Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.731


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard Zwölf Atome: Kleinster Speicher der Welt

    hardwareluxx news_newDen deutschen und amerikanischen Forschern von Desy und IBM ist es gelungen, den kleinsten Speicher der Welt zu bauen. Herkömmliche Festplatten benötigen für die Speicherung von einem Bit etwa eine Million Atome, aber nun ist es den Wissenschaftlern gelungen, ein Datenbit auf gerademal zwölf Eisenatomen zu speichern. Mit dieser Technologie sei es möglich, dass die Speicherdichte von Festplatten um etwa 100 Mal höher liegt als bisher. Zum Vergleich: Die Speicherdichte der Neuentwicklung erreicht etwa die Werte des menschlichen Erbmaterials DNA.


    Um dies zu realisieren, haben die Forscher erstmals sogenanntes...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    fl0
    fl0 ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von fl0
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    orbit des planeten get-low
    Beiträge
    2.029


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • die mutter aller bretter
      • CPU:
      • unglaubliche geschw.
      • Systemname:
      • alfred
      • Kühlung:
      • polarkappen
      • Gehäuse:
      • gut gefaltete dattelblätter
      • RAM:
      • sklavenram 50 v.Chr. 14 p/m
      • Grafik:
      • übertriebener eigenbau
      • Storage:
      • anstössiges fallussymbol
      • Monitor:
      • mit feldern zum ausmalen
      • Netzwerk:
      • betonung liegt auf GERÄTE
      • Sound:
      • duell of the iron mic
      • Netzteil:
      • , die olle e^- schleuder
      • Betriebssystem:
      • sieht was du nicht siehst.
      • Sonstiges:
      • plem plem > gaga
      • Notebook:
      • eher no book.
      • Photoequipment:
      • hab schon alle bilder, brauch keine neuen
      • Handy:
      • es heisst cellular phone :P

    Standard

    hat die größe der einzelnen speicherzelle so wenig anteil an der speicherdichte? statt einer millionen atome nur 12 und dann ist die dichte nur 100 mal höher?

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.395


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • XFX RX580 GTS XXX Edition
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • AOC E2250
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • CoolerMaster G450M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Mit wachsender Reife wird die Datendichte ohnehin nochmal ansteigen.

  5. #4
    fl0
    fl0 ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von fl0
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    orbit des planeten get-low
    Beiträge
    2.029


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • die mutter aller bretter
      • CPU:
      • unglaubliche geschw.
      • Systemname:
      • alfred
      • Kühlung:
      • polarkappen
      • Gehäuse:
      • gut gefaltete dattelblätter
      • RAM:
      • sklavenram 50 v.Chr. 14 p/m
      • Grafik:
      • übertriebener eigenbau
      • Storage:
      • anstössiges fallussymbol
      • Monitor:
      • mit feldern zum ausmalen
      • Netzwerk:
      • betonung liegt auf GERÄTE
      • Sound:
      • duell of the iron mic
      • Netzteil:
      • , die olle e^- schleuder
      • Betriebssystem:
      • sieht was du nicht siehst.
      • Sonstiges:
      • plem plem > gaga
      • Notebook:
      • eher no book.
      • Photoequipment:
      • hab schon alle bilder, brauch keine neuen
      • Handy:
      • es heisst cellular phone :P

    Standard

    atome müssen reifen? :D :D

  6. #5
    1up
    1up ist offline
    You can keep your Magic,
    I have Laser-Beams!
    Avatar von 1up
    Registriert seit
    18.10.2005
    Ort
    27356 Rotenburg OT Unterstedt
    Beiträge
    1.911


    Standard

    Klar, wenn sie reif sind, werden sie von Atompflückern geerntet und in die weiterverarbeitenden Betriebe ausgelifert. Soll auch bald FairTrade Atome geben
    BBM Pin: 2B97B3E4

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.203


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    ..Reife der Technologie und Zeitpunkt einen neuen Forschungsabschnitt Marktreif zu machen. Erstmal muss die vorherige Forschung ja "abbezahlt" sein.
    Die Dichte eines Platters wird doch sicher bald nochmal höher werden. Wir wollen 2TB+ Platter sehen. :)

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von McGizmo
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Schwarz
      • CPU:
      • Schnell
      • Systemname:
      • Deine Mutti
      • Kühlung:
      • Kalt
      • Gehäuse:
      • Groß
      • RAM:
      • Viel
      • Grafik:
      • Schön
      • Storage:
      • Fett
      • Monitor:
      • Breit
      • Netzwerk:
      • Netzt
      • Sound:
      • Laut
      • Netzteil:
      • Stark
      • Betriebssystem:
      • Läuft
      • Sonstiges:
      • Nee
      • Notebook:
      • Klein
      • Photoequipment:
      • Knipst
      • Handy:
      • Smart

    Standard

    Nein, wollen wir nicht. Wir wollen SSD in TB Größte zu vernünftigen Preisen.

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.203


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Damit du die kostbaren Ressourcen (der Erde) mit deinen toten Daten zumüllen kannst?

  10. #9
    Vizeadmiral Avatar von McGizmo
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Schwarz
      • CPU:
      • Schnell
      • Systemname:
      • Deine Mutti
      • Kühlung:
      • Kalt
      • Gehäuse:
      • Groß
      • RAM:
      • Viel
      • Grafik:
      • Schön
      • Storage:
      • Fett
      • Monitor:
      • Breit
      • Netzwerk:
      • Netzt
      • Sound:
      • Laut
      • Netzteil:
      • Stark
      • Betriebssystem:
      • Läuft
      • Sonstiges:
      • Nee
      • Notebook:
      • Klein
      • Photoequipment:
      • Knipst
      • Handy:
      • Smart

    Standard

    Hm? Platter entstehen doch auch nicht aus Luft.

  11. #10
    Kapitän zur See Avatar von Kazuya
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Im Studio
    Beiträge
    3.337


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Supermicro X9DAi
      • CPU:
      • 2x E5 2643
      • Systemname:
      • PQ´s DAW
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 64GB DDR3 ECC 1333
      • Grafik:
      • 980Classified
      • Storage:
      • Samsung SSD 500GB x2 250gb x2
      • Monitor:
      • Samsung Series 7 SA700D / Philips HWC
      • Netzwerk:
      • TDSL 50k
      • Sound:
      • RME HDSPe AIO
      • Netzteil:
      • Nitrox
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Sonstiges:
      • Samson Rubicon R8A
      • Notebook:
      • Hab ich net, brauch ich net^^
      • Photoequipment:
      • ^^
      • Handy:
      • Cat S60

    Standard

    @ Redfrog

    Wo war jetzt der Sinn deiner Aussage?

    Ist zwar toll zu sehen das sie weiterforschen, aber SSD´s werden doch wohl irgendwann die HDD´s ablösen oder?

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.395


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • XFX RX580 GTS XXX Edition
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • AOC E2250
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • CoolerMaster G450M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    @ 1up, fl0

    Ihr 2 Witzbolde wisst genau, wie ich das meine. :vrizz:

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.203


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Zitat Zitat von Kazuya Beitrag anzeigen
    Ist zwar toll zu sehen das sie weiterforschen, aber SSD´s werden doch wohl irgendwann die HDD´s ablösen oder?
    ich persönlich glaube nicht daran.
    Vieleicht in 10 Jahren. Wobei man da schonwieder nicht mehr sagen kann ob die SSD Technologie dann nicht längst wieder überholt ist.
    Ich wüsste auch gar nicht wirklich was für Vorteile ein 0815 Endverbraucher damit hätte. Außer das Crysis ein level 4 Sekunden schneller lädt.
    Für große Firmen durchaus berechtigt, aber diese können eh schon das Geld dafür aufwenden.

    Zitat Zitat von McGizmo
    Hm? Platter entstehen doch auch nicht aus Luft.
    Nein. Sie enthalten aber weitaus mehr Daten, es werden pro Tag weitaus mehr GB mit weitaus höherer effizienz Produziert als SSD Speicher.

    HDD Platter
    Aluminium-Legierungen gefertigt. Bei Scheiben mit hoher Datendichte wird aber vorrangig auf Magnesium-Legierungen, Glas oder Glasverbundstoff
    SSD Zellen sterben dazu noch.

    Serverstationen wie die von YouTube/Google werden wohl auch in 15 Jahren nicht auf Flash Speicher setzen. Das Zeug hat sich einfach zu sehr bewährt. Ein GB kostet heute 5Cent. Ein SSD GB über 1€ und dem begrenzten Volumen pro Laufwerk. Bei 1TB Teilen sind es über 3€ pro GB.
    HTC VIVE ..... GTX1080ti + Ryzen TR 1950X 16x4025Mhz + 64GB 3200CL14 QuadChannel + MSI Gaming Pro Carbon AC 3539Cinebench
    Creator - Gamer - Enthusiast.
    FPS Limiter - 50fps vs 32fps - Make your games playable! (YouTube)

  14. #13
    Vizeadmiral Avatar von McGizmo
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Schwarz
      • CPU:
      • Schnell
      • Systemname:
      • Deine Mutti
      • Kühlung:
      • Kalt
      • Gehäuse:
      • Groß
      • RAM:
      • Viel
      • Grafik:
      • Schön
      • Storage:
      • Fett
      • Monitor:
      • Breit
      • Netzwerk:
      • Netzt
      • Sound:
      • Laut
      • Netzteil:
      • Stark
      • Betriebssystem:
      • Läuft
      • Sonstiges:
      • Nee
      • Notebook:
      • Klein
      • Photoequipment:
      • Knipst
      • Handy:
      • Smart

    Standard

    Der Sinn für den Endverbraucher? Ich will nichts unterstellen - aber du hast schon mal einen Rechner mit SSD betrieben, oder? Es gibt meiner Meinung nach nicht viel das die "gefühlte Geschwindigkeit" beim Arbeiten so erhöht. Da kannst viel in CPU und Speicher investieren. Viele nervige Verzögerungen entfallen, das ist m.E. schon eine überaus feine Sache. Ich zock' so gut wie gar nicht mehr, daher ist mir das auch latte - es fühlt sich alles flüssiger an, nicht zuletzt wenn man mit Lightroom etc. hantiert. Wenn die mit der Zeit nun günstiger werden, dann werden die im Consumer Markt m.E. schon immer mehr Einzug halten.

    Im Enterprise-Bereich werden SSD den Part übernehmen den ehemals die FC Disks gespielt haben, also schneller, hauptsächlich "IO-starker" Speicher. FC Disks sind ja mehr oder weniger tot - und auch mit 15k SAS kommt man halt je nach Situation auch schnell an Grenzen. In einer NetApp Slide war auf (ich glaube) 5 Jahre prognostiziert, dass SSD für 'fast storage' ca. 15% ausmachen werden, der Rest durch SAS und Nearline-SAS abgedeckt wird - der Rest ist kaum mehr relevant. Ich denke das ist so unrealistisch nicht ...

    Aber ich schweife ab ...
    Geändert von McGizmo (14.01.12 um 22:37 Uhr)

  15. #14
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.203


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Ja, aber dennoch braucht man keine TB großen SSDs für toten Speicher...
    Nur für diejenigen die tatsächlich mit den TB ständig umgehen, ihn verschieben, kopieren und permanent neu schreiben.
    Deshalb sagte ich 0815 Nutzer. Also nicht gerade jene die ständig 12MB Fotos laden müssen.
    Obwohl...selbst für sowas langen 256GB SSDs. Und für solche spezielle zwecke zahlt man ohnehin Geld - die Kamera gabs auch nicht im Aldi.

    Ohne SSD will ich gar kein System mehr haben.
    Steam, Opera, xfire...man sogar 7-zip - es profitiert ALLES in dem Bereich davon.
    Aber es würde mir auch langen einfach nur 30GB zu haben. Mit 60 bin ich aber glücklicher. Da muss man nicht wegen jeden GB hinterherrennen der durch dumme Programme wie DiRT2/F12010 etc verloren geht (fixe replay files jeweils 2GB).
    20GB halte ich von der 60gb SSD aus welchen Gründen auch immer frei. Ist ein guter Puffer bei dem ich dann nicht jeden Tag schauen muss ob ich plötzlich am limit bin ^^

    Nahezu volle 2TB HDD gehen an meine Spiele, welche nun wirklich schnell genug laden. Als kleine schmankerl habe ich hochfrequentierte Spiele bzw Spiele die von dem seek times profitieren auf den SSDs drauf.
    Spiele wie Gothic3 (ohne SSD grauenhaft), Skyrim (weil es eben aktuell gespielt wird), CoDMW (same), Batman2 (same).

    Ansonsten laufen 100+ andere games von HDD und es ist gut so. Manchmal wird einfach ein Spiel flux von HDD auf SSD verschoben und andersrum. Gibt kein Problem damit. GTA4 zB ist vor kurzem Batman gewichen. Weil ich GTA4 eh gerade nicht anrühre.

    Das es erschwinglichen NAND Flash Speicher in dieser Form überhaupt gibt ist doch total geil. Also ich habe davon vor 10 Jahren noch Träume gehabt..vorallem als man sowas im TV angepriesen/prognostiziert hat. xD

    Das Leute irgendwie ständig SSDs zum gleichen von Preis der HDD Technik haben wollen ist nunmal total unrealistisch und hört sich zugleich etwas albern an. (für den 0815 user) xD
    Ich empfehle Freunden sich 60-80gb zu kaufen, aber mein Wort hat ja erstmal kein Gewicht, versierte Nutzer kommen mit 30GB klar - und was machen die? Sie kaufen sich lieber gleich 128GB oder gar 256GB, klagen hinterher das sie so viel ausgegeben haben und es gar nicht so viel bringt.
    Puh sowas stinkt mir u_u..

  16. #15
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    30.760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    dann bräuchten wir heute auch kein sli denn die stärkste single gpu graka langt locker für alles aus. sogar eine 560gtx langt theoretisch.

    irgendwann wird die ssd schon die hdd ablösen denke ich.

  17. #16
    Admiral Avatar von pinki
    Registriert seit
    26.10.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    10.578


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77A GD65
      • CPU:
      • Intel I7 2600K
      • Systemname:
      • Ihr gebt euren PC´s namen? ok dann halt "Hasso"
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 16 GB DDR III 1600 Avexir Core
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Siehe Sonstiges
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster P2470HD
      • Netzteil:
      • Corsair 750 HX
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Mehrere SSD´s + LSI 9240-i8
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ50
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    natürlichg wird sie das früher oder später.
    Genauso wie HDD´s und CD´s in grauer vorzeit ältere speicher techniken abgelöst haben.
    Der aktuelle trend geht ja eh immer mehr auf SSD´s + HDD als datengrab und mit weiter fallenden preisen wird die HDD irgendwann nahezu komplett verschwinden weil es sich nichtmehr rentieren wird sie zu produzieren.
    Nicht grundlos haben sich Hersteller wie Samsung aus der HDD Produktion schon verabschiedet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •