Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Kapitänleutnant Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    1.887


    Standard Win-10Pro - Login klappt immer erst beim 2ten Versuch

    Hi Folks,

    ich habe hier seit ein paar Tagen ein komischen Phänomen.

    Beim Start fährt die Kiste ganz normal hoch, rechts unten wird angezeigt, dass eine Netzwerk-Verbindung besteht.
    ...und nach dem ersten Klick auf den Bildschirm wird der/mein Default-User Name mit der Login-Maske darunter angezeigt.
    Dies ist auch der Admin-User, verbunden mit einem Microsoft-Konto.

    Wenn man das Passwort nun beim ersten Login-Versuch eingibt (vor bestätigen der Eingabe, das eingegebene PW mit dem "Auge" verifiziert...es stimmt) schlägt der Login fehl.
    Es gibt aber keine Fehlermeldung, keinen PW-Hinweis...es kommt einfach der Login-Bildschirm nochmal hoch.
    Beim 2ten Login-Versuch klappt dann alles.

    ...das ist bisher reproduzierbar...andere Rechner im gleichen Netzwerk, auch Win-10 Pro mit dem gleichen MS-Konto haben den Effekt nicht.
    Ich tippe also auf ein lokales Problem dieser Kiste.

    ...help...anyone?

    TIA,
    Hominidae

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    11.07.2004
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    3.231


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85 Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i5-4460
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja 3 Rev. B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 8 GB Crucial DDR3-1600
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX 960 4 GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB (System) + Seagate 4TB (Daten)
      • Monitor:
      • LG 24EB23PY-W (24 Zoll, 1920x1200, IPS-Panel)
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel I217-V
      • Sound:
      • Asus Xonar DX mit UNi-Treibern
      • Netzteil:
      • Sharkoon 400W 80+ Bronze
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro SP1 englisch
      • Sonstiges:
      • Tastatur: das Keyobard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Standard

    Gibt es zum Zeitpunkt der Anmeldung irgendwelche Warnungen oder Fehler in der Ereignisanzeige (Anwendung oder System)?
    Die deutsche Sprache ist Freeware, jeder darf sie kostenlos nutzen.
    Sie ist jedoch nicht OpenSource und eigenmächtige Veränderungen sind nicht gestattet.

  4. #3
    GUI-abhängig Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    13.817


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU + Dell 2407WFP
      • Netzwerk:
      • Intel I218V + Realtek RTL8153
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1803)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Würde neu installieren, Win10 verhält sich deutlich inkonsistenter als frühere OSe obwohl das ja eigentlich einheitlicher werden sollte...

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    400


    deskmodder de

  6. #5
    Obergefreiter
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    68


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z97X-UD3H
      • CPU:
      • Core-i7 [email protected],[email protected],1V
      • Kühlung:
      • Noctua NH-14D
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridenX DDR3 2400
      • Grafik:
      • Sapphire Fury Nitro @1,1GHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro
      • Monitor:
      • BenQ XL2730Z
      • Sound:
      • ASUS Xonar U7
      • Netzteil:
      • Corsair 850 AX
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Geh in die Einstellungen (z.B. Via Startmenü). Dann Konten und geh dort in die Anmeldeoptionen.

    In den Einstellungen der Anmeldeoptionen stellst du "Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung (bei) einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen" auf AUS.

    Hatte damals bei mir geholfen...
    Nützlich:
    Overclocking: Mythos VID (by tomshardware.de)
    SSD optimieren: SSD Guide (by pc-experience.de)

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    1.887
    Themenstarter


    Standard

    ...danke Euch für die Tipps...bin erst wieder nä. Woche vor der Kiste und probiere es dann mal aus.

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von hominidae
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    1.887
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Noebbie Beitrag anzeigen
    Geh in die Einstellungen (z.B. Via Startmenü). Dann Konten und geh dort in die Anmeldeoptionen.

    In den Einstellungen der Anmeldeoptionen stellst du "Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung (bei) einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen" auf AUS.

    Hatte damals bei mir geholfen...
    ...jupp, das hat geholfen ... warum auch immer :-)
    Danke Euch!

    LG,
    hominidae

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •