    Aber jeder muss selber wissen, wieviel Geld er für die Elektronik ausgeben will.
    Geändert von blubb0r87 (31.07.11 um 15:09 Uhr)
    "640K ought to be enough for anybody" - not Bill Gates
    "20 pcie lanes ought to be enough for anybody" - AMD fanboy

  24. #1273
    Obergefreiter Avatar von BatzenXI
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    84


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • i5-2500k
      • Kühlung:
      • Termalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce 460 GTX
      • Storage:
      • 500 GB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Samsung BX 2431
      • Netzteil:
      • BQ! Straight Power E9 CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home Premium
      • Handy:
      • HTC Desire S

    Standard

    Zitat Zitat von blubb0r87 Beitrag anzeigen
    300 Euro für 2 LS plus Subwoofer ist schlicht unmöglich.
    Das reicht nämlich knapp für 2 neue Regallautsprecher.
    Falls da nur 1 Quelle dranhängt, hättest du dir den AVR sparen können und dir für 40 Euro einen TA2020 Digital-Verstärker geholt. Dann wäre genügend Budget für 2 ordentliche LS übrig geblieben.

    Aber jeder muss selber wissen, wieviel Geld er für die Elektronik ausgeben will.
    Von mir aus auch erstmal 2 LS... Oo

    Wenn du das mit Quellen meinst: Receiver+ Blu Ray Player + 360(eventuel)

    Außerdem will ich später aufrüsten

    Btw: Wieso sollte das nicht möglich sein? Ein paar Magnat Supreme 200 für 100 und es wären noch 200 über
    Geändert von BatzenXI (31.07.11 um 15:24 Uhr)

  25. #1274
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    2.716


    Standard

    Hey,

    hab mal ne Frage zu Ambilight:

    Habe derzeit einen LG 50PK350 und bin recht zufrieden, allerdings spiegelt das Display schon sehr wenn man Licht anmacht.
    Habe nun überlegt, ob Ambilight da was bringt, also sone zusätzliche Lichtquelle hinter dem TV... Was meint ihr? Wo gibts sowas gut und günstig und welche Farbe ist empfehenswert?

    Mfg

  26. #1275
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    wenn das display spiegelt. wie soll licht hintgen dran was bringen? ich würd das fesnter hinten zu machen^^

    aber für fake ambilight sollen irgendwelche revoltek leisten gut sein. musst mal warten auf die mit mehr ahnung^^
    Geändert von Scrush (31.07.11 um 15:31 Uhr)

Seite 51 von 787 ErsteErste ... 41 47 48 49 50 51 52 53 54 55 61 101 151 551 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •