Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    253


    Standard Nach lokaler Anmeldung "Schwierigkeiten" bei Anmeldung an Domäne, Win Server 2012R2

    Guten Abend zusammen,

    ich habe mich heute als lokaler Admin bei meinen Win 10 Prof PC angemeldet, um ein Programm zu installieren. Danach habe ich mich wieder als normaler Benutzer an der Domäne (Win 2012R2) angemeldet und das hat soweit auch problemlos geklappt. Komisch war dann aber, dass die Netzlaufwerke nicht mehr automatisch verbunden wurden. Bei einem Netz-LW, einer allgemeinen Freigabe auf dem Server, konnte ich mich nach manueller Eingabe der Benutzerdaten problemlos verbinden. Die Anmeldedaten wurden gespeichert, aber nach einem Neustart musste ich sie wieder eingeben...

    Das 2. Netzlaufwerk, bei dem im Active-Directory angegeben ist, dass sich der "Profilordner" als Netz-LW automatisch verbinden soll, klappt seitdem gar nicht mehr. Das LW wird im Explorer mit einem "blauen/grauen" Fragezeichen angezeigt und ein Klick darauf ändert nichts. Es passiert überhaupt nichts.

    In den Netzwerkeinstellungen ist die Domäne korrekt hinterlegt.

    Hat jemand eine Idee, was hier passiert sein könnte?

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

    edit: Hat sich erledigt...Der DNS wurde nicht korrekt bezogen.
    Geändert von Paulchengb (20.03.19 um 15:35 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •