Seite 202 von 203 ErsteErste ... 102 152 192 198 199 200 201 202 203 LetzteLetzte
Ergebnis 5.026 bis 5.050 von 5055
  1. #5026
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    3.444


    Standard

    Ich konnte da nie einen Grund feststellen. Bei manchen Windowsinstallationen funktionierte alles. Bei anderen wiederum fuhr der PC nicht gänzlich herunter. Seitdem geh ich auf Nummer sicher.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #5027
    Bootsmann Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    681


    Standard

    Bei meinem Asrock X99 Extreme4 ging es immer nur nach einem Bios Reset. Bei meinem neuen Gigabyte X299 UD4 geht es generell ohne Probleme.

  4. #5028
    Kapitänleutnant Avatar von silence2k9
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99 Deluxe
      • CPU:
      • 5820k
      • Systemname:
      • KeKsBoX
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • 32 GB Kingston Hyper X
      • Grafik:
      • EVGA 980ti SC+
      • Storage:
      • Viel
      • Sound:
      • Creative ZXR
      • Netzteil:
      • Seasonic 660 Watt Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows X

    Standard

    Zitat Zitat von Smagjus Beitrag anzeigen
    Bei meinem Asrock X99 Extreme4 ging es immer nur nach einem Bios Reset. Bei meinem neuen Gigabyte X299 UD4 geht es generell ohne Probleme.
    habe eine asus x99-deluxe , vllt. sollte ich auch mal das BIOS braten, vllt. hat der Stromausfall ja wirklich Müll draus gemacht. Weil es ging jetzt all die Jahre ohne Probleme.

  5. #5029
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    6.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto G5 plus
    [

  6. #5030
    Fregattenkapitän Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.980


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z75 Pro3
      • CPU:
      • Intel i5 2550k @ 4,2 GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • TeamGroup 8 GB 1333 9-9-9-24
      • Grafik:
      • R9 280X @ 1050/1500
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250 GB und OCZ Vector 180 480 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 Pro 32 Ohm @ Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home x64
      • Sonstiges:
      • Zowie ZA11 und QPAD MK-80 MX-Brown
      • Notebook:
      • HP ProBook 430 G4 Y8B46EA
      • Handy:
      • Huawei Nexus 6P

    Standard

    Das könnte die FPS-Einbrüche nach 30 Minuten erklären, die ein Bekannter und ich in Overwatch haben. Ich denke ich werde dann mal demnächst wieder Windows 7 installieren. Gibt ja eh noch kein Game, welches wirklich Vorteile aus DX12 zieht.
    +Marcel Siegert

    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.

  7. #5031
    Oberleutnant zur See Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    1.525


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Aquaris X Pro

    Standard

    Das würde erklären wieso Viele, mit einem gleichen oder leicht schlechterem System wie ich, oft sagen dass ihr Spiel viel schneller läuft als bei mir.
    Es ist echt nicht mehr wahr. Vor allem, dass man dann noch auf das nächste Upgrade warten muss, welches in meinem Fall immer erst 6 Monate später im Windows Update auftaucht, anstatt dass die einen Patch machen.
    Was ist bloß mit MS passiert? Da wünscht man sich sogar einen Ballmer zurück...



  8. #5032
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    6.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto G5 plus

    Standard

    Cool Hand

    Frage ich mich auch. Sowas kannte man zu 7er Zeiten garnicht.
    Du kannst ja das nächste Update manuell anstoßen am 17 Oktober
    [

  9. #5033
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Da bist du mitten im Windows 10 Setup, gibst den Code ein und Freeze (WHEA uncorectable Error).... Hat jemand eine Idee, oder wird mein X79 System instabil was ich jedoch ausschließe. Beim nächsten Versuch häng ich den Cardreader ab. Zuerst als ich es mit dem Creator Tool versuchte frierte es bei 40% ein. Nicht mal wenn ich den I7-3930K auf 3,6Ghz runtertakte bei 1,25v bleibt es stabil.
    Geändert von jolly91 (12.09.17 um 20:46 Uhr)

  10. #5034
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    4.974


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • OpenSUSE, Ubuntu 17.10 Beta
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Netzteil kaputt?
    Edit: Oder friert es immer bei der gleichen Stelle ein? -> Dann wohl eher ein Bug...
    Geändert von oooverclocker (13.09.17 um 07:38 Uhr)

  11. #5035
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    6.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto G5 plus

    Standard

    Kann es sein das der Defender beim installieren von Programmen, öffnen von großen Fotordnern und entpacken teils echt lahm ist?
    Eset läuft das viel fixer ab
    [

  12. #5036
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Es ist nicht immer die selbe Stelle, aber was soll bei einem Windows Setup großartig belastet werden? Das Netzteil ist ein Seasonic X-750km³ vom 12/2013. Ich weis es ist maßlos überdimensioniert, aber ein Gewinn ist ein Gewinn... Es fror mal nach der Codeeingabe, dann beim Formatiermenü und auch mitten im Upgratemodus bei 40% ein. Auch als ich den Code eingab, zurückging und nur im Menü umherklickte fror es ein.

  13. #5037
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    6.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto G5 plus

    Standard

    Datenträger auf defekt Untersucht oder RAM?

    Übrigens mit dem gestrigen Update ist Browsern mit Edge fast unmöglich. Nur noch Hänger bis zum Absturz
    [

  14. #5038
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Ich habe mal eben beim Laptop, (ASUS - I7-3770K + GTX870M) das Setup Menü geladen und bin darin ein paar Minuten spazieren gegangen. Es läuft ohne Probleme. Ebenso beim P45 System (Q9550 + GTS 250 + ASUS P5Q-E). Also liegt es wohl am X79 (i7-3930K + ASUS RIVE + GTX 980Ti + 64gb Ram). Selbst mit DDR3-1333 und 3,2Ghz läuft es nicht. Es bleibt bei der Laufkwersauswahl, oder der Codeeingabe hängen.

  15. #5039
    Kapitänleutnant Avatar von silence2k9
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99 Deluxe
      • CPU:
      • 5820k
      • Systemname:
      • KeKsBoX
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • 32 GB Kingston Hyper X
      • Grafik:
      • EVGA 980ti SC+
      • Storage:
      • Viel
      • Sound:
      • Creative ZXR
      • Netzteil:
      • Seasonic 660 Watt Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows X

    Standard

    Zitat Zitat von jolly91 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eben beim Laptop, (ASUS - I7-3770K + GTX870M) das Setup Menü geladen und bin darin ein paar Minuten spazieren gegangen. Es läuft ohne Probleme. Ebenso beim P45 System (Q9550 + GTS 250 + ASUS P5Q-E). Also liegt es wohl am X79 (i7-3930K + ASUS RIVE + GTX 980Ti + 64gb Ram). Selbst mit DDR3-1333 und 3,2Ghz läuft es nicht. Es bleibt bei der Laufkwersauswahl, oder der Codeeingabe hängen.
    Netzteil muss nicht komplett kaputt sein, es kann auch sein dass einfach auf einer Schiene es Unsauberläuft und die Schwankungen nicht mehr verträgt.

    Habe imho, ähnliches Problem bei mir geht der pc bei CPU & Graka Teilbelastung einfach aus

  16. #5040
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Also Unigine Superposition @ 1440p und Prime v.29.1 können nebeneinander laufen, die CPU zieht 160W und die GTX 980Ti 250W. Die 12V Leitung fiel auf 11,808v, der Rest hält sich nahe der Vorgegebenen Leistung. (3,28v / 4,96v). Auch wenn ich mit Prime95 27.9 - small-ffts 190W aus der CPU und 230W in Unigine @ 1080p ziehe fällt die 12V Leitung nicht unter 11,808v.

    Ich sollte glaube ich mal den Support kontaktieren oder das Netzteil durchtesten. Normal kann sowas nicht sein, bei knappen 500W um 0,2V weniger auf der 12er Leitung... Oder ich geh rüber und verbau mal das X-560. Im Keller würde noch ein Thermaltake Q-Fan 550 rumliegen.

    Die letzte Vollauslastung war laut Bild am 12/2015 mit der Gigabyte GTX 780Ti WF3 die 300W zog, da lief der i7-3930K mit 4,2Ghz bei 190W Verlustleistung und die 12V Leitung lag bei min. 12,00v und max. 12,096v. Da lief Cities Skylines im Hintergrund.
    Geändert von jolly91 (13.09.17 um 14:01 Uhr)

  17. #5041
    Kapitänleutnant Avatar von silence2k9
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99 Deluxe
      • CPU:
      • 5820k
      • Systemname:
      • KeKsBoX
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • 32 GB Kingston Hyper X
      • Grafik:
      • EVGA 980ti SC+
      • Storage:
      • Viel
      • Sound:
      • Creative ZXR
      • Netzteil:
      • Seasonic 660 Watt Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows X

    Standard

    Ich kann auch Prime und Furmark laufen lassen und die kiste geht nicht aus, deswegen sagte ich ja schwankungen

  18. #5042
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Ich habe das BIOS 3602 geladen und es funktioniert. Die LLC für die CPU steht auf Medium und die Boot-up Vcore auf 1,200v. Statt Regular und 1,175v. Die VCCSA LLC ist auch High und nicht regular. Denke daran müsste es gelegen haben.

  19. #5043
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    6.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto G5 plus

    Standard

    ok
    Bios Update hilft oft auf das neuste. Dachte das hättest du schon drauf
    [

  20. #5044
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Ich bin ja vom 4903 aufs 3602 downgegradet. Gut dass das Board 2 Bios hat.

  21. #5045
    Bootsmann Avatar von Chrissssss
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Wendland
    Beiträge
    767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 3
      • CPU:
      • i5 4570
      • Systemname:
      • Hans-Otto
      • Kühlung:
      • be quiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Corsair 400c
      • RAM:
      • 16Gb Kingston HyperX 1,5v
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB 850EVO 1TB, WD 1TB, WD 0,5TB
      • Monitor:
      • AOC 24er 144Hz
      • Sound:
      • AHP-967 u. 384kHz/32 bit DAC, Auna MIC 900
      • Netzteil:
      • Enermax revelution XT630 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G402 u. G413
      • Photoequipment:
      • Sony NEX
      • Handy:
      • iPhone SE 64G

    Standard

    Mein Windows 10 macht seit gestern nur Probleme, bzw funktioniert nicht.

    - Hochfahren dauert eine Ewigkeit
    - Wenn Hochgefahren, braucht er ewig um die Verknüpfungen in der Taskleiste anzuzeigen, sowie das Startmenu und auch rechts die Uhr etc.
    - Der Mauszeiger hat fast durchgehend den Ladekreis
    - Den Taskmanager kann ich nicht starten
    - Manchmal wird das Bild Schwarz oder in der Farbe des eingestellten Designs
    - Runterfahren funktioniert gar nicht.

    Probiert

    - Alle USB-Geräte außer Maus und Keyboard abgesteckt
    - RAM, einzelne Module hin- und hergewechselt
    - Grafikkarte ausgebaut und iGPU in Verwendung

    Das ist, seit er gestern beim runterfahren seine Updates verarbeitet hat.

    Hab ja Windows10 immer verteidigt, aber es nimmt mir echt nur noch die Lust für's Hobby, mit 8.1 hatte absolut keine Mängel ...
    Meine Sache, mein Problem
    Ich werd nicht untergehen
    Statt der weißen Fahne, werdet ihr
    Meinen Mittelfinger sehen!

  22. #5046
    Fregattenkapitän Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.980


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z75 Pro3
      • CPU:
      • Intel i5 2550k @ 4,2 GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • TeamGroup 8 GB 1333 9-9-9-24
      • Grafik:
      • R9 280X @ 1050/1500
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250 GB und OCZ Vector 180 480 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 Pro 32 Ohm @ Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home x64
      • Sonstiges:
      • Zowie ZA11 und QPAD MK-80 MX-Brown
      • Notebook:
      • HP ProBook 430 G4 Y8B46EA
      • Handy:
      • Huawei Nexus 6P

    Standard

    Zitat Zitat von Chrissssss Beitrag anzeigen
    Das ist, seit er gestern beim runterfahren seine Updates verarbeitet hat.
    Dann brauchst du an der Hardware doch gar nicht weiter rumbasteln. Zurücksetzen, und wenn das nicht klappt, neuinstallieren.
    +Marcel Siegert

    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.

  23. #5047
    Korvettenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.524


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2; 08/2014

    Standard

    Ich hab mit Win 10 dasselbe Problem wie mit Win 7. Ich starte, die Maus hat Strom, aber reagiert nicht. Liegt wohl am Treiber von Steelseries. Ist eine Sensei.

  24. #5048
    Bootsmann Avatar von Chrissssss
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Wendland
    Beiträge
    767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 3
      • CPU:
      • i5 4570
      • Systemname:
      • Hans-Otto
      • Kühlung:
      • be quiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Corsair 400c
      • RAM:
      • 16Gb Kingston HyperX 1,5v
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB 850EVO 1TB, WD 1TB, WD 0,5TB
      • Monitor:
      • AOC 24er 144Hz
      • Sound:
      • AHP-967 u. 384kHz/32 bit DAC, Auna MIC 900
      • Netzteil:
      • Enermax revelution XT630 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G402 u. G413
      • Photoequipment:
      • Sony NEX
      • Handy:
      • iPhone SE 64G

    Standard

    Zitat Zitat von Fallwrrk Beitrag anzeigen
    Dann brauchst du an der Hardware doch gar nicht weiter rumbasteln. Zurücksetzen, und wenn das nicht klappt, neuinstallieren.
    Neuinstallation wäre ein Gau geworden und viel Arbeit, daher habe ich das System im abgesicherten Modus gestartet, was ja komplett verändert ist seit 10 (3x versuchen Win zu starten und mittendrin den PC via Powerbutton ausschalten).
    Hab die Ereignisanzeige durchforstet, es gab Konflikte mit dem alten Bluetooth-Stick und mit dem Monitor-Treiber und vor allem mit dem letzten Windows-Updates, den Stick hab ich entfernt, und den Monitortreiber deinstalliert. PC neugestartet, läuft, als wäre nie was gewesen.

    Zur Sicherheit habe ich noch mal das Ereignisprotokoll gestartet, und es ist nichts mehr zu sehen.

    Problembehandlung wegen Windows-Update habe ich gestartet, und er hat die Fehler auch erkannt, und hat diese (vermutlich, ich traue dem PC nicht mehr) behoben.

    Ich werde die nächsten Tage beobachten ...
    Meine Sache, mein Problem
    Ich werd nicht untergehen
    Statt der weißen Fahne, werdet ihr
    Meinen Mittelfinger sehen!

  25. #5049
    Oberstabsgefreiter Avatar von Dulcissima
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    492


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 OC Formula; Asus Z270G
      • CPU:
      • i7-7700K; i3-7100
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5 u. V21
      • RAM:
      • Co. Ve. LPX 32GB, DDR4-3000
      • Grafik:
      • Strix OC RX480 mit Kühler Mod
      • Storage:
      • 960 Evo, MX200, MX100, M500, BX100, SP550 u. 830
      • Monitor:
      • iiyama ProLite B2783QSU-B1, 27 Zoll
      • Netzwerk:
      • Linksys E1700; Net. GS108E
      • Sound:
      • on Board Realtek ALC1150; Bose Companion 2 Serie
      • Netzteil:
      • be quiet! E10-CM 600W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • G3900 NAS, 2*2 u. 1*3TB; Brother MFC-J4420DW

    Standard

    Bei mir auf allen drei Rechnern keine Probleme mit dem gestrigen Windows 10 Update.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dulcissima


  26. #5050
    Bootsmann Avatar von Chrissssss
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Wendland
    Beiträge
    767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 3
      • CPU:
      • i5 4570
      • Systemname:
      • Hans-Otto
      • Kühlung:
      • be quiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Corsair 400c
      • RAM:
      • 16Gb Kingston HyperX 1,5v
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB 850EVO 1TB, WD 1TB, WD 0,5TB
      • Monitor:
      • AOC 24er 144Hz
      • Sound:
      • AHP-967 u. 384kHz/32 bit DAC, Auna MIC 900
      • Netzteil:
      • Enermax revelution XT630 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G402 u. G413
      • Photoequipment:
      • Sony NEX
      • Handy:
      • iPhone SE 64G

    Standard

    Zitat Zitat von Dulcissima Beitrag anzeigen
    Bei mir auf allen drei Rechnern keine Probleme mit dem gestrigen Windows 10 Update.
    Ich glaub ehrlich gesagt, auch eher weniger, dass es am Update lag/liegt, sondern mehr, dass ein Treiberkonflikt vorlag/-liegt.

    Ich beobachte einfach mal
    Meine Sache, mein Problem
    Ich werd nicht untergehen
    Statt der weißen Fahne, werdet ihr
    Meinen Mittelfinger sehen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •