Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21
Ergebnis 501 bis 522 von 522
  1. #501
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.014



  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #502
    Bootsmann Avatar von woodenmen
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    558


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • FX 8350
      • Kühlung:
      • @ Wakü
      • Gehäuse:
      • TJ07
      • RAM:
      • 8 GB Excelram
      • Grafik:
      • R9 290
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Betriebssystem:
      • WIN 10
      • Handy:
      • S7

    Standard

    Hy zusammen,

    Gibt es aktuelle Empfehlungen.
    Suche Ersatz für einen HP Officejet 8500 Pro, der spinnt momentan komplett und macht was er will
    Gedruckt wird Hauptsächlich Text mir wenig Farbanteil.
    Kopien per Einzug und hin und wieder was scannen.
    Fotodruck ist eher zweitrangig.
    Wie ist das mittlerweile bei den Druckköpfen mit dem Eintrocknen wenn man nicht gerade viel Farbe druckt ?

    Gruß Woodenmen

  4. #503
    Obergefreiter
    Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    79


    Standard

    Guten Abend,

    ich suche endlich mal nach einen neuen Drucker.

    Ich habe momentan den "Canon MG2200 series"

    Was mich an diesem stört:

    - Die Druckqualität ist schlecht, ich drucke über Farbe, ist einfach schlecht/blass, ich hätte gerne einen mit guter Druckqualität wo die Farben auch gut/stark erkennbar sind etc.

    - Die Tinte geht extrem schnell leer und ist sehr Teuer... Die Tinte sollte also auch lange halten und nicht so teuer sein

    - Der Drucker ist allgemein ziemlich langsam beim Drucken/Starten

    - Sowas wie Scannen, Kopieren, Bluetooth, Bildschirm/Tasten, WLAN wären nicht schlecht(NICHT Notwendig wenn der Rest schlechter wird/ist.)

    Ansonsten drucke ich nur DIN A4, also irgendwelche Besonderheiten oder so brauche ich nicht, das was oben steht

    Gibt es da was sehr gutes auf dem Markt? Der Preis sollte so gering wie möglich sein, einfach ein gutes P/L Verhältnis.

    MfG

  5. #504
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.890


    Standard

    laser?
    AMD Ryzen 7 1700
    MSI B350 PC MATE
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  6. #505
    Obergefreiter
    Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    79


    Standard

    Weiß nicht, ist er den besser als Tinte?

  7. #506
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.890


    Standard

    laser kann z.b. nicht eintrocken, muss nicht ständig am strom hängen und ist wasserfest. kann aber evtl. bisschen mehr kosten.

    mit rebuild toner für hp kostet die seite aktuell so 2,5 cent denke ich
    AMD Ryzen 7 1700
    MSI B350 PC MATE
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  8. #507
    Obergefreiter
    Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    79


    Standard

    Gibt es was gutes bis 300€? Die Eigenschaften von Oben sollten erfüllt sein, bzw. das beste für den Preis mit guten P/L Verhältnis.

  9. #508
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.890


    Standard

    schau dir mal den HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw an
    AMD Ryzen 7 1700
    MSI B350 PC MATE
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  10. #509
    Obergefreiter
    Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    79


    Standard

    Ja, der wäre gut

    Gibt es auch sehr gute Geräte die es oft gebraucht gibt bzw. stark auf dem Gebrauchtmarkt vertreten sind?

    Der HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw gibt es leider kaum gebraucht

  11. #510

  12. #511
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3.798


    Standard

    Ich könnte einen neuen Scanner und einen neuen Drucker gebrauchen. Aktuell habe ich ein Cannon PIXMA MX860 aber zwei Probleme. Aktuelle Treiber gibt es für den nicht mehr womit die Scan Funktion schon gewaltig eingeschränkt wird. Außerdem hat der Dokumenten Einzug Probleme wenn er mal mit Briefen gefüttert wird. Da hat er gern mal mit Papierstau reagiert. Mit dem Drucker war ich eigentlich immer zufrieden. Die Patronen habe ich selber nachgefüllt und nie Ärger damit gehabt. Anfangs habe ich noch einiges in Farbe ausgedruckt aber zuletzt eigentlich nur noch Schwarz Weiß.

    Der neue Scanner sollte auch in 10 Jahren noch funktionieren und nicht einfach den Support einstellen.
    Dokumenten Einzug, der mit Briefen klar kommt. Doppelseitig.
    Wenn möglich mit Linux Support.

    Beim Drucker reicht mir ein Schwarz Weiß Drucker. 50 Seiten im Monat. Hauptsächlich Dokumente die allerdings nach wenigen Wochen entsorgt werden. Ich habe also kein Problem mit schlechter Druck Qualität oder billiger Nachfüll Tinte. Wobei das Nachfüllen der kleinen Patronen schon etwas nervig war. Da würde ich dann eher größere Tanks und leicht nachfüllbare Patronen bevorzugen.
    Wenn möglich ebenfalls mit Linux Support.

    Ein Multifunktionsgerät muss es nicht sein. Bei gleicher Qualität und ähnlichem Preis würde ich Einzelgeräte bevorzugen. Gibt es irgendwann Probleme mit den Treibern oder dem Gerät selber, muss ich nur eines der beiden Geräte austauschen.

  13. #512
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    1.849


    Standard

    Hallo,

    Vorweg: ich habe keinerlei Ahnung von Druckern/Scannern. Ich brauche lediglich ein Gerät für den Heimgebrauch. Meine Anforderungen

    Druckertyp: Egal
    Farb/schwarzweiss: Gerne in Farbe, aber kein muss
    Anzahl an Seiten pro Jahr: Maximal 100
    Besonderheiten: Must Have, WLAN support, ich möchte gerne von verschiedenen Geräten aus auf den Drucker/Scanner zugreifen können ohne alle einzeln verkabeln zu müssen.
    Budget: Das was nötig ist, gerne unter 200€

  14. #513
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.014


    Standard

    Brother MFC-L2710DW ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    würde Ich da nehmen und auf den Farbdruck verzichten.

    Allgemein nimmt man bei 100 Seiten im Jahr definitiv keinen Tintenstrahler.

  15. #514
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    1.849


    Standard

    Danke Schonmal, gibt es da noch etwas kompaktere Geräte?

  16. #515
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.014


    Standard

    Brother DCP-L2530DW ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    nicht so wirklich und kompakter würde Ich da nicht nehmen.

  17. #516
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3.798


    Standard

    Zitat Zitat von little_skunk Beitrag anzeigen
    Ich könnte einen neuen Scanner und einen neuen Drucker gebrauchen. Aktuell habe ich ein Cannon PIXMA MX860 aber zwei Probleme. Aktuelle Treiber gibt es für den nicht mehr womit die Scan Funktion schon gewaltig eingeschränkt wird. Außerdem hat der Dokumenten Einzug Probleme wenn er mal mit Briefen gefüttert wird. Da hat er gern mal mit Papierstau reagiert. Mit dem Drucker war ich eigentlich immer zufrieden. Die Patronen habe ich selber nachgefüllt und nie Ärger damit gehabt. Anfangs habe ich noch einiges in Farbe ausgedruckt aber zuletzt eigentlich nur noch Schwarz Weiß.

    Der neue Scanner sollte auch in 10 Jahren noch funktionieren und nicht einfach den Support einstellen.
    Dokumenten Einzug, der mit Briefen klar kommt. Doppelseitig.
    Wenn möglich mit Linux Support.

    Beim Drucker reicht mir ein Schwarz Weiß Drucker. 50 Seiten im Monat. Hauptsächlich Dokumente die allerdings nach wenigen Wochen entsorgt werden. Ich habe also kein Problem mit schlechter Druck Qualität oder billiger Nachfüll Tinte. Wobei das Nachfüllen der kleinen Patronen schon etwas nervig war. Da würde ich dann eher größere Tanks und leicht nachfüllbare Patronen bevorzugen.
    Wenn möglich ebenfalls mit Linux Support.

    Ein Multifunktionsgerät muss es nicht sein. Bei gleicher Qualität und ähnlichem Preis würde ich Einzelgeräte bevorzugen. Gibt es irgendwann Probleme mit den Treibern oder dem Gerät selber, muss ich nur eines der beiden Geräte austauschen.
    Heute im Cyber Monday ist der Epson EcoTank ET-3750. Was haltet ihr von diesem Gerät?

    Wie sieht es mit den Treibern bei Epson aus? Hat jemand ein 10 Jahre altes Gerät und bekommt trotzdem Treiber für aktuelle Geräte? Bei Cannon ist das ja leider nicht der Fall.
    Druckkosten sollten dank EcoTank recht günstig sein? Hat die Sache einen Harken?

  18. #517
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    Dorrheeme
    Beiträge
    784


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z97-UD3H
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Raijintek Asterion Classic
      • Grafik:
      • EVGA 1080 [email protected] Waterblock
      • Storage:
      • 2x 840 pro 256GB
      • Monitor:
      • Benq Xl2735
      • Netzteil:
      • AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64

    Standard

    Hi Leute, unser Drucker hat sich soeben verabschiedet...

    wir sind Gelegenheitsdrucker 5 Seiten im Monat, Farbe wäre wieder super + Scanner. Die Tinte des alten war oft eingetrocknet.

    Kann hier wer einen guten Drucker empfehlen für unter 100€ gern auch gebraucht.
    Gigabyte Z97-UD3H i7 [email protected] 4,9Ghz EK Velocity
    16GB Corsair Dominator Platinum [email protected]
    EVGA GTX 1080 [email protected] Waterblock+Backplate
    27" Benq XL2735 WQHD
    MoRa 3 [email protected] Bitfenix
    2x 256GB 840 Pro @ Raid 0
    Raijintek Asterion Classic


  19. #518
    Flottillenadmiral Avatar von Olaf16
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Black Phoenix
      • Notebook:
      • Lenovo T450
      • Handy:
      • OnePlus One 64GB Bambus Cover

    Post

    Gibt es aktuelle Empfehlungen für einen guten Allrounder/Multifunktionsdrucker mit Fokus auf Fotos drucken?

    Sprich:
    Drucken (hier und da mal ein Dokument, aber eher selten)
    Fotodruck
    Scannen/Kopieren

    Im Startpost wird der (von 2014 stammende) Epson Expression Photo XP-55 erwähnt - Dieser kann ja aber nur Drucken.
    Wie steht ihr hier zum https://geizhals.de/epson-expression...-a1700582.html ? Preis sollte so um die max. 150€ liegen. Fotos drucken ist ja generell etwas teurer aufgrund der Tinte und Papier, Qualität wäre aber schön...
    PC: DELL PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1241 v3 3.5 GHz | 32GB DDR3 1600MHz | GTX1060 6GB | 1x 256GB Samsung 850 Evo | 1x 512GB Crucial MX100 | Win 8.1 Pro x64
    Server1: HP ML310e G8 v2 | Xeon E3-1240 v3 3.4GHz | 32GB 1600MHz ECC | 2x 512GB SSD (Samsung 850 Pro) @ R1 | (HP) ESXi 6.0
    Server2: DELL PowerEdge T20 | Xeon E3-1225 v3 3.2 GHz | 32GB 1600MHz ECC | 2x 256GB Crucial MX
    100 @ R1 | 2x 3TB WD Red @ R1 | (DELL) ESXi 6.0
    Spoiler: Anzeigen

  20. #519
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    6.014
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Olaf16 Beitrag anzeigen
    Ich denke mal die übliche Modellpflege, dürfte der Nachfolger vom Expression Photo XP-860 - Epson sein Aber leider nach wie vor nur ein Einzeblatteinzug für schwerere Papiere, der Papierweg der beiden Standardschächte (für A4 und vermutlich 10*15) ist nach wie vor 180° und somit nicht für gute, schwere und dicke Papiere geeignet. Fotopapier (Glossy, Semi-Gloss etc) fängt für mich bei 250g/m² an, alles darunter ist "labberig" (Rate mal, warum Epson die eigenen Fotopapiere nur noch in labberiger Ausführung hat. die waren früher schwerer). Das Problem betrifft allerdings Epson nicht allein. Der Canon PIXMA TS9150 hat tatsächlich einen hinteren "stehenden" Papierschacht für mehr als 1 Blatt.
    Fotos drucken ist ja generell etwas teurer aufgrund der Tinte und Papier, Qualität wäre aber schön...
    Yep, Die Fotoqualität der Epson Fotodrucker war bislang mMn über alle Bedenken erhaben, ob das mit den aktuellen Druckern immer noch so ist kann ich nicht sagen. Wie sich der PIXMA TS9150 im Vergleich zu Epson schlägt kann ich nicht sagen, da bei uns derzekt kein neuer Fotodrucker ansteht. Mit einem Canon habe ich mich vor 15 Jahren zuletzt befasst (BJC 600), damals kam dann aber der Epson Stylus Photo 750 raus, der den Canon noch etwas übertroffen hatte. Auf Grund der Tatsache, daß ich mit der derzeitigen Produktphilosophie nicht ganz einverstanden und mit der Qualität unzufriden bin, kann ich Epson nicht mehr wirklich empfehlen. Den Epson Expression Photo 750 habe ich vor einigen Tagen entsorgt, da dieser kein Papier mehr mochte - Papier durchgezogen und dann gemeint der Papierschacht wäre leer. Der Workforce Pro 4535 ist mit defektem Druckkopf gestorben nach einer Druckleistung, die allenfalls einem monatlichem Druckvolumen entspricht. Bei den Nachfolgerserien der Workforce Pro WB45xx sind diverse beriets vorhanden Features eingespart worden. - Bei den 46xx: kein Scan2PC/Scan2Email mehr bzw. in zusätzliche kostenpflichtige Software ausgelagert - bei den 47xx: der hintere Multifunktionsschacht ist gestrichen worden

  21. #520
    Flottillenadmiral Avatar von Olaf16
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    4.994


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Black Phoenix
      • Notebook:
      • Lenovo T450
      • Handy:
      • OnePlus One 64GB Bambus Cover

    Standard

    Ein Fotodrucker, wo man speziell das Blatt reinlegen muss für Fotodruck. Nice...

  22. #521
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    6.014
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Olaf16 Beitrag anzeigen
    Ein Fotodrucker, wo man speziell das Blatt reinlegen muss für Fotodruck. Nice...
    Du sagts es, Anfangs hatte der XP-750 ja noch mein 270g Semigloss (15x10mm von Zweckform) über den Schacht 2 eingezogen - wenn auch gerne erst beim zweiten dritten Mal, aber iregndwann ging da gar nichts mehr - also konnten die schweren Fotopapiere nur über den Einzelblatteinzug gedruckt werden.

    Ich habe leider lange keinen Epson Mitarbeiter bei einer Promo Veranstaltung zu Gesicht bekomen, bei MM etc. sind das ja allenfalls Promoter von Fremdfirmen. Den würde ich liebend gerne "in der Luft zerreißen".

  23. #522
    Stabsgefreiter Avatar von Pulsive
    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    321


    Standard

    Hallo, ich hoffe ich kann auf eure Hilfe zählen:

    Suche einen neuen Drucker, da mein Alter wohl den Geist aufgegeben hat. Habe einen Canon MG 5750 mit dem ich eig auch immer zufrieden war.

    Folgende Kriterien habe ich an den Drucker:

    - WLAN (Inkl. Airprint)
    - Duplex druck
    - Scanner/Kopierer
    - Farbdrucke inkl. Bilder


    Drucke s/w Dokumente, aber auch welche mit Farbe und Bilder. Maximal 20-30 Seiten im Monat.
    Dementsprechend weiß ich nicht ob da ein Lasergerät Sinn macht.

    Grüße


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Hier könnte ihre Werbung stehen.

Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •