Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.295


    Standard Edifier S350DB im Test - Wenn der Bass dominiert

    preview edifier s350dbSpiele und Filme werden durch den Sound maßgeblich definiert. Ohne einen guten Sound kann der beste Film oder auch ein spannendes Spiel nicht überzeugen und genau da soll das Edifier S350DB einsetzen und die passenden Klangkulisse liefern. Am Markt gibt es viele Soundsysteme, die angeblich genau dies tun sollen, doch oft spielt das Design die größere Rolle. Ob dies auch auf das Edifier S350DB zutrifft, werden wir in diesem Test herausfinden.

    Edifier beschreibt das Design des S350DB als "Stil der alten Schule", doch ist das der Ansatz, um die meist jüngere Käuferschicht anzusprechen? Ohne Zweifel ist die Kombination aus dem...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von karta03
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.322


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock B450m Pro 4
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600 @ Supremacy
      • Kühlung:
      • 360x45 + 240x30 Radiatoren
      • Gehäuse:
      • CM MasterCase Pro 3
      • RAM:
      • 16 GB Corsair @ 3200 MHz CL16
      • Grafik:
      • Vega 56 @ Heatkiller UV/OC
      • Storage:
      • 500GB Samsung 970 + 1TB
      • Monitor:
      • AOC U3277FWQ
      • Netzwerk:
      • Devolo 1200 DLAN + WiFi AC
      • Sound:
      • W4-655F / Fidelio X2/ DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 650 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit
      • Notebook:
      • Xiaomi Mi Air 13 i5 8th Gen + MX150
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1200D
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Max 2

    Standard

    Ich persönlich bin kein Fan von einem 2.1 Set am Schreibtisch. Lieber zwei hochwertige Stereolautsprecher, gerne auch passiv mit einem kleinen digitalen Verstärker dazu.
    Warte seit einem halben Jahr auf Cashback von Asus - die Hoffnung stirbt zuletzt

  4. #3
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    483


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Ich
      • CPU:
      • brauche
      • Kühlung:
      • keinen
      • Gehäuse:
      • Schwanz
      • RAM:
      • Vergleich
      • Grafik:
      • !!!
      • Storage:
      • Aus
      • Netzwerk:
      • dem
      • Sound:
      • Alter
      • Netzteil:
      • bin
      • Betriebssystem:
      • ich
      • Sonstiges:
      • Raus
      • Notebook:
      • ;-)

    Standard

    Zitat: "Am Markt gibt es viele Soundsysteme, die angeblich genau dies tun sollen, doch oft spielt das Design die größere Rolle."

    Naja, wenn Design wichtiger ist als Funktion stimmt eh etwas nicht.

    Bezüglich des Fazit habe ich jedoch eine Frage welche im Test nicht beantwortet wird.

    Wie Lang sind die mitgelieferten Kabel?

    "Gute länge der Anschlusskabel" ist nicht wirklich Aussagekräftig.
    Wenn man zb. in einen 20 qm Wohnzimmer (5x4 m) mittig auf der 5m langen Wand einen TV hat, den Sub jedoch gerne in einer anderen Ecke des Raumes platzieren möchte... dann ist diese Angabe eindeutig Hilfreich.
    Geändert von forenleser0815 (10.08.19 um 20:21 Uhr)

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von easy1991
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    951


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming M7 ACK
      • CPU:
      • Ryzen 3700x
      • Systemname:
      • DerGerät
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cougar Puritas
      • RAM:
      • G.Skill Flarex 32 GB 3733 cl15
      • Grafik:
      • Vega56 0.9v 1.61Ghz Hbm 950Mhz
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro, 2x 1TB SSD
      • Monitor:
      • alienware aw2518hf
      • Sound:
      • Creative AE-5, Beyerdynamic DT 1990 PRO
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Honor 8x

    Standard

    Bei Lautsprecher oder auch Kopfhörer, kommt für mich erst der Sound dann das aussehen, was bringt es mir wenn die geil aussehen und scheiße klingen...

    Ist aber ja genau das selbe mit den ganzen Mainboard kühler, schöne Metall Blöcke statt Lamellen, Aussehn vor Funktionalität ^^

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    10


    Standard

    Zitat Zitat von forenleser0815 Beitrag anzeigen
    Naja, wenn Design wichtiger ist als Funktion stimmt eh etwas nicht.
    Nicht wichtiger als die Funktion, aber die Gewichtung kann sich schon verschieben

    Das beste System der Welt käme mir nicht ins die Bude wenns nicht optisch passt. Ich bin aber ohnehin kein Freund von Lautsprechern am Rechner, dafür habe ich hochwertige Kopfhörer. Einen Subwoofer würde ich mir ohnehin niemals kaufen, das gibt nur Ärger mit Nachbarn. Umgekehrt würde ich ja auch nicht wollen das die mit sowas das Umfeld beschallen.

  7. #6
    Matrose Avatar von Hehi
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    21


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime B350 Plus
      • CPU:
      • Ryzen 5 1400
      • Kühlung:
      • Azza Hurricane RGB lite
      • Gehäuse:
      • Azza Titan 240X
      • RAM:
      • 2 x 8 GB Crucial 2400Mhz@2666
      • Grafik:
      • XFX RX 480 8GB Arctic Twin
      • Storage:
      • Crucial M500 480 GB Toshiba 500 GB SSHD
      • Monitor:
      • HP 27 curved
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 425 W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    Optisch gefällt's mir gut, aber diese übertrieben Bässe kann ich nicht mehr ab.
    Ich bin gerade dabei meine fürchterlichen Logitech Z323 gegen gebrauchte 2.0 Microlab Solo 1c zu tauschen, kann nur besser werden.
    300€ für die Edifier finde ich schon ganz schön heftig.

  8. #7
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.316


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    300€ ist für das gebotene ein sehr gutes P/L finde ich.
    Man bekommt 2 ordentliche Satelliten und nen guten Sub sowie eine richtig ordentliche Anschlussvielfalt - auch wenn ein wenig Feinarbeit nötig ist um das ganze abzustimmen - das hat man aber mit jeglichen Soundsystemen.

    Unsere HECO Ausstattung im Wohnzimmer hat locker das 3-4 Fache gekostet (habe jetzt keine aktuellen Preise für die einzelnen Komponenten geguckt) und wird nicht sooo weit drüber kommen als dass das den Mehrpreis rechtfertigt fürchte ich... zumindest wenn das Set klanglich an die anderen Edifiers anknüpft die ich bisher gehört habe.

    Verwende bspw seit mehreren Jahren Edifier 2.0 Systeme für PCs und die sind mehr als Ordentlich für ihren vergleichsweise niedrigen Preis. (Aktuell an meinem PC Seit ~1,5 Jahren ein R1280DB, nachdem mir mein Mechaniker den direkten Vorgänger R1280T für sein Wohnzimmer abgequatscht hat )
    Verkaufe: aktuell nichts

  9. #8
    Modaretor
    Luxus Luxxer
    Hardware Hans-Peter
    Avatar von m@tti
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Hoywoy(heimat)
    Beiträge
    29.182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus XI Hero(Wifi)
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Systemname:
      • Gertrude
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12A
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5S
      • RAM:
      • 32GB Corsair Dominator Pl.
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2070 SUPER FTW Ultra
      • Storage:
      • 256GB 960 Evo; 2TB PNY XLR8 CS3030 (Spiele,Daten)
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Soundblaster ZxR;Edifier S350DB;DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Iphone XR

    Standard

    und ich würd den Bass eher als knackig bezeichnen. Zu dominant fand ich ihn eher bei den Logitech Dingern.

    Das hier ist zudem auch herrlich pegelfest, mann kann mal laut machen, ohne das gleich alles verzerrt usw.

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Ist die Klangregelung nicht an der rechten Seite vom rechten Satteliten, oder verdrehe ich das jetzt ?.

    Finde 300 auch nicht zuviel, man bekommt 2.1 auch günstiger nur wie die dann klingen ist die andere Frage.
    Geändert von DARK ALIEN (11.08.19 um 14:04 Uhr)

  11. #10
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.016


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Finde es auch nicht übertrieben basslastig, eher quellnah, man kann mit dem Bass-Regler natürlich auch übertreiben.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  12. #11
    Hauptgefreiter Avatar von BimboJones
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    171


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z68 Deluxe -
      • CPU:
      • Intel Core-i7-2600K @4,70
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro M
      • RAM:
      • Corsair 16 GB @2133MHz
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus GTX1080Ti @2,0
      • Monitor:
      • BenQ-Zowie XL2730 @144hz/1440p
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Tastatur: Logitech G910 (v2) | Maus: Logitech G403 & Razer DeathAdder Elite
      • Handy:
      • OnePlus 3T @custom rom

    Standard

    ein vergleich zum r2730 würde mich interessieren.
    aber das s350 sollte wegen dem sub tiefer spielen können, oder?

  13. #12
    Stabsgefreiter Avatar von Knuprecht
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    376


    Standard

    Der Subwoofer bringt es bei seinen Abmessungen von ca. 312 x 265 x 298 mm gute 14 kg.
    Da fehlt ein "auf" im letzten Satzteil

  14. #13
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.316


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Zitat Zitat von BimboJones Beitrag anzeigen
    aber das s350 sollte wegen dem sub tiefer spielen können, oder?
    Kann es definitiv.
    Verkaufe: aktuell nichts

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •