Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    579


    Standard Neuling WIN 10 Pro frage zu Sicherheit/Apps/Einstellungen

    Hi,

    bin seit gestern nutzer von win10. Davor war ich strickter Win7 nutzer, aufgrund von wechsel auf ein AMD System musste ich leider auf win10 pro gehen.

    System ist jungfreulich - was muss ich den alles einstellen/deaktivieren?

    Möchte: Keine Daten an MS oder andere Senden, möchte Inkoknito Surfen (Tor-browser bei win7 genutzt)
    schaue regelmäßig auf "verbotene" Seiten wie Kinos. oder Anime-Seiten , natürlich auch mit Erwachsenen Kontent

    Gibt es eine Möglichkeit die Kacheloptik gegen mein heißgeliebtes Win7 Optik zu tauschen?

    Was muss man den alles so einrichten um sicher und unbeheligt zu agieren? bei win7 war dass alles irgendwie "einfacher" zum einstellen bzw. hatte ich da einfach erfahrung mit

    ccleaner,avast,tor,firefox,opera ist bis jetzt aufn rechner

    freue mich über hilfe!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von Ice T
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.172


    Standard

    Hallo,

    um diverse Datensammlungen und Sendungen an Microsoft zu blockieren gibt es diverse Tools die einen da unterstützen können - bspw. O&O ShutUp 10. Ich selbst nutze keines dieser Tools, daher kann ich dir da keine empfohlenen Einstellungen nennen.

    Die Möglichkeit die Windows 7 Optik wiederherzustellen gibt es - ich würde es aber definitiv nicht tun, je mehr man am System verstellt/rumspielt desto beschissener läuft es. Wenn du doch mal schauen möchtest probiere es mal hiermit: Classic Shell - Download - CHIP
    Ich persönlich lösche einfach alle Kacheln im Startmenü und blende die gelegentlichen Vorschläge aus - das genügt (mir).

    Was hast du denn bei Windows 7 eingestellt um "unbehellgit" zu surfen?

    Zu deiner bisher installierten Software: Den CCleaner würde ich sofort wieder runterhauen - zerstört mehr als es bringt. Avast brauchst du eigentlich auch nicht mehr - der Windows Defender ist inzwischen wirklich gut und normalerweise ausreichend.

    Noch etwas generelles: Du solltest mit zwei Benutzerkonten arbeiten - ein Adminaccount nur zum Installieren von Sotware und einen normalen Account für die Benutzung des Systems.
    Geändert von Ice T (18.09.19 um 08:21 Uhr)
    Hauptsystem: Apple iMac 27" 2017; i5 3,5 GHz; 16 GB Ram; Radeo Pro 575; 512 GB SSD @ macOS High Sierra
    Mobil: Apple MacBook Pro 13,3" Mid 2012; 8 GB Ram @ macOS High Sierra; Surface Laptop
    Phone: Apple iPhone 8 64 GB silber @ iOS 11.4.1
    Tablet: Apple iPad Air 32 GB WiFi @ iOS 11.4.1
    Car: Audi A3 8V Limousine 2.0 TDI

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    579
    Themenstarter


    Standard

    push

  5. #4
    Admiral
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    11.497


    Standard

    4,5 Jahre zu spät.
    Alles wurde längst am Anfang besprochen und für einen (strickter Win7)User fangen wir nicht wieder von vorne an.
    Anleitungen udn Tipps gibt es für alles massenweise im Web.
    Bleib doch bei Windows 7

    Ansonsten vergiss alles was bei Windows XP oder Win7 mal war und fang ohne Irgendwelche Fremd Tools die du von XP und Windows 7 gewöhnt bist an.
    Man kann in Windows 10 1903 schon eine Menge abstellen und das reicht wenn man keine Probleme mit Windows 10 und den Updates haben will.
    Auch ein Fremdantivieren Programm macht meist nur Probleme und der Defender reicht.
    Antivirus-Vergleich: Windows Defender erstmals mit Bestnote › Dr. Windows

    schaue regelmäßig auf "verbotene" Seiten
    Dazu gibt es in serösen Foren eh keinen Support.
    Geändert von Terrier (20.09.19 um 22:00 Uhr)
    Notebook neu: HP 15-cw12, AMD Ryzen 3 3300U, Radeon Vega, 8 GB DDR4-RAM, 512 GB SSD Windows 10 Pro
    Notebook alt: Acer Aspire 5 (A515-51G-520Q) Intel i5 7200U, NVIDIA Geforce 940M, 256GB SSD, Windows 10 Pro
    Notebook alt: Toshiba Satellite L750D, AMD A6-3420M APU (Llano) Samsung SSD 850 EVO 250GB, Windows 10 Pro

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    579
    Themenstarter


    Standard

    mit verbotenen seiten meine ich sowas wie kinox oder animeheros die legal sidn aber im volksmund verpöhnt da unwissenheit nicht vor dummheit schützt

    ich möchte eben nicht blind auf ms10 vertrauen sondern wissen was alles über mich rausgeht und dies eben verhindern - angefangen von cookies die mein surf&suchverhalten weitergeben bishin zu standorttrackern damit man mir sagen kan das bäcker XY 5km von mir entfernt ein angebot hat...

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    587


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell
      • CPU:
      • I7 2960XM 2,7GHz
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Quadro 4000M
      • Monitor:
      • LG 27MB67PY-W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro X64 1809
      • Notebook:
      • Dell Precision M6600

    Standard

    Vor Trackern schützen Firefox in Verbindung mit Ghostery und CCleaner....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •