Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 550
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444


    Exclamation Headset Guide (Inkl. Reviews)

    Da in letzter Zeit wieder sehr oft Threads in der Art "Suche Gamerheadset" auftauchen , mache ich hier mal nen allgemeinen berater , mache jedoch nur die Headsets rein die ich selbser schonmal auf den Ohren hatte ...



    Inhalt

    1 - Preisklasse bis 50€
    - 1.1 : Offene Bauweise
    - 1.2 : Geschlossene Bauweise

    2 - Preisklasse über 50€
    - 2.1 : Offene Bauweise
    - 2.2 : Geschlossene Bauweise






    1.1Preisklasse bis 50€

    Offene Bauweise:
    Sennheiser PC131



    Kopfbügel Headset , Leicht und Bequem , Guter Sound

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a233602.html

    Kurzer Testbericht :

    Das Sennheiser PC131 eignet sich meiner Meinung nach mehr zum Musik hören oder normalen Spiele Sound , vermittelt aber nicht wirklich eine gute Spielathmosphäre , wie z.B das Sennheiser PC161 . Dafür ist es wie das PC141 sehr leicht und drückt kaum auf die Ohren auf , was es auch nach Stundenlangem tragen noch bequem aufsitzen lässt . Für "Professionelle Gamer" jedoch nicht uneingeschränkt zum Empfehlen , obwohl der Preis sehr verlockend ist


    __________________________________________________ _________________________________________________
    Sennheiser PC141


    Nackenbügel Headset , sehr leicht und Bequem , Guter Sound

    Kurzer Testbericht :

    Das Headset hat einen sehr klaren Sound und ist wirklich sehr bequem , was auch daran liegen mag , dass es so leicht ist . Es ist leicht genug um es Bequem als Nackenheadset getragen zu werden . Das Nackenband ist keinesfalls störende beim Zocken oder Musik hören , ist jedoch Geschmackssache . Mir hat es sehr gut gefallen ... Auch eine Kaufempfehlung .

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a233170.html


    __________________________________________________ _________________________________________________
    Sennheiser PC151


    Kopfbügel Headset , Leicht , Liegt auf Ohren auf [Geschmackssache] , Top Sound , Lange Haltbarkeit

    Kurzer Testbericht :

    Sound ist Top , schöne Bässe . Es ist für mich sehr bequem gewesen , das oft angesprochene Problem , dass das Headset vom Kopf rutschen soll kann ich nicht bestätigen . Lediglich gibt es ein "Problem" , und zwar dass es auf den Ohren anliegt , was nich jedermanns Geschmack ist . Mir hat es trotzdem gut gefallen , klare Empfehlung .

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a233593.html


    __________________________________________________ _________________________________________________
    SpeedLink Kaliope USB



    Kopfbügel , Sehr Leicht und Bequem , Sound OK

    Kein Geizhals link vorhanden

    Kurzer Testbericht :

    Der Sound ist eher mager , die Bässe kommen nicht wirklich gut rüber ... Trotzdem wirkt der sound klar , besonders in Teamspeak übertragungen ist alles sehr deutlich zu verstehen ( Ein guter Codec ist natürlich vorraussetzung ) . Besonders leicht ist das Headset auch , was mir sehr gut gefallen hat ...


    __________________________________________________ __________________________________________________


    Meine Empfehlung : Sennheiser PC151

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    1.2Geschlossene Bauweise



    SpeedLink Medusa 5.1



    Kopfbügel Headset , Sehr Schwer aber Bequem , Sound Top , viele Fälle in denen es schnell Kaputt ging

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a193371.html

    Kurzer Testbericht :

    Das Medusa 5.1 Headset ist für mich klanglich in Ordnung . Es ist auch bequem , aber viel zu schwer um damit länger als 4-5 Stunden zu Spielen . Es lag nicht Komplett an meinem Kopf an , und verlor somit die Wirkung der Ohrumschliessenden Headsets . Es ging nach 4 Wochen Kaputt . Die Box ist sehr schlecht abgeschirmt und piepst heftig , wenn ein Handy in der Nähe liegt .


    __________________________________________________ __________________________________________________


    Icemat Siberia



    Kopfbügel Headset , Mittelschwer , Bequem Guter Sound , Clip
    Mikrofon ist Geschmackssache

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a206289.html

    Kurzer Testbericht :

    Sehr Bequemes Headset , mit guter Klangqualität . In manchen liedern wurden die Bässe ein wenig verzerrt , kam aber in Spielen nicht vor und war auch nicht wirklich störend . Das Mikrofon , welches nicht am Headset befstigt ist ist Geschmackssache . Hat mich jedoch nicht gestört , udnd ich verwende Teamspeak jeden Tag und dauerhaft ... Gut Kofigurierbar . Hat mich wirklich überzeugt , auch an der Bequemlichkeit ist nicht zu Meckern ! Uneingeschränkte Kaufempfehlung !


    __________________________________________________ __________________________________________________


    SteelSeries 4H



    Kopfbügel Headset , Bequem , Guter Sound , Abgespeckte Version des 5Hv2, Ausziehbares Mikrofon

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a232553.html

    Kurzer Testbericht : Der Sound gleicht dem 5Hv2 nahezu . Das Headset liegt ein bischen anders am Kopf an , der Kopfbügel ist ein wenig mehr gebogen als der des 5hv2 . Das 4H ähnelt dem 5Hv2 jedoch sehr , und ist für Gamer , die nicht über 50€ für ein headset ausgeben wollen auf jeden Fall eine gute Wahl ! Laut einer Useraussage sehr gut für Brillenträger geeignet

    Hier ein ausführliches Referat von PoPoPir4t , vielen Dank dafür !


    __________________________________________________ __________________________________________________


    Plantronics Audio 367


    Kopfbügel , weiche Ohrmuscheln , guter Sound

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a356991.html

    Kurzer Testbericht:
    Großes bequeme quadratische Ohrmuscheln mit runden Ecken , gute Polsterung für den Kopf , ein guter Sound wie ich finde und extrem robuste Kabel. Micro einklappbar und ausziehbar.
    Micromute und ein etwas anderes Lautstärkebedienteil sind vorhanden sowie ein recht praktischer Clip wie man ihn von Handyheadsets kennt.
    Die Verarbeitung ist wesentlich besser als bei meinem HAMA und Medusa Stereojack Headset.
    Einseitige Kabelführung!!


    Meine Empfehlung : Icemat Siberia

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2Preisklasse über 50€

    2.1Offene Bauweise





    Sennheiser PC161



    (Kopfbügel , Sehr Bequem , Super Top Sound , Großer Bruder von PC151 , Weich und Dick gepolstert , Ohrenaufliegend )

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a233584.html

    Kurzer Testbericht :

    Sehr große , weiche Ohrpolster , der das Ohr auch fast umschließen , jedoch nicht dazu dienen Geräusche zu dämmen . Sound ist sehr gut , man hat mit der X-Fi Gamer Soundkarte eine sehr gute Räumliche Wahrnehmung ... Die Bässe waren jedoch leider mit denen des Razer Barracude nur wenig zu vergleichen , sie hatten für mich nicht unbedingt genug "Druck" . Trotzdem ein Super Headset !


    __________________________________________________ __________________________________________________


    Meine Empfehlung : Sennheiser Pc161 ^^


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2.2Geschlossene Bauweise




    SteelSeries 5hv2



    (Kopfbügel , Sehr Bequem , Super Sound , Großer Bruder von SteelSound 4h ,
    Weiche Polsterung , Ausziehbares Mikrofon , Ausseinandernehmbar in 3 Teile für Transport , )

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a191156.html

    Ausführlicher Testbericht von Unsterblich : http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=493300

    Kurzer Testbericht :

    Sehr sehr weiche Polsterung , die das Ohr komplett umschließt und keine Nebengeräusche durchlässt . Die Dämmung hat mir / gefällt mir immernoch Super ( habe das headset behalten )Der Sound ist auch Top , die Mitgelieferte USB Soundkarte macht einen Unterschied (positiv) zum OnBoard Sound . X-Fi mit dem Headset is aber auch nicht grad schlecht . Der weich gepolsterte Kopfbügel ist auch sehr Bequem.
    Besonders Praktisch ist auch die Funktion , das Headset in 3 Teile zu zerlegn ... Kann man sich dann einfach in die Hose stecken Natürlich in die Taschen ^^


    __________________________________________________ __________________________________________________


    Razer Barracuda



    Kopfbügel , Sehr Bequem , Sehr Groß , Sound OK [nur Super falls passende Soundkarte vorhanden

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a223059.html

    Kurzer Testbericht :

    Das Headset ist eines der Bequemsten in meinem Test . Besonders der sich dem Kopf anpassendem Kopfbügel hat mir sehr gut gefallen . Es hat einen guten Sound und schöne Bässe . Der Sound wird jedoch nur richtig gut wiedergeben , wenn man die dazugehörige Soundkarte hat , die weiter 150€ kostet ... Großer Nachteil des Headsets ... Soll jedoch nicht heissen , das es ohne die Soundkarte komplett schlecht klingt . Geeignet für lange LAN-Sessions !


    __________________________________________________ __________________________________________________


    SteelSeries Siberia Neckband



    Nackenbügel , Bequem , Sound Gut , Geschmackssache , da es für ein Nackenbandheadset relativ groß ist

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a280643.html

    Kurzer Testbericht :

    Schöner Sound , der dem Icemat Siberia ( logischerweise ) sehr nachkommt . Für mich aber als Nackenheadset ein bischen zu groß , aber vom Sound her uneingeschränkt zu Empfehlen . Auch hier ist wieder mal eine schöne Polsterung vorhanden ! Kopfpolsterung ist etwas mager Jedoch Top Sound , hat mich überzeugt !


    __________________________________________________ __________________________________________________


    SpeedLink Medusa 5.1



    Kopfbügel Headset , Sehr Schwer aber Bequem , Sound Top , viele Fälle in denen es schnell Kaputt ging

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a193371.html

    Kurzer Testbericht :

    Das Medusa 5.1 Headset ist für mich klanglich in Ordnung . Es ist auch bequem , aber viel zu schwer um damit länger als 4-5 Stunden zu Spielen . Es lag nicht Komplett an meinem Kopf an , und verlor somit die Wirkung der Ohrumschliessenden Headsets . Es ging nach 4 Wochen Kaputt . Die Box ist sehr schlecht abgeschirmt und piepst heftig , wenn ein Handy in der Nähe liegt .
    Meine Empfehlung : SteelSeries 5Hv2

    __________________________________________________ __________________________________________________

    Habe jetzt nur die gängigsten Gamer Modelle aufgelistet , und das Medusa 2 mal eingetragen , da es auf die Version ankommt , wie viel es kostet ( Mobile , Progamer usw. )

    Ich hoffe ich helfe hiermit ein paar Leuten und bekomme einen Sticky


    (Gute!!!)Soundkarten Lohnen auf jeden fall , sie bringen den guten Sound der Headsets noch mehr zur geltung ! Bei dem SteelSeries 5Hv2 geht leider der (sowieso für mich schlechte) virtual 7.1 Sound verloren .

    Zu empfehlen sind die X-Fi Soundkarten der Marke Creative !
    Geändert von Adr1aN (26.05.10 um 16:42 Uhr)

  2. Die folgenden 18 User sagten Danke an Adr1aN für diesen nützlichen Post:

    blackfighter (06.10.08), BlackIce (02.01.08), eX.Crew-Arkangel (28.06.08), extasyinseln (06.10.08), Gebieter (04.09.08), kartoffelluder (04.01.08), Mr. J (20.11.08), Muxxer (26.10.08), NeoX_91 (03.01.08), olum2k (06.10.08), p21121970 (08.01.08), Reutrobi (04.12.08), Rushlike (08.01.08), SilentShadow (04.01.08), titansausage (05.10.08), Wuest3nFuchs (31.12.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Obergefreiter
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    114


    Standard

    es fehlen die plantronics modelle!

  5. #3
    Flottillenadmiral Avatar von darkmaster00001
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    4.431


    Standard

    sehr schön.

    Hab mir vor kurzem das Sennheiser pc 151 geholt 1 tag danach umgetauscht und mir das Sennheiser pc 161 geholt. Das Sennheiser pc 161 finde ich sitzt einfach besser... Jetzt überleg ich mir ob sich ne Soundkarte lohnt oder ob ich beim onboard Sound bleibe.

    Wäre cool wenn du die Headsets noch zu Geizhals verlinkst

  6. #4
    HAL
    HAL ist offline
    Kapitän zur See Avatar von HAL
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    3.961


    Standard

    @ Darkmaster ....

    Soundkarte lohnt sich auf jeden Fall der Klanggewinn ist enorm.Hab selber grad das DS4-p35 mit PC 160 Onboard und dann X-Fi getestet.

    @ Threadersteller.

    Wenn das wirklich gut werden soll dann gehören Geizhals links und Tests mit hier rein.
    Geändert von HAL (04.01.08 um 11:14 Uhr)

  7. #5
    Admiral Avatar von Keybo@rd|Cowboy
    Registriert seit
    25.01.2004
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    8.875


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790K 4GHz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX, 16GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Superclocked
      • Storage:
      • 500GB Samsung 850 Evo, WD Green 2TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight 500 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Grade was den Sound angeht kann ich dem hier überhaupt nicht zustimmen. Das Speedlink Medusa hat sowas von einem bescheidenen Klang das es nach bei mir nach 10 Tagen wieder zum Händler ging.

  8. #6
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    920


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z 77 Xtreme 4
      • CPU:
      • Intel I5 2500k @ stock
      • RAM:
      • Corsair ValueSelect 8 gb
      • Grafik:
      • GTX 1060 6 GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 250 GB
      • Monitor:
      • Dell 2412M
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Bequiet E9-CM-480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Schonmal net schlecht, dass jemand versucht so nen Guide aufzustellen. Aber beim Medusa solltest du erwähnen, dass nicht das Headset sondern das Mikro schnell in Arsch geht ^^

    Jedenfalls war es bei mir so und ich hatte bis jetzt schon 5 Medusa Headsets^^

    2 davon mit Klinke und Verstärkerbox, 2 davon Pro Gamer Edition und 1 son Dual Pack gewesen.

    Bei allen ist das Mikro nach ca 6-8 Monaten kaputt gegangen^^

  9. #7
    Kapitänleutnant Avatar von Bullveyr
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    1.731


    Standard

    Zitat Zitat von Keybo@rd|Cowboy Beitrag anzeigen
    Grade was den Sound angeht kann ich dem hier überhaupt nicht zustimmen. Das Speedlink Medusa hat sowas von einem bescheidenen Klang das es nach bei mir nach 10 Tagen wieder zum Händler ging.
    meine Erfahrungen decken sich auch nicht unbedingt mit denen von Adr1aN

    Sehr guten Sound hat sowieso keines der genannten Headsets, was aber bei den Preisen auch kein Wunder ist
    "Ich unterschreibe nichts, es sein denn einen schriftlichen Vertrag"

  10. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe es auch nicht mit Highend Studio Kopfhörern verglichen , sondern habe die gängigsten "Gamer Modelle" Aufgelistet und deren Leistung untereinander beschrieben . Das was ihr als verbesserung Vorgeschlagen habt werde ich machen , sobald ich Zeit finde ...
    Die Plantronics Modelle habe ich absichtlich ausgelassen , da ich noch nie eines von denen hatte ...

    Bin Grad die Links von Geizhals am machen !
    Danke für eure wirklich gute , konstruktive Kritik Hat mir geholfen (ernst gemeint)

    Wenn das wirklich gut werden soll dann gehören Geizhals links und Tests mit hier rein.
    So Geizhals Links sind fertig , was genau meinste mit Testbericht ? Einen aus dem Internet suchen , oder selbst einen schreiben ???
    Geändert von Adr1aN (04.01.08 um 13:51 Uhr)

  11. #9
    HAL
    HAL ist offline
    Kapitän zur See Avatar von HAL
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    3.961


    Standard

    Das beste sind natürlich eigene Erfahrungen.Allerdings ist das alles sehr subjektiv bei Klang.Einige stehen auf dieses 5.1 Zeug (GRAUSAM) und einige nehmen lieber einen normalen Kopfhörer ala PC 151.Google einfach mal nach Tests und versuche seriöse Seiten zu finden.

  12. #10
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    jo , mach ich ... Also so kurz hab ich ja beschrieben was ich finde :P Ich find den 5.1 sound auch schlimm , habe das MEdusa auch nur Stereo benutzt !
    Die Tests mache ich dann so nach und nach ... Is ja schon ein wenig aufwendig bei so vielen Headsets

    SO hab jetz viele kleine Testberichte geschrieben , hoffe die Mühe lohnt sich auch , und ich helfe manchen damit !
    Geändert von Adr1aN (04.01.08 um 16:45 Uhr)

  13. #11
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Hab jetz noch ein paar testberichte hinzuhefügt , ich vervollständige es dann bald !

  14. #12
    Flottillenadmiral Avatar von darkmaster00001
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    4.431


    Standard

    Zitat Zitat von HAL Beitrag anzeigen
    @ Darkmaster ....

    Soundkarte lohnt sich auf jeden Fall der Klanggewinn ist enorm.Hab selber grad das DS4-p35 mit PC 160 Onboard und dann X-Fi getestet.

    @ Threadersteller.

    Wenn das wirklich gut werden soll dann gehören Geizhals links und Tests mit hier rein.
    Ich werd mir wahrscheinlich die Soundkarte holen:
    http://geizhals.at/eu/a208820.html

    Bin mir aber noch nicht ganz sicher.

    @Topic gehört der Thread überhaupt hier rein? Normal müsste er doch im
    Consumer Electronics Bereich sein oder?

  15. #13
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Nein , denke schon das er hier rein gehört ... Es handelt sich schließlich um GAMER headsets ... Ausserdem werden hier auch meistens die fragen gestellt , welches headset gut ist ... So hab jet alles fertig , hoffe es gefällt euch jetzt so ... Bitte wietere Verbesserungsvorschläge noch rein .

    Will ja das es so gut wird wie nur möglich !
    Geändert von Adr1aN (05.01.08 um 19:14 Uhr)

  16. #14
    siM•Luxx
    Guest

    Standard

    sehr nice, würde noch paar Bilder dazu editieren und so

  17. #15
    Flottillenadmiral Avatar von darkmaster00001
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    4.431


    Standard

    Hey
    Ich war heute bei Saturn da meine Freundin sich ein neues Headset ausgesucht hat.

    Sie hat sich ein Headset für 20€ von a Quip geholt und ich bin echt begeistert! Das Kabel ist hochwertiger ummantelt als bei anderen Headsets auch als beim Sennheiser Pc 161. Man kann es in der Größe verstellen und es ist lauter als das Sennheiser Pc 161. Natürlich lässt aber ner gewissen Lautstärke die Qualität zu wünschen übrig aber sonst bei "normaler" Lautstärke erkenne ich keinen Unterschied zu meinem Sennheiser. Das Mikro hab ich allerdings noch nicht getestet. Es ist gut biegsam aber man kann es leider nicht ganz wegdrehen.
    Wenn man das Headset in der Hand hält denkt man aua das muss ja mit der Zeit weh tun da es auch sehr "eng" aussieht aber es sitzt sehr angenehm.
    Für alle die ein günstiges und brauchbares Headset suchen sollten sich das mal bei Saturn angucken zunot gibt es ja 14 Tage Rückgaberecht - falls es euch nicht gefällt.

    Bilder konnte ich keine im Internet finden vielleicht mach ich später mal eins

    Hier gibt es das für 8€ oO
    http://www.noracom.de/detail/aquip/4...et-nb-009.aspx

    Aber das Bild ist falsch!

    3,5mm Stereostecker
    Lautstärkeregler
    Kabellänge 2,2m
    Impedanz: 32
    Frequent: 20Hz - 20kHz
    Mikrofon Impedanz 2200
    Frequenz 30hz - 16Khz
    Mikrofontyp: omnidirektional
    Geändert von darkmaster00001 (07.01.08 um 18:17 Uhr)

  18. #16
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Vielen Dank , werde ich vllt mal testen und dann hier berichten

  19. #17
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix Z390-F Gaming
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Kühlung:
      • Noctua NH D15
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D black
      • RAM:
      • 2X8GB G Skill F4-3600 C17 8GTZ
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080 Phantom GS
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO 970 500Gb 2X 1TB WD Caviar Bla
      • Monitor:
      • LG 34GK950F-B
      • Sound:
      • Asus Xonar Xense,Logitech z5500,Beyerdynamic DT 88
      • Netzteil:
      • Corsair Professional AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Coolermaster sk 650,Logitech G13,Rival 500
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD 10/2
      • Handy:
      • Galaxy Note 8

    Standard

    Super Test !Bin noch auf der Suche nach einem Ohrumschliessenden Headset ,da mein Logitech USB Headset stark auf die Ohren drückt (bin Brillenträger).Ansonsten ,ist das Logitech o.k.

  20. #18
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Also das Raptor-Gaming hatte ich ja selbst lange Zeit ( bis gestern nacht als es verreckt is xD ) und bin auch Brillenträger (trage si aber fast nie ) .
    Wenn du so viel Geld ausgeben willst ist das eine Gute Wahl . Medusa is auch für Brillenträger ok , aber BITTE NICHT KAUFEN , schrott (meine Meinung ) . Die Sennheiser sind auch OK , aber wenn dir dein Logi auf die Ohren drückt würd ich höchstens das PC161 empfehlen ...

  21. #19
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix Z390-F Gaming
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Kühlung:
      • Noctua NH D15
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D black
      • RAM:
      • 2X8GB G Skill F4-3600 C17 8GTZ
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080 Phantom GS
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO 970 500Gb 2X 1TB WD Caviar Bla
      • Monitor:
      • LG 34GK950F-B
      • Sound:
      • Asus Xonar Xense,Logitech z5500,Beyerdynamic DT 88
      • Netzteil:
      • Corsair Professional AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Coolermaster sk 650,Logitech G13,Rival 500
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD 10/2
      • Handy:
      • Galaxy Note 8

    Standard

    Wie wär denn das Steelseries ?Ich möcht nicht so gern noch ne Menge in eine Soundkarte investieren.)Hab im Moment ne Audigy 2 ZS unter Vista x64 im Rechner.Ist das Headset o.k. mit der USB Soundkarte?Ich glaub ,dass auch bald ein Nachfolger kommen soll,wenn ich das unter Geizhals richtig verstanden habe?Von Sennheiser,hab ich allerdings auch nur gutes gehört...wär das PC 161 o.k. für einen Brillenträger?Mich stört das bei dem Logtech wirklich sehr...


    P.S. Hast Du all die Headsets? )

  22. #20
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Sorry , hab mich zu ungenau ausgedrückt : Das SteelSeries 5hV2 ist Baugleich mti dem Raptor Gaming ... Ich habe halt die Ausgabe von Raptor , aber ob du das nimmst oder das Steel ist egal . Also das PC161 wäre auch gut für Brillenträger , aber da du ja Headsets die auf den Ohren aufliegen eher nicht so magst , dachte ich das Steel ist besser ! Aber das PC161 ist sooooo weich gepolstert , das is richtig schön ^^

    Ne ich hab die nicht alle , aber hatte die meisten davon schonmal , und den Rest habe ich bei Freunden getestet ( ausgiebig natürlich ) oder mir mal für ein Wochenende beim Kumpel ausgeliehen !
    Geändert von Adr1aN (26.12.11 um 01:13 Uhr)

  23. #21
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix Z390-F Gaming
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Kühlung:
      • Noctua NH D15
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D black
      • RAM:
      • 2X8GB G Skill F4-3600 C17 8GTZ
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080 Phantom GS
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO 970 500Gb 2X 1TB WD Caviar Bla
      • Monitor:
      • LG 34GK950F-B
      • Sound:
      • Asus Xonar Xense,Logitech z5500,Beyerdynamic DT 88
      • Netzteil:
      • Corsair Professional AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Coolermaster sk 650,Logitech G13,Rival 500
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD 10/2
      • Handy:
      • Galaxy Note 8

    Standard

    Np,THX für Deine Hilfe!!!Vielleicht kann ich das PC 161 ja mal im Mediamarkt oder so aufsetzen.Meinst Dumeine 2 ZS reicht dafür?

    Cool,ich würd auch gern mal alle testen...)

  24. #22
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    Ja AUdigy 2 ZS ist schon ne sehr gute Soundkarte , würde ich behaupten ... Im MediaMarkt aufsetzten wirst du es nicht dürfen , da es ein Hygene Artikel ist ... Wurde mir auch schon gesagt !

  25. #23
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix Z390-F Gaming
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Kühlung:
      • Noctua NH D15
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D black
      • RAM:
      • 2X8GB G Skill F4-3600 C17 8GTZ
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080 Phantom GS
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO 970 500Gb 2X 1TB WD Caviar Bla
      • Monitor:
      • LG 34GK950F-B
      • Sound:
      • Asus Xonar Xense,Logitech z5500,Beyerdynamic DT 88
      • Netzteil:
      • Corsair Professional AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Coolermaster sk 650,Logitech G13,Rival 500
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD 10/2
      • Handy:
      • Galaxy Note 8

    Standard

    Na ,das ist ja dämlich...will ja nicht schon wieder ein Headset kaufen ,um nacher festzustellen ,dass es drückt.Meine Kumpels sind leider nicht so die Zocker.( Kann man das nirgends testen?

  26. #24
    Flottillenadmiral Avatar von Adr1aN
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    Königstein /Bei FFM
    Beiträge
    4.444
    Themenstarter


    Standard

    wenn du glück hast darfst du es , probier es einfach ...

  27. #25
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Strix Z390-F Gaming
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Kühlung:
      • Noctua NH D15
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D black
      • RAM:
      • 2X8GB G Skill F4-3600 C17 8GTZ
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080 Phantom GS
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO 970 500Gb 2X 1TB WD Caviar Bla
      • Monitor:
      • LG 34GK950F-B
      • Sound:
      • Asus Xonar Xense,Logitech z5500,Beyerdynamic DT 88
      • Netzteil:
      • Corsair Professional AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Coolermaster sk 650,Logitech G13,Rival 500
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD 10/2
      • Handy:
      • Galaxy Note 8

    Standard

    O.K. mal schauen ob ich einen erwisch ,der gut drauf ist )
    Hinzugefügter Post:
    Wolte gerade mal den Sony Kopfhörer meiner Frau an der Soundblaster 2 ZS anschliessen - aber wo zum Teufel ist die Kopförerbuchse???
    Geändert von p21121970 (08.01.08 um 17:27 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!

Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •