Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    3


    Standard R9 270 SCS3 zischt?

    Hallo,

    Habe heute meine R9 270 SCS3 Passiv bekommen und habe erstmal FurMark laufen lassen um zu schauen wie warm sie wird. Ab ca 80°C fängt die Karte an zu zischen. Dabei mein ich nicht Spulenfiepen! Es klingt als würde man Wasser ins Feuer kippen. Wenn ich FurMark beende wird das Geräusch sofort deutlich leiser und ist dann bei < 80°C ganz weg. ( Ich denke vielleicht sind das die Heatpipes, bloß weis ich nicht ob da Gas, Flüssigkeit oder überhaupt was drin ist )

    Ist das normal? Wenn ja ist das nicht schlimm denn ich habe eh nicht vor die Karte bei >70°C zu betreiben, da ich noch einen Backplatekühler dranmach und einen Lüfter draufschnalle. Nur möchte ich wissen ob da eventuell was kaputt ist bevor ich mir die Garantie zerstöre.

    Vielen Dank!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.098


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Ich hätte mal gerne ein video davon damit wir hier besser einschätzen können was du meist. Der fehler so wie du ihn dir vorstellst wäre zumindest für mich neu aber vlt weiß der support hier ja mehr

    Ein zischen der Heatpipes ist ziemlich sicher auszuschließen. Heatpipes können maximal ein geräusch erzeugen wenn etwas aus oder eintritt. dies geschieht in der regel nicht plötzlich wenn es ein leck gibt sondern der druck verteilt sich gleichmäßig und verpufft nach außen je höher die temperatur wird.
    Ist es ein Leck welches erst ab einem gewissen druck oder einer temperatur sich öffnet da die metalle in einer gewissen weise arbeiten wäre dieses geräusch gedoch da der überdruck sich mit der umgebung ausgleichen würde sehr schnell wieder verschwunden.

    Ich tippe auf ein normales spulenfiepen welches sich bei dir aus welchem grund auch immer erst ab einer gewissen temperatur einstellt.
    Geändert von Gubb3L (12.02.14 um 18:59 Uhr)

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    3
    Themenstarter


    Standard

    Das mit der Aufnahme bekommen ich nicht hin. Zu viel Rauschen. Das Geräusch ist auch nicht wirklich laut.

    Aber du hast glaube ich recht. Ist wohl doch Spulenfiepen...Habs mit einer eigenen OpenGL Anwendung getestet und sobald ich das Rendern stoppe hört das geräusch auf. Hab nur noch nie so ein tiefes "fiepen" gehört. Von Grafikarten kenn ich das eigentlich nur bei sehr hohen fps. Da es nur ab 80°C auftritt und FurMark bloß mit 20 fps lief hab ich das garnicht wirklich in betracht gezogen. Jetzt frag ich mich nur wieso das Temperaturabhängig ist

    EDIT: Ich glaub ich weis worans liegt^^ Die Karte scheint schon ab 80 °C anfangen zu drosseln und schaltet zwischen 900 und 300 Mhz hin und her. Und durch den Lastwechsel erzugen die Spulen das Geräusch.
    Geändert von winfab (12.02.14 um 20:38 Uhr)

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von PowerColor
    Registriert seit
    09.08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • PowerColor Devil HD7870
      • Handy:
      • Samsung S3

    Standard

    Hallo!

    Ich habe das Problem einmal an die Entwicklungsabteilung in Asien weitergeleitet und warte da derzeit auf eine Antwort.

    Viele Grüße
    das PowerColor Team
    Alles über PowerColor unter http://www.powercolor.com/de/

  6. #5
    Hauptgefreiter Avatar von PowerColor
    Registriert seit
    09.08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • PowerColor Devil HD7870
      • Handy:
      • Samsung S3

    Standard

    Hallo!

    Das Zischen könnte durch ein Zusammenspiel von Spulen auf der Grafiikkarte und Netzteil entstehen. Welches Netzteil verwenden Sie aktuell?

    Viele Grüße
    das PowerColor Team
    Alles über PowerColor unter http://www.powercolor.com/de/

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    3
    Themenstarter


    Standard

    Guten Tag,

    Ich verwende ein BeQuit! Straight Power BQT E7-550W.

    mfg

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von PowerColor
    Registriert seit
    09.08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    185


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • PowerColor Devil HD7870
      • Handy:
      • Samsung S3

    Standard

    Hallo!

    Dies steht leider nicht auf der offiziellen AMD Supportliste (Recommended Power Supplies). Ich habe die Kollegen in Taiwan angefragt, ob sie das Problem nachstellen können und warte noch auf eine entsprechende Antwort.

    Viele Grüße
    das PowerColor Team
    Alles über PowerColor unter http://www.powercolor.com/de/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •