Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    161


    Standard Drucken dauert sehr lange / Netzwerk

    Hallo,

    mein Brother HL-L2340D ist via WLAN an meiner FritzBox verbunden.

    Seit meinem Umzug in eine andere Wohnung, dauert der Druckvorgang vom Rechner an den Drucker gut 40-50 Sekunden, bis mal etwas passiert.

    Das Problem hatte ich vorher nicht. Da drückte ich auf Drucken und innerhalb 3-4 Sekunden wurde auch schon gedruckt.

    Hat jemand eine Ahnung, woran das evtl. liegen könnte?
    Geändert von keelval (15.11.19 um 19:39 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    11.160


    Standard

    https://support.brother.com/g/b/faqe...printable=true

    machen.

    3. Download und Installation der Software Ihres Brothergerätes natürlich nicht.
    Geändert von Alpha11 (16.11.19 um 02:53 Uhr)

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    4.101


    Standard

    Das ist kein HL-L2340DW, also hat er auch keine WLAN-Konnektivität. (Ich nehme hier an, dass keelval sich hier missverständlich ausgedrückt hat) Wenn es doch ein HL-L2340D sondern ein HL-L2340DW ist, sollte er das anpassen.

    Deshalv vermute ich, dass der drucker über USB ander Fritzbox hängt und diese als Printserver dient!?
    Dass der Druck über die Fritzbox als Printserver sehr langsam rennt, liegt an der schwachen Hardware, die in so einer Box steckt. Wenn du es dringend schneller brauchst, kannst du dir z.B. einen Homeserver zulegen, der dann auch weitere aufgaben als nur den Printserver übernehmen könnte, und den Drucker daran anschließen, oder aber eben einen Drucker kaufen, der selbst eine Netzwerkschnittstelle mitbringt.
    Geändert von Elmario (16.11.19 um 02:59 Uhr)
    Danke an nvidia für das Abschaffen von 3D Vision! Nun kann ich endlich wieder die besseren Grafikkarten-Angebote von AMD kaufen, ohne dadurch auf das Beste zu verzichten, was PC-Gaming jemals erreicht hat und erspare mir auch noch das Herumgebastel wegen veralteter Standards und schlechtem Support!

  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    161
    Themenstarter


    Standard

    Ist ein HL-L2340DW!
    Interface vom Drucker zeigte mir nur 2340D an.
    Habe so wohl Windows Treiber als auch Brother Treiber selbst probiert, da ich im Netz gelesen habe, das es bei dem Windows Treiber zu diesem Problem führen kann.

    Bei beiden Treibern das Problem vorhanden. Merkwürdig nur, wenn ich im Drucker Interface bin und eine Testseite Drucke, geht es sofort.. nach dem Klick, beginnt auch schon der Druck.
    Bei allen anderen Geschichten, dauert es ewig.

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    4.101


    Standard

    OK. Dann liegt es entweder am Treiber unter Windows, oder an einer langsamen Übertragung. Kannst du im WiFi-Router oder in der Oberfläche des Druckers die Empfangsstärke und Bitrate der WLAN-Verbindung sehen?
    Falls es daran nicht liegt, musst du unter Windows die Protokollierung der Druckaufträge aktivieren, um mehr Informationen zum Problem zu bekommen. Wie das geht steht z.B. hier.
    Danke an nvidia für das Abschaffen von 3D Vision! Nun kann ich endlich wieder die besseren Grafikkarten-Angebote von AMD kaufen, ohne dadurch auf das Beste zu verzichten, was PC-Gaming jemals erreicht hat und erspare mir auch noch das Herumgebastel wegen veralteter Standards und schlechtem Support!

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    11.160


    Standard

    Das kann sehr gut ne mangelhafte WLAN Verbindung/Konfiguration mit dem Router sein!

    Hatte Ich bei nem Brother Drucker auch schon und da half es ne neue WLAN Konfiguration direkt am Drucker zu machen...

  8. #7
    Gefreiter Avatar von Pommbaer80s
    Registriert seit
    16.10.2019
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    38


    Standard

    Bei mir war es immer dann sehr lahm, wenn der Drucker über DHCP ständig dynamisch eine neue IP bekommen hat.
    Mit fest eingestellter IP des Druckers war es deutlich besser.

  9. #8
    Banned
    Registriert seit
    19.11.2019
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    58


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 voll da Hirni
      • CPU:
      • 1600X Dünnflits besser
      • Systemname:
      • Pink Lady - iss abba ne rrichtige bratze :(
      • Kühlung:
      • Boxed jut für Fissematenten
      • Gehäuse:
      • MS-TECH pink verwixte kagge
      • RAM:
      • 8 Gig DDR is häufig am ratzen
      • Grafik:
      • RX 480 Wat nen schmachtlappen
      • Storage:
      • 2000 gb Platte usselige Transuse
      • Monitor:
      • TN Frag nicht was, rappelvoll siehste jut aus
      • Netzwerk:
      • 1 Gig genöleäther
      • Sound:
      • auf dem Board, ne richtige winselquieke
      • Netzteil:
      • 750 watt rgb Zappelbunker
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Voll der Eumel
      • Photoequipment:
      • Handy beste, wat vor die Linse hupft is fertig
      • Handy:
      • Ist alt abba läuft gut

    Standard

    Dat hat ich auch bein kanon. Dann is der drucka fritte. Kanste dem Lumpenkerl geben. Ist nich schö aber watt willste machen?

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von OldNo7
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Bad Honnef
    Beiträge
    1.647


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-z87x-ud3h
      • CPU:
      • i5-4670k
      • Systemname:
      • Sharkoon
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Groß Clockner
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Bandit
      • RAM:
      • Corsair 12GB CL9
      • Grafik:
      • HIS RX 570 iceQ X2 OC 4GB
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB u Samsung HD103SJ 1TB
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Sound:
      • Edifier R1280T
      • Netzteil:
      • be quiet 600w
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Sonstiges:
      • HTPC:SilverStone Sugo 06b, AMD A6-3500, Scythe Kozuti, Kingston HyperX 4GB, ASRock A75M-ITX
      • Notebook:
      • MSI GX610
      • Photoequipment:
      • Canon Ixus 255
      • Handy:
      • Xiaomi Mi a2 lite

    Standard

    Zitat Zitat von Alpha11 Beitrag anzeigen
    Das kann sehr gut ne mangelhafte WLAN Verbindung/Konfiguration mit dem Router sein!

    Hatte Ich bei nem Brother Drucker auch schon und da half es ne neue WLAN Konfiguration direkt am Drucker zu machen...
    würde ich auch sagen, da nach dem Umzug also eine Standortänderung treten die Probleme auf. Schau in der Fritze mit wie viel MB/s der Drucker im Wlan angezeigt wird. Denke mal ein ungünstige Standort für den Drucker oder PC ....
    only the death is real

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •