Seite 1445 von 1459 ErsteErste ... 445 945 1345 1395 1435 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36.101 bis 36.125 von 36465
  1. #36101
    Flottillenadmiral Avatar von olum2k
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    H
    Beiträge
    4.576


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015)
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000 Kit AF-S DX 18-55 VR
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von symerac Beitrag anzeigen
    @olum, hast du mal den C8 gegen den AF8 getestet? Oder was davon gehört? Die einen sagen, dass es nicht besser geworden ist und nicht mit Sony mithalten kann, die anderen sagen, kann mithalten und ist Unentschieden. (Der eine macht es in Bereichen X besser, der andere in Bereichen Y).

    Kann mich nicht entschieden ):

    WebOS ist schon angenehmer als der Android Mist, anderseits ist es mit einem Apple TV 4K sowieso egal.
    Ich hatte den LG E7 und weiß, wie schlecht die ZBB bei LG ist. Der C8 hat jetzt dieses Motion Plus Feature (oder so ähnlich), welches aber laut einigen Tests nicht nutzbar ist, da es zum starken Flimmern kommt. Daher soll die ZBB beim C8 nicht besser sein, als bei der 7er Serie.
    Die ZBB bei Sony spielt da schon in einer anderen Liga. Dafür ist das OS bei Sony nicht so toll wie webOS.
    Achso, der Klang ist beim AF8 übrigens auch mit das Beste, was man am TV-Markt so findet. Wer also nicht permanent sein Soundsystem einschaltet, für den ist das vielleicht auch interessant. Ansonsten unterscheiden sich C8 und AF8 nicht wirklich.
    Wie gesagt, wenn du auf ZBB stehst, dann Sony oder alternativ Pana OLED.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #36102
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    1.086


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Core i7 8700k
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 280+360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL 17/17/17/37 4000
      • Grafik:
      • MSI Gaming X 1080Ti 11GB @1.95
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 1TB+500GB, 960Evo 500GB
      • Monitor:
      • Samsung C49HG90DMU
      • Netzwerk:
      • Intel Onboard LAN
      • Sound:
      • Onboard ALC1220
      • Netzteil:
      • BeQuiet DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Ipad Pro 10.5 256GB
      • Handy:
      • iPhone X 256GB

    Standard

    Was sich durchsetzen wird ist bisher noch nicht absehbar... Auf Updates (auch angekündigte) würde ich mich ebenso nicht verlassen.
    ASUS Maximus X Hero | Core i7-8700k @AC Eisbaer 280+360 | G.Skill 16GB DDR4-4000/17
    MSI GTX 1080Ti Gaming X 11G
    BeQuiet Dark Power Pro 550W | BeQuiet Dark Base 900 | Samsung C49HG90DMU
    Samsung 850 Evo 500GB + 1TB | 960 Evo 500GB
    Roccat Kone XTD | Logitech G513 Carbon

  4. #36103
    Hauptgefreiter Avatar von koshac
    Registriert seit
    14.01.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    247


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-C
      • CPU:
      • [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Defiant
      • Kühlung:
      • Magicool AiO 240
      • Gehäuse:
      • Coolermaster CM-690 III
      • RAM:
      • G.Skill TridentX 2x4GB, PC2400
      • Grafik:
      • Gainward GTX 560Ti Phantom 2GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB, M4 128GB, 2x 1TB Hitachi DS
      • Monitor:
      • LG 24GM77-B, 24" HD
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • HTC One M7

    Standard

    Ich habe mal ne allgemeine Frage. Meist wird ja LG, Sony bzw. Samsung empfohlen.

    Wie sieht's mit Panasonic aus?
    Bin halt immer noch sehr zufrieden mit meinem Plasma und auch deren Service war seinerzeit sehr gut!

  5. #36104
    Flottillenadmiral Avatar von olum2k
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    H
    Beiträge
    4.576


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015)
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000 Kit AF-S DX 18-55 VR
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Panasonic OLEDs sind auch sehr gut. Die EZW-Serie steht für mich seit dem Update, bei dem die berüchtigten Ruckler entfernt wurden, an erster Stelle zusammen mit Sony A1/AF8 ... Bedienung, Verarbeitung, Prozessor, ZBB top. Problem bei Pana OLEDs war nur, dass sie immer relativ teuer waren. Das wird sich aber jetzt mit der neuen OLED FZW-Serie ändern. Im LCD-Bereich ist Pana, bis auf den 2016er DXW904, eher max. Mittelklasse.

  6. #36105
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • LG OLED 55EG9109
      • Notebook:
      • Samsung Notebook 9 13 (2016), Clevo N957TP6
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Ich mag an meinem Panasonic 2017er EXW604, dass er viel schneller startet und einem im Gegensatz zu Samsung zum Quellen umschalten nicht den smart Kack aufzwingt.
    Außerdem ist er im Gegensatz zu den restlichen TV der Klasse nicht Semi-Matt sondern glossy-entspiegelt. Bild wirkt dadurch viel satter.
    Samsung LTN156HL06-C01, endlich der glasklare Durchblick am Notebook!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  7. #36106
    Hauptgefreiter Avatar von koshac
    Registriert seit
    14.01.2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    247


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z97-C
      • CPU:
      • [email protected],5Ghz
      • Systemname:
      • Defiant
      • Kühlung:
      • Magicool AiO 240
      • Gehäuse:
      • Coolermaster CM-690 III
      • RAM:
      • G.Skill TridentX 2x4GB, PC2400
      • Grafik:
      • Gainward GTX 560Ti Phantom 2GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB, M4 128GB, 2x 1TB Hitachi DS
      • Monitor:
      • LG 24GM77-B, 24&quot; HD
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • HTC One M7

    Standard

    Zitat Zitat von olum2k Beitrag anzeigen
    Panasonic OLEDs sind auch sehr gut. Die EZW-Serie steht für mich seit dem Update, bei dem die berüchtigten Ruckler entfernt wurden, an erster Stelle zusammen mit Sony A1/AF8 ... Bedienung, Verarbeitung, Prozessor, ZBB top. Problem bei Pana OLEDs war nur, dass sie immer relativ teuer waren. Das wird sich aber jetzt mit der neuen OLED FZW-Serie ändern. Im LCD-Bereich ist Pana, bis auf den 2016er DXW904, eher max. Mittelklasse.
    Was wäre denn bei Panasonic das Pendant zum Sony XE90?

  8. #36107
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.007


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4 Gaming
      • CPU:
      • Intel I7-8700K
      • Systemname:
      • HYPERION
      • Kühlung:
      • HR 02 Macho
      • Gehäuse:
      • Bequiet Dark Base 700
      • RAM:
      • 16 GB Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1080 TI Phoenix
      • Storage:
      • 20 TB DIY NAS
      • Monitor:
      • LG 34UM94-C &amp; Benq G2420 HDBL
      • Sound:
      • Bang &amp; Olufsen BEOPLAY H7
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Maus: Roccat Kone XTD Tastatur: Logitech G910 Orion Spectrum
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Hey zusammen,

    Das Panasonic Thema passt ja gerade

    ich habe einen CXM715 (was in etwa die MediaMarkt/Saturn Edition des CXW704 war) im Wohnzimmer stehen.

    Seit gestern scheint sich aber das Panel aufzulösen:
    panasonic.jpg

    Die weißen Punkte sind dauerhaft da und desto heller die Stellen um die Punkte, desto besser sind sie zu sehen.

    Internet Recherche ergab, dass es wohl das Panel ist und laut Panasonic irreparabel.

    Hat das schon mal jemand gesehen ?

  9. #36108
    Kapitän zur See Avatar von Guinnes
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    3.472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170 Pro Gaming
      • CPU:
      • i7 6700K
      • Systemname:
      • Kastor-06
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv ATX
      • RAM:
      • 2x8GB Corsair Vengeance 3000
      • Grafik:
      • Palit Superjetstream GTX980Ti
      • Storage:
      • Boot: Crucial BX100 500GB, 2TB WD green
      • Monitor:
      • Asus VG248QE
      • Sound:
      • XFi Titanium / FiiO E09K / DT-990pro
      • Netzteil:
      • 650W Seasonic X Series
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo X230-2325
      • Photoequipment:
      • Canon Ixus 90
      • Handy:
      • Sony Z3 Compact

    Standard

    Hi,

    V-Typ: LCD
    Größe: 65 Zoll
    Sitzabstand zum TV-Gerät: 3.5 m
    Anwendungsgebiete: 40 % SD-Material und 60 % HD-Material
    Helligkeit: Nutzung mehr am Abend oder nur am Tage : 50/50
    3D: passives oder aktives 3D : egal
    Blickwinkel: zu 80% direkt von vorn
    Zuspieler: BD Player, NAS
    Fernsehempfang: Satellit
    Sonstige Anmerkungen: gutes Bild und Ton (keine Lautsprecher geplant)
    Preis: von 1200 bis 1500 Euro


    was sagt ihr zu diesem LG

    Danke,
    Guinnes

  10. #36109
    Flottillenadmiral Avatar von olum2k
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    H
    Beiträge
    4.576


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015)
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000 Kit AF-S DX 18-55 VR
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    OLED beim guten, alten Computerclub von 2001 mit den beiden Wolfgangs.
    Ab Minute 25:10 wird es interessant
    2001-03 WDR COMPUTERCLUB CLASSIC - CeBIT Hannover (1) Nokia-Communicator - YouTube

  11. #36110
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • LG OLED 55EG9109
      • Notebook:
      • Samsung Notebook 9 13 (2016), Clevo N957TP6
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Zitat Zitat von MollocH Beitrag anzeigen
    Hey zusammen,



    Hat das schon mal jemand gesehen ?
    Diese weißen Punkte sehen erstmal so aus wie Druckstellen, wie man sie oft bei Notebook-Panels sieht, die zuviel Druck auf dem Deckel abbekommen haben. Kannst du das ausschließen?
    Sonst habe ich den Eindruck, dass die Direct-LEDs hinter dem Panel zu hell sind, ein Ansteuerungsproblem?
    Samsung LTN156HL06-C01, endlich der glasklare Durchblick am Notebook!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  12. #36111
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • LG OLED 55EG9109
      • Notebook:
      • Samsung Notebook 9 13 (2016), Clevo N957TP6
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Zitat Zitat von olum2k Beitrag anzeigen
    OLED beim guten, alten Computerclub von 2001 mit den beiden Wolfgangs.
    Ab Minute 25:10 wird es interessant
    2001-03 WDR COMPUTERCLUB CLASSIC - CeBIT Hannover (1) Nokia-Communicator - YouTube
    Das ding sieht ja echt blass aus im Video
    Und wieder das gefasel von wegen flexibel...

    Aber ich finds schön, dass wir so tolle OLED Fernseher zu so guten preisen kaufen können endlich. Meiner Meinung nach der wahre Nachfolger der Röhre, laut den Experten bei Displaymate übrigens auch.

    "OLED TV Picture Quality
    The 2017 LG OLED TV is far better than the best Plasma TVs in every display performance category, and even better than the $50,000 Sony Professional CRT Reference Studio Monitors that up until recently were the golden standard for picture quality.

    Based on our detailed lab tests and measurements the 2017 LG OLED TV has the Highest Absolute Color Accuracy, the Highest Absolute Luminance Accuracy, and the Highest Contrast Ratio with perfect Black Levels of any TV that we have ever tested. With close to text book Calibration Accuracy it is Visually Indistinguishable from Perfect and even qualifies as a Professional Reference Studio Monitor."

    Gesendet von meinem klte mit Tapatalk
    Samsung LTN156HL06-C01, endlich der glasklare Durchblick am Notebook!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  13. #36112
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.007


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4 Gaming
      • CPU:
      • Intel I7-8700K
      • Systemname:
      • HYPERION
      • Kühlung:
      • HR 02 Macho
      • Gehäuse:
      • Bequiet Dark Base 700
      • RAM:
      • 16 GB Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1080 TI Phoenix
      • Storage:
      • 20 TB DIY NAS
      • Monitor:
      • LG 34UM94-C &amp; Benq G2420 HDBL
      • Sound:
      • Bang &amp; Olufsen BEOPLAY H7
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Maus: Roccat Kone XTD Tastatur: Logitech G910 Orion Spectrum
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Nikon D5200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    Diese weißen Punkte sehen erstmal so aus wie Druckstellen, wie man sie oft bei Notebook-Panels sieht, die zuviel Druck auf dem Deckel abbekommen haben. Kannst du das ausschließen?
    Sonst habe ich den Eindruck, dass die Direct-LEDs hinter dem Panel zu hell sind, ein Ansteuerungsproblem?
    Ja das kann ich tatsächlich komplett ausschließen. Ich müsste wohl mal ein Panasonic Service Partner fragen, ob das reparierbar ist.

    Wie gesagt: sie sind auch nur bei hellen Bildern Sichtbar. Schon merkwürdiges Phänomen... Bei Hifi-Forum habe ich wie gesagt 2-3 Fälle im Zusammenhang mit Panasonic Fernsehern gesehen. Dort wurde von Panasonic das Gerät getauscht weil irreparabel.

    Auch wenn das Ding vor ca. 3 Jahren 1600 € gekostet hat, würde sich eine Reparatur aber vermutlich nicht lohnen. Für 600 € bekommt man ja mitlerweile ein Samsung/LG Gerät was vermutlich sogar noch deutlich besser ist.

    Hier noch ein paar Bilder:





    Gesendet von meinem CLT-L09 mit Tapatalk
    Geändert von MollocH (02.06.18 um 15:06 Uhr)

  14. #36113
    Fregattenkapitän Avatar von Darth Wayne
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    Rhein/Ruhr
    Beiträge
    2.960


    Standard

    Habe mir jetzt für 690 Euro einen Samsung UE55MU6279 bestellt. Trotz Beamer/Leinwand war mit mein 48er etwas zu klein, da ich für TV nebenbei, Serien sowie "leichte Filme" nicht den Beamer anschmeiße (nur für Blockbuster sowie Fußball) und trotzdem ein etwas größeres, schickeres Bild haben möchte. Zwar werden OLED-TV immer günstiger, mir sind sie aber noch nicht günstig genug und deshalb vertage ich das auf in 2-3 Jahren. Wer weiß, was für Verbesserungen es dann auch schon wieder gibt.

    Jemand Erfahrungen zu dem Gerät? Soll ja ein Kassenschlager sein. Habe bisher Curved nur bei meinem 29er Ultrawide Monitor, da macht das sehr viel Sinn. Beim TV fand ich es bisher nicht wichtig, hatte es dann aber beim Kollegen gesehen und für doch recht beeindruckend befunden. Da ich allein wohne und bei Besuch dann meistens der Beamer angemacht wird (Fußball, Filme), muss ich mich auch nicht mit Blickwinkel- und "nicht genau davor"-Problemen beschäftigen. Der TV wird aufgehangen.
    Gigabyte GA-B85N / Xeon E3-1231 v3 / Crucial 16GB RAM / AMD RX580 4GB / Crucial 500GB-SSD+1TB-HD
    LG 29UC88-B Ultrawide Curved 21:9 | Genius SP-HF1800A Speaker | Qpad QH-90 Phones | Fiio E10K DAC
    NOTEBOOK Dell XPS 13 2-in-1 / i5/4GB/128GB | Powerbank 45W | NAS Synology DS214SE / WD Red 4TB
    MOBILE Huawei Mate 20 Pro | Huawei MediaPad M5 lite 10 LTE | Teufel PURE & MOVE | Powerbank 20K QC3
    HOME Samsung UE55MU6279 Curved / BenQ W1070 / Mimoto 92" | Sky / Shield TV +Kodi / Amazon Echo Dot
    Onkyo TX-NR656 @ 5.1.2+Multizone / ZoneA: Teufel Ultima 40 MK2 / Canton AS-25 SC / ZoneB: Canton MX.3
    BEDROOM Telefunken D40F287M3 / Fire TV Stick Gen2 / Chromecast Gen1 | Arcus TS 100 / SMSL SA-60 Amp
    PHOTO
    Nikon D7100 / Sigma 17-50 2.8 OS / Nikon AF-S 35 1.8G / Sigma 50-150 2.8 HSM / Panasonic FZ200

  15. #36114
    Kapitän zur See Avatar von clancy688
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    3.212


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X-D3H
      • CPU:
      • Intel Core [email protected]
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi
      • RAM:
      • G.Skill Ares 8GB PC3-12800U
      • Grafik:
      • [email protected]
      • Storage:
      • Samsung 840 SSD 120 GB + 1 TB Maxtor HDD
      • Monitor:
      • Samsung T240 24 Zoll 16:10, Sony KDL-46HX755 TV
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX + Sennheiser HD 555
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Notebook:
      • Lenovo L450

    Standard

    Hi,

    bin am Überlegen ob ich mir doch noch kurzfristig für die WM einen neuen TV anschaffe. Hintergrund ist mein Vater - hat sich einen Panasonic TX58-EXN788 zugelegt...

    TV-Typ: LCD (denke ich...? Ich bin megaempfindlich was Banding angeht)
    Größe: 55-65 Zoll
    Sitzabstand zum TV-Gerät: 350 cm
    Anwendungsgebiete: 100% HD (Sky für Fußball, sonstiger Fußball, Amazon Prime, Blu Rays)
    Helligkeit: Kann nich sagen ob ich ihn nachts oder tagsüber mehr nutze... hält sich ziemlich die Waage denke
    3D: Is mir sowas von egal...
    Blickwinkel: Direkt
    Zuspieler: Blu-Ray, Media-Player, TV-Stick
    Fernsehempfang: Kabel Digital
    Sonstige Anmerkungen: Mein aktueller TV ist ein Sony KDL-46HX755. Das Bild muss gut sein und darf nicht ruckeln (24p und so)
    Preis: bis 1300 €

    Thx schon mal für Antworten!

  16. #36115
    RS-Fahrer
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    7.784


    Standard

    Hallo,

    bin auch auf der Suche nach einem neuen TV. Ausgesucht habe ich mir den Samsung Q6FN 55" (2018). Beim großen Fluss gibt es das Gerät für rund € 1.250,-. Die Füßchen gefallen mir jetzt nicht so gut aber ich häng das Teil sowieso an die Wand.

    Meine Frage: Ist der TV zu empfehlen oder ist QLED überbewertet? Falls ja: Gibt es Alternativen in diesem Preissegment? Schaue damit ziemlich viele Blu-Rays (60%), spiele auf der PS 4( 30%) und dann halt HD-TV (10%).

    Was meint ihr?
    Mac/PC:
    #1 - iMac 27“ (2017)
    #2 - WaKü - : Intel G3220 | ASRock H81-ITX | 8 GB RAM | Cooltek U3

    Foto:
    Canon 5D Mark IV | Canon EF 100-400 L IS II USM | Canon EF 70-200 L f2,8 IS II USM | Canon EF 16-35 L f4 IS USM | Canon EF 100 Macro L f2,8 IS USM | Canon EF 85 L f1,4 IS USM

  17. #36116
    Oberleutnant zur See Avatar von wobbes
    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    im Schönen Norden
    Beiträge
    1.407


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z270/Asrock OC Formula
      • CPU:
      • 7700K/4770K
      • Kühlung:
      • Mora / intern Waküloop
      • Gehäuse:
      • 570X/760T
      • RAM:
      • TridentX/AvexirBlitz
      • Grafik:
      • 1080TI Wakü / GTX 980TI SC
      • Storage:
      • Samsung/Crucial/Corsair von 64gb bis 3 tb
      • Monitor:
      • Dell S2716DG / LG34UM65
      • Sound:
      • Edifier 530 D / Bose companion
      • Netzteil:
      • DPP 650/ Seasonic SS 750
      • Betriebssystem:
      • W10 64bit
      • Sonstiges:
      • @ all unter Wasser.....
      • Notebook:
      • 13 MacBookAir
      • Photoequipment:
      • Nikon
      • Handy:
      • apfel seven 128gb DiamantBlack

    Standard

    Meiner hängt nun an der Wand bin auf den Eindruck beeindruckt ...Pana TX 75 FXW785

    IMG_2307.jpg

  18. #36117
    Oberstabsgefreiter Avatar von ReTiCuLa
    Registriert seit
    30.09.2004
    Beiträge
    434


    Standard

    Hallo MollocH,

    Wirt hatten bei unserem LG-TV ein ganz hänliches Bild. Was Du da siehst ist die Beleuchtung für Local-Dimming welche nicht mehr korrekt angesteuert wird. Bei uns war der Fernseher dannach nach ca 5 Monaten soweit dass er nur noch halbseitig ein Bild angezeigt hatte, und deswegen in die Reparatur musste. das Dumme bei unserem 70" war damals dass die Post die Ware nur bis 30kg angenommen hatte und der TV knapp darüber lag...nach der Reparatur läuft nun aber wieder alles bestens. Drücke Dir die Daumen dass mit dem TV auch noch weiter etwas machbar ist!

  19. #36118
    Fregattenkapitän Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    2.793


    Standard

    Hat jemand hier ein ähnliches Problem? Es tritt etwa 1-2x pro Woche auf und nervt extrem. Und zwar immer nach dem Aufwachen.

    DSC_0009.jpg DSC_0010.jpg


    Trennt man den Strom ist es sofort weg. Man beachte auch die sauberen Menüs, der PC spielt dabei keine Rolle. Ich habe schon etliche GPUs und sowohl Intel- wie auch AMD-Systeme benutzt.
    Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel![/SIZE][/CENTER]

  20. #36119
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Nähe Marburg (Hessen)
    Beiträge
    1.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus C6H (X370)
      • CPU:
      • Ryzen 1700X 4,x GHz @ HK3
      • Kühlung:
      • Custom WaKü @ MORA3 420
      • Gehäuse:
      • Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600 MHz
      • Grafik:
      • EVGA 1080 FTW 2,1/6 GHz @EKWB
      • Storage:
      • 840 Pro 256GB, 850 Evo 1TB, BX300 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG348Q 34 Zoll 3440x1440 Curved 100Hz G-sync
      • Netzwerk:
      • Gb
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • LG 65C8 OLED
      • Notebook:
      • MBP 13 Zoll
      • Handy:
      • S5

    Standard

    Wie aktiviert man denn HDR in Windows 10? Hab den PC an HDMI2(ARC) und eine GTX1080.
    Der Menüpunkt "HDR und WCG" in der "Anzeige" ist aus und wenn ich einschalte ändert sich nix, er bleibt auf aus.
    In den NVidia Einstellungen finde ich überhaupt keine HDR-Einstellung.


    TV-Typ: OLED LG C8
    Größe: 65
    Sitzabstand zum TV-Gerät: 2,5 m
    Zuspieler: PC, GTX1080
    Ryzen 1700X | Asus Crosshair VI Hero | 16 GB Trident Z DDR4-3600
    EVGA 1080 FTW | 256 GB Samsung 840 PRO | 1 TB Samsung 850 EVO
    be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Dark Base Pro 900 | Asus PG348Q 34" | Win 10 64bit
    Wasserkühlung: Heatkiller 3.0 NiBl, EKWB GTX1080 FTW, MORA 3 420 18x 140cm @5V

  21. #36120
    Fregattenkapitän Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    2.793


    Standard

    Das geht meines Wissens nur bei bestimmten Spielen. Bei mir als Einziges ME Andromeda. Ist das auf HDR10 gestellt zeigt der Fernseher an dass ein HDR-Bild ankommt.
    Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel![/SIZE][/CENTER]

  22. #36121
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • LG OLED 55EG9109
      • Notebook:
      • Samsung Notebook 9 13 (2016), Clevo N957TP6
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Mein Panasonic schaltet in HDR wenn ich in den nvidia Einstellungen 10bit Stelle (oder waren es 12?) Und statt RGB ycbcr 4:2:2 wähle, dann kann ich auch in den Windows 10 Anzeige Einstellungen HDR aktivieren.

    Weil HDMI2.0 kann AFAIK kein full RGB Bei 10/12bit für HDR.
    Samsung LTN156HL06-C01, endlich der glasklare Durchblick am Notebook!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  23. #36122
    Oberbootsmann Avatar von MagsCrabs
    Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    965


    Standard

    Gibts hier auch nen Thread zu Beamern? Ich will mir einen kurzdistanzbeamer zulegen den ich immer wieder auf und abbauen werde und brauch dazu etwas rat?

  24. #36123
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Nähe Marburg (Hessen)
    Beiträge
    1.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus C6H (X370)
      • CPU:
      • Ryzen 1700X 4,x GHz @ HK3
      • Kühlung:
      • Custom WaKü @ MORA3 420
      • Gehäuse:
      • Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600 MHz
      • Grafik:
      • EVGA 1080 FTW 2,1/6 GHz @EKWB
      • Storage:
      • 840 Pro 256GB, 850 Evo 1TB, BX300 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG348Q 34 Zoll 3440x1440 Curved 100Hz G-sync
      • Netzwerk:
      • Gb
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • LG 65C8 OLED
      • Notebook:
      • MBP 13 Zoll
      • Handy:
      • S5

    Standard

    Zitat Zitat von shaderfetischGTxXx Beitrag anzeigen
    Das geht meines Wissens nur bei bestimmten Spielen. Bei mir als Einziges ME Andromeda. Ist das auf HDR10 gestellt zeigt der Fernseher an dass ein HDR-Bild ankommt.
    stimmt nicht. habe den HDMI Eingang auf "HDMI ULTRA HD Deep Color" gestellt, danach ploppte das HDR Symbol im TV auf. Die Farben in Windows sind nun grell.
    genaue Settings: 32bit 4K, 60 Hz, RGB, 8 bpc, VOLL
    Geändert von erazr (14.06.18 um 21:11 Uhr)
    Ryzen 1700X | Asus Crosshair VI Hero | 16 GB Trident Z DDR4-3600
    EVGA 1080 FTW | 256 GB Samsung 840 PRO | 1 TB Samsung 850 EVO
    be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Dark Base Pro 900 | Asus PG348Q 34" | Win 10 64bit
    Wasserkühlung: Heatkiller 3.0 NiBl, EKWB GTX1080 FTW, MORA 3 420 18x 140cm @5V

  25. #36124
    Fregattenkapitän Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    2.793


    Standard

    Sieht das besser aus? Wo hast du den HDMI-Eingang umgestellt? Bei mir ist irgendein UHD-Color mode an.

    Mehr als 4:4:4 geht aber auch nicht. Ich benutze eine RX 480 und Windows 8.1. Die Farben sind durch die vollen Farben jedoch intensiver, es war standardmäßig runtergestellt. Mit der 960 hat sich das jedes mal wenn der Bildschirm aus war zurückgestellt, extrem nervig.
    Geändert von shaderfetischGTxXx (14.06.18 um 21:38 Uhr)
    Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel![/SIZE][/CENTER]

  26. #36125
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    13.614


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 APEX
      • CPU:
      • Intel i7 8086k 5.200 MHz
      • Kühlung:
      • 3x480mm / Mora420 @ 300 RPM
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8 Black
      • RAM:
      • G.Skill 16GB 4.500 Mhz CL17
      • Grafik:
      • RTX 2080TI 2.160/8.000 Mhz
      • Storage:
      • Intel 750 PCIe 1.2TB NVMe
      • Monitor:
      • Asus PG279Q 144Hz G-Sync IPS
      • Netzwerk:
      • Down 530 Mbit/s Up 53 Mbit/s
      • Sound:
      • ifi Pro iDSD / ifi Pro iCAN / Audeze LCD-X (2018)
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i sleeved
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10
      • Sonstiges:
      • LG 65B6D 4K OLED
      • Notebook:
      • MBP 13 2017 3.5G/16GB/1TB
      • Handy:
      • iPhone Xs Max / iPad Pro 10,5

    Standard

    Mal ganz langsam! Also Erstens setzt HDR10 auch auf 10Bit, 8bpc sind kein echtes HDR10. Zweitens, HDR Informationen sind Metadaten die zum Quellmaterial gehören. HDR Metadaten sind statische Information zum Bild, das hat mit der Windows GUI nichts zu tun. Echte HDR Informationen bekommt der TV erst, wenn man also Quellmaterial mit diesen Metadaten zuspielt. Das kann ein Film sein, das kann ein Spiel im Vollbild sein. Windows selbst hat keine Metadaten für seine Oberfläche. Das ist kein echtes HDR.

    Nur weil ein TV meint, sobald 10Bit anliegen, muss das HDR sein, ist das noch lange kein echtes HDR. Ich tippe da eher auf Marketing HDR des TV. "Simuliertes HDR", haben die meisten HDR TVs mit onboard, um einen HDR Effekt zu erzielen für Material, das keine HDR Metadaten besitzt. Woher soll Windows für seinen dynamischen Bildschirminhalt auch statische Metadaten haben?! Wie soll das funktionieren?
    Geändert von webmi (15.06.18 um 13:59 Uhr)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •