Seite 1423 von 1426 ErsteErste ... 423 923 1323 1373 1413 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 LetzteLetzte
Ergebnis 35.551 bis 35.575 von 35626
  1. #35551
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    1.985


    Standard

    Danke Olmuk

    Magic Sound ist schon ziemlich gut. Gefällt.
    Das Ding hat ja leider 1000 Einstellungen. Sound mit Dolby irgendwas....

    Was extrem beschissen gelöst ist ist Time Shift. Für jeden Rotz gibts ne Taste, nur fürs Pausieren muss man unten über ein doofes Menü gehen. Ob der jetzt im Hintergrund aufzeichnet kann ich noch nicht wirklich rausfinden, sprich echtes Timeshift. Keine Ahnung wie das geht. Die HDD wird zumindest erkannt.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #35552
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.402


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Corsair F60 , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Acer TM 8371
      • Photoequipment:
      • Panasonic FX55
      • Handy:
      • Defy+Mini,N95+8GB,N900,SGS3...

    Standard

    Zitat Zitat von symerac Beitrag anzeigen
    Leider sind nicht alle Ports HDR fähig.. also so easy ist es dann doch nicht

    Siehst du auch in den Xbox Einstellungen, dass HDR nicht verfügbar ist etc
    Woher kommt diese Falschinformation? Wurde hier schonmal das Statement gemacht, welches einfach falsch ist.
    HDR funktioniert auf allen 4 Ports ohne Probleme.

    Zitat Zitat von olum2k Beitrag anzeigen
    Bei SDR-Material:
    OLED-Licht nach Geschmack (ca. 70-80 tagsüber, 30-40 abends).
    Kontrast 85
    Helligkeit 51-52 bei Gamma 2.2
    Warm 1
    Trumotion 4 / 8-10
    Rest kann man ausschalten

    Das ist so eine ganz grobe Richtung.
    OLED Licht habe ich Abends ebenfalls auf 45 und tagsüber auf ~70.
    Kontrast bei SDR auch bei 85-90, da bin ich noch am probieren, bei HDR 95-100.
    Helligkeit sieht bei mir bei 52 auch viel zu hell aus, 49 oder 50 scheint ziemlich optimal zu sein.
    Bei den Farben ist Warm 2 auf jeden Fall näher an der optimalen Kalibration als Warm1.
    Truemotion wird Artefakte bilden, außer du wählst Benutzer aus und lässt beide Regler auf 0.
    Alles höher als 1 sieht bei Filmen imho eh schrecklich aus.

    Wenn du kein 4K Bild hast stelle ich die Schärfe noch auf 10-30 und die Rauschunterdrückung auf Niedrig ein,je nachdem.

    Sind natürlich alles nur meine Beobachtungen und stellen keine Referenz da.
    Geändert von Traxex (05.12.17 um 19:21 Uhr)
    iPhone 7 32GB black | Pixel 128GB quite black | Nexus 5x 32GB @ PureNexus | Nexus 5 32GB @ PureNexus | Nexus 7 16GB @ PureNexus
    Xbox360 Arcade (Falcon) + 120Gb HDD | Xbox One (Traxex491) | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ Panasonic S20 46" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  4. #35553
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    1.985


    Standard

    Danke für die Tipps. Helligkeit Abdns und Tags umzustellen find ich irgendwie seltsam.

    Aber glücklich bin ich nicht. Die Bedienung ist ja derartig beschissen das es mir die Schuhe auszieht. Alleine das Programme ordnen ist das schlimmste. ChanSort hilft mir da auch nicht, auf meinem Pana ne Sache von kaum 2 Minuten. Auf dem LG? Hast Du plötzlich Sendernummern in den hundertern. Hast Du das im Griff wird plötzlich zu den Radiossendern geswitcht oder Sender X ist statt auf 4 plötzlich auf 134.

    Hast Du Netflix oder Prime an gibts keine Taste die Dich direkt zum TV schickt...da musst Du erst rumfuchteln.

  5. #35554
    Flottillenadmiral Avatar von olum2k
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    H
    Beiträge
    4.523


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015)
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000 Kit AF-S DX 18-55 VR
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von sun-man Beitrag anzeigen
    Was extrem beschissen gelöst ist ist Time Shift. Für jeden Rotz gibts ne Taste, nur fürs Pausieren muss man unten über ein doofes Menü gehen. Ob der jetzt im Hintergrund aufzeichnet kann ich noch nicht wirklich rausfinden, sprich echtes Timeshift. Keine Ahnung wie das geht. Die HDD wird zumindest erkannt.
    Du hast den B oder C7, nicht wahr? Diese Geräte haben eine ... ich sag mal ... Semi-Fernbedienung .
    Ab der E-Serie gibt es eine "richtige" Fernbedienung mit Info-Taste, Play und Pause. -> Guckst du hier. Damit funzt Timeshift ganz easy. Wer möchte, kann die FB nachkaufen, kostet um die 80€.

    Zitat Zitat von Traxex Beitrag anzeigen
    OLED Licht habe ich Abends ebenfalls auf 45 und tagsüber auf ~70.
    Kontrast bei SDR auch bei 85-90, da bin ich noch am probieren, bei HDR 95-100.
    Helligkeit sieht bei mir bei 52 auch viel zu hell aus, 49 oder 50 scheint ziemlich optimal zu sein.
    Bei den Farben ist Warm 2 auf jeden Fall näher an der optimalen Kalibration als Warm1.
    Truemotion wird Artefakte bilden, außer du wählst Benutzer aus und lässt beide Regler auf 0.
    Alles höher als 1 sieht bei Filmen imho eh schrecklich aus.
    Helligkeit kommt aufs Gamma drauf an. Bei Gamma 2.2 ist Helligkeit unter 50 erfahrungsgemäß zu dunkel. Bei Gamma 2.2 ist Helligkeit 52 ziemlich optimal. Kann man ganz einfach mit Black Clipping Testen -> Screen Test Black Clipping - YouTube.
    Warm 2 ist näher an den optimalen 6500k dran als Warm 1, das ist richtig. Aber das, was ich im Hifi-Forum gelesen habe, finden gefühlt 80% der User, die ihr Gerät nicht kalibriert haben, Warm 2 als zu warm. Man kann gerne Warm 2 testen und bei Nichtgefallen auf Warm 1 wechseln.
    Trumotion bildet nur ab Wert Entruckeln 5 Artefakte und teilweise auch Halos um sich bewegende Objekte. Ich persönlich empfinde den Wert Entruckeln 4 als optimal. Bei TM kann man dann den Wert Schärfen auf 10 stellen. Das hat keine Auswirkung wie Artefakte o.ä.
    Manche User schauen auch komplette ohne TM. Ich kann dann diese Ruckelorgie aber nicht ertragen.

    Zitat Zitat von sun-man Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps. Helligkeit Abdns und Tags umzustellen find ich irgendwie seltsam.

    Aber glücklich bin ich nicht. Die Bedienung ist ja derartig beschissen das es mir die Schuhe auszieht. Alleine das Programme ordnen ist das schlimmste. ChanSort hilft mir da auch nicht, auf meinem Pana ne Sache von kaum 2 Minuten. Auf dem LG? Hast Du plötzlich Sendernummern in den hundertern. Hast Du das im Griff wird plötzlich zu den Radiossendern geswitcht oder Sender X ist statt auf 4 plötzlich auf 134.

    Hast Du Netflix oder Prime an gibts keine Taste die Dich direkt zum TV schickt...da musst Du erst rumfuchteln.
    Du kannst auch einfach den autom. Helligkeitsregler aktivieren. Der heißt Energiesparen und den Wert dann auf Automatisch stellen. Du stellt dann OLED-Licht auf z.B. 80 und aktivierst Energiesparen. Dadurch wird das OLED-Licht bei Dunkelheit autom. reduziert.

    Die Programme lassen sich wirklich ganz easy und komfortabel mit ChanSort sortieren. Ich hatte damit absolut keine Probleme und ich musste dank Premium Paket von Kabel Deutschland um die 100 Programme sortieren.

    Bei Netflix oder Prime gehe ich immer mit der Zurück-Taste so lange zurück, bis dort "Verlassen" o.ä. steht. Da klicke ich dann drauf und schon bin ich bei der Quelle, die vorher lief. Ist doch ganz easy
    Man sollte doch sowieso Netflix oder Prime so korrekt beenden und nicht einfach mitten in der App rausgehen. Ansonsten könnte man doch auch auf diese "Quellen-Taste" (die Taste, die so ausschaut wie ein Kabel mit Stecker dran) drücken und dann erscheint doch auf der rechten Seite die ganzen Quellen bzw. Eingänge. Dort könnte man auch direkt auf Live TV oder was auch immer drücken.


    Ich kann dir sagen, dass ich schon einige TVs hier hatte, egal ob Sony mit Android, Pana mit Firefox OS oder Samsung mit Tizen. Mir persönlich gefällt webOS ab 3.0 einfach am besten. Es lässt sich sehr einfach, schnell und logisch bedienen. Firefox OS war auch noch OK, wobei der interne Videoplayer eine Katastrophe war. Sony mit Android war eine komplette Katastrophe.
    Geändert von olum2k (05.12.17 um 21:38 Uhr)

  6. #35555
    Gefreiter Avatar von Ba5altk0pp
    Registriert seit
    30.06.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    54


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170 Pro Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Systemname:
      • Desktop
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair Vengeance LPX
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
      • Storage:
      • 500GB Samsung Evo 850 ; 2TB Seagate Barracuda
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUbmiprz
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT880 Edition ; Asus STRIX SOAR 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D750
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Welchen TV kann man den aktuell empfehlen. Ich schaue hauptsächlich TV über meinen Entertain Receiver oder streame bei Netflix, Amazon. Ansonsten wird noch die Konsole angeschmissen. Der TV sollte auf jeden Fall HDR10(+) und HLG unterstützen. Von der Größe soll er um die 55 Zoll liegen. Tolle Farben und ein sehr guter Schwarzwert sind mir auch wichtig. Am liebsten dann natürlich ein OLED aber kein muss. Die Bilder die man so in manch Rezension sieht mit der Homogenität sehen nicht so toll aus, aber vielleicht bewert ich das auch zu krass. Sound ist nicht so wichtig, weil dieser eh über ein Denon AVR und Teufel Lautsprecher kommt.

    Mögliche Kandidaten die ich mir rausgesucht habe sind

    Philips 55POS9002
    Sony KD-55XE9305
    Panasonic TX-58EXW784
    Samsung QE55QF

    LG kommt nicht in Frage da mir die Bedienung nicht gefällt. Der Philips ist eigentlich so mein Favorit, aber die Software soll ne Katastrophe sein. Beim rumspielen im MM ging es eigentlich und ansonsten hab ich bei der Recherche eigentlich auch nur gutes darüber gelesen. Wenn nicht OLED soll der Sony eigentlich das Nonplusultra sein.

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt und freue mich über jede Empfehlung
    Geändert von Ba5altk0pp (05.12.17 um 21:35 Uhr)
    DESKTOP i7 6700K @4GHz | ASUS Z170 Pro Gaming | 16GB Corsair Vengeance LPX @2133MHz | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming @1569MHz / 5500MHz | 760 Watt Corsair AX760 | 500GB Samsung 850 Evo & 2TB Seagate Barracuda
    HTPC Intel NUC6CAYH | 4GB Kingston DDR3L SO-DIMM | 120GB Kingston SSDNow V300 | LibreELEC 8.02 MR
    NAS Synology DS716+ | DSM 6.1.2-15132 Update 1 | 4TB WD Red

  7. #35556
    Moderator
    Drow Ranger
    Avatar von Traxex
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.402


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X D3H
      • CPU:
      • 2500k @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho + NB
      • Gehäuse:
      • Lancool
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup Elite
      • Grafik:
      • ATI HD7850
      • Storage:
      • Corsair F60 , 500GB WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Iiyama PL 2201
      • Sound:
      • HD555,Teufel CEM,XFI Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional
      • Notebook:
      • Acer TM 8371
      • Photoequipment:
      • Panasonic FX55
      • Handy:
      • Defy+Mini,N95+8GB,N900,SGS3...

    Standard

    Gut laut dem Video komme ich auch auf 51/52.
    Ich kann bei mir selbst bei Truemotion 3 leichte Artefakte erkennen und beim Schärfen empfinde ich es auch irgendwie als etwas komisch.

    Das OS ist auf jeden Fall das mit Abstand beste TV OS imho.

    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    Geändert von Traxex (05.12.17 um 23:07 Uhr)
    iPhone 7 32GB black | Pixel 128GB quite black | Nexus 5x 32GB @ PureNexus | Nexus 5 32GB @ PureNexus | Nexus 7 16GB @ PureNexus
    Xbox360 Arcade (Falcon) + 120Gb HDD | Xbox One (Traxex491) | Wii | Wii U | PS3 Slim 320GB | PS4 500GB @ Panasonic S20 46" with Jamo S608 HC3
    Nintendo DS + Lite + i + 3DS Code: (4296-2966-1509)

  8. #35557
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Ohne Frage!

  9. #35558
    Kapitän zur See Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    3.173


    Standard

    Wie ist denn jetzt die soundbar?
    System: ASUS Rampage VI Apex / 7820X 4.8G @ 1.220v / 32GB G.Skill Trident Z @ CL16 4000 / Titan X Pascal @ 2100/5650 / Samsung 960 EVO 500GB / Caselabs SMA8 Gunmetal / EVGA T2 1000W •
    Gadgets: MacBook Pro Retina 13.3" / iPhone X 256GB •

  10. #35559
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Oh - sorry!

    Gut - kann mich nicht beklagen. Per HDMI ARC verbunden. Musik und Film gleichermaßen schön. Ich bin sehr zufrieden.

    Hatte vorher die LG DSH5 und das ist schon ein gewaltiges Upgrade. Grade der Subwoofer hat massiv mehr Saft, ist knackiger und wummert/dröhnt nicht so elend im Vergleich.

    Mit dem Profil Movies wird mit allem eine Art Dolby Atmos Sound simuliert, das klingt immer etwas eindrucksvoller - sprich die Top-Speaker sind aktiv.

    Achja... Die Soundbar verbindet sich über ARC nicht automatisch wenn kein Sound wiedergegeben wird sobald man den TV startet. Sprich: läuft Live TV, wird diese erkannt und automatisch per ARC verbunden und nach etwa 10 Sekunden der Sound über die Soundbar ausgegeben. Startet man aber den Rechner und der zB Chromecast ist noch die aktivierte Quelle, so wird die Soundbar nicht automatisch verbunden und bleibt stumm bis man diese Mail manuell im Menü verbindet. Finde ich ultra kacke, aber laut LG normal.

    Als Cast-Gerät in der Google Home App funktioniert die Soundbar auch einwandfrei!

    Updates und Einrichtungen nur über die LG Music Flow App, finde ich auch wiederum richtig kacke. War ein Graus einzurichten damit. Und einmal wurde einfach alles wieder vergessen... Zurücksetzen und nochmal einrichten... Meh.

    Aber vom Klang her bin ich überzeugt. Habe aber halt einfach noch nichts besseres gehört, gibt's sicher - vermutlich auch für denselben Preis. Aber die Soundbar sieht Klasse aus, ist genial verarbeitet. Der Subwoofer ebenfalls. Von daher passt für mich alles und ich suche nicht aktiv nach etwas besserem.

  11. #35560
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    1.985


    Standard

    @Olmuk,

    und die andere FB funzt mehr oder weniger OutoftheBox? Das wärs mir sogar wert.

    Ich hab Chansort an meinem Pana problemlos genutzt. Ich meine aber das es in früheren Versionen einfacher war. irgendwie krieg ich die Favoriten nicht mehr separat angezeigt oder so. Ich muss mich da nochmal einfuchsen. Die latest Version von Chansort hat mich da nicht weiter gebracht

  12. #35561
    Kapitän zur See Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    3.173


    Standard

    @JtotheK danke für die ausführliche Info! Würde das Gerät ja gerne mal völlig unverbindlich für 10 Tage Testen, keine Lust das über Amazon zu machen
    System: ASUS Rampage VI Apex / 7820X 4.8G @ 1.220v / 32GB G.Skill Trident Z @ CL16 4000 / Titan X Pascal @ 2100/5650 / Samsung 960 EVO 500GB / Caselabs SMA8 Gunmetal / EVGA T2 1000W •
    Gadgets: MacBook Pro Retina 13.3" / iPhone X 256GB •

  13. #35562
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Aber nur da geht das so wirklich xD

  14. #35563
    Vizeadmiral Avatar von Madschac
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Eutin.OH.SH
    Beiträge
    6.990


    Standard

    (hatte das schon im konsolen TV-Thread gepostet...hier passt es wohl besser)

    Moin moin,

    ich bin gerade auf der suche nach einen 4k 48-55zoll HDR TV für die Xbox One X. Mein Budget-Limit liegt etwa bei 1200€.

    Genutzt wird der TV dann etwa zu 30% für 4k-gaming, zu 20% fürs 1080p-gaming an der PS4slim, zu 10% läuft noch die
    PS3 mit meist hdReady und die restlichen 40% entfallen aufs TV gucken. Meistens ARD/ZDF/Tagesthemen24/Phoenix/3Sat
    + Dritte Programme in 720p, meine Freundin guckt aber auch mal ganz gerne so "Babys! - Kleines Wunder - großes Glück"
    Kram auf RTLII, Stern-TV oder ganz profan GZSZ ...da sollte das Bild in SD also auch noch irgendwie erträglich sein (auf
    unserem aktuellen "Grundig 40 VLE 5421 BG" passt das noch ganz gut).

    Rausgesucht aus verschiedenen Quellen habe ich folgende Modelle, beim Inputlag sollen die alle zwischen 21ms (Panasonic)
    und 30-40ms (Sony-Modelle) liegen...

    Panasonic TX-50EXW734 VIERA 126 cm (50 Zoll) LCD Fernseher (4K Ultra HD, HDR, Quattro Tuner, Smart TV): Amazon.de: Heimkino, TV Video

    Sony KD-55XD8005 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Smart TV): Amazon.de: Heimkino, TV Video

    Sony KD-49XE9005 - Fernseher 49 Video

    Sony KD-49XD7005 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Smart TV): Amazon.de: Heimkino, TV Video

    Wichtig neben dem geringen Input-Lag ist mir eigentlich nur, dass dunkle Bilder halbwegs gut rüber kommen. Smart-TV
    Krams ist mir eher völlig unwichtig. Naja, Tatort über die ARD-Mediathek würden wir mal gucken...

    Für meinen jetzigen Grundig "40 VLE 5421 BG" finde ich keine Input-Lag Werte, ich zocke damit aber im normalen TV-Mode
    mit den meisten Bildverbesserern an und kann auch in Fifa17 oder Tekken 7 keinen spürbaren Input-Lag feststellen. Im Game
    -Mode ist die Bildqualität deutlich schlechter...ist das bei den o.g. Geräten auch so? Wahrscheinlich ja...wie viel höher ist denn
    in der Regel der Lag mit normalen TV Einstellungen?

    UpScale auf 4k würde ich allerdings für die PS4 und PS3 abstellen wollen, das dürfte sicherlich massiv den Lag erhöhen, oder?
    Ist das abstellen bei allen TV´s für einzelne Quellen möglich?

    Welchen der TV´s würdet ihr mir empfehlen, oder habt jemand noch einen anderen Vorschlag in dieser Preisklasse?

    Danke im Vorraus für Antworten!
    Geändert von Madschac (06.12.17 um 12:49 Uhr)
    [i5 4690K @ 4500mhz (4000mhz Uncore) @ 1,255v @ H²O Heatkiller IV Basic/Laing Pro/NexXxoS Pro III Radi [email protected] XL2 Rev.3] [GigaByte GA Z97X-SLI]
    [Sapphire Nitro R9 390 Tri-X OC] [16gb DDR3 Corsair Veng. @ 2400mhz] [SanDisk 128gb SSD] [Corsair HX650w] [Aplus Monolize case] [Asus VC279H 27`] [win10 pro 64bit]


    [Xbox One] - [XBOX360] - [PS4 - Slim / PSVR] - [PS3 - SuperSlim 500GB] - [Playstation Vita]

  15. #35564
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    934


    Standard

    Zitat Zitat von Andregee Beitrag anzeigen
    Das funktioniert auch mit der Stick Fernbedienung. Man muss nur eine App installieren deren Namen mir gerade entfallen ist

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Danke für die Antwort. Hab mir jetzt auf Amazon die QBox bestellt. Ist auch schon da und da die mit Android läuft funzt auch die Sky Go App.

  16. #35565
    Obergefreiter
    Registriert seit
    01.11.2015
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    79


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Pro3
      • CPU:
      • Intel Core i7-4770
      • Gehäuse:
      • Fractal Define r4
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 RAM
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Monitor:
      • Samsung 22 Zoll
      • Netzteil:
      • be quiet! 500w Straight Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit

    Standard

    Hey Leute,

    ich hab hier mal ein paar Fragen zu den LG OLED Tvs.
    Welche haben das beste "Panel"?
    Ich hab die letzte Zeit mir immer wieder welche angeschaut und fand bisher keinen einzigen gut. Bei Saturn z.b. werden die alle mit dem 4K Material vorgestellt wo alles perfekt vom Bild her aussieht, egal welche Quelle das ist, immer ein SUPER Bild!
    Heute war ich beim Kumpel der sich ein 65 Zoll LG OLED gekauft hat.
    Wir haben den TV ausgiebig getestet, auch viele Bild Einstellungen usw..

    Plus Punkte:
    -Super Ton
    -Flüssiges Bild
    -Menü sehr schnell
    -Optisch sehr schön und fein verarbeitet

    Minus Punkt:

    Beim dunklen Bild wirklich sehr schlechte Qualität. Kontrast war sogar höchste stufe eingestellt und auch verschiedene andere Einstellungen haben kein gutes Bild gemacht. Warum ist das so? Bei Saturn hatte ich mal vor nicht langer Zeit mir mal HD TV angeschaut und da gabs ein LG für 3999 € und der hatte genau das gleiche Problem. Ist es so das selbst bei den OLED es die Panel-Lotterie gibt und man Glück haben muss? Oder verbauen die Hersteller nur noch billige Panels um möglich viel Geld zu sparen?
    Mein Samsung C6700 den ich mir mal 2010 gekauft hatte hat ein besseres Bild als jeder andere OLED den ich bisher getestet habe. Es tut mir wirklich leid aber es ist die Wahrheit... soweit ich weiß hat der 6700er ein S-PVA Panel und das Bild egal welche Bluray hat einfach ein TOP Bild.

    Ich denke mal hier gibt es mehr als genug Fachleute die mir helfen können, da ich eigentlich davon nicht viel Ahnung habe..

  17. #35566
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    lol

  18. #35567
    Kapitänleutnant Avatar von dhjgv
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.643


    Standard

    Alle OLEDs haben das gleiche LG Panel verbaut, in diesem Fall die 2017er Version (auch die von Sony, Loewe, Pana, Grundig, Philips...falls ich wen vergessen habe...die auch).
    Einziger Unterschied ist die verbaute Bildverarbeitung.
    Zumindest in der 6er Reihe von LG waren B/C und E/G mit verschiedenen Prozessoren ausgestattet.

    Vllt könntest du "kein gutes Bild" mal etwas besser beschreiben.

    Panel Lotterie gibt es nur als solches, dass manche vertikales Banding haben, manchmal einen leichten Farbstich in Teilbereichen des Bildes.
    Bei den '16 und '15er Modellen kam außerdem noch abgedunkelte Randbereiche hinzu. Aber diese, sowie das Banding geben sich tatsächlich nach einiger Zeit zumindest teilweise (bei meinem B6 sind die dunklen Flecken am Rand ebenfalls wesentlich besser geworden nach einigen Monaten).

    in C6700 oder generell das meiste was vor 2014 entstanden ist, kann einem OLED weder in Helligkeit (fullFrame white mal außen vor), noch in Kontrast das Wasser reichen.
    Da musst du, bzw dein Freund einfach irgendwas falsch eingestellt haben.

    An meinen Vorredner:
    Ja so kann man es auch ausdrücken.
    Geändert von dhjgv (06.12.17 um 23:59 Uhr)

  19. #35568
    Obergefreiter
    Registriert seit
    01.11.2015
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    79


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Pro3
      • CPU:
      • Intel Core i7-4770
      • Gehäuse:
      • Fractal Define r4
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 RAM
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Monitor:
      • Samsung 22 Zoll
      • Netzteil:
      • be quiet! 500w Straight Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit

    Standard

    Danke @ JtotheK für dein "Lol"
    Danke @ dhjgv für deine Antwort

    Naja ich kann versuchen es zu erklären mit "kein gutes Bild" - Wir haben den Film Guardians of the Galaxy geschaut, der ist generell dunkel. Ich denke einfach es liegt an der LED Technologie die ich nicht mag. Aber so als Beispiel: Damals noch wo es Plasma gab da hatte man keine Probleme mit Clouding, Banding usw. Auch wenn das Bild im Film dunkel war hatte man keine Probleme. PVA ist ein Panel das besteht aus Flüssigkristall und das Bild wird im dunkeln kontrastreich dargestellt. Beim OLED halt nicht oder bei egal welchen LED TV heutzutage. Schade ist auch das alle Hersteller nicht angeben welche Panels verbaut sind und man wie im Lotto Glück haben muss ein guten zu erwischen. Wer kein Samsung C6700 hat oder hatte weiß es nicht den vergleich zu machen.. ist nun mal so

    http://www.tftcentral.co.uk/articles...chnologies.htm
    Geändert von DaMilo (07.12.17 um 00:33 Uhr) Grund: Link für Panels

  20. #35569
    Kapitänleutnant Avatar von dhjgv
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.643


    Standard

    Bei Plasma hattest du dafür flackerndes weiß (wer dafür anfällig ist), häufig Geräte die surrende Geräusche von sich geben, sinkende Helligkeitswerte bei gleichzeitig steigenden Schwarzwerten...dafür kein Banding und DSE, korrekt.

    Was PVA ist, weiß ich. Auch was VA und IPS ist, oder sonstige Derivate von LCD
    Bei allen die gleiche Technik, eine Hintergrundbeleuchtung wird mit einem Display versehen, dass das austretende Licht in der Helligkeit filtert oder eben zurück hält (mal gaaanz grob gesprochen).
    Was sie alle gemein haben: Es gibt immer ein Restlicht, weshalb schwarz niemals schwarz ist (LocalDimming mal wieder außen vor) und daher auch niemals die In-Bild-Kontraste eines OLEDs erreicht werden können.
    Noch ein Punkt, der einfach gegen eure Settings spricht.
    Ob in einem TV jetzt IPS oder VA verbaut ist, hat ja nichts mit der sogenannte Lotterie gemein (die ja lediglich auf die Güte des Display zielt) und kann in den meisten Fällen noch vor dem Erscheinen durch Tests etc herausgefunden werden. (Ist ja an der Pixelstruktur bereits erkennbar).

    Also was ein OLED kann: SCHWARZ
    und je nach Einstellung/Kallibrierung auch jede kleinste Abstufung zwischen schwarz und dunkelgrau.
    Was kann bei euch also schiefgelaufen sein?
    Opt. 1: Viel zu dunkel eingestelltes Panel in einem hellen Raum (da sieht man eben keinen Unterscheid zwischen 0cd/m2 oder 0,5cd/m2 (Wenn das bei deinem Urgestein besser geht, liegt es vllt einfach daran dass dessen "0" erst bei einem höhreen Wert anfängt und du deshalb dessen "schwarz" auch in heller Umgebung noch von dem nächst helleren Wert unterscheiden kannst.

    Opt. 2: BlackCrush durch falsche Settings (Stichwort 0-255/16-235) Wenn der TV ein anderes Format erwartet als ihr ihm gebt, kann es natürlich passieren, dass ihr entweder kein Schwarz habt, oder aber eben alles dunkle in schwarz absäuft. Dahingehend vllt nochmal informieren.

    Auch wäre sicherlich nochmal hilfreich WAS für Settings ihr hattet.
    Geändert von dhjgv (07.12.17 um 01:03 Uhr)

  21. #35570
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    1.985


    Standard

    Habt Ihr Guardians auch in 4K geschaut?
    Ich hab wenig Ahnung, aber seit 2 Tagen den 55'er LG B7D. Ich hab paralle noch den alten TX-L47ETW60 stehen. Der war damals auch ziemlich gut. Die sind nicht ansatzweise vergleichbar.
    Mein OLED ist sicher alles andere als gut eingestellt. Zu viele Möglichkeiten....

    1080p sieht man jedoch auf den ersten Blick. Es ist nicht schlimm, aber man sieht es recht schnell das die Panels viel mehr können.

  22. #35571
    Flottillenadmiral Avatar von olum2k
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    H
    Beiträge
    4.523


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015)
      • Photoequipment:
      • Nikon D5000 Kit AF-S DX 18-55 VR
      • Handy:
      • iPhone 6s 64GB

    Standard

    selbst mein guter kalibrierter pana gtw60 plasma ist nicht ansatzweise mit einem korrekt eingestellten 2017er oled zu vergleichen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  23. #35572
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Ich glaube ich brauche definitiv nen 65er 2018

    Hinter der Soundbar sieht der 55er einfach zu klein aus 🤣

  24. #35573
    Kapitän zur See Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    3.173


    Standard

    Die soundbar sieht echt gut aus!

    Werde mir den 65“ A1 holen, in schnellen Bewegungen und bei viel Fußball ist das nötig, grausam auf dem B6D
    System: ASUS Rampage VI Apex / 7820X 4.8G @ 1.220v / 32GB G.Skill Trident Z @ CL16 4000 / Titan X Pascal @ 2100/5650 / Samsung 960 EVO 500GB / Caselabs SMA8 Gunmetal / EVGA T2 1000W •
    Gadgets: MacBook Pro Retina 13.3" / iPhone X 256GB •

  25. #35574
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    13.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Shape of 'U'
      • Kühlung:
      • MoRa 840
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 980 Ti
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Ich peile Mal Ende 2018/2019 das neue Modell an in 65" - bis dahin reicht der B6D.

  26. #35575
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    1.985


    Standard

    Du hast den B oder C7, nicht wahr? Diese Geräte haben eine ... ich sag mal ... Semi-Fernbedienung .
    Ab der E-Serie gibt es eine "richtige" Fernbedienung mit Info-Taste, Play und Pause. -> Guckst du hier. Damit funzt Timeshift ganz easy. Wer möchte, kann die FB nachkaufen, kostet um die 80€.
    ich hab zwar auf den US Seiten die Remotes gefunden, aber irgendwie find ich die nicht auf Deutschen Seiten bzw es steht nicht dabei das die AGF78663101 mit dem B7D funzt.
    LG Remotes: LG Magic Remote, Smart TV Remotes, & More | LG USA


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •