Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Gefreiter
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    41


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/Linux Mint

    Standard Kauft ihr immer original oder Ersatz-Tintenpatronen...?

    Bei Ersatztintenpatronen hatte ich schon das Problem das sie nicht mit dem Drucker kompatibel sind...oder sie druckten nicht ordendlich,verschmierte Seiten u.s.w.
    Und die Originalpatronen sind oft schnell leer und ausserdem schweineteuer wie ich finde
    Das Problem ist auch das man dann die Ersatz nicht zurücksenden kann wenn sie geöffnet sind...und öffnen muß man sie ja um sie auszuprobieren..
    Aber diese Probleme werdet ihr auch kennen oder?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    3.033


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel
      • CPU:
      • 2 x Xeon E5-2660
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 128 GB DDR3 ECC R
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 850 EVO 2 TB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 10 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic X-1250 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Mora 1 Radiator
      • Handy:
      • MI Redmi 3S

    Standard

    Ich nutze keine Tintendrucker. Bei Kunden nutze ich nur Original Kartuschen und Privat je nachdem was billiger ist.

  4. #3
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    4.781


    Standard

    Grundsätzlich original.
    Für den Epson-Fotdrucker um gleichbleibend hohe Druckqualität zu bekommen, bei hoher UV Beständigkeit und einer soliden Farbverbindlichkeit.
    Bei dem Epson Workforce WP-4535DWF sind die Tintenpreise so niedrig, daß es sich überhaupt nicht lohnt sich irgendwelche Probleme durch Refill-/Rebuild einzufangen.
    Geändert von Digi-Quick (21.03.17 um 01:37 Uhr)

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von AvantFighter
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Der dunkle Wald
    Beiträge
    172


    Standard

    Hab bis jetzt nie probleme mit ersatz Tinten gehabt, bei 3 eigenen Druckern, sowie bei Freunden und Bekannten, kaufe immer bei Druckerpatronen, Tintenpatronen nstig kaufen bei druckerzubehoer.de.
    Bekannte hatten sich mal ersatz Patronen bei Amazon gekauft und das Problem gehabt, das der Brother die nicht erkannt hat, die von Druckerzubehör wurden sofort erkannt und drucken bis heute.
    Zum Spielen:
    Intel Core i5 3570K (4,1GHz)- P8Z77-V LE PLUS - 2x8192 MB G.Skill mit XMP Profil
    XFX7950 Double dissipation - Samsung SSD 840 EVO 250GB - Seagate Barracuda 1000 GB
    Corsair 550D
    http://www.sysprofile.de/id173359
    Zum Spaß haben:
    MTB Radon ZR Team 7

  6. #5
    Gefreiter
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/Linux Mint

    Standard

    dankeschön Leute,

    Den "Patronenschutz" habe ich in den Druckereinstellungen auf "deaktiviert" gestellt...ob dies jetzt auch dazu dient das der Drucker auch nicht originale Tintenpatronen besser annimmt weiß ich nicht genau...
    Mich ärgert nur das diese originalen Patronen immer teurer werden,je nach Druckermodell fast so teuer wie ein neuer Drucker,ich finde das dies Wucher ist!
    und...danke AvantFighter,ich sehe mir diesen Shop mal an

    Gruß,John
    Geändert von jb1354 (21.03.17 um 18:28 Uhr)

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von M0M0
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.731


    Standard

    Ich würde nie einen Drucker kaufen, bei dem man keine vernünftigen Ersatzpatronen bekommt. Hatte bei Brother z.b. immer gute Erfahrungen gemacht, aber hab ehrlicherweise auch nie versucht weltklasse Photos hochglanz zu drucken.

    Macbook | 2,5 Ghz Core i5 | 8 GB 1600 | HD 4000 | 250 GB EVO 840 | Sierra
    Mac Mini | 1,83 Ghz CoreDuo | 2 GB 667 | GMA 950 | 500 GB Blue | Snow Leo
    Fairphone First Edition | 1,2 Ghz MTK6589M Quad | 1 GB | 16 GB + 16 GB SD | Jelly Bean

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/Linux Mint

    Standard

    Oder einen kaufen wo man die Tintenpatronen nachfüllen kann..bei meinem geht dies z.B. nicht..
    so spart man auch Geld

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    20.01.2017
    Beiträge
    7


    Standard

    Früher häufig die nachgefüllten. Nachdem ich mehrere Drucker )Epson, Canon) immer wieder entsorgen musste, kauf ich derzeit nur Originaltinte (Epson) beim günstigsten Anbieter im Netz. Epson hat ja bei manchen Druckern zwei unterschiedlich große Tintenpatronen, wo ich immer die größere (XL) nehme. Das hält dann bei mir auch ne längere zeit, wobei ich nicht viel drucke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •