Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard Kleines Radio für Hörspiele

    Suche für meinen Sohn ein kleines radio für Hörspiele.

    Was muss es haben/können?
    USB Anschluss für USB Sticks
    LAN Anschluss wäre schön
    Ordner Funktion, da ich sämtliche Hörspiele in verschiedenen Ordnern habe.
    Display damit man die Ordner und die Tracks auswählen kann.
    Das Display muss nach einigen Sekunden dunkel werden und darf nicht die ganze Zeit leuchten.


    Kosten?? Keine Ahnung, kenne mich nicht aus. Sollte nicht zu teuer sein. 50-100€ ?

    Bitte nichts von Medion oder Phillips. mit denen habe ich bisher nur schlechte Erfahrung gemacht und daher kommt mir von denen nichts mehr ins Haus.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Wo kann man das abholen ? Avatar von Lord Stoffel
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    69xxx
    Beiträge
    6.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Pro X570 WS-ACE
      • CPU:
      • AMD RYZEN 3900X
      • Systemname:
      • Schatzi
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 420
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900
      • RAM:
      • 2x16 GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • Palit 1080 Ti Super Jetstream
      • Storage:
      • Corsair MP600 1TB + Samsung 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Samsung S34E790C
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek Onboard + Edifier S350DB + AKG 612 pro
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • Sharkoon Purewriter Kailh Blue
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook - einmal und nie wieder
      • Photoequipment:
      • Xiaomi Mi Mix 2s
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Mix 2s

    Standard

    Wie alt ist dein Sohn ? Falls er schon ein Handy hat, würde ich ne Bluetoothbox dafür empfehlen. Alternativ irgend ein kleines altes Smartphone und ne Bluetoothbox dazu ?
    Geändert von Lord Stoffel (11.04.19 um 12:17 Uhr)

  4. #3
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Mein Sohn wird demnächst 2.

  5. #4
    Wo kann man das abholen ? Avatar von Lord Stoffel
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    69xxx
    Beiträge
    6.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Pro X570 WS-ACE
      • CPU:
      • AMD RYZEN 3900X
      • Systemname:
      • Schatzi
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 420
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900
      • RAM:
      • 2x16 GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • Palit 1080 Ti Super Jetstream
      • Storage:
      • Corsair MP600 1TB + Samsung 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Samsung S34E790C
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek Onboard + Edifier S350DB + AKG 612 pro
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • Sharkoon Purewriter Kailh Blue
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook - einmal und nie wieder
      • Photoequipment:
      • Xiaomi Mi Mix 2s
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Mix 2s

    Standard

    soll er es selber bedienen, oder willst du es starten, und immer wieder bedienen ?

  6. #5
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Für die Bedienung bin natürlich ich zuständig. :-) Ich lese ihm Abends eine Geschichte vor und dann hört er noch zwei Hörspiele und schläft dabei ein. Daher ist es wichtig, dass das Display nicht lange leuchtet.

  7. #6
    Wo kann man das abholen ? Avatar von Lord Stoffel
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    69xxx
    Beiträge
    6.850


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Pro X570 WS-ACE
      • CPU:
      • AMD RYZEN 3900X
      • Systemname:
      • Schatzi
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 420
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900
      • RAM:
      • 2x16 GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • Palit 1080 Ti Super Jetstream
      • Storage:
      • Corsair MP600 1TB + Samsung 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Samsung S34E790C
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek Onboard + Edifier S350DB + AKG 612 pro
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • Sharkoon Purewriter Kailh Blue
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook - einmal und nie wieder
      • Photoequipment:
      • Xiaomi Mi Mix 2s
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Mix 2s

    Standard

    Wenn du es bedienst, würde ich persönlich nen ausrangiertes Handy mit ner Bluetooth Box empfehlen. Das gibts für kleines Geld. Das braucht bloß ne gute App fürs abspielen und fertig.

    Gesendet von meinem Xiaomi Mi MIX 2S mit Tapatalk

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Sehe Ich auch als einfachste Möglichkeit. Außerdem muss das Smartphone nicht im Kinderzimmer stehen, einfach die Bluetooth Box ins Zimmer, und von Außen zwei Hörspiele laufen lassen und dann abschalten.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.753


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Wir haben dafür die Tigerbox, da mir der Tonie Kram 1. zu teuer war und 2. ein Datenschutz Technischer Albtraum ist. Ist aber leider auch nicht wirklich perfekt das Ding, von der SD Karte wird das anscheinend in der Reihenfolge abgespielt in der die Daten drauf kopiert wurden und die Grundlautstärke ist mMn viel zu hoch. Die könnte zwar auch BT, aber da bist du mit jedem normalen BT Lautsprecher wirklich besser dran.

  10. #9
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Mir ist noch etwas anderes eingefallen.

    Im Kinderzimmer liegt ein LAN Kabel. Bin nun am überlegen ob ich nicht einfach einen kleinen mini PC und zwei kleine PC Lautsprecher an die Wand hänge und mit Team Viewer steuere. Der PC muss ja nicht groß Leistung haben, da er ja nur MP3 abspielen soll. Dachte da an eine Zotac ZBox. Die bekommt man ja schon günstig gebraucht. Ein paar PC Lautsprecher und ein Windows 7 Home habe ich hier auch noch liegen.

  11. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von Tobi_
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Da wo das Rheinland aufhört und der Ruhrpott beginnt
    Beiträge
    1.416


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple Logic Board @ Sandy Bridge
      • CPU:
      • Intel Core i5 2415M
      • Systemname:
      • MacBook Pro 13" Early 2011
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Alu-Unibody
      • RAM:
      • 8GB DDR3-1333
      • Grafik:
      • Intel DH Graphics 3000
      • Storage:
      • Crucial M4 SSD 128GB@SATA3
      • Monitor:
      • 13,3" LED-TFT Glare 1280x800
      • Netzwerk:
      • Cisco WLAN, Gigabit LAN
      • Sound:
      • Denon, Heco, Klipsch
      • Netzteil:
      • 60W/85W MagSafe
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X Lion 10.7.2
      • Sonstiges:
      • Apple Keyboard & Magic Mouse, mStand
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 300D, Sigma 18-125mm, Sigma 70-300mm
      • Handy:
      • iPhone 6 64GB, Samsung xCover2

    Standard

    So einen Aufwand würde ich nicht machen. Ich würd einfach ein WLAN-Lautsprecher nehmen (Sonos Play:1 z.B.) und den dann über dein Smartphone befüttern.
    iPhone 11 Pro Max 512GB Silver / MacBook Pro 13" Retina 2015 / HP Elitebook / iPad 6 128GB Cellular / Apple Watch Series 4

  12. #11
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Nen Extra PC ist hier echt mit Kanonen auf Spatzen gefeuert. Auch ist der Elektrosmog damit deutlich höher im Kinderzimmer. Weiß nicht, ob man das will.
    Wenn egal und man basteln will, dann gibts auch nen Raspberry mit Hifiberry.
    Ansonsten tuts auch ein Windows 10 Tablet. Auf Windows 7 mit der kommenden Support-Einstellung würde Ich nicht mehr aufbauen, vor Allem nicht, wenn man damit online geht.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  13. #12
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Sonos Play ist mir leider zu teuer.
    Smartphone kommt auch nicht in Frage. Erstens liegen die Hörspiele auf einem Stick und auf einer Festplatte und zweitens möchte ich etwas was fest am Netz hängt, damit ich nicht andauernd einen Akku laden muss.

  14. #13
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Jedes Gerät, das man direkt aufladen kann, kann fest am Netz hängen.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  15. #14
    Admiral Avatar von Dr Casemod
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    Neukirchen-Vluyn
    Beiträge
    10.875


    Standard

    kauf ihm ne Toniebox und bespiele ihm Kreativtonies mit deinen Hörspielen. So haben wir es gemacht.
    nun ist er 4,5 und fängt so langsam an, sich die Hörspiele aufm iPad auszuchen. Dann hört er entweder direkt am Pad oder ich streams auf BT Box oder Anlage, je nachdem wo er ist.
    aber die Toniebox nutzt er immer noch, ist auch immer n gutes geschenk, ein neues hörspiel als Figur...
    www.benlaakmann-photography.de

    Intel i7 6800k @4Ghz - 32GB GSkill Ripjaws V @ 3000Mhz - Palit Jetstream GTX 1060 - Asrock x99 Fatality Killer - Samsung 960 Evo - Samsung 850 Pro

  16. #15
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.753


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Toniebox ist mMn absolut keine gute Idee. Allein aus Datenschutzgründen geht das Ding gar nicht. Im schlimmsten Fall betrachten sie die Hörspiele auf deinem Kreativ-Tonie als Raubmordkopie und sperren das Ding.

    Anderer Vorschlag zur ZOTAC Box die mMn wirklich total übertrieben ist, Raspberry mit Volumio. Bereite ich gerade als BT Zuspieler für unsere Tigerbox vor.

  17. #16
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Wenn egal und man basteln will, dann gibts auch nen Raspberry mit Hifiberry.
    Mit Raspberry und Co ist mir das ehrlich gesagt wirklich zu viel bastelei.

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Ansonsten tuts auch ein Windows 10 Tablet.
    Sorry aber Windows 10 kommt mir schon garnicht ins Haus. Nachdem wie Microsoft mit Windows 10 angefangen hat, mit dem ganzen Zwang usw. boykottiere ich Windows 10 grundsätzlich

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Auf Windows 7 mit der kommenden Support-Einstellung würde Ich nicht mehr aufbauen, vor Allem nicht, wenn man damit online geht.
    Wie gut das ich damit nicht online gehen will Das gute stück soll wenn überhaupt nur ins Heimnetz.

  18. #17
    Banned
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.849


    Standard

    Hier hast du ein kleines Radio: RTL-SDR R820T Tuner, RTLSDR Radio USA 702647150918 | eBay
    USB Anschluss hat auch.

  19. #18
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Sehr witzig du Witzbold.

  20. #19
    Banned
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.849


    Standard

    ?! Das ist ein kleines Radio. Gut es gibt noch kleinere aber deren Performance is suboptimal.

  21. #20
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    646


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell
      • CPU:
      • I7 2960XM 2,7GHz
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Quadro 4000M
      • Monitor:
      • LG 27MB67PY-W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro X64 1809
      • Notebook:
      • Dell Precision M6600

    Standard

    Das Radio ist schon klein aber es ist immer ein PC in der Nähe nötig was der TE so nicht unbedingt wollte....

  22. #21
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Zitat Zitat von Boy2006 Beitrag anzeigen
    ?! Das ist ein kleines Radio. Gut es gibt noch kleinere aber deren Performance is suboptimal.
    Du solltest mal richtig lesen was ich suche...

  23. #22
    Banned
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.849


    Standard

    Das Radio ist schon klein aber es ist immer ein PC in der Nähe nötig
    Nein geht auch mit einen Tablet und einen Android Gerät (Handy) welches OTG kann.
    Suche für meinen Sohn ein kleines radio für Hörspiele.

    Was muss es haben/können?
    USB Anschluss für USB Sticks
    LAN Anschluss wäre schön
    Ordner Funktion, da ich sämtliche Hörspiele in verschiedenen Ordnern habe.
    Display damit man die Ordner und die Tracks auswählen kann.
    Das Display muss nach einigen Sekunden dunkel werden und darf nicht die ganze Zeit leuchten.
    Radio ist es.
    USB Anschluss hat es auch. Lan keinen ist keine vorgabe.
    Und der rest wird in der Software gemacht.
    Daher passt es perfekt.

  24. #23
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Wo hat das ding einen USB Anschluss um USB Sticks anschliessen zu können???

    Wo hat das ding ein Display???

    Wo hat es einen LAN Anschluss???

    Und wenn du mitgelesen hättest dann würdest du auch wissen das ich KEIN Tablet oder Smartphone dafür nutzen will.

    Von daher halte dich doch einfach mal aus meinen Thread raus, sonst werde ich deine Threads demnächst auch einfach mal zu spamen.

  25. #24
    Banned
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.849


    Standard

    Wo hat das ding einen USB Anschluss um USB Sticks anschliessen zu können???
    Es ist ein USB Stick!
    Wo hat das ding ein Display???
    dafür hast du einen Host.
    Wo hat es einen LAN Anschluss???
    LAN Anschluss wäre schön
    klang nicht als Mindestvoraussetzung.
    das ich KEIN Tablet oder Smartphone dafür nutzen will.
    Du kannst auch einen Rasberry Pi verwenden oder Arduino.

  26. #25
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.639
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Boah bist du so blöd oder tutst du nur so???? Lese mal ordentlich mit du Vogel.

    Halt dich ab sofort raus und gut ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •