Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    471


    Unhappy Win10 Creators Update 1703: keine Icons mehr am Rand platzierbar

    Nach dem Update muss ich mit meinen Icons einen Abstand zum Rand einhalten. Vorher hatte ich die genau am Rand platziert unten sogar so dass der Text nicht zu sehen war. Nach dem Update waren sie noch da, aber als ich eins verschieben wollte sprangen sie alle weiter in die Mitte und lassen sich nicht mehr an/über den Rand schieben.

    Wie bekomm ich das wieder hin?
    Geändert von ich_auch (11.04.17 um 18:08 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    26.650


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,5 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960evo, 830, 840evo, WD Red 3 TB
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro / Creative SB ZX / Fiio E10
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Motorola Moto G

    Standard

    screenshot?

    ich hab das nicht

  4. #3
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    471
    Themenstarter


    Standard

    Hat jetzt nicht wirklich die Schöpungshöhe für einen Screenshot.

    Es ist einfach an allen seiten eine unsichtbare Begrenzung aus der die Icons zurück in die Mitte springen. Unten besonders groß aber oben kann man sie auch nur bis zum Rand und nicht mehr darüber hinausschieben.

    Meine Iconrevovery App platziert sie kurz richtig und dann hüpfen sie um diesen Rand freizumachen in die Mitte zusammen.

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Mounti
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    848


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H97 Gaming
      • CPU:
      • Intel i7 4790k
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Advanced C
      • Gehäuse:
      • NZXT H440v2
      • RAM:
      • 16 Gb DDR3 1600
      • Grafik:
      • Zotac Gtx 1070 Mini
      • Storage:
      • 240Gb+120Gb+500Gb SSD+1000GB Hdd
      • Monitor:
      • AOC G2460PG G-Sync
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic M12II Evo Edition 520
      • Betriebssystem:
      • Win 10pro 64Bit

    Standard

    War bei mir auch.habe dann ...am raster ausrichten..abgehakt und mehrmal probiert sie wieder an die stelle zu bekommen und auf einmal gings dann.
    Hier könnte ihre Werbung stehen.

  6. #5
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    471
    Themenstarter


    Standard

    Raster ist bei mir schon immer aus. Hatte es auch mal kurz zum testen an. Aber es blieb bei dieser blockierten Zone.

  7. #6
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    2.339


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 EVO R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Jet Computer GEH-SKE468.B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16384 MB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7770 1GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • BeQuiet BQT-L8 CM 530 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • JVC MP-XP 731

    Standard

    Und was hat das Thema mit Windows XP zu tun?
    Du bist hier nämlich im Windows XP-Unterforum!
    Home 1: AMD FX-6300 / 2 x 8192MB Corsair Vengeance DDR3-1866 / Asus M5A97 EVO R2.0 / Gigabyte HD7700 1 GB, Samsung 840 Pro 128GB / Archive Python 06408-xxx / Dell U2713HM
    Home 2: AMD K6-200 / 192MB SDRAM / FIC VA-502 / Creative Savage 4 Pro 32MB / 2 x Seagate ST-39103LW 9,1 GB 10K U2W SCSI, 1x IBM DGHS09 9,1GB 7.2K SCSI
    Home 3: AMD x5-133 / 128MB FPM / Elitegroup UM 8810 AIO / Biostar 4MB / 2 x 2 x Seagate ST-39103LC 9,1GB 10K U2W SCSI
    Home 4: AMD x5-133 @160MHz / 128MB FPM / TMC PAT48PG / #9 Vision 330 4MB/ 1x WD Caviar 23200 3,2GB IDE
    Home 5: AMD 286s16 / 4MB / ET4000W32i 1 MB / 1x Seagate ST-251-1 40MB MFM, 1x Seagate ST-157-1 40MB IDE
    Mobil: JVC MP-XP 731 / 8,9" TFT / Intel Centrino 1,0Ghz / 768MB DDR266 / IBM 7K60 60GB

  8. #7
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    471
    Themenstarter


    Standard

    Huch, da war ich wohl unaufmerksam..

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von Luda
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    1.856


    Standard

    Der Bug existiert schon seid der 1511. Es betrifft meistens nur bestimmte Shortcuts. Meistens geht es nach einem Neustart wieder.
    Antec 900 | Gigabyte Sniper Z97
    Intel I7 4790K | 16 GB Kingston HyperX Savage 2400 MHz
    MSI GTX1070 Gaming X 8GB | Creative Soundcore 3Di
    2x Intel 520 256GB SSD @ RAID0
    2x 500 GB WD RAID @ RAID0
    Die Kiste läuft wie der Teufel

  10. #9
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    471
    Themenstarter


    Standard

    Es betrifft keine Shortcuts sondern alle Icons, Arbeitsplatz, Papierkorb, direkte Dateien auf dem Desktop..alles..Neustart ist egal, nur Update zurück nehmen geht.
    Geändert von ich_auch (16.04.17 um 08:08 Uhr)

  11. #10
    Fregattenkapitän Avatar von Tiger1975
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    DE / BW
    Beiträge
    3.013


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix F Z270
      • CPU:
      • Core I5 7600k @5.000mhz
      • Kühlung:
      • Prol. SuperMegaha.2 AkasaViper
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF 932
      • RAM:
      • GskillDDR4 16GB 3000 Cl14
      • Grafik:
      • Asus FE 1080 TI
      • Storage:
      • Samsung M2 500 evo,Samsung 850 Evo 1 TB Transcent
      • Monitor:
      • Samsung UE 32 850 R
      • Sound:
      • Creative Z Series
      • Netzteil:
      • Cougar GX 800 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home 64 Bit
      • Handy:
      • Samsung Wave II

    Standard

    Ist es nur bei mir so oder hat noch jemand das Problem das seit diesem update keine osd im steam mehr geht am Anfang schmiert immer afterburner gaming osd ab habt ihr ne Idee oder gar ne Lösung dazu ?

    Sorry aber weiß ned ob das bekannt bzw es einen eigenen thread dazu gibt und vermute stark das es mit dem creator update zu tun hat deshalb meine Frage hier.

    ok, habe den riva tuner statistic server aktualisiert 7.0.0 und läuft wieder
    Geändert von Tiger1975 (17.06.17 um 20:56 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •