googleWie TweakTown heute berichtet, ist man auf der Computex 2010, die offiziell am 01. Juni ihre Pforten für Jedermann öffnet, auf einige interessante Gerüchte gestoßen. So soll das vor kurzem von Suchmaschinengigant Google vorgestellte "Google TV" von taiwanesischen Firmen als Set-Top-Box angeboten werden - ohne Intel-Hardware. Da es aktuell noch nicht auf der Computex vertreten ist, gibt es weder Bilder, noch viele Informationen. Anstatt der Intel-Hardware, so will man erfahren haben, sollen Chips von VIA eingesetzt werden. Weitere Informationen folgen, sobald die Box auf der Computex eingetroffen...

... weiterlesen