Seite 1429 von 1431 ErsteErste ... 429 929 1329 1379 1419 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 LetzteLetzte
Ergebnis 35.701 bis 35.725 von 35754
  1. #35701
    Leutnant zur See Avatar von jinz9
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Kernelbasis
    Beiträge
    1.038


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • i5-4670k @ 4.5 Ghz
      • Systemname:
      • resurrected Shub Niggurath
      • Kühlung:
      • Genesis @Phobya Nano-G's
      • Gehäuse:
      • Corsair 350D
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance 1866Mhz
      • Grafik:
      • PNY GTX1060 6GB
      • Storage:
      • 120GB SSD; 240GBSSD; 1TB HDD; 2TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2411T, LG 24MB56HQ
      • Netzwerk:
      • intel onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus Solo
      • Netzteil:
      • BQ PowerZone 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Zowie FK2, Ducky Shine 3 MX Reds LED (orange), QcK heavy, AKG K272HD + ModMic 4, SilentWings 2 etc
      • Notebook:
      • Samsung Tab A6 10.1
      • Photoequipment:
      • Kartoffel (vorwiegend festkochend)
      • Handy:
      • Huawei P10 lite

    Standard

    Zitat Zitat von FB07 Beitrag anzeigen
    Diese 3 TV's, die du dir ausgesucht hast grenzen aber schon sehr nahe an "Mist"

    Ich verstehe nicht leute, die Netflix/Amazon Abo haben und sich gegen 4K entscheiden. Grade bei dir macht das Sinn, da du offensichtlich sehr nah am TV sitzen wirst

    Den hier gibt es grade neu für 850 €

    SONY KD-55XE8096 LED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, Android TV) 4548736051904 | eBay
    Zitat Zitat von SynergyCore Beitrag anzeigen
    Bei 2metern macht 4K durchaus Sinn.

    Aber gibt eh nur noch Müll mit Full HD. Ich find ja schon die 8000er Reihe von Samsung grauenhaft, die 5er kann man ja komplett vergessen.

    Würde auch eher den empfohlenen Sony nehmen.
    ich glaub ich kauf den einfach. mein steamlink kann halt nur fullHD - für games etc. auf 4K reicht mein rechner aber eh nicht aus. dann muss ich halt runterskalieren...

    wenn 2 leute in diesem forum, die ahnung von der materie haben, sagen der ist i. O. ist, dann glaub ich das einfach. 4K am rechner sind für 2018/2019 immerhin geplant - bis dahin wird das panel eben unterfordert. wird schon gehen.

    gibts zum sony noch ne alternative?
    |9/\/6 71/\/\3 469 |-|4[|<325 /\/33D3D 2 3/\/[2YP7 7|-|15 \/\/4Y, |_||</\/9\/\/?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #35702
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.423


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 v3
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 PCGH
      • RAM:
      • Kingston HyperX Fury 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB, Samsung 840 EVO 128 GB
      • Monitor:
      • Samsung S24C750P
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590, FritzRep. E1750
      • Sound:
      • QPad QH-85 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 RGB, Roccat Kone Aimo
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Alternativen gibt es reichlich aber Preis/Leistungsmäßig ist der schon gut

    Ich glaube du hast den bereits gekauft, weil Angebot beendet worden ist

    Gute Wahl

  4. #35703
    Oberleutnant zur See Avatar von BK-Morpheus
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.431


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id173575
      • Photoequipment:
      • Sony NEX-5N 50mm F1.4

    Standard

    Servus zusammen,

    ich überlege, den TV im Schlafzimmer (Toshiba 40TL868) gegen ein neueres Gerät zu tauschen, bin aber weder sicher, ob es sich wirklich lohnt, noch welcher neue TV dann in Frage kommt.
    Der alte 40" Toshiba wurde nach einem Umzug in eine größere Wohnung vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer verbannt und ein Samsung UE55H6270 kam stattdessen ins Wohnzimmer, da ich dort ~3.5m Sitzabstand habe und der 40er Toshiba entsprechend zu klein war.
    Der Samsung wirkt subjektiv im Vergleich zum alten Toshiba schon etwas schöner vom Bild, das mag aber evtl. täuschen und einfach an der größeren Bildfläche liegen.

    Im Schlafzimmer steht der Toshiba nun auf einem relativ kompakten TV-Wagen, der etwa 30cm vom Bett entfernt ist. Abstand von mir zum TV sind also schätzungsweise knapp 2.5m.
    Da ich mittlerweile so gut wie nie im Wohzimmer schaue (obwohl dort der neuere TV und die 5.1 Anlage steht), spiele ich nun mit dem Gedanken, den alten Fernseher aus dem Schlafzimmer, gegen etwas neues zu tauschen.

    Quellen: Geschaut wird ausschließlich Youtube, Amazon Prime, Netflix und diverses über Kodi Addons. Dies geschieht über einen Amazon FireTV Stick (2017, also Gen.2), der an einer 2.1 Soundbar angeschlossen ist.

    Prioritäten: Entsprechend sind mir beim Fernseher der Tuner, Sound und die Smart TV Features reichlich egal. Die "Bildverbesserer" der heutigen Fernseher haben mir bisher übrigens auf gar keinem Gerät gefallen (nicht nur auf meinen Eigenen, aber auch diversen TVs im Bekanntenkreis). Dynamic Kontrast und diese tollen Zwischenbild-Interpolationen ala TrueMotion, Active Vision etc. werden von mir auch konsequent deaktiviert, da mir das Bild bisher im unverschlimmbesserten Zustand immer am meisten zugesagt hat.
    Ich weiß, dass der Stick dank Android im Gegensatz zum vorher eingesetzten Raspberry Pi leider die Bildwiederholrate nicht auf 24Hz senken kann (zumindest ist das mein Kenntnisstand), aber bisher kann ich mit diesem Kompromiss ganz gut leben.

    Natürlich soll bei der Gelegenheit die Displaydiagonale aufgestockt werden, aber im Grunde genommen empfinde ich den jetzigen 40 Zöller @ ~2.5m Abstand nicht unbedingt als mickrig. 43-46 Zoll wäre aber nett (49/50 Zoll ist dank einer Schräge im Zimmer evtl. schon zu groß).
    4k ist mir aus mehreren Gründen nicht so wichtig:
    - habe mir schon gutes 4k Testmaterial auf einem 50" 4K TV angesehen und so beeindruckend das im Nahbereich auch ist, ab 2.5m Abstand konnte ich den Unterschied zum 1080p Gerät kaum noch wahrnehmen
    - der FireTV Stick kann kein 4k und einen BluRay Player habe ich nicht (generell interessieren mich BluRays als Medium auch nicht)
    - leider gibt es recht viel "4K Material", welches eher nach hochgerechnetem 1080p aussieht und die Vorteile von 4K längst nicht nutzt

    Alle drei Punkte könnten sich natürlich zukünftig ändern...ein Wechsel vom FireTV Stick zur FireTV Box wäre möglich, die Internetleitung würde genug hergeben um auf das 4k Paket von Netflix zu wechseln etc.

    Vereinzelt sind manche 1080p Geräte ja rein von der Bildqualität (Ausleuchtung, Schwarzwert, Clouding etc.) ja besser, als gleich-teure 4k Pendants, aber das sind aktuell vermutlich nur wenige Einzelfälle, von daher soll mich 4k beim neuen TV nicht stören, auch wenn ich es noch nicht nutzen werde.

    Preislich dachte ich an ~600€

    Wenn ihr allerdings sagt, dass ein neuer TV in der Preisklasse kein besseres Bild liefern wird, als der ~6 Jahre alte Toshiba 40TL868, dann würde das Teil wohl einfach erst mal weiter behalten.

    Welche Geräte ich beim ersten Stöbern im WWW so in meiner Geizhals-Liste gespeichert habe:
    Panasonic TX-43EXW604 (minimal über den angepeilten 600€, aber der soll wohl wirklich gut sein)
    Sony KD-43XE7005
    Samsung UE43MU6179
    # R7 1700x @3.8GHz 1.12V # Thermalright True Spirit 140 Power # Asus Prime X370-Pro # PalitGTX1070 JetStream # 16GB DDR4-2666 Kingston HyperX (DR)@3066 CL16-17-17-38 1T # Win10 x64 #




  5. #35704
    Admiral Avatar von Hardwarekäufer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.169


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Tausch doch einfach wieder um und stell den Toshiba wieder ins Wohnzimmer?!
    Verkaufe mein Thinkpad mit 15,6" IPS, GTX950M und Windows 10


    KLICK MICH

  6. #35705
    Oberleutnant zur See Avatar von BK-Morpheus
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.431


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id173575
      • Photoequipment:
      • Sony NEX-5N 50mm F1.4

    Standard

    Zitat Zitat von Hardwarekäufer Beitrag anzeigen
    Tausch doch einfach wieder um und stell den Toshiba wieder ins Wohnzimmer?!
    Wenn ich dann mal im Wohnzimmer was schauen will, ist der Toshiba zu klein, außerdem ist der 55er Samsung zu groß fürs Schlafzimmer.

    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
    # R7 1700x @3.8GHz 1.12V # Thermalright True Spirit 140 Power # Asus Prime X370-Pro # PalitGTX1070 JetStream # 16GB DDR4-2666 Kingston HyperX (DR)@3066 CL16-17-17-38 1T # Win10 x64 #




  7. #35706
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.897


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silent Loop 240
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung DDR4 2400
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Samsung SSD 850,SanDisk 240GB
      • Monitor:
      • Dell S2417DG
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • HTC U11

    Standard

    @ Dave223

    hast du den Fernseher jetzt bekommen?was sagst du zu dem?

  8. #35707
    Flottillenadmiral Avatar von Dave223
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    4.649


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 OC Formula
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS1
      • RAM:
      • 32 GB RipjawsV 3000
      • Grafik:
      • Nvidia Titan X Pascal
      • Storage:
      • Insgesamt 2,5TB SSDs
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzwerk:
      • FritzBox 4040
      • Netzteil:
      • Antec HCP 850W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite C855-21V @ 256GB SSD
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • OnePlus 3

    Standard

    Ja, ist seit 1 Woche im Schlafzimmer an der Wand.

    Also rein vom Material ist er im Vergleich zum Samsung ein Rückschritt. Die Rückseite ist zB der pure Plastikhaufen. Auch der Rahmen wirkt weniger hochwertig als beim alten C6000. Aber das ist mir Wurst, da ich kein Dekoartikel gekauft habe, sondern ein TV und es wie gesagt nur ums Schlafzimmer geht

    Das mehr an Größe merke ich auf jeden Fall.

    Vom normalen TV Programm (dort liegt kein HD Signal an) sieht es (was ja normal ist) nicht soooo prall aus, aber gerade bei HD/4K Content ist das Bild, gerade auch im Bezug auf den Preis, echt super. Dass das Display spiegelt merke ich null, aber wie gesagt, der ist im Schlafzimmer

    Ob das schwarz nun schlechter oder gleich ist wie beim C6000 kann ich nicht beurteilen, würde aber behaupten, dass ich keinen signifikanten Unterschied sehe. Auf standard hat er halt nicht das typische Samsung quitschbunte Bild, aber wenn man bissl einstellt, wirkt er schon natürlich vom Bild.
    Was mir allerdings auffällt, da im Wohnzimmer ja nun der OLED hängt, wechselt man "direkt" von einem auf den anderen TV, wirkt der UJ echt schlecht liegen ja aber eben auch mal mehr als 1K Euro dazwischen und völlig unterschiedliche Techniken.

    Mein Fazit also: 444 für 49 Zoll gehen absolut klar für die Einsteigerklasse. Zumal er sogar WebOS besitzt und man somit erwarten kann, dass es nicht wie bei Samsung endet (neue Serie von TV draußen, alter erhält nur noch 0 Support).
    CPU: i7 7700K @ Watercool Heatkiller IV Ni @ 5,0 GHz
    Board: ASRock Z170 OC Formula
    RAM: 2x 16 GB G.Skill RipjawsV @3000 MHz
    Grafik: Nvidia Titan X Pascal @ EK Waterblock @2000/5500 MHz
    TFT/TV: Asus PG348Q, LG 55B7D OLED, LG 49UJ6309
    HDD/SSD: Samsung 850 EVO 1TB, Samsung 830 128GB, SanDisk 960GB + 480GB SSD, 4x Toshiba 3TB @NAS
    Case: Nanoxia DS1 @ bequiet! Silent Wings 2
    Wakü: Laing DDC-1T, Aquaero 5 XT, MoRa3 4x180

  9. #35708
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.897


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silent Loop 240
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung DDR4 2400
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Samsung SSD 850,SanDisk 240GB
      • Monitor:
      • Dell S2417DG
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • HTC U11

    Standard

    Ja die äußerliche Aufmachung ist jetzt nicht so dolle das stimmt aber wenn die Rückwand aus Gold wäre hätte ich auch nix davon, man schaut ja vorne drauf 😉
    Bin auch zufrieden mit dem Fernseher, hab ihn auch an die Wand montiert und 4K Inhalte oder HD Programme sehen schon sehr gut aus.
    Ich bin für den Preis sehr zufrieden.

  10. #35709
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.099


    Standard

    Zitat Zitat von BK-Morpheus Beitrag anzeigen
    Servus zusammen,

    ich überlege, den TV im Schlafzimmer (Toshiba 40TL868) gegen ein neueres Gerät zu tauschen, bin aber weder sicher, ob es sich wirklich lohnt, noch welcher neue TV dann in Frage kommt.
    Der alte 40" Toshiba wurde nach einem Umzug in eine größere Wohnung vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer verbannt und ein Samsung UE55H6270 kam stattdessen ins Wohnzimmer, da ich dort ~3.5m Sitzabstand habe und der 40er Toshiba entsprechend zu klein war.
    Der Samsung wirkt subjektiv im Vergleich zum alten Toshiba schon etwas schöner vom Bild, das mag aber evtl. täuschen und einfach an der größeren Bildfläche liegen.

    Im Schlafzimmer steht der Toshiba nun auf einem relativ kompakten TV-Wagen, der etwa 30cm vom Bett entfernt ist. Abstand von mir zum TV sind also schätzungsweise knapp 2.5m.
    Da ich mittlerweile so gut wie nie im Wohzimmer schaue (obwohl dort der neuere TV und die 5.1 Anlage steht), spiele ich nun mit dem Gedanken, den alten Fernseher aus dem Schlafzimmer, gegen etwas neues zu tauschen.

    Quellen: Geschaut wird ausschließlich Youtube, Amazon Prime, Netflix und diverses über Kodi Addons. Dies geschieht über einen Amazon FireTV Stick (2017, also Gen.2), der an einer 2.1 Soundbar angeschlossen ist.

    Prioritäten: Entsprechend sind mir beim Fernseher der Tuner, Sound und die Smart TV Features reichlich egal. Die "Bildverbesserer" der heutigen Fernseher haben mir bisher übrigens auf gar keinem Gerät gefallen (nicht nur auf meinen Eigenen, aber auch diversen TVs im Bekanntenkreis). Dynamic Kontrast und diese tollen Zwischenbild-Interpolationen ala TrueMotion, Active Vision etc. werden von mir auch konsequent deaktiviert, da mir das Bild bisher im unverschlimmbesserten Zustand immer am meisten zugesagt hat.
    Ich weiß, dass der Stick dank Android im Gegensatz zum vorher eingesetzten Raspberry Pi leider die Bildwiederholrate nicht auf 24Hz senken kann (zumindest ist das mein Kenntnisstand), aber bisher kann ich mit diesem Kompromiss ganz gut leben.

    Natürlich soll bei der Gelegenheit die Displaydiagonale aufgestockt werden, aber im Grunde genommen empfinde ich den jetzigen 40 Zöller @ ~2.5m Abstand nicht unbedingt als mickrig. 43-46 Zoll wäre aber nett (49/50 Zoll ist dank einer Schräge im Zimmer evtl. schon zu groß).
    4k ist mir aus mehreren Gründen nicht so wichtig:
    - habe mir schon gutes 4k Testmaterial auf einem 50" 4K TV angesehen und so beeindruckend das im Nahbereich auch ist, ab 2.5m Abstand konnte ich den Unterschied zum 1080p Gerät kaum noch wahrnehmen
    - der FireTV Stick kann kein 4k und einen BluRay Player habe ich nicht (generell interessieren mich BluRays als Medium auch nicht)
    - leider gibt es recht viel "4K Material", welches eher nach hochgerechnetem 1080p aussieht und die Vorteile von 4K längst nicht nutzt

    Alle drei Punkte könnten sich natürlich zukünftig ändern...ein Wechsel vom FireTV Stick zur FireTV Box wäre möglich, die Internetleitung würde genug hergeben um auf das 4k Paket von Netflix zu wechseln etc.

    Vereinzelt sind manche 1080p Geräte ja rein von der Bildqualität (Ausleuchtung, Schwarzwert, Clouding etc.) ja besser, als gleich-teure 4k Pendants, aber das sind aktuell vermutlich nur wenige Einzelfälle, von daher soll mich 4k beim neuen TV nicht stören, auch wenn ich es noch nicht nutzen werde.

    Preislich dachte ich an ~600€

    Wenn ihr allerdings sagt, dass ein neuer TV in der Preisklasse kein besseres Bild liefern wird, als der ~6 Jahre alte Toshiba 40TL868, dann würde das Teil wohl einfach erst mal weiter behalten.

    Welche Geräte ich beim ersten Stöbern im WWW so in meiner Geizhals-Liste gespeichert habe:
    Panasonic TX-43EXW604 (minimal über den angepeilten 600€, aber der soll wohl wirklich gut sein)
    Sony KD-43XE7005
    Samsung UE43MU6179
    Den Stick kann man auf 24p setzen. Vorher manuell 50hz festlegen dann geht's schneller. Dann einfach den Steuerring oben und die linke untere Taste gleichzeitig ein paar Sekunden drücken dann laufen weitere Optionen durch, erst 25p dann 24p. Bestätigen. Fertig manchmal braucht es etwas Geduld da will der neue Stick die Tastenkombination nicht sofort annehmen und das Menü erfolgt zeitversetzt

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  11. #35710
    Oberleutnant zur See Avatar von BK-Morpheus
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.431


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id173575
      • Photoequipment:
      • Sony NEX-5N 50mm F1.4

    Standard

    Zitat Zitat von Andregee Beitrag anzeigen
    Den Stick kann man auf 24p setzen. Vorher manuell 50hz festlegen dann geht's schneller. Dann einfach den Steuerring oben und die linke untere Taste gleichzeitig ein paar Sekunden drücken dann laufen weitere Optionen durch, erst 25p dann 24p. Bestätigen. Fertig manchmal braucht es etwas Geduld da will der neue Stick die Tastenkombination nicht sofort annehmen und das Menü erfolgt zeitversetzt

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Oh klasse, danke für den Tip.
    Ob Kodi den autom. Wechsel zwischen 24/PAL/NTSC/ double PAL/ double NTSC anhand des abzuspielenden Materials auf einem FireTV Stick sauber beherrscht, habe ich eh noch nicht probiert, da die Umschaltzeiten zwischen den Modi etwas nervig sind, wenn man z.B. versch. Youtube Clips schaut und entsprechend ständig andere framerates hat.
    # R7 1700x @3.8GHz 1.12V # Thermalright True Spirit 140 Power # Asus Prime X370-Pro # PalitGTX1070 JetStream # 16GB DDR4-2666 Kingston HyperX (DR)@3066 CL16-17-17-38 1T # Win10 x64 #




  12. #35711
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    1.251


    Standard

    Mich würde interessieren, ob jemand hier auch einen persönlichen Vergleich zwischen 910er / A7 LG im Vgl. zum B7 hat und ob man da auch profitiert beim DVD / BD - Konsum oder ob der nur bei HDR - Games und UHDs mit HDR-Unterstützung Sinn macht? Im hellen Blödmarkt macht es einfach keinen Sinn sich eine Meinung zu bilden.

  13. #35712
    Flottillenadmiral Avatar von Dave223
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    4.649


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 OC Formula
      • CPU:
      • i7 7700K
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS1
      • RAM:
      • 32 GB RipjawsV 3000
      • Grafik:
      • Nvidia Titan X Pascal
      • Storage:
      • Insgesamt 2,5TB SSDs
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzwerk:
      • FritzBox 4040
      • Netzteil:
      • Antec HCP 850W Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite C855-21V @ 256GB SSD
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • OnePlus 3

    Standard

    So, noch einen Zusatz zu meinem Statement zum UJ6309. Habe jetzt mal eine UHD Serie auf Netflix angesehen. Und ich muss wirklich sagen, für einen "Einsteigerfernseher" ist das Bild wirklich Klasse. Klar der HDR Effekt ist ein Witz, aber ich denke das sollte jedem klar sein

    Der Ton ist allerdings (erwartungsgemäß) eher mau. Das kann der B7D besser

    Also ich bereue den Wechsel vom Samsung absolut null
    CPU: i7 7700K @ Watercool Heatkiller IV Ni @ 5,0 GHz
    Board: ASRock Z170 OC Formula
    RAM: 2x 16 GB G.Skill RipjawsV @3000 MHz
    Grafik: Nvidia Titan X Pascal @ EK Waterblock @2000/5500 MHz
    TFT/TV: Asus PG348Q, LG 55B7D OLED, LG 49UJ6309
    HDD/SSD: Samsung 850 EVO 1TB, Samsung 830 128GB, SanDisk 960GB + 480GB SSD, 4x Toshiba 3TB @NAS
    Case: Nanoxia DS1 @ bequiet! Silent Wings 2
    Wakü: Laing DDC-1T, Aquaero 5 XT, MoRa3 4x180

  14. #35713
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    742


    Standard

    Bin seit Jahren per HTPC oder Enigma2-Receiver an schnelle Umschaltzeiten gewohnt. Welches aktuelle OS der TV-Hersteller kann da einigermaßen mithalten?
    Leider ist mein guter alter Pana-Plasma nach 8 Jahren gestorben, da muss wohl was neues her.

  15. #35714
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    11.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Samsung 128GB SSD , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Surface 4 Pro, DELL E7470
      • Photoequipment:
      • Pixel 2
      • Handy:
      • Iphone 7, Pixel 2, Galaxy S8

    Standard

    Definitiv WebOS!

    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    iPhone 7 32GB black | Pixel 2 64GB really blue |Nexus 5x 32GB | Samsung Galaxy S8 64GB Orchid Grey | Nexus 7 16GB | Surface 4 Pro 128GB
    Xbox One X (Traxex491) | Nintendo Switch | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ LG B7D OLED 55" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  16. #35715
    Bootsmann Avatar von CrazyWurscht
    Registriert seit
    09.09.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    655


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q-EM
      • CPU:
      • Xeon [email protected]
      • Kühlung:
      • LC-Power CC120; WingBoost 2
      • RAM:
      • 8GB DDR2-800
      • Grafik:
      • PowerColor HD6750
      • Storage:
      • 500GB HDD
      • Monitor:
      • 2x 24-Zoll - FullHD
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX/SennHD598/BeyerDT880-600Ohm
      • Betriebssystem:
      • Win10 64-bit

    Standard

    TV-Typ: LCD
    Größe: ~43 Zoll - Ultra-HD
    Sitzabstand zum TV-Gerät: 80 - 100 cm
    Anwendungsgebiete: PC Monitor
    Helligkeit: Nutzung mehr am Abend oder nur am Tage -> Beides
    3D: -
    Blickwinkel: Direkt
    Zuspieler: PC
    Fernsehempfang: -
    Sonstige Anmerkungen: HDMI 2.0, mattiertes Display (also nicht komplett glare), gute (sofern das der Preis erlaubt) Bildqualität
    Preis: von 0 bis 500 Euro

    Der hier soll recht gut sein: Samsung UE43MU6199 Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Habt ihr Empfehlungen?
    Geändert von CrazyWurscht (06.01.18 um 00:12 Uhr)

  17. #35716
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    742


    Standard

    Zitat Zitat von Traxex Beitrag anzeigen
    Definitiv WebOS!
    Danke. Wie ist dazu im Vergleich Android bei Sony?

    Hat schonmal jemand Sat-IP bei Panasonic probiert? Wie sind da die Umschaltzeiten?

  18. #35717
    Leutnant zur See Avatar von SashaFierce
    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    1.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage Formula x48
      • CPU:
      • Intel Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • Corsair Dominator 4 GB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 5770
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2 60 GB
      • Monitor:
      • Samsung
      • Netzwerk:
      • Fritzbox
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power P10 550 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit
      • Notebook:
      • HP Probook 470G3 + Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Panasonic

    Standard

    Kann mir jemand eine Wandhalterung für einen 55 Zoll TV mit Schwenkarm empfehlen , Danke

  19. #35718
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    11.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Samsung 128GB SSD , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Surface 4 Pro, DELL E7470
      • Photoequipment:
      • Pixel 2
      • Handy:
      • Iphone 7, Pixel 2, Galaxy S8

    Standard

    Hat jemand bei einem LG OLED ein längeres Power Kabel verbaut?
    So sieht der Stecker aus :



    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    iPhone 7 32GB black | Pixel 2 64GB really blue |Nexus 5x 32GB | Samsung Galaxy S8 64GB Orchid Grey | Nexus 7 16GB | Surface 4 Pro 128GB
    Xbox One X (Traxex491) | Nintendo Switch | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ LG B7D OLED 55" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  20. #35719
    Leutnant zur See Avatar von SashaFierce
    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    1.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage Formula x48
      • CPU:
      • Intel Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • Corsair Dominator 4 GB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 5770
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2 60 GB
      • Monitor:
      • Samsung
      • Netzwerk:
      • Fritzbox
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power P10 550 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit
      • Notebook:
      • HP Probook 470G3 + Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Panasonic

    Standard

    Gibt es bei OLED TV s auch Clouding und so Bildfehler?
    Sind OLED spiele tauglich ?

  21. #35720
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.888


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&amp;White

    Standard

    Zitat Zitat von Traxex Beitrag anzeigen
    Hat jemand bei einem LG OLED ein längeres Power Kabel verbaut?
    So sieht der Stecker aus :



    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    Das fuckt mich so ab. Ich raffe nicht - es gibt halt auch keinen logischen Grund - warum diese Dödel so ein kurzes Kabel verbauen. Das ist doch fast Schikane.

  22. #35721
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    11.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Samsung 128GB SSD , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Surface 4 Pro, DELL E7470
      • Photoequipment:
      • Pixel 2
      • Handy:
      • Iphone 7, Pixel 2, Galaxy S8

    Standard

    Das ist wirklich richtig kurz, kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen.
    Ich konnte auch noch keinen Adapter finden den man einfach einstecken kann und muss mir auf kurz oder lang wohl etwas zusammenbauen.
    In der Zwischenzeit habe ich mir nun eine 3 Meter Kaltgerätekabel-Verlängerung geholt...

    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    iPhone 7 32GB black | Pixel 2 64GB really blue |Nexus 5x 32GB | Samsung Galaxy S8 64GB Orchid Grey | Nexus 7 16GB | Surface 4 Pro 128GB
    Xbox One X (Traxex491) | Nintendo Switch | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ LG B7D OLED 55" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  23. #35722
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    1.590


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi
      • CPU:
      • [email protected],[email protected],35VCore
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design S
      • RAM:
      • Corsair 32GB DDR4-2666MHz
      • Grafik:
      • ASUS STRIX 980Ti
      • Storage:
      • SSD 500GB
      • Netzteil:
      • Cooler Master V750
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Aktuell bin ich auf der Suche nach Bluetooth Kopfhörern für meinen Sony KD-55A1.

    Der Sony untersützt A2DP (Stereo Audio)

    Hat da jemand ne Empfehlung?

  24. #35723
    Gefreiter
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    57


    Standard

    Hi, bin aktuell auf der Suche nach einem Fernseher für das Wohnzimmer in 55 Zoll. Ich sitze ca. 2,5m entfernt, der Fernseher wird hauptsächlich für Serien, Filme und mit der Steamlink (aber unwichtig). Habe mir jetzt ein paar Fernseher rausgesucht und immer wieder kam mir der Samsung MU8009 und der Sony KD-55XE9005 vor die Augen. Preislich natürlich auch ein Unterschied, der LG 55SJ8109 wäre wohl auch noch eine Alternative. Nun gut, ich habe viele Beiträge gelesen, aber immer sagen die Leute, dass man lieber der Samsung nehmen soll, wenn man ein besseres OS haben will. Das wäre mir eigentlich recht unwichtig, da ich etwas externes wie ein Apple TV / Chromecast / FireTV anschließen möchte. Wäre der Samsung Fernseher dann immer noch interessant? Oder sollte man lieber einen anderen nehmen? Der Sony wäre ja natürlich etwas teurer, die Frage ist ob sich dieser Aufpreis überhaupt lohnt? Was würdet ihr mir empfehlen?
    Hauptcomputer: Intel Core i7 4930k @ 3.5Ghz | Gigabyte X79-UD3 | 4x4GB DDR3 Corsair Ram| Asus 1080 Ti OC| Samsung SSD 850 Pro 250GB | WD 1x 1TB Black | Windows 10 Pro 64-bit
    Server#1: Dell T20 | 1x 250GB Samsung 750 SSD | 20GB DDR3 Ram | ESXi Host
    Server#2 Microserver Gen8 | 2* 1TB WD + 2*4TB WD Red | 4 GB DDR3 Ram | Debian / Filestorage

  25. #35724
    Flottillenadmiral Avatar von Shariela
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    4.886


    Standard

    Zitat Zitat von SashaFierce Beitrag anzeigen
    Hi
    habe bis jetzt einen Sony W805b aus dem Jahr 2014 mit dem ich sehr zufrieden bin. Vor allem mit den Farben und der Bildqualität
    Bin am überlegen ob ich auf einen 4k TV umsteigen soll. Dieser müsste allerdings ein noch besseres Bild liefeern als der 805b
    Ein niedriger Input Lag wäre sehr wichtig da der TV hauptsächlich zum Spielen genutzt wird
    Habe mich über OLED TVs informiert bin aber wieder davon abgekommen da OLED scheinbar noch nicht ausgereift ist
    Vielleicht wieder Sony oder sind die neuen Samsung besser ?
    Würde es überhaupt Sinn machen wenn ich im Moment (noch) kein Gerät habe das ein 4k Bild ausgeben kann ?
    Interesseieren würde mich noch :
    Was passiert mit einem 1080p aufgelösten Bild an einem 4k TV ? Wird das Bild schärfer oder bleibt es gleich

    Eventuell hat jemand ein paar Tipps oder Empfehlungen weil ich bei so viel Auswahl garnicht durchblicke
    Sind bestimmte Marken und oder Baureihen sehr für Bildfehler, ala Clouding und den ganzen Scheiss bekannt
    oder ziehen sich solche Fehler komplett durchs gesamte Sortiment ?



    TV-Typ: Eher LCD
    Größe: 50-55 Zoll
    Sitzabstand zum TV-Gerät: ca 3-4 m
    Anwendungsgebiete:50 % SD-Material und 50 % HD-Material
    Helligkeit: Nur am Abend
    3D: passives oder aktives kein 3D
    Blickwinkel: Direkt auf den Bildschirm
    Zuspieler: 4k BluRay Player und PS4
    Fernsehempfang: Digital
    Sonstige Anmerkungen: sollte 4 HDMI Anschlüsse haben, entspiegelt auf jeden Fall und VA Panel oder besser
    Überhaupt ist die Bildqualität am wichtigsten
    Preis: bis 1200€ max 1400€

    Bei dem Preis ganz klar der Sony XE9005 kostet 1300€ als 55 Zoll zurzeit und aktuell mit einer der besten TVS da Direkt LED.
    Gigabyte Z170 Gaming G1 || i5 6600k || 16GB G.Skill Trident Z 16GB 3200 || EVGA GTX 1080 Classified || EVGA GTX 1080 FTW || BenQ PD2700Q
    Verkaufe: Acer Predator Z271T

  26. #35725
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    1.995


    Standard

    Jetzt bin ich aber langsam extrem genervt. Schon wieder hat der B7D meine Favoriten zerschossen. 2 und 19 fehlten komplett und dank der "tollen" Suche in allen Sendern findet man das ganze auch nicht einfach so wieder. Das lief doch Wochenlang und jetzt sowas.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •