Seite 235 von 236 ErsteErste ... 135 185 225 231 232 233 234 235 236 LetzteLetzte
Ergebnis 5.851 bis 5.875 von 5885
  1. #5851
    Oberbootsmann Avatar von Mika MJ
    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    792


    Standard

    Zitat Zitat von fortunes Beitrag anzeigen
    Das Konto brauchst du nicht.

    Microsoft speichert den Hardware-Hash deines PCs und verknüpft diesen mit dem Key. Das Konto spielt dabei keine Rolle. Sobald der PC wieder am Internet hängt, wird Windows nach einer Neuinstallation erneut aktiviert.

    Sollte man zu viele Bestandteile erneuern oder einen komplett neuen PC basteln, muss man entweder von Win7 upgraden oder in der Win10-Installation den Win7-Key eingeben. Letzteres klappt aber nur begrenzt oft innerhalb eines Zeitraums.

    Vor dem Problem stehe ich nun.

    Gestern Mainboard Nr.5 in recht kurzem Zeitraum eingebaut und die Aktivierung ist nicht mehr möglich.
    Bei Board 1 bis 4 ging alles eine Probs und Konto. Bei Nummer 5 wurde es weder automatisch aktiviert, noch hat die erneute Eingabe des Keys geholfen.

    Dann die Konto-Option:
    An- und Abwählen der Hardware im Konto geht nicht bzw. bringt nichts.

    Aktivierung per Telefon - geht nicht
    Support bei MS - ID Code etc. - geht nicht => "da können wir nichts machen, wenn jm. privat so oft die Hardware wechselt. Sorry. Kaufen sie sich einen neuen Key"

    Neuinstallation des gesamten Systems bliebe noch, aber ob das was bringt, wenn der Key mit der Hardware "verbunden" ist.


    edit: Zur Info - win7 Key wurde auf win10 geupgradet. Vielleicht wirds Zeit für win10 System-Builder-Vollversion
    Geändert von Mika MJ (03.03.19 um 16:59 Uhr)
    ASUS Z390 ROG Maximus XI Gene | Intel Core i7-8086K @ 5,2GHz | 16GB Corsair Vengeance LPX 3200 @ 3600 | KFA2 GeForce 1060 GTX @ 1950/2425/0,95V | Corsair MP500 128GB M2-SSD & Seagate BC 1TB
    Fractal Design Define R6 | be quiet SP10 500W CM | custom loop: Alphacool XPX + Alphacool NexXxos ST30 360mm + MoRa 360 | ZOWIE XL2430
    Testbench
    16GB Corsair Vengeance LPX 4200

    Suche: RTX 2060 / GTX 1080 / GTX 1080ti / RTX 2080
    Verkaufe: ---

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #5852
    Oberleutnant zur See Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    1.444


    Standard

    Ich hatte mal so einen Fall mit Windows 7. Da war der Key nach mehreren Neuaktivierungen für ein Jahr lang gesperrt. Danach ging er wieder und ist heute noch im Einsatz.

    Ich hatte es allerdings auch nicht mit dem Support probiert, weil ich noch andere Windows 7 Keys hatte.

  4. #5853
    Admiral
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    11.437


    Standard

    Mit einen Windows 7 oder 8.x Key kann man ja direkt Windows 10 neu clean installieren.
    Auch wenn das der Support offiziel nicht sagt.
    Das Übertragen mit dem MS konto funktionert eh so gut wie nie.

    Windows 7 System-Builder kann man na klar eh immer installieren und auch beim Support aktivieren.
    Genau wie eine Windows 10 System-Builder Version.
    Geändert von Terrier (03.03.19 um 22:13 Uhr)
    Notebook neu: Acer Aspire 5 (A515-51G-520Q) Intel i5 7200U, NVIDIA Geforce 940M, 256GB SSD, Windows 10 Pro
    Notebook alt : Toshiba Satellite L750D, AMD A6-3420M APU (Llano) Samsung SSD 850 EVO 250GB, Windows 10 Pro

  5. #5854
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.348


    Standard

    Zitat Zitat von Sassicaia Beitrag anzeigen
    Ich hatte eine einfache Frage gestellt: kann man die checkbox Option "Betriebssystem-Laufwerk komprimieren" ausblenden? Ja/ Nein
    Und du scheinst dich für die Antwort auf genau diese Frage trotdzem nicht zu interessieren...
    Ich sagte dir, wie du das im Cleanmgr wegbekommst -> Cleanmgr ist das Ding unten rechts in deinem Screen. Es beantwortet in Teilen also sehr wohl deine Frage. Du hast netterweise den Eintrag um den es geht, sogar markiert... Auch gab ich dir den Hinweis, dass ich nicht weis ob das auch für Storage Sense gilt. Hättest du es probiert, hättest du jetzt ggf. ne Lösung für deine Frage.
    Storage Sense kam auch überhaupt erst ins Spiel, weil du die Frage stelltest, warum das Verhalten bei zwei PCs unterschiedlich ist...


    Und was den Rest angeht, ist nur so mein Eindruck... Ich finde das Verhalten vieler Teilnehmer hier im Forum einfach nur noch lächerlich kindisch. Wenn dann sogar noch Accounts bei sind, welche vom Registrierungsdatum her eigentlich die 25, wenn nicht gar die 30 mindestens geschafft haben sollten, wundert das dann um so mehr... Du bist seit 12 Jahren hier angemeldet! Und fährst wegen so nem bescheuerten Fullquote aus der Haut
    Wie wohl die Reaktion ausgefallen wäre, wenn da wer einfach nur sein stumpfes "ja" auf deine Frage rausgeknallt hätte??


    PS: Ich habe hier übrigens gar nichts gelöscht - nur so als Randnotiz. Das darfst du gern da unten wieder rauseditieren...
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  6. #5855
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    6.208


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX TG
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX 16 GB
      • Grafik:
      • MSI Geforce RTX 2070 Armor 8G
      • Storage:
      • Crucial MX500 2 TB
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • MacBook Pro Retina 13 Zoll
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus 64 GB

    Standard

    Guten "Abend",

    ich habe mal eine Frage. Habt ihr das auch ab und an, dass Verknüfungen auf dem Desktop einfach nur ein weißes Blatt haben? Wie bekommt man das behoben.
    Habe diverse Iconcache-Tipps ergooglet und nix hilft. Ist zwar nix wildes, es sieht aber einfach blöd aus. Weiss jemand Rat?

  7. #5856
    Admiral
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    11.437


    Standard

    So ein Problem kenne ich nicht.
    Gibt es aber laut Web doch schon ewig bei einigen Usern.
    Warum auch immer Windows zerstört ist.
    Verknüpfung auf dem Desktop nur ein weißes Blatt.
    Habe ich mal bei Google, Bing, eingegeben, da findet man ja genug Tipps.

    Hast du überhaupt schon 1809?
    Beim Upgrade werden die Systemdateien von Windows ja auch repariert.
    Jetzt aktualisieren klicken wenn du noch kein 1809 hast.
    Windows 10 herunterladen
    Geändert von Terrier (15.03.19 um 22:03 Uhr)
    Notebook neu: Acer Aspire 5 (A515-51G-520Q) Intel i5 7200U, NVIDIA Geforce 940M, 256GB SSD, Windows 10 Pro
    Notebook alt : Toshiba Satellite L750D, AMD A6-3420M APU (Llano) Samsung SSD 850 EVO 250GB, Windows 10 Pro

  8. #5857
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG GTX 1070 Strix OC
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Mal eine Verständnisfrage, da ich das bis heute nicht kapiert habe:

    Sagen wir einfach mal folgendes Scenario:

    10 GB noch frei auf der Partition.
    5 GB an Daten werden darauf gespeichert.
    5 GB am Ende noch frei.

    Soweit so gut, da ist alles klar, aber sobald ich die NTFS Datei Komprimierung einschalte sieht es so aus:

    10 GB noch frei
    5 GB an Daten werden NTFS komprimiert drauf gespeichert. Laut Verzeichnis > Eigenschaften belegt es nur 2,5GB auf der Platte.
    2,5 GB am Ende noch frei

    Wie kann es sein, wenn es angeblich auf der Platte 2,5GB nur belegt statt 5 GB, dass dann am Ende dennoch deutlich weniger auf der Platte am Ende noch frei ist? Sollte da nicht eher 7,5GB raus kommen (10GB - 2,5GB) und nicht weniger als wenn ich es nicht komprimiere?

    Oder ist da irgendwo ein Anzeige Bug?

  9. #5858
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.328


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B450M Pro4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 32 GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1809)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Der freie Platz wird natürlich auch noch komprimiert.
    Arguing on the internet is like running at the special olympics.
    Even if you win, you're still retarded.

  10. #5859
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG GTX 1070 Strix OC
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Ist schon ein seltsames Verhalten.

    Ich hab die 5GB einfach mal komprimiert in meine RamDisk verschoben, mit dem Ergebnis das die RamDisk 7,5GB belegt war. Dann hab ich die Komprimierung ausgeschaltet: 5GB belegt. Dann hab ich es noch mal komprimiert, 2,5 GB belegt... wtf?

    Dieses merkwürdige Verhalten ist mir schon öfters aufgefallen. Bilde mir ein das schon vor 2-3 Jahren unter Windows 8 bemerkt zu haben (also noch bei meiner alten PC Hardware), war aber halt immer nur wenn die Partition knapp vor voll war und bei insgesamt 6TB sind die normal alle groß genug, dass ich da sonst nie drauf geachtet hatte.

    Kann mir dieses Verhalten jedenfalls null erklären.

    Ist auch nicht gerade toll, wenn man etwas größeres komprimiert installiert, weil unkomprimiert C:\ etwas voll würde und dann ist C:\ wegen dem Verhalten erst recht voll...

    Ich dachte eigentlich immer die Datei Komprimierung ist dazu da Platz zu sparen und nicht noch mehr zu verschwenden.
    Geändert von Hoto (12.04.19 um 14:26 Uhr)

  11. #5860
    Flottillenadmiral Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.836


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S, 2x NF-A15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590 @ VDSL 100
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • 3x NF-A14
      • Notebook:
      • HP ProBook 430 G4 Y8B46EA
      • Photoequipment:
      • Smartphone
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Möglich, dass der vielleicht einfach die unkomprimierten und komprimierten Daten speichert, und die unkomprimierten Daten erst dann löscht, wenn der Speicher sich dem Ende neigt?
    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.
    Zitat Zitat von XXCAPHSN Beitrag anzeigen
    Alles was ich kaufe ist sehr gute Qualität und ich als Mensch bin auch sehr gute Qualität. Mein gehirn arbeitet richtig, ich bin nichts falsch gepoltes. Und mein gesicht wie ich ausehe ist auch sehr gut und nicht schlecht.

  12. #5861
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG GTX 1070 Strix OC
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Zitat Zitat von Fallwrrk Beitrag anzeigen
    Möglich, dass der vielleicht einfach die unkomprimierten und komprimierten Daten speichert, und die unkomprimierten Daten erst dann löscht, wenn der Speicher sich dem Ende neigt?
    Würde das Verhalten auf der RamDisk nur schwer erklären lassen, für das System ist die 24 GB groß (8GB von 32 wollte ich dann doch frei lassen), ist aber dank ImDisk eine dynamische RamDisk (belegt also nur so viel Speicher wie tatsächlich belegt ist - so etwas hab ich seit Amiga Zeiten für PC gesucht ).

    Auf der Festplatte waren übrigens am Ende noch rund 2,4GB frei (das oben sind ja nur grobe Zahlen zur einfacheren Veranschaulichung), ich weiß nicht ob da nicht so ein System dann bereits aktiviert worden wäre.

    Edit: Da ich C:\ auch immer komprimiere (meine M.2 SSD ist halt nicht unendlich groß), habe ich mal kurz die Größenangaben verglichen:

    Spoiler: Anzeigen



    Weiß nicht was ich davon halten soll... Wobei natürlich die Frage ist ob er links wirklich alle Dateien gezählt hat, die sich auf C:\ befinden, da ja einige Verzeichnisse von Windows zum lesen gesperrt sind.
    Geändert von Hoto (12.04.19 um 17:54 Uhr)

  13. #5862
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    7.136


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Hat schon einer die aktuelle Windows 10 1903 auf einem Produktivsystem am laufen?
    Lohnt sich der Umstieg schon von der 1809?

  14. #5863
    Super Moderator
    Random cool Title
    Frau Fust
    Avatar von sayer
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.313
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • i9-9900K @ 5,2
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • 32GB @ 4000
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti
      • Storage:
      • 850 Pro 512 & 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Netzwerk:
      • UM 450/40 Mbit/s
      • Sound:
      • HD 800-Valhalla 2-Bifrost / Shure SE425
      • Netzteil:
      • BQ DPP P11 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Corsair K95 RGB Platinum (Speed Silver)
      • Notebook:
      • Surface Book 2
      • Photoequipment:
      • Sony RX-100III / Nikon D7200
      • Handy:
      • LG V30

    Standard

    Auf meinem Firmen Laptop läuft es seit letzter Woche. So far so good. Die neue Sandbox ist einfach top. Sonst halt übliche Evolution.
    Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings: Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen. Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

  15. #5864
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG GTX 1070 Strix OC
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Ich würde ja raten immer mit einem Update 1-2 Wochen zu warten, nicht das MS wieder irgend ein Bug übersehen hat, der eine dann doch auch mal selbst trifft.

    Das mit der Sandbox klingt nach einem wirklich guten Feature.

  16. #5865
    Gefreiter Avatar von WutzDieSau
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    39


    Standard

    Wird das neue Update schon automatisch installiert, wenn man nichts anderes macht?
    Mein Laptop hat in den letzten Tagen einige Updates von Microsoft heruntergeladen, da ich das Windows (ISO mit Stand Ende Februar 2019) vorige Woche erst neu installiert habe.

    Sandbox klingt in der Tat toll. Bisher musste ich dafür immer "umständlich" eine VM vorbereiten und einrichten.
    Ich komm zum Glück aus Osnabrück

  17. #5866
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Kann ich auf einem Acer Aspire 7750G mit einem Core i5 2410M Windows 10 installieren?

    Ich werd aus der Support Liste nicht ganz schlau

  18. #5867
    Kapitän zur See Avatar von [-Dead Eye-]
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    3.388


    Standard

    Zitat Zitat von WutzDieSau Beitrag anzeigen
    Wird das neue Update schon automatisch installiert, wenn man nichts anderes macht?
    Erst gegen Ende Mai soll das neue Feature-Update automatisch verteilt werden und dann auch wieder in Wellen.

    ASUS Transformer Book T100TA │ Atom Z3740 @1,33-1,86GHz │ 2GB DDR3-1066 │ 64GB │ Windows 10 Home 32bit
    Nokia Lumia 930

  19. #5868
    Leutnant zur See Avatar von Ice T
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.121


    Standard

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    Kann ich auf einem Acer Aspire 7750G mit einem Core i5 2410M Windows 10 installieren?

    Ich werd aus der Support Liste nicht ganz schlau
    mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ja. Windows wird die Treiber sebst suchen und installieren.
    Hauptsystem: Apple iMac 27" 2017; i5 3,5 GHz; 16 GB Ram; Radeo Pro 575; 512 GB SSD @ macOS High Sierra
    Mobil: Apple MacBook Pro 13,3" Mid 2012; 8 GB Ram @ macOS High Sierra; Surface Laptop
    Phone: Apple iPhone 8 64 GB silber @ iOS 11.4.1
    Tablet: Apple iPad Air 32 GB WiFi @ iOS 11.4.1
    Car: Audi A3 8V Limousine 2.0 TDI

  20. #5869
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Gibt es keine Möglichkeit sicher sein zu können, in der Support Liste hab ich die CPU nicht gefunden

  21. #5870
    Oberleutnant zur See Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    1.444


    Standard

    Windows 10 ist reinstes Chaos. Eine solche Liste wäre wahrscheinlich sowieso unzuverlässig, da sich die unterstützten Systeme mit jedem großen Update ändern.

    Die ersten Versionen konnte ich zum Beispiel nicht auf meinen Uralt-Laptop installieren. Die Installationsroutine endete mit einem Bluescreen. Erst neuere Version funktionieren zuverlässig auf dem Laptop.

  22. #5871
    Kapitänleutnant Avatar von silence2k9
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.811


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99 Deluxe
      • CPU:
      • 5820k
      • Systemname:
      • KeKsBoX
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • 32 GB Kingston Hyper X
      • Grafik:
      • EVGA 980ti SC+
      • Storage:
      • Viel
      • Sound:
      • Creative ZXR
      • Netzteil:
      • Seasonic 660 Watt Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows X

    Standard

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    Kann ich auf einem Acer Aspire 7750G mit einem Core i5 2410M Windows 10 installieren?

    Ich werd aus der Support Liste nicht ganz schlau
    Was? Was ist das für ne Frage? Ich kann selbst auf meinem uralt laptop mit Intel Core 2 Duo P8600 und 9600m GT Graka Win10 installieren fast alle Treiber werden von windows selber gestellt.

  23. #5872
    Kapitän zur See Avatar von Gribasu
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Wonfurt
    Beiträge
    3.489


    Standard

    Wie siehts mitn P7350 und mit ner 9600m gt aus? bzw mit nem hp pavi dv5 1140eg.Will vista runterhaun und win 10 draufmach.

  24. #5873
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von silence2k9 Beitrag anzeigen
    Was? Was ist das für ne Frage? Ich kann selbst auf meinem uralt laptop mit Intel Core 2 Duo P8600 und 9600m GT Graka Win10 installieren fast alle Treiber werden von windows selber gestellt.
    Wofür gibt es eine Windows 10 CPU Support Liste, wenn ich angeblich auf jedem Rechner Win 10 installieren kann? Die Frage war ernst gemeint, weil ich bisher nur auf neueren PCs Win 10 installiert habe.

  25. #5874
    Gefreiter Avatar von WutzDieSau
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    39


    Standard

    Eine Möglichkeit:
    Nicht jede Konfiguration wird getestet? Eine Support-Liste ist eine Positivliste mit CPUs auf denen es auf jeden Fall läuft.
    Es ist umgekehrt keine Negativ-Liste, dass es auf allen anderen NICHT läuft.

    Das gab es früher zum Beispiel häufig mit Ram.
    In den Handbüchern der Mainboards waren immer schon Listen mit Ram aufgeführt, der auf jeden Fall kompatibel ist. Bis auf wenige Ausnahmen konnte man aber meist jeden technisch identischen Speicher einbauen.
    Ich komm zum Glück aus Osnabrück

  26. #5875
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Hab jetzt auch nachgelesen, sollte kein Problem sein. Hab das scheinbar irgendwann aufgeschnappt und war mir dadurch unsicher, aber das sind mehr Gerüchte als was anderes.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •