Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Bootsmann
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    613


    Question Windows Server 2012 R2 Systemabbild von 1 TB HDD auf 250 GB SSD geht nicht

    Hallo,

    ich habe folgende Situation:

    - Ich möchte eine Windows Server 2012 R2 Systemwiederherstellung vornehmen. Dafür habe ich ein Systemabbild erstellt. Die ursprüngliche Festplatte war eine 1 TB HDD und ich möchte das ganze jetzt auf eine 250 GB SSD bringen. Der belegte Speicherplatz beträgt nur 80 GB, aber dennoch sagt mir Windows in der Systemwiederherstellung das die SSD zu klein sei.

    Wie kann ich das ganze jetzt ändern? Soll ich die C Partition drastisch verkleinern und dann noch mal ein Systemabbild erstellen? Ich habe gerade Testweise die Systemwiederherstellung auf eine 1 TB HDD überspielt und das klappt. Es scheint also wirklich an der zu kleinen SSD zu liegen.

    Hoffe ihr habt ein paar gute Tipps. Würde mich sehr freuen

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    2.356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 EVO R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Jet Computer GEH-SKE468.B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16384 MB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7770 1GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • BeQuiet BQT-L8 CM 530 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • JVC MP-XP 731

    Standard

    Das Systemabbild bildet die komplette Partition ab.
    Abhilfe ist hier tatsächlich, die Partition zu verkleinern und von der verkleinerten Partition das Systemabbild zu machen.
    Home 1: AMD FX-6300 / 2 x 8192MB Corsair Vengeance DDR3-1866 / Asus M5A97 EVO R2.0 / Gigabyte HD7700 1 GB, Samsung 840 Pro 128GB / Archive Python 06408-xxx / Dell U2713HM
    Home 2: AMD K6-200 / 192MB SDRAM / FIC VA-502 / Creative Savage 4 Pro 32MB / 2 x Seagate ST-39103LW 9,1 GB 10K U2W SCSI, 1x IBM DGHS09 9,1GB 7.2K SCSI
    Home 3: AMD x5-133 / 128MB FPM / Elitegroup UM 8810 AIO / Biostar 4MB / 2 x 2 x Seagate ST-39103LC 9,1GB 10K U2W SCSI
    Home 4: AMD x5-133 @160MHz / 128MB FPM / TMC PAT48PG / #9 Vision 330 4MB/ 1x WD Caviar 23200 3,2GB IDE
    Home 5: AMD 286s16 / 4MB / ET4000W32i 1 MB / 1x Seagate ST-251-1 40MB MFM, 1x Seagate ST-157-1 40MB IDE
    Mobil: JVC MP-XP 731 / 8,9" TFT / Intel Centrino 1,0Ghz / 768MB DDR266 / IBM 7K60 60GB

  4. #3
    Gefreiter
    Registriert seit
    16.12.2014
    Beiträge
    51


    Standard Windows Server 2012 R2 Systemabbild von 1 TB HDD auf 250 GB SSD geht nicht

    Du kannst mit Clonezilla ein Image erzeugen und damit erzwingen, dass die Überspielung trotz kleinerem Ziel erzwungen wird.
    Geändert von Tarnari (18.05.17 um 20:12 Uhr)
    Workstation: R7 [email protected] | ASUS C6H | 32GB Corsair Vengeance LPX 3000 | Palit 1080 GTX Gamerock Premium | Samsung 960 Evo 250GB | SanDisk Ultra II 960GB | Be quiet! DPP 11 | Phanteks Enthoo Primo | Win 10 Edu
    Tablet: HP Pavilion x2 10-k001ng | Win 10 Pro
    Server: i5 [email protected],[email protected] quiet! DR Advanced | Asrock Extreme 4 | 8GB Corsair Vengeance LP 1600 | Samsung 840 Evo 250 GB | 2xWD Red 2TB | Be quiet! DPP 10 | CM 690 II | Win Server 2016

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •