Seite 1482 von 1484 ErsteErste ... 482 982 1382 1432 1472 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 LetzteLetzte
Ergebnis 37.026 bis 37.050 von 37086
  1. #37026
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    260


    Standard

    MicroLED ist für den normalen Consumer noch ewig weit weg. Innerhalb der nächsten 5 Jahre wird dort nichts erschwingliches kommen. Und selbst dann ist es fraglich, ob MicroLED überhaupt der breiten Masse zugänglich gemacht wird. Samsung wird ja einen Teufel tun und noch in ein paar Jahren einen Fernseher zum Premium Preis veröffentlichen, der nur in 2160p auflöst. Und ob sie so schnell 8K MicroLEDs in ~75" produzieren können ist eher unwahrscheinlich. Und wie gesagt. Preislich werden die ersten Geräte sechsstellig ausfallen. Wie "The Wall".

    Nicht ohne Grund plant Samsung auf den QuantumOLED Zug aufzuspringen.
    Geändert von TZGamer (07.05.19 um 11:59 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #37027
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.413


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Zitat Zitat von X Cellence Beitrag anzeigen
    "The LG B8 OLED and LG C9 perform nearly identically. The C9 supports some newer features, including HDMI 2.1, a 1440p input, and eARC, but most of these don't add much for the majority of users"

    Was soll eig. die erstmalige 1440p Unterstützung bedeuten?
    Ich kann bei meinem B8 bereits mit 1440p am PC zocken. Nur leider begrenzt auf 60hz, was es eher nutzlos macht da gehe ich gleich auf 2160p.
    Wäre dann bisher ja der einzig nennenswerte Vorteil für PC Zocker, das endlich zumindest mal 1440p mit 120Hz ausgegeben werden.
    Ja, der C9 kann erstmalig 1440p120 wiedergeben. Siehe rtings.
    4K120 kann noch nicht getestet haben, weil es ja kein HDMI2.1 Quellgerät gibt. Sollen sie aber auch können.

    Kann man irgendwie im Service Menü die volle Helligkeit auch im SDR freischalten? Ist doch witzlos so.
    Geändert von SynergyCore (07.05.19 um 14:18 Uhr)
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  4. #37028
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    260


    Standard

    [email protected] kann der so oder so noch nicht. Da muss erst noch ein Firmwareupdate kommen.

  5. #37029
    Oberleutnant zur See Avatar von Spoilt
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    1.530


    Standard

    Kann mir jemand ein Displayport zu HDMI, am liebsten Kabel, ansonsten Adapter empfehlen welches tatsächlich 4k 60Hz und volles HDR weitergibt? Habe jetzt schon 2 zuhause gehabt und bei beiden Fehlanzeige. Nun bin ich auf Amazon auf Club3D Kabel aufmerksam geworden aber in den Bewertungen wird auch geschrieben mal geht mal geht nicht geschrieben. Jemand hier Erfahrung?

  6. #37030
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    503


    Standard

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem TV bzw. eigentlich nur einem guten Angebot für einen Sony AF8 oder LG C8. Dennoch möchte ich Euch nach Eurer Meinung fragen:
    TV-Typ: OLED
    Größe: 55 oder 65 (aktuell habe ich einen 50")
    Sitzabstand zum TV-Gerät: 480cm
    Anwendungsgebiete: 10% SD-Material und 90% HD-Material (4K über Netflix und Amazon)
    Helligkeit: 80% abends, 20% tagsüber, heller Raum da eine Wand = Fenster (ca. 5,5m breit, Decke bis Boden)
    3D: kein bedarf
    Blickwinkel: direkt und Besuch evtl. seitlich
    Zuspieler: PS4 und AppleTV (fHD, kein 4K)
    Fernsehempfang: Digital Kabel
    Sonstige Anmerkungen: Plex App sollte auf dem TV laufen, da Plex Server vorhanden. Läuft aktuell auf dem ATV, allerdings mangels 4K soll es über den TV laufen
    Preis: 2000€

    Größe ist auch etwas eine Preisfrage, einen 65er finde ich schon sehr groß, aber man gewöhnt sich daran bestimmt sehr schnell.
    Bei den regelmäßigen Angeboten für den AF8 im Ruhrpott werde ich immer neidisch ��
    Unterschied C8 und B8? Merklich? Dafür sehe ich in letzter Zeit auch einige Angebote

  7. #37031
    Kapitänleutnant Avatar von sky^xs
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    home is where the fastest internet is
    Beiträge
    1.944


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asus rampage iv formula
      • CPU:
      • intel i7-4930k
      • Systemname:
      • tlc18
      • Kühlung:
      • ddc, kyros next, 2x480, 1x240
      • Gehäuse:
      • silverstone tj07
      • RAM:
      • 32gb gskill ares
      • Grafik:
      • 2x palit gtx670 jetstream
      • Storage:
      • 500g samsung 970 evo, 512g samsung 850
      • Monitor:
      • asus vw246h
      • Netzwerk:
      • chenbro rm414 storage server
      • Sound:
      • jbl esc 300 @ harman kardon avr51
      • Netzteil:
      • be quiet! dark power p10 750w
      • Betriebssystem:
      • w10 pro 64bit, w2012r2, osx
      • Sonstiges:
      • fujitsu kb910, roccat kone +, wacom intuos, xbox 360 controller pc, xbox360, ps3, ps2, psx
      • Notebook:
      • hp zbook, macbook pro 15
      • Photoequipment:
      • sony f828
      • Handy:
      • iphone SE 64gb, iphone 4 32gb

    Standard

    Ich hab seit dem vergangenen Sonntag den LG 65C8. Meine Meinung zu deiner Situation:

    Auf 4,80m Entfernung würde ich nicht mit einem 55"er rumeiern. Ich habe meinen 65"er aktuell 2.50m von der Vorderkante
    der Couch weg stehen - nur weil ich noch nicht zu Zeiten zu Hause war, in denen ich bohren dürfte ohne eine Sturm der Ent-
    rüstung loszutreten - wenn er dann an der Wand hängt ist er 0,85m weiter weg als jetzt. Und um ehrlich zu sein habe ich
    mich schon dabei erwischt "hm, könnte schon noch größer sein"! Aber der 77"er kostet einfach mehr als das Doppelte und
    davon ab, könnte ich den da auch nicht mehr unterbringen.
    Aber wenn du aktuell mit nem 50er auf die Entfernung "glücklich" bist, ist vermutlich jede Vergrößerung der Fläche ein guter
    Sprung nach vorne ist. Ob auf die Entfernung 4k überhaupt sinnvoll ist, sei mal dahingestellt.

    Plex kannst du auf dem C8 laufen lassen. Habe ich selbst drauf, benutze es wechselweise mit Plex auf der PS4 - wenn die
    eh gerade aktiv ist...
    Sitting there watching that powder-blue and orange 917 barreling down the Mulsanne and getting squirrelly
    under braking was the exact moment when I stopped thinking Corvettes were the coolest cars on earth.
    - Don Holloway / Holloway Corvettes

    [S] RTX 2080 / 2080 TI

  8. #37032
    Kapitänleutnant Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.645


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    Bei 4,80 würd ich sogar in Richtung 75 oder größer tendieren.

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,0GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

  9. #37033
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    503


    Standard

    Ok, danke für euer erstes Feedback.
    Was sagt ihr zu den Modellen? Lohnt sich der Aufpreis für den Sony?

  10. #37034
    Bootsmann Avatar von Crav3n
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    720


    Standard

    Zitat Zitat von DDbom Beitrag anzeigen
    Bei 4,80 würd ich sogar in Richtung 75 oder größer tendieren.

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
    der Aufpreis zumindestens bei OLED von 65" zu 77" ist so riesig, das lohnt finde ich überhaupt nicht. Da sind oft zwei 65" im Angebot billiger als ein 77" der selben Baureihe

    Zitat Zitat von DonMarlione Beitrag anzeigen
    Ok, danke für euer erstes Feedback.
    Was sagt ihr zu den Modellen? Lohnt sich der Aufpreis für den Sony?
    Teste beide, für mich hat sich das damals nicht gelohnt, für mich war der LG attraktiver
    | i7-3770K @5,0GHz | ROG Maximus V Extreme - Z77 | ROG MATRIX R9 290X Platinum | 16GB Corsair Vengeance DDR3-2133 | Pioneer BDR-207DBK | Samsung 850 EVO SSD 500GB | Datengrab 2,5" 1TB & 1,75TB | martmaCase007 | aquaero 5 PRO | aquastream XT - Ultra Version | EK-Supreme HF Full EN | EK-FB ASUS M5E | EK-FC R9-290X Matrix - Nickel | TFC Xchanger Quad Radiator 480 | BenQ XL2420T | Tt eSPORTS Meka G1 | Razer Deathadder Chroma | Roccat Apuri | Beyerdynamic DT-990 Edition 250 Ω |

  11. #37035
    Kapitänleutnant Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.645


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    Ich sage nur das bei dem Abstand die 65 zu klein sind.

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,0GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

  12. #37036
    Korvettenkapitän Avatar von gstahl
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    2.053


    Standard

    Den LG C8 in 65 Zoll für meinen Dad geholt - ist schon ein richtig feines Teil.
    Bin jetzt am überlegen nochmal für mich zu holen ... die 1899€ mit gutem Händler (Media Markt, diesen eBay-Shops vertraue ich nicht) sind nicht verkehrt.
    So richtig am Preis tut sich ja leider nichts ..
    iPhone X 256GB | iPad Pro | Airpods | Bose QC 35ii
    Dell T20 - RX470 8GB Nitro - 12GB RAM - LG 27UD68-P

    flickr

  13. #37037
    Bootsmann Avatar von berntBrandon
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Probstzella
    Beiträge
    616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix 2400
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 @ Morpheus II
      • Monitor:
      • Lg 34&quot; 21:9 + Oculus Rift
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10 600w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Sony Z3 Compact

    Standard

    Moin, mir wird gerade höchstens Seite 1482 angezeigt, ist das die letzte oder ist das ein Bug?

    Nun zu meinen Gesuch:
    TV-Typ: LCD oder OLED
    Größe: 65 Zoll
    Sitzabstand zum TV-Gerät: ca. 300cm
    Anwendungsgebiete: Hauptsächlich Netflix / Amazon Streaming und YT
    Helligkeit: Nutzungszeit Tags + Abends, der Tv wird so Aufgestellt das er die Sonne im Rücken hat, nur Morgens von der Seite
    3D: nein
    Blickwinkel: idr von Vorne drauf schauen
    Zuspieler: BluRay, hauptsächlich Fire TV Stick 4K
    Fernsehempfang: erstmal kein, nur Internet
    Audio: unwichtig da externes Soundsystem vorhanden
    Sonstige Anmerkungen: Er muss unbedingt HDR10 (+), Hardwareseitig anzeigen können. Da habe ich die größten Probleme heraus zu finden ob dies der Fall ist. Da die meisten Geräte HDR10(+) wiedergeben aber dies auf ihre eigentlich zu schlechten Panels anpassen, soweit ich das verstanden habe. Dolby Vision wäre auch toll aber dann gibt es kein HDR10+, oder?
    Preis: von 800 bis 1500 Euro (darf gerne ein Vorjahresmodell sein, möchte nur so viel wie nötig ausgeben)

    Noch eine Zusatzfrage: gibt es das "UltraHD Premium" Logo/Zertifikat noch oder ist das überholt/ausgestorben?

    Danke fürs lesen.

    Edit: Der SONY KD-65XF9005 wäre ein Kandidat, hat Dolby Vision aber eben kein HDR10+. Da ich im Moment nur Netflix habe wäre Dolby Vision wohl auch die bessere Wahl. Ein Problem ist es nur wenn ich bei Amazon ein Film leihe, denn da gibt es nur HDR10+. (ja das normale HDR10 gibt es bei beiden Diensten, finde es schade das man sich auf eine der besseren Varianten festlegen muss)
    Oder gibt es tatsächlich TVs die Dolby Vision und HDR10+ unterstützen?
    Geändert von berntBrandon (14.05.19 um 11:52 Uhr)

  14. #37038
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.413


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Würde da klar einen OLED nehmen, kostet aber ab 1800€ in 65".
    Aber lohnt sich bei deinem Anwendungsfall (Großteil Filme) extrem.
    Sieht um einiges besser aus als LCD, völlig unabhängig von HDR.
    Geändert von SynergyCore (14.05.19 um 15:10 Uhr)
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  15. #37039
    Kapitänleutnant Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.645


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    LCD sieht ja auch nicht schlecht aus.
    Bei direktem Blick und am Tag. Da eh zum Großteil gestreamt wird.

    Tut es sicher auch ein besserer LCD der ins Budget passt.

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,0GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

  16. #37040
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.817


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 PCGH
      • RAM:
      • Kingston HyperX Fury 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB, Samsung 840 EVO 128 GB
      • Monitor:
      • LG OLED65C8
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590, FritzRep. E1750
      • Sound:
      • QPad QH-85 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB, Roccat Kone Aimo
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Zitat Zitat von berntBrandon Beitrag anzeigen
    Gibt es tatsächlich TVs die Dolby Vision und HDR10+ unterstützen?
    Ja z.B. LG OLED B8/C8

  17. #37041
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    260


    Standard

    Zitat Zitat von FB07 Beitrag anzeigen
    Ja z.B. LG OLED B8/C8
    LG unterstützt kein Dolby Vision UND HDR10+.
    Nur Dolby Vision und HDR10. Aber LG hat Dynamic Tone Mapping (ehmals Active HDR), dass
    unterm Strich HDR10 Content brauchbar machen soll.

    Fernseher die Dolby Vision und HDR10+ unterstützen sind einige 2019er TVs von Panasonic
    und Philips. Ich meine, dass TCL auch beide Formate unterstützen wird.

  18. #37042
    Bootsmann Avatar von berntBrandon
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Probstzella
    Beiträge
    616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix 2400
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 @ Morpheus II
      • Monitor:
      • Lg 34&quot; 21:9 + Oculus Rift
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10 600w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Sony Z3 Compact

    Standard

    Danke für die Infos.

    Konkrete Modell Vorschläge wären hilfreich.

    Was ist eurer Meinung nach in der Zukunft wichtiger, Dolby Vision oder HDR10+, bzw für was würdet ihr euch entscheiden wenn ihr mal angenommen Amazon und Netflix gleichermaßen nutzt.
    Da keiner die Zukunft vorhersehen kann reicht mir natürlich die einfache persönliche Meinung .

  19. #37043
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    260


    Standard

    Aktuell sehe ich Dolby Vision vorne.
    Das Fehlen HDR10+ ist verkraftbar, wenn der TV Dynamic Tone Mapping hat.
    Würde da also Richtung LG C8 gehen. Oder eben C9.
    Wobei der C9 noch teurer ist.

  20. #37044
    Bootsmann Avatar von berntBrandon
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Probstzella
    Beiträge
    616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix 2400
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 @ Morpheus II
      • Monitor:
      • Lg 34&quot; 21:9 + Oculus Rift
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10 600w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Sony Z3 Compact

    Standard

    Der LG OLED55C8LLA wäre sogar bezahlbar aber leider etwas klein, da muss ich mir vor Ort nochmal den Größenunterschied anschauen.
    Bei 65Zoll muss es wohl ein LCD werden, wobei ich die höhere Helligkeit auch gerne mitnehme.

    Edit: was haltet ihr vom PANASONIC TX-65GXW804? das ist einer der HDR10+ und Dolby Vision unterstützt.
    Datenblatt: Technische Daten - TX-65GXW804 4K UHD TV - 65 Zoll, HDR, Dolby Vision | Panasonic
    nur ob er tatsächlich den großen Farbraum und eine Spitzenhelligkeit von >1000cd bietet habe ich noch nicht heraus gefunden...
    Geändert von berntBrandon (15.05.19 um 10:39 Uhr)

  21. #37045
    Kapitänleutnant Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.645


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    Vllt findest hier noch was auf dem Kanal:

    Panasonic TVs 2019 mit Dolby Vision und Atmos: GZW2004, GZW1004, GZW954, GXW904, GXW804 - YouTube

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
    CPU: Intel i7 8700K @5,0GHZ @ H2O
    Motherboard: Gigabyte Aorus Master Z390
    Ram: 4x8GB DDR4 3800 Mhz G.Skill Trident Z RGB
    Graka: Inno3D 2080TI
    SSD: Samsung EVO 960 1TB M.2 + 960 Pro 512GB + 2x 1TB Samsung EVO 860 Sata
    Gehäuse: LianLi PC-O11WXC
    Netzteil: BeQuit Dark Power Pro 11 1000Watt
    Monitor: Acer Predator X34A
    Kühlung: 360er UT60 und XT45 Upgrade für Sommer demnächst

  22. #37046
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    260


    Standard

    Größter Kritikpunkt am GXW804 wäre wohl, dass es nur ein Edge LED TV ist.
    Ein XF90 ist da preislich auf einem ähnlichen Level und bietet halt
    Direct LED. Dafür aber kein HDR10+. Auch hat der XF90 jetzt nicht übertrieben viele
    Dimming Zonen.

    Ansonsten würde ich mir persönlich keinen Fernseher mehr ohne eARC kaufen.
    Das hat Panasonic halt auch verpennt. Ein XF90 hat es aber natürlich auch nicht.
    Kommt aber natürlich auch drauf an, ob man das Feature braucht.

    Was die 2019er Modelle angeht, sind die aber auch aktuell noch relativ teuer. Da würde
    sich dann wohl erst im Sommer/Herbst etwas mehr tun. Samsungs QLEDs sind
    wohl dieses Jahr auch relativ interessant. Bieten aber wieder kein Dolby Vision.

  23. #37047
    Kapitän zur See Avatar von clancy688
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    3.253


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X-D3H
      • CPU:
      • Intel Core [email protected]
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • G.Skill Ares 8GB PC3-12800U
      • Grafik:
      • MSI Vega 56 OC Air [email protected]
      • Storage:
      • Samsung 840 SSD 120 GB + 1 TB Maxtor HDD
      • Monitor:
      • Samsung T240 24 Zoll 16:10, Sony KDL-46HX755 TV
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX + Sennheiser HD 555
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight E9-CM 480W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo L450

    Standard

    Zitat Zitat von TZGamer Beitrag anzeigen
    Größter Kritikpunkt am GXW804 wäre wohl, dass es nur ein Edge LED TV ist.
    Ein XF90 ist da preislich auf einem ähnlichen Level und bietet halt
    Direct LED. Dafür aber kein HDR10+. Auch hat der XF90 jetzt nicht übertrieben viele
    Dimming Zonen.
    Der XF90 hat zusätzlich ein 100 Hz Panel, das hat der GXW auch nicht.

    Oben hast du geschrieben, dass Amazon nur HDR10+ hat... das stimmt aber nicht? Bei Jack Ryan (der Serie) weiß ich, dass sie definitiv in Dolby Vision auf Amazon ist.

  24. #37048
    Bootsmann Avatar von berntBrandon
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Probstzella
    Beiträge
    616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3
      • RAM:
      • 16GB Crucial Ballistix 2400
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 @ Morpheus II
      • Monitor:
      • Lg 34&quot; 21:9 + Oculus Rift
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10 600w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Sony Z3 Compact

    Standard

    Oje das der GXW804 Edge LED hat wusste ich nicht, hab mich vom Begriff "Local Dimming" einlullen lassen. Edge LED möchte ich nicht.

    Also der XF90 könnte den Ton nicht via HDMI an meinen AV Reciver geben? Wäre schon praktisch aber Toslink tut es auch und wenn ich mal einen neuen AV Reciver kaufe kommt der Fire Tv direkt am AV Reciver.

    Bei Samsung eher 65 QLED Q60R (2019) | GQ65Q60RGTXZG | Samsung Deutschland (kein Local Dimming, Edge LED?)
    oder 65 Q7 Flat QLED TV Q7FN (2018) | GQ65Q7FNGTXZG | Samsung Deutschland (wohl auch Edge LED)?

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von clancy688 Beitrag anzeigen
    Der XF90 hat zusätzlich ein 100 Hz Panel, das hat der GXW auch nicht.

    Oben hast du geschrieben, dass Amazon nur HDR10+ hat... das stimmt aber nicht? Bei Jack Ryan (der Serie) weiß ich, dass sie definitiv in Dolby Vision auf Amazon ist.
    Danke für die Info, wenn Amazon beide Formate bietet wäre Dolby Vision für mich die bessere Wahl.
    Hat denn der https://www.sony.de/electronics/supp...specifications
    tatsächlich Dolby Vision? In den Specs setht es nicht aber in einen Test den ich gelesen habe schon.
    Geändert von berntBrandon (16.05.19 um 00:39 Uhr)

  25. #37049
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    4.413


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 12GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX980TI OC (1455Mhz)
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung S27A950D 120Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Samsung Q60/Q60R QLED Review (QN43Q60R, QN49Q60R, QN55Q60R, QN65Q60R, QN75Q60R, QN82Q60R) - RTINGS.com Kein Local Dimming
    Samsung Q70/Q70R QLED Review (QN49Q70R, QN55Q70R, QN65Q70R, QN75Q70R, QN82Q70R) - RTINGS.com Local Dimming vorhanden

    Allerdings haben beide grausige Beschichtungen, die milchig sind und relativ viel reflektieren. Sieht in meinen Augen nicht gut aus. Erst der Q80R hat eine gute Entspiegelung.
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv
    Reflections on TVs: Glossy and matte - RTINGS.com

  26. #37050
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    260


    Standard

    Zitat Zitat von berntBrandon Beitrag anzeigen
    Oje das der GXW804 Edge LED hat wusste ich nicht, hab mich vom Begriff "Local Dimming" einlullen lassen. Edge LED möchte ich nicht.
    Ja, wird mittlerweile ja leider auch für Edge LEDs mit Zeilen/Spalten-Dimmung verwendet.
    Halte ich eigentlich für fatal, da ursprünglich nur FALDs mit Local Dimming beworben wurden.

    Zitat Zitat von berntBrandon Beitrag anzeigen
    Also der XF90 könnte den Ton nicht via HDMI an meinen AV Reciver geben? Wäre schon praktisch aber Toslink tut es auch und wenn ich mal einen neuen AV Reciver kaufe kommt der Fire Tv direkt am AV Reciver.
    Kann er auch. ARC hat er ja. Damit geht aber im besten Fall nur Dolby Digital 5.1/DTS 5.1.
    Und selbst da beschneiden manche TV Hersteller ihre TVs extra. Panasonics TVs fehlt bspw. DTS.
    Viel schlimmer ist, dass manche Hersteller über ARC selbst nur Dolby Digital 2.0 zulassen.

    eARC ist halt die neuste Version von ARC. Ist zwar eigentlich ein HDMI 2.1 Feature.
    Es ist aber auch für die Hersteller in vielen Fällen möglich, eARC nachzureichen. Primär ist das aber
    nur bei AV-Receivern passiert. Gibt aber mittlerweile auch einzelne "HDMI 2.0 TVs" die eARC unterstützen.
    Und der LG C9 unterstützt es als "echtes HDMI 2.1 Gerät" ebenfalls.

    Mit eARC kann man dann problemlos DTS HD MSTR 7.1, True HD, Atmos, etc. durchschleifen. Also auch verlustfreien Surround Ton.
    Damit hat man u.U. also auch länger etwas von seinem AVR. Aktuell ist es ja immer so gewesen, dass man entweder auf guten Ton verzichten musste oder eben auf Sachen wie Dolby Vision etc., falls der AVR bspw. kein Dolby Vision durchlassen wollte.

    Zitat Zitat von clancy688 Beitrag anzeigen
    Oben hast du geschrieben, dass Amazon nur HDR10+ hat... das stimmt aber nicht? Bei Jack Ryan (der Serie) weiß ich, dass sie definitiv in Dolby Vision auf Amazon ist.
    Ich hatte glaube ich gar nichts zu der Thematik gesagt Oder übersehe ich etwas.
    Dass amazon auch Dolby Vision im Programm hat, ist denke ich bekannt. ^__^

    €: Ok, war wohl auf einen anderen Post bezogen.
    Geändert von TZGamer (16.05.19 um 01:44 Uhr)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •