Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1


    Standard RDP Lizenzierung pro User

    Hallo ,

    Ich habe mal eine Frage an die klugen Köpfe rund um die Lizenzierung rund um RDP Sitzungen.

    Folgende Situation: 2 Virtuelle RDP Server 2012R2 mit Updatestand 11.11.2017 und ein Virtuellen Server auf dem der RDP Lizenzserver Installiert ist. Soweit klappt auch alles. Jetzt das große ABER: Es sind 50 User Cals installiert. Es gibt ca. 40 PCs in den Büros und ca 90 Angelegte User.
    Jetzt das Problem. Da es ein 24h betrieb ist mit 3 Schichten ist das Pensum der 50 Lizenzen recht schnell aufgebraucht. Gibt es eine Einstellung in der GPO welche die Userlizenz wieder frei gibt nach dem Abmelden vom RDP Server.

    Grüßle
    ITSE

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von kaiser
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    11.511


    Standard

    Clientzugriffsrichtlinien für Remotedesktopdienste (RDS-CALs)

    CALs nachkaufen. Und für den Fall wäre Lizensierung mit "Pro Gerät" billiger gewsen.
    i7-6700K | MSI RX 480 GAMING X 8G | MSI Z170A Gaming M7 | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX | Corsair Carbide Air 540 black
    Ryzen 7 1700X | MSI GTX 970 Gaming 4G | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX | Corsair Carbide Air 540 white
    i3-3220T | Intel HD 2500 | ASRock H77M-ITX | 2x 8GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy white
    i5-3550 | Intel HD 2500 | ASRock B75M-ITX | 2x 4GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy black
    Pentium G3220 | Intel HD Graphics | ASRock B85M-ITX | 2x 4GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy red
    i3-4012Y | Intel HD 4200 | Lenovo Yoga 2 11 | 2x 2GB Samsung Chip

  4. #3
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    33.223


    Standard

    Naja, gibt es, aber ist nicht legal.
    Die RDS CAL wird vom Lizenzserver 60 Tage an einen Account gebunden. Das siehst du, wenn du den Lizenzmanager einfach mal auf machst und dann die Lizenzen ansiehst.

    Bei 90 Usern braucht es 90 RDS User CALs, sofern alle 90 User die RDS Session Hosts nutzen sollen. Zusätzlich werden 90 Windows Server User CALs benötigt.
    Alternativ kann man wie kaiser schon sagte, 40 RDS Client CALs kaufen. Windows Server CALs sind weiterhin notwendig. Auch hier bleibt die Wahl nach User oder Computer Lizensierung.

    Bei lizensierung nach Devices ist aufzupassen, dass auch indirekte Zugriffe zählen! Ein Multifunktionsdrucker bspw. braucht offiziell eine CAL, wenn per Device lizensiert wird und wenn das Gerät Dienste in Anspruch nimmt. Bspw. per SMB den Scan auf ein Share schickt. Oder per Exchange Mails versendet. (dann sind sogar noch Exchange CALs zu betrachten)
    Oder wenn das Ding auf nen Sharepoint Files ablegt -> muss der zugrundeliegende SQL geprüft werden...
    Dies würde bei Userlizensierung ggf. wegfallen, da alle Nutzer, die das Gerät nutzen ja eine CAL haben... (idealerweise)


    Übrigens, bei Lizenzfragen solltest du dich besser an einen Microsoft Partner oder MS direkt wenden als in irgend einem Forum Denn egal WAS wir dir hier sagen. Kommt MS und macht ein Audit, bist du respektive die Firma, für die du tätig bist, Mode... Vor allem dann, wenn du deutlich unterlizensiert bist.
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  5. #4
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    18.358


    Standard

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen
    Übrigens, bei Lizenzfragen solltest du dich besser an einen Microsoft Partner oder MS direkt wenden als in irgend einem Forum
    Auf jeden Fall. Ich glaube es werden schon Dissertationen zum Thema Lizenzmodell bei MS angefertigt. Man Prof. würde sagen, Perversitäten gibt es nicht nur im Puff.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •