Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Oberbootsmann Avatar von yumyum
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    hier! *wink*
    Beiträge
    953


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel Core i5-3320M
      • Systemname:
      • Thinkpad T430
      • Kühlung:
      • 6k/rpm notebookfan :D
      • Gehäuse:
      • Case mit Drainage System:P
      • RAM:
      • 8GB-SO-DDR3
      • Grafik:
      • NVIDIA NVS5400M / Intel HD4000
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • 14,1" Non-Glare
      • Netzteil:
      • 90W Lenovo halt lol
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • siehe oben :D
      • Photoequipment:
      • Kamera vom Handy, lol
      • Handy:
      • Sony XPERIA Z1

    Standard Benutzer inkl. Rechte und Group Policys anzeigen lassen

    Hallo zusammen,

    ich wühle mich momentan durch die Domäne eines neuen Kunden welche eine ziemlich schwierige Trennung von einer anderen Firma und deren Netz hinter sich hat.

    Jetzt habe ich das Problem, dass sich da etliche GPOs gegenseitig überschreiben und beeinflussen und gefühlt viel zu viel Zeit und Arbeit dahin fließt nur um zu schauen welcher Benutzer nun welche Rechte hat
    (als Beispiel ein Benutzerkonto das sich an einem HP ThinClient anmeldet und außer einem automatisch startendem Navision so gut wie gar nichts darf und keine Sau weiß wo seine Rechte nun reguliert werden).

    Daher meine Frage: Gibt es Software die einem auf übersichtliche Art und Weise die Benutzer / Gruppen / Computer einer Domäne anzeigt und die einem gleich aufzeigt was das entsprechende Objekt darf und was nicht, OHNE das man sich alles selber zusammensuchen muss?

    Einen derart schwierigen Fall dieser Art hatte ich bisher noch nicht, daher habe ich nie etwas derartiges benötigt.

    Kann da jemand was empfehlen? Gerne natürlich Freeware, aber kann auch natürlich was kosten - ist ja schließlich Arbeitswerkzeug mit dem am Ende des Tages wieder Geld verdient wird.

    Würde mich sehr über Tipps und Links freuen

    Liebe Grüße und danke im voraus

    -- yumyum
    Yumyum, I'll eat you up!

    Auf der Patricks-Farm weiß man das noch!



    "..The Galaxy S4 event last night set a new standard for total pointlessness.."

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    Simmerath 52152
    Beiträge
    502


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • msi x99 raider
      • CPU:
      • Core i7 5820k
      • Kühlung:
      • scythe ashura
      • Gehäuse:
      • HAF 922
      • RAM:
      • 16GB ddr4 2400
      • Grafik:
      • GTX 1060 Inno3d
      • Storage:
      • 5 HDD ~ 4TB
      • Monitor:
      • benq rl2455hm
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • creative xfi Titanium
      • Netzteil:
      • corsair gx550m
      • Betriebssystem:
      • Win 8,1 64bit
      • Notebook:
      • HP 355 g3

    Standard

    nein nicht möglich man muss selber ein rechte system an windows server clients aufteilen
    heist ein Server os regelt alles und die clients melden sich an diesen PC an
    übergreifend über mehrere windows Kopien alle recht verwalten geht nicht.
    Weil an jeden PC die lokalen admins zugriff haben müssen. Und in einen Netzwerk wohl es hier gerade geht.nun sich der admin alle PC kümmern muss.
    zentral lässt sich da nichts überblicken höchstens die freigaben von Daten an anderen PC von quell PC was sicher der server ist.
    Also das Netzwerk mal schön ordnen.
    Sickness often, often attends me. I'm ruled by pain
    Tortured memories burning my brain. Oh make it end
    Killed for nothing. Killed by no-one. I was just a boy
    Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand

    My dying bride

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von amdpc
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Ostsachsen
    Beiträge
    1.622


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P7N Platinium
      • CPU:
      • E8500
      • Kühlung:
      • 1 120mm Lüfter, HyperTX2 CPU
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel 9 Eco
      • RAM:
      • Kingston 4 GB Vaule
      • Grafik:
      • 5770+Accelero L2 Pro
      • Storage:
      • WD 160 GB IDE, Seagate 500GB Sata
      • Monitor:
      • 2x Dell 2210H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7272
      • Netzteil:
      • Cougar 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7, Windows 7, Windows7
      • Notebook:
      • Dell E6320, Dell E4200, Dell D820,Samsung R505
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard

    gpresult /h und rsop /r helfen nicht weiter ? Normalerweise siehst du doch da woher die Settings kommen und welche GPO's warum und warum nicht ziehen.

    Hab den Fall letztens selber gehabt, GPO's einmal für User, Fat und Terminalserver Clients. Mit viel Zeit und Geduld hat man das Konzept des Erstellers irgendwann verstanden und konnte sich den Rest zusammenreimen.
    Hyper-V + Systemcenter = Private Cloud

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •